Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
chris-wien

Klappensteuerung Huracán LP580/610

Empfohlene Beiträge

chris-wien
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Wertes Capristo Team!

 

Gibts vielleicht von Euch auch so eine manuelle Klappensteuerung für den Huracán LP-580 sowie 610 (sind ja baugleich was den Motor und Auspuff anbelangt).

Beim Gallardo LP560 hatte der Vorbesitzer, bei mir, schon eine verbaut und ich war zu 100% zufrieden O:-)

 

Liebe Grüße

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Capristo Exhaust
Geschrieben

Hallo,

entschuldige die Späte Antwort... habe die Frage jetzt entdeckt, ja wir haben einen fernbedienungskit... aber ... gehen die Klappen nicht auf wenn man auch Corsa stellt?

chris-wien
Geschrieben

Hallo

 

kein Problem. Da ich meinen Huracán erst im April bekomme kann ich leider nicht sagen ob die Klappen im Corsa Modus auch unter 70km/h offen sind.

Aber gut zu wissen, dass Ihr so etwas anbieten könnt. Was kostet denn so ein Modul/Kit? 

 

Liebe Grüße 

Capristo Exhaust
Geschrieben

Guten Morgen

 

Artikelnummer: 04AZ 007 03 002  : 463,56 Euro

 

Gruß Tony

  • Gefällt mir 1
skr
Geschrieben

Vielleicht eine dumme Frage, aber ist eine Fernbedienung für eine Einstellung "dauernd offen" nicht verboten? :???:

Capristo Exhaust
Geschrieben

neee garkeine dumme Frage... das ist nicht erlaubt und es ist ein Rennsportteil was man nur auf nicht öffentlichen Straßen benutzt werden darf.... die benutzung auf öffentlichen Straßen geschieht auf eigene Gefahrt.

 

auf unsere Homepage wird auch ausdrücklich dadrauf hingewiesen.     

 

http://www.capristo.de/de/exhaustsystems/ferrari/458-spider/manuelle-klappensteuerung.html

 

aber... was macht der aktuelle  R8 mit den Auspuffknopf am Lenkrad??? macht die Klappen auf und bleiben offen.... auf nichts anders...nur nicht per Funk.. sondern fest verkabelt.

Gruß Tony

skr
Geschrieben

Danke für die Erklärung.

 

Persönlich sehe ich bei einem Auto wie dem Huracán keinerlei Bedarf, für eine Nachrüstung einer schaltbaren Klappenanlage, aber das muß jeder für sich selbst entscheiden. Was den neuen R8 angeht, also das Facelift-Modell, so gibt es meines Wissens nach keinen Unteschied in der Lautstärke mehr, egal welchen Fahrmodus man anwählt. Das hat glaube ich damit zu tun, daß die Autos nicht mehr lauter werden dürfen als die eingetragenen Werte. Eine anderer Klang ist demnach wohl erlaubt, lauter werden darf der Aspuff aber nicht mehr. Man möge mich korrigieren, wenn ich hier falsch liege.

 

(Obiges gilt zumindest für deutsche Autos, bei italienischen Fahrzeugen findet Luigi offensichtlich immer einen Weg, 115 dB mit 85 dB Standgeräusch eintragen zu lassen) O:-)

chris-wien
Geschrieben

Vielen Dank für die Artikelnummer und den Preis.

ich kläre das nur noch mit dem Händler zwecks Einbau und Race Exhaust ab und wenn ich da grünes Licht bekomm, werde ich umgehend bestellen.

 

@skr klar kann ich beim Huracan auch in dem Corsa Modus offen fahren aber ich denke der ganze Fahrmodus ist dann, ähnlich wie bei meinem RS3 8V, hochtourig und sehr sportlich. Das ist für mich nicht immer von Vorteil, da macht diese Steuerung schon Sinn (für mich).

skr
Geschrieben
vor 5 Stunden schrieb chris-wien:

@skr klar kann ich beim Huracan auch in dem Corsa Modus offen fahren aber ich denke der ganze Fahrmodus ist dann, ähnlich wie bei meinem RS3 8V, hochtourig und sehr sportlich. Das ist für mich nicht immer von Vorteil, da macht diese Steuerung schon Sinn (für mich).


Ich kenne den RS3, fahre selbst oft einen. Ich sehe den Unterschied zwischen diesem und einem Gefährt à la Huracán oder V8-Ferrari eher darin, dass ich das deutsche Fahrzeug bevorzugt im Automatik-Modus bewege, was die von Dir erwähnte hochtourige, unruhige Abstimmung mit sich bringt, währenddessen ich einen Italiener eigentlich immer im manuellen Modus verwende, wo mir ein Corsa- oder Race-Modus dann eigentlich nur von Vorteile ist.

Sollte ich hingegen tatsächlich mal in Automatik bummeln wollen, tut's mir eine Strada- oder Wet-Einstellung bei weitem und dann paßt wieder alles zusammen.

  • Gefällt mir 1
Anmelden, um Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Themen

    • Hey,
       
      fahre mein Huracan jetzt ne Zeit nicht und will ihn an ein CETEX MXS 5.0 hängen.
      Gibt da ein Modus für AGM Batterien, bin aber nicht sicher, ob der Huracan eine solche hat oder nicht.
       
