Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
F430 rot

Nockenwellenversteller tauschen F430 Bj. 2005

Empfohlene Beiträge

F430 rot
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Zusammen,

 

wir stehen aktuell aufgrund der aufleuchtenden Motorkontrollleuchte davor, die Nockenwellenversteller zu tauschen.

Der Ferrari-Tester hat uns einen Fehler am Nockenwellenversteller linke Bank angezeigt.

Es ist ein Fahrzeug aus dem Jahre 2005 mit F1 Getriebe. Folgende Fragen stellen wir uns und wir hoffen Ihr könnt uns weiterhelfen:

- Müssen Motor und Getriebe ausgebaut werden? (bzw. ist es im ausgebauten Zustand leichter?)

- welches Spezialwerkzeug wird benötigt und wo bekomme ich es gegebenenfalls her?

- wie sind die Steuerzeiten?

 

Danke euch im Vorfeld für Eure Antworten

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
m.burki
Geschrieben

Bin jetzt nicht bis ins letzte detail in der materie drin,aber normal sitzt der versteller im nockenwellenrad integriert,somit muß die nockenwelle raus und die kette weg. Es ist aus diesem grund sicher einfacher das bei ausgebautem triebwerk zu machen ,ob es nötig ist ,steht auf einem anderen blatt. Ich denke es ist zuerst sinvoll den sensor bzw. dessen signal zu prüfen und im zweiten schritt das magnetventil mit der öldrucksteuerung zu prüfen.

Dany430
Geschrieben

@F430 rot Eine gute Adresse hierfür ist der Jens Hoffmann von Sportwagenprofi.de 

krismik
Geschrieben

Es gibt Probleme mit den Ansteuerungsrelais der Versteller. Die Elektrik oder die Relais selbst können voll laufen mit Motoröl.

Also evtl. sind nicht die Versteller selbst defekt. Das Austauschen der Ansteuerungsrelais soll nur ca. 3-5 Stunden dauern. Die Teile wären auch wesentlich günstiger...

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • BJO430
      Hallo zusammen,
      fährt jemand zufällig  FERRARI 430 - Titanradbolzen ET Nr 70001200 auf den Serien 19 Zöllnern?
      Passen die ohne Probleme ?
      Die waren auf dem Scud in Serie drauf und ich meine die gab es auch in Verbindung mit der Challenge Felge. Von offizieller Seite höre ich unterschiedliche Aussagen.
      LG und Dank
    • dynast
      Hallo zusammen,
       
      leider habe ich zu meinem Problem hier keine Antworten gefunden, daher hier meine Frage in einem neuen Thema.
       
      Bei meinem F430 Spider ist die Motorleuchte an. Ein Auslesen hat ergeben, dass das Magnetventil für die Abgasrückführung defekt ist. 
       
      Meine Frage ist nun, wo finde ich das Teil? 🙂
       
      Vielen Dank für Eure Hilfe.
       
      Gruß Roland
    • baseman23
      Hallo zusammen, 
       
      Wie sicher die meisten Spider Fahrer mit Stoffverdeck leide ich unter einem verschlissenen Bowdenzug links hinten in der Finne des Verdecks. 
       
      Auswirkungen hat das kaum, man kann halt mit der Hand "ins Verdeck" greifen und ggf kommt da hinten ganz unkritisch etwas Wasser rein. 
       
      Der neue Bowdenzug kostet 200€ bei Ferrari. Das muss natürlich nicht sein. Da man im gespannten Zustand die Länge schlecht einstellen kann und der alte so "zerbröselt" ist, dass man ihn nicht mehr exakt messen kann, habe ich folgende Frage:
       
      Kann mir jemand die Länge des original Bowdenzugs nennen? 
       
      Vielen Dank! 


    • Shaggy
      Servus zusammen,
       
      hab zwar die SuFu genutzt, aber mit den Resultaten war ich nicht so zufrieden, darum ein neuer Thread zum Thema "Fussmatten befestigen".
      Ich habe in meinem F430 zwei schöne Fussmatten drin, welche aber nicht fixiert sind. Nun würde ich gerne wissen ob und wie ihr diese bei eurem Fahrzeug fixiert habt.
      In den Weiten des Internets fand ich so Befestigungshilfen welche mittels Schraube am Unterboden fixiert werden. Da ich eigentlich keine Löcher bohren möchte (ich besitze nicht mal eine Werkzeugkiste da mir diese auf den Fuss fallen könnte) dachte ich an diese Klett-Streifen.Gibts da welche, die man nur am an der Fussmatte befestigen muss und die dann automatisch im Fussraum am Teppich haftet?
       
      Danke für konstruktive Ideen.
       
    • Zico
      Hallo in die Runde,
       
      ich bin schon einige Jahre angemeldet hier, habe mich aber soweit ich beurteilen kann nie richtig vorgestellt. Ich bin 36 Jahr alt und kommt aus NRW, meine Autoleidenschaft habe ich schon als kleiner Junge entdeckt. Eine Marke war dabei natürlich besonders einprägsam und magisch, Ferrari. Nun haber ich einige Jahre Porsche gefahren, und tue das aktuell auch immer noch. Ich habe dann Anfang des Jahres im Urlaub den Entschluss gefasst, dass ich nun endlich das machen möchte, wovor ich mich selber immer gedrückt habe. Warum eigentlich? Keine Ahnung. Naja lange Rede kurzer Sinn, ich habe vor ein paar Tagen ein F430 Coupe in rosso corsa erworben. Leider steht er noch nicht in meiner Garage, hoffe aber spätestens nächste Woche dann.
       
      Ich freue mich hier auf einen netten Austausch uim Forum!
       
      Viele Grüße
       
      Zico

×
×
  • Neu erstellen...