Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
PoxiPower

Oben ohne auch im Winter - Bilderthread

Empfohlene Beiträge

PoxiPower
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Im Thread

hat sich ja der eine oder andere geoutet, auch im Winter offen unterwegs zu sein. Ich dachte mir, dass dies doch eigentlich auch Anlass für einen weiteren, höchst überflüssigen Bilderthread wäre ;) 

 

Ich fange daher mal äußerst bescheiden mit meinem WinTTerroadster an, damit noch - Achtung: Wortspiel - ordentlich Luft nach oben bleibt.

 

Gestern unterwegs hier im Bayerischen Wald,. Ein Traum.

 

387279281_19-01-3114-23-560001.thumb.jpg.9117a01fb21c35f366a9fb691c3c2e26.jpg

 

  • Gefällt mir 6
  • Haha 1
  • Wow 1
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
planktom
Geschrieben
vor 39 Minuten schrieb PoxiPower:

bescheiden

warmduscher mit scheiben und glaswindschott oben :P

  • Gefällt mir 2
  • Haha 2
Luimex
Geschrieben

Als ich das Thema gelesen habe ging mein Kopfkino schon los...... O:-)X-)

  • Haha 7
  • Wow 1
PoxiPower
Geschrieben
vor 29 Minuten schrieb planktom:

warmduscher mit scheiben und glaswindschott oben :P

Habe schon überlegt, alles für`s Foto runter zu lassen ;)

 

vor 18 Minuten schrieb Luimex:

Als ich das Thema gelesen habe ging mein Kopfkino schon los...... O:-)X-)

Ich habe den Threadtitel bewusst offen gehalten. Hat kein Mensch was von Autos gesagt :rolleyes:

  • Haha 1
F40org
Geschrieben
vor 28 Minuten schrieb Luimex:

Als ich das Thema gelesen habe ging mein Kopfkino schon los...... O:-)X-)

Dazu benötigst Du den CP-Darknet-Zugangscode. :ichbindoof:

  • Gefällt mir 1
hugoservatius
Geschrieben

Früher bin ich auch an eiskalten Wintertagen offen gefahren, natürlich Scheiben hoch, Woolrich-Jacke, Handschuhe, Schal und Mütze, war schön und schön kalt, zumal das Golf I Cabrio kein Windschott und keine Sitzheizung hatte.

 

Mittlerweile ist das nix mehr für mich, ich fahre offen eigentlich nur noch im Frühling und im Herbst, alles über 25° Grad ist mir schon wieder zu warm, im Hochsommer habe ich immer das Hardtop auf dem Cabrio, sieht besser aus, wenn man schnell fährt ist es leiser und es isoliert besser gegen die Hitze...

 

Das mit dem offen fahren ist einer der Aspekte, an denen ich merke, daß ich älter werde!

 

Cabriolets immer noch liebende, aber immer weniger nutzende Grüße, Hugo.

  • Gefällt mir 1
racecat
Geschrieben (bearbeitet)

Wie fast immer politisch nicht korrekt, für korrektes Kopfkino.

 

D9CBEB63-0F68-4BE1-9D42-47D2BC098C80.jpeg

bearbeitet von racecat
  • Gefällt mir 4
erictrav
Geschrieben

Hat mich gewundert, dass es solange dauerte 😂

  • Haha 2
locodiablo
Geschrieben
vor 7 Stunden schrieb Luimex:

Als ich das Thema gelesen habe ging mein Kopfkino schon los...... O:-)X-)

bist Du jetzt auch so entäuscht wie ich🤔😫

  • Gefällt mir 1
Thorsten0815
Geschrieben
vor 1 Stunde schrieb racecat:

Wie fast immer politisch nicht korrekt, für korrektes Kopfkino.

 

D9CBEB63-0F68-4BE1-9D42-47D2BC098C80.jpeg

 

vor 48 Minuten schrieb locodiablo:

bist Du jetzt auch so entäuscht wie ich🤔😫

Wieso enttäuscht? Geht doch schon los. O:-) 

  • Haha 2
Jamarico
Geschrieben
vor 15 Minuten schrieb Thorsten0815:

Wieso enttäuscht? Geht doch schon los. O:-) 

...ein bisschen Auto gehört sich aber schon, oder?

Screenshot_20190201-195659.thumb.jpg.6e0c3bcd02ca7bc53d6dc1969053408a.jpg

  • Haha 1
  • Wow 2
  • Verwirrt 1
erictrav
Geschrieben

Wo ist da der Winter.

Jamarico
Geschrieben
vor 4 Minuten schrieb erictrav:

Wo ist da der Winter.