      Kann mir das wer beantworten?
       
      Danke!
    • Guten Morgen in die Runde,
       
      seit Ende 2018 bin ich im Ferrari - Forum aktiv, nachdem ich der Marke Porsche nach 15 Jahren den Rücken zugedreht habe.
       
      Aktuell fahren wir einen GTC4 Lusso sowie einen 488 GTB und halten aktuell Ausschau nach einem offenem Derivat. Im
      Alltagsbetrieb eine "normale" Limousine.
       
      Für Q2. 2021 ist unser bestellter F8 Spider zur Lieferung anstehend, aber irgendwie holt mich dieser Wagen nicht so richtig ab -
      ja...er ist sauschnell, jedoch klangtechnisch emotional wie ein Dyson Staubsauger.
       
      Unsere Überlegungen gehen nunmehr Richtung Huracan Evo Spider bzw 488 Spider, weil OHNE OPF.
       
      Wegen der aktuellen Lockdown- Thematik sowie dem Umstand, dass der nächste Lambo- Händler erst in knapp 200 Km- Entfernung
      ist....bzw unser Lambo- Händler erst im Laufe des Januars neu eröffnet ergeben sich heute Fragen, welche ich nicht bei einem Händler klären
      kann.
       
      Diese wären:
      wie unterscheiden sich die Audi R8 V10 - Motoren, hier konkret Mj 2017, vom Lamborghini Evo- Motor? wie unterscheiden sich die Fahrverhalten vom Audi V10 zum Lambo? Im Audi R8 habe ich persönlich kein sicheres Fahrgefühl - ich finde diesen Wagen nicht gelungen ist eine Liftachse vorne unbedingtes muss? Meine beiden Cavallinos haben diese. kann man, sofern man einen Gebrauchten ohne Liftsystem findet...nachrüsten? Wenn ja, wer? Novitec? welche Serviceintervale haben die Lambos? meine jährliche Fahrleistung wird wschl bei max 5 - 6.000 KM liegen. Sind die Wartungsintervalle analog Ferrari jährliches MUSS oder sind diese Laufleistungsabhängig? Stand aktuell gehe ich eher von einem jungen Gebrauchten mit einem Preis um die € 230- 250.000,00 aus, Neupreise
      um die € 300 - 310.000,00 sind mir too much....es sei denn, dass ich beim Neuwagenkauf Vorteile erreiche, welche
      einen Gebrauchten obsolet mchen.
    • Hallo zusammen,
      muss man beim Huracan die Sitzüberzüge als Zubehör kaufen oder sind sie schon ab Werk dabei?
      Ist der Unterschied zwischen Serienabgasanlage und Sportabgasanalage ab Werk groß ? Lautstärke???
      Thema Inspektionskosten? Was kosten die so? Welche Werkstatt ist in NRW zu empfehlen?
       
       
      Grüße
      Thomas
    • Hi Leute,
       
      wollte mal eure Anmerkungen bzw. Ratschläge hören zu folgender Situation.
      Ich möchte ungefähr 150k€ ausgeben (dürfen 10k€ mehr oder weniger sein!)
       
      Ziel des Wertverlustes auf 2 Jahre 20k€ max 30k€.
       
      Kurze Anmerkung ich hatte bereits folgende Fahrzeuge: Gallardo, Aventador, 458, R8, R8 Spider, RS5, C63, S63
       
      Aktuell befindet sich in meiner näheren Auswahl: F12, 458Spider, Huracan, Huracan Spider
       
      und jetzt kommt der Haken, ich kann mich irgendwie nicht entscheiden, habe mir viele Reportagen angesehen. Kumpel von mir hat nen Huracan und bin ihn auch schon gefahren, aktuell gefällt mir der 458 Spider am besten, bin halt etwas unentschlossen wie man unschwer an meinem Post erkennen kann, meine aktuelle Feststellung:
       
      F12 bin ich gefahren = brachiale Leistung, stärkster motor zum besten Preis aktuell, finde ihn aber etwas zu sehr Viper oder Corvette lastig, features eher mau, comfort ist i.o.
      458 Spider = tolle optik, elegant, gute leistung, fantastischer sound, hard top + + + , features eher mau, comfort is etwas schlechter als f12
      Huracan, Spider = tolle optik, sehr aggressiv, sound einfach laut, features absoluter Gewinner (steckt halt viel Audi drin), kein hard top, soft top sieht billig aus, comfort ähnlich 458, 
       
      warte auf euer Feedback und eure Ratschläge
    • Muss mal was loswerden...
       
      Huracan EVO in mobile.de zum Preis von 134.550 € angeboten.
      Top Preis ! Da muss man kaufen. Gesagt getan... oder doch nicht...!
      Preis ist dann einfach mal 27.000 € über Nacht teurer geworden.
      Super Preispolitik 😬
       
      Jetzt ist es ein Ferrari mit nur 9.000 km geworden. Statt 78.000 km beim Huracan 😆
       


×
×
  • Neu erstellen...