Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Kazuya

Massenansammlungen von Supersportlern

Empfohlene Beiträge

Kazuya
Geschrieben

Hallo zusammen,

 

Eine kleine Aufgabe für den Feierabend. Inspiriert von diesem Bild:

 

44273513_889608531229208_642257310520967168_n.jpg

 

dachte ich mir, wir könnten doch mal Bilder zusammen tragen, die Massenansammlungen von Supersportlern zeigen. Spontan fällt mir noch das toll inszenierte Bild aller Maserati MC12 ein. Wer kennt noch mehr solcher Bilder bei denen man einfach nur dazwischen stehen möchte. Wow-Effekt garantiert ;) 

 

maserati-mc12.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Kazuya
Geschrieben

Ich hab auch noch das grade gefunden :D :o Keine Ahung, was oder warum hier gut 40 Enzos rum stehen.

 

Koleksi+Mobil+Mewah+Raja+Salman+Ternyata

fridolin_pt
Geschrieben (bearbeitet)

Zum 10jährigen gab es mal eine Veranstzaltung "40 F40

 

ferrari-f40-sportwagen-rennstrecke.thumb.jpg.7a344597fee50c1cbcbb1d08ec2c1965.jpgFerrari-f40-7212017-9.thumb.jpg.d4bd318dfc8cc55aeb468b0fb9b4a2a3.jpg

bearbeitet von fridolin_pt
  • Gefällt mir 4
  • Wow 1
matelko
Geschrieben

Die komplette Produktion (bis auf einen, den zuletzt gebauten 917):

 

e1c4662686c022b5c0945c32261fcaad_image_document_large_featured_borderless.thumb.jpg.6cb2d591a5c5fec1699c11d490e6e616.jpg

917_abnahme_werk_1.thumb.jpg.a3be3ba8f1a4884b43b0529d14bf2291.jpg

ea174f984ef8db411c98347a46cbb7d6_image_document_large_featured_borderless.thumb.jpg.7bc3ff0d0f32d4205bf1eaf9e1ade19f.jpg

Il Grigio
Geschrieben

Vielleicht gehören Porsche 964 nicht unbedingt zu den Supersportlern. Aber die Jubiläumsmodelle  (sog. "Jubi", hier die Modelle "30 Jahre 911") sind schon besonders. Hier habe ich sie fotografiert auf dem Sportwagentreffen in Dinslaken 2009.

 

1491354879_JubiparadeDinslaken2009.thumb.JPG.9bbd72669f58862fd1080c5646c0ad31.JPG

 

Gruß

 

Michael

355GTS
Geschrieben (bearbeitet)

Nürburgring vor 20 Jahren.             

 

image.jpg

bearbeitet von 355GTS
Roland V12
Geschrieben

OGP   FCD

grafik.png

  • Gefällt mir 3
  • Wow 1
kkswiss
Geschrieben
vor einer Stunde schrieb Roland V12:

OGP. FCD

Danke, stimmt, beide Autos von mir mit drauf.👍🏼

Kazuya
Geschrieben
Am 27.1.2019 um 19:25 schrieb Roland V12:

OGP   FCD

grafik.png

Wow! Von wann das Bild ist, ist klar, aber zu welcher Gelegenheit? Schaut auf jeden Fall sehr beeindruckend aus :)

taunus
Geschrieben

OGP (Oldtimergrandprix), steht doch drüber...😉

Roland V12
Geschrieben

...auch Nürburgring ... auch FCD, das Jahr könnte 2003 sein, ich war leider nicht vor Ort.

 

grafik.thumb.png.6f0398b496ed7c785ebb6bf5c3c4bf57.png

Il Grigio
Geschrieben

0_f1clienti.thumb.jpg.0b1376438f91a40061ded6e714f9d995.jpg

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • F40org
    • alpinab846
      Der M1 ist ein aus vielen Gründen sehr interessantes Thema. Es war der Startpunkt der M-GmbH, der Start für einen der faszinierendsten Motoren, die die M-GmbH bis Mitte 1995 in verschiedenen Ausbaustufen begleitet hat.
      Auf der anderen Seite die Geschichte einer traurigen Kooperation mit Lamborghini, Qualitätsmängeln und Schwierigkeiten, die erst in Kooperation mit Baur wieder ausgeglichen werden konnten.
      Wirtschaftlich war das Ganze ein Flop-der wahre Wert dieses Fahrzeugs wurde erst nach Stop der 446 Fahrzeuge umfassenden Produktion erkannt.
      Heute ist das uto in den Bereich "unbezahlbar" entrückt!
    • Thrawn
      Vor 2 Wochen war ich mal wieder in der "Piratenbucht" und durch die zufällige Konstellation eines weggefallenen Termins in Verbindung mit einem grauen, regnerischen Vormittag ergab sich spontan die Chance, die private Autosammlung von Fürst Albert II. zu besichtigen.
       
      Diese befindet sich auf den Terrasses de Fontvieille, ist während der üblichen Öffnungszeiten zugänglich, der Eintritt kostet 8,00 Euro pro Person (ein Teil der Einnahmen geht an das Rote Kreuz).
      Parken kann man am besten im Parkhaus des Einkaufszentrums "Centre commercial de Fontvieille" direkt darunter.
       
      Die beeindruckende Sammlung umfasst Vorkriegsfahrzeuge, europäische und amerikanische Oldtimer, Sportwagen und Rennfahrzeuge aus den verschiedensten Jahrzehnten. Für die Besichtigung sollte man etwa 60 - 90 min. einplanen. Die Autos sind alle in einem TOP(!) Zustand und es ist manchmal wirklich kaum zu begreifen, was für außerordentliche Raritäten und Automobile Schätze vor der Nase des geneigten Besuchers stehen... (Jedenfalls ging es mir so  ). Alles in allem, kann ich den Besuch jedem nur empfehlen!














    • Peter G.
      Da nun die ersten Kundenfahrzeuge ausgeliefert werden erlaube ich mir mal das eröffnen eines Bilderbuchtreads

      No. 001/375 -Malaysia














      No. 003/375 - ?










    • kkswiss
      Der Trend geht klar in Richtung Digitalanzeigen bei neueren Sportwagen, obwohl die alten, analogen Armaturenbrettter wirklich informativ und einfach abzulesen waren.
      Lasst uns doch für die Nachwelt einige schöne Armaturenbrettter von Sportwagen hier festhalten.
       

       

       

       

       

       
       

×
×
  • Neu erstellen...