...ausserhalb des Fahrzeugs 😉

  • Haha 2
PoxiPower
Geschrieben

Ich distanziere mich ausdrücklich von der Entwicklung dieses Threads X-)

  • Haha 2
  • Verwirrt 1
FerraristiV12
Geschrieben (bearbeitet)

Ich bin totaler Cabrio-Freak, habe ein BMW-E36 Cabrio auch den Winter durchlaufen, wenn die Sonne scheint und es ein paar + Grade hat wird sofort offen gefahren. Die Seitenscheiben, ich  weis ich bin da einer der wenigen, brauche mir aber auch kein Gemecker vom Beifahrersitz anhören,  sind immer unten. Einen 355 GTS mit geschlossenen Scheiben fahren ist für mich völlig sinnlos, da hätte ich auch gleich einen GTB kaufen können, wäre damals 20.000,- billiger gewesen für mich viel Geld und stand trotzdem nie zur Debatte. Würde man meine Triumph TR6 mit Scheiben oben fahren käme man sich darin vor wie in einer Sardinenbüchse, so ist es die totale Freiheit, pures Cabriofahren. Sind die Scheiben oben, sind sofort 50 % Auspuffsound weg, was bei einem ,, Flüstercabrio ´´natürlich egal wäre.

Meine Corvette C3 mit Sidepipes ist schon mächtig laut, aber wenn ich irgendwo unterwegs bin ohne Gegenverkehr, mache ich bei geringem Tempo schonmal die Tür auf um einfach bei so 40-50 km/h mir dieses ungefilterte tiefe Brabbeln vergleichbar mit einem Schiffsdampfer anzuhören. Zu den heißen Temperaturen im Sommer: Die Leute fahren 1500km einfache Strecke  mit dem Cabrio von Norddeutschland an den Gardasee um da dann mit geschlossenem Verdeck und Klima rumzueiern. Solange genug Wind durch die Hütte bläst sind die heißen Temperaturen überhaupt kein Problem, bei Scheiben oben hält man es dann natürlich nicht mehr aus.

So manchem Cabriofahrer würde ich empfehlen in jeden Karosseriespalt einschließlich Zündschloss  Bauschaum reinzuspritzen, damit es nicht noch durchs Schlüsselloch zieht. Zum Winter: Bei Heizung volle Pulle an und einsprechender Kleidung überhaupt kein Problem.

Es ist auch so, dass sich der Körper jahreszeitbedingt darauf einstellt.  Wenn es im Sommer tagsüber 30 Grad hat, kann es nachts bei 17 Grad schonmal ,, frisch ´´ sein, wenn es im Winter wochenlang Minusgrade hat und dann mal 6 Grad Plus hat glaubt man schon es wird Frühling. Wenn man im Winter offen fährt erntet man oft ungläubige Blicke von Fußgängern ( Blicke ist noch harmlos.... ), ich glaube die können sich nur nicht vorstellen zu was so eine Autoheizung in der Lage ist während sie sich auf dem Gehsteig den Hintern abfrieren.:)🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿

bearbeitet von FerraristiV12
  • Gefällt mir 4
Ilon
Geschrieben

Ich kann es nur jedem empfehlen mal zu probieren. Oben ohne im Winter ist einfach geil. Macht den Kopf frei. 

 

Die gezeigten Damen hier im Thread werden es mir sicher bestätigen 😀

IMG_20190201_215846_603.jpg

  • Gefällt mir 3
355GTS
Geschrieben

image.jpg

  • Gefällt mir 10
Maadalfa
Geschrieben

20130617_165601.jpg

  • Gefällt mir 9
locodiablo
Geschrieben

Hey, hört ihr wohl auf? Bitte beim Thema bleiben 😇😂😂😂

  • Gefällt mir 1
  • Haha 3
Lagu
Geschrieben

Heute offen:)

Porsche-Profil.JPG

  • Gefällt mir 1
355GTS
Geschrieben

image.jpg

  • Gefällt mir 7
Joogie
Geschrieben

ok

für das kopfkino vom werner ...

oben-ohne-im-schnee.thumb.jpg.0666068d78e84a568ba147b96aac2d77.jpg

  • Gefällt mir 2
  • Wow 1
355GTS
Geschrieben

nicht nur für die Käferfahrer (sorry politisch korrekt Käferfahrenden)

hier im Forum

image.jpg

  • Gefällt mir 2
  • Haha 1
TPO
Geschrieben

Heute auf der A995 München Süd gesehen. Repect Mann! 👍20190202_140611.thumb.jpg.2c7210d2a9bd74cb9904210d889d524e.jpg

