Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Thrawn

R8 Totalschaden... oder doch nicht?

Empfohlene Beiträge

Thrawn
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Bin auf ein sehr interessantes Video gestoßen. Ich wusste gar nicht, dass es neben der Verkokung noch einen anderen Konstruktionsfehler bei den frühen Audi R8 gab:

 

 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
amc
Geschrieben

Jedenfalls sieht die Originalkonstruktion an der Stelle schon ziemlich ... undurchdacht aus.

TomSchmalz
Geschrieben (bearbeitet)

Hi

 

Die Konstruktion ist da oben am Domlager recht dünn, aber das was da passiert ist

geht nur, wenn die Stoßdämpfer voll durchschlagen, also auf Block gehen.

Meistens ist das bei extrem tief gelegten Karren so und als Anzeichen da etwas passiert,

es gibt einen Riss in der Scheibe.

 

Tom

bearbeitet von TomSchmalz
Dany430
Geschrieben

@TomSchmalz dieser im Video sieht nicht tief aus, aber die Magnetic-Stossdämpfer lecken ja gerne, vielleicht führte ein kaputter Dämpfer zum Durchschlagen resp. Schaden. Mein R8 war sehr tief uns setzte primär am Alubügel zum Kotflügel auf.

 

Wenn sich erst einmal ein Haarriss an der Aufhängung gebildet hat - Wird solch ein Schaden mit der Zeit die Folge sein.

 

 

 

 

r81.PNG

r83.PNG

TomSchmalz
Geschrieben

Letztes Jahr hat,s bei mir links auch durchgeschlagen, echt übel,

Ursache war Stoßdämpfer hinüber.

 

Tom

E12
Geschrieben

Nachdem der Unterboden auch beschädigt ist würde ich ein relativ tiefes Schlagloch o.ä. auch nicht ausschliessen.

TomSchmalz
Geschrieben

Man muß auch bedenken, das ist Alu kein Stahl !

 

Tom

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • countachlp500
      Guten Abend!Mein Freund  sucht seit Ewigkeiten einen verunfallteten Countach.Es könnte  auch  ein Verbrannter  sein.
      L.g 😉
    • Thrawn
      Ein arg misshandelter Ferrari 360 ist das neuste Projekt des US-Youtubers "Samcrac". Bin sehr gespannt, wie das Auto am Ende dasteht. (und er finanziell )
       
       
    • DSM DUC
      Hallo zusammen,
       
      hatte mir mir ja vor 4 Wochen einen 328 GTS aus Österreich geholt, der eine Sportauspuffanlage montiert hatte. Die schien mir zwar ziemlich laut, aber als Ferrari Neuling fand ich das erstmal nicht schlecht. 
      Hatte mir aber sicherheitshalber im Netz schon eine Originalanlage gesichert. 
      Bin dann mit dem Sportauspuff zum TÜV und widerwarten war für die Jungs alles in Ordnung.
      Auf der ersten längeren Ausfahrt ist mir aber das Gedröhne gewaltig auf den Zeiger gegangen, so dass ich mich entschlossen habe die serienmäßige Anlage zu montieren.
      Bei der Demontage des Sportauspuffs viel dieser mir dann in Einzelteilen entgegen und ich denke nun weiß ich auch warum er so laut war. (siehe Bilder)
      Frage: ist sowas mit akzeptabelen Aufwand noch zu reparieren? Den Krümmer an dem Deckel seitlich wieder anzuschweißen ist nur der kleinste Aufwand. Das gelochte Resonanzrohr im inneren ist auch auseinander gebrochen.
      Wäre auch für einen Tip dankbar, was das für ein Hersteller ist. Leider gibt es keine Herstellerkennzeichnung oder ähnliches. 
       
      Vielen Dank schon mal für eure Antworten
       
      Axel




    • mvagusta
      Hallo Zusammen,

      das Audi Zentrum meinte ich soll doch über's Weekend mal R8 fahren. Nun habe ich das Fahrzeug auf Autobahn, Landstrasse, Stadt ca. 400 Kilometer bewegt.
      Fazit: Es hat mich null begeistert.

      - Motor hat nicht wirklich Power und beim hochdrehen hat der R8 im Innenraum
      einen fürchterlichen Sound :-((

      - DKG schaltet wann und wie es will im Normalmodus und dreht im Sportmodus auch
      dann in hohe Drehzahlregionen wenn man es nicht braucht.
      Fazit dann lieber schalten.

      - Fahrwerk ist gut und die Bremsen sind klasse

      Habe dann meinen Vantage V12 daneben gestellt und Design verglichen.

      - Vantage einfach schöner
      - besser verarbeitet da nix aus Kunststoff oder Plastik sondern alles in
      hochwertigem Leder, Alu oder Carbon
      - Motor des Vantage V12 im Vergleich eine klasse für sich was Power und Sound
      betrifft
      - Spritverbrauch, na ja hier braucht der Vantage 4 Liter mehr auf 100 KM aber das
      ist es mir wert.
    • Neo54
      Ein meiner Meinung nach sehr interessantes Urteil.

      http://www.ra-kotz.de/f50.htm

×
×
  • Neu erstellen...