Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
James Hunt

Kennt jemand Walde GP?

Empfohlene Beiträge

James Hunt
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Mal ne Frage :

 

Kennt jemand WALDEN GP aus dem Rhein-Main Gebiet ?

Ist angeblich ein Porsche Spezi bezüglich Motorüberholungen...

WALDEGP.DE

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
san remo
Geschrieben

Für Porsche oder Ferrari?