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • Mercedisto
      Hat jemand von euch ne Ahnung, ob das driften (bei Schnee) auf Parkplätzen erlaubt ist, wenn der Parkplatz völlig leer ist? Und wenn nicht, mit was müsste man rechnen? Macht jedenfalls einen riesen Spaß, findet ihr nicht auch
      MfG, Ol´
    • Prof. Tom
      Liebe  Ferraristi, 
      seit kurzem bewege ich unseren California auch gelegentlich im Winter (hier in Zürich hat es keinen Schnee und praktisch kein Salz auf den Strassen). Ich habe 20" Felgen samt Winterreifen montiert. Nun ist mir aufgefallen dass wenn der Cali draussen stand (Temperaturen um den Gefriepunkt) er mit deutlichen, "polternden" Fahrwerksgeräuschen aufwartet. Ich habe den Eindruck dass es nicht die Stossdämpfer sind, die da poltern sondern irgendwas anderes. Es scheint auch von Vorder- wie von der Hinterachse zu kommen. Auf Kopfsteinpflaster ist erstaunlicherweise nix, aber wenn Flicken oder Löcher im Belag sind, poltert es. Die WR habe ich beim Ferrari Händler neu montieren lassen, die sind sogar eine Runde gefahren, offenbar ohne Befund. Leckagen an den Stossdämpfern wären da sicher auch aufgefallen.  Ich bin zuvor einen 991 (19") im Winter gefahren und kannte das überhaupt nicht. Nach etwa 10 km gibt sich das Poltern und wenn er aus der Garage kommt (ca. 15 Grad) ist es etwas besser. Im Sommer hatte ich das nie gehört. Mein Freundlicher meinte, dass es bei Calis zuweilen zu Schäden an irgendwelchen Fahrwerksteilen kommt (ich erinnere die Äusserung leider nicht genauer) und dass man daher auf Geräusche achten sollte. Ich habe 33.000 schonend gefahrene km auf dem Tacho und fahre immer im Komfortmodus des Magnaridefahrwerks. 
       
      Meine Fragen: 1. Ist das mit dem "Poltern" ein bekanntes Phänomen bei Kälte und 2. Habt Ihr schon mal was von Fahrwerksschäden /-problemen bei  Cali gehört? 
       
      Anmerkung: natürlich könnte ich zum Händler, aber ich bin immer beim ausliefernden Händler in Genf und 250km sind mir dann doch etwas weit dafür.
       
      Herzlichen Dank für Input jeglicher Art!
    • DrSchuessler
      Liebe Gemeinde,
       
      ich habe gesündigt und will nun Busse ablegen: nach Wochen des Leidens, aufkommender Depressionen und körperlicher Entzugserscheinungen habe ich es heute nicht mehr aushalten können! 😱 Ich habe 2 Tage lang dieses Internet studiert und alle Themen zu den Stichworten "Sportwagen+Marke XY", "Winter", "Salz" und "Rost" durchforstet, war hin- und hergerissen, aber die wirkliche Erhellung oder gar Läuterung ist ausgeblieben. Aus der Qual dieser Ambivalenz heraus kam es heute Mittag dann zur Kurzschlussreaktion: nachdem ich mit dem SL63 vorgetastet hatte, habe ich das Pferdchen aus dem Stall gelassen! Ja, auf den Strassen ist noch Salz, aber es war trocken! Habe die 45km als Erhaltungsfahrt deklariert (diese schlimmen Standschäden nach 4 Wochen sind ja der Horror) und danach gab es ein sehr ausgiebiges Bad inkl. Unterbodenwäsche. Ausserdem hat man am Fahrzeug überhaupt keine Salzspuren gesehen und es war ja nur das eine Mal...!😇 Und ich will ehrlich sein, es hat einen riesen Spass gemacht: bei 0 °C und Sonnenschein, offenem Verdeck und einem Sound zum niederknien über die Rheintalautobahn zu brettern! 
       
      Jetzt die Fragen an euch: gibt es unter euch auch Sünder? Wie geht ihr mit den Themen "Winter & Salz" um? Gibt es gar schon Opfer zu beklagen, die aufgrund von Rost gen Himmel fahren mussten? Ist es mit der Beichte getan oder muss ich das Fegefeuer fürchten?
       
      Reuige, aber glückliche Grüsse
      Felix
       
       
       
       

    • Kazuya
      Hallo zusammen,
       
      Eine kleine Aufgabe für den Feierabend. Inspiriert von diesem Bild:
       

       
      dachte ich mir, wir könnten doch mal Bilder zusammen tragen, die Massenansammlungen von Supersportlern zeigen. Spontan fällt mir noch das toll inszenierte Bild aller Maserati MC12 ein. Wer kennt noch mehr solcher Bilder bei denen man einfach nur dazwischen stehen möchte. Wow-Effekt garantiert  
       

    • UliGF
      Ich mache mal den Anfang 
       
       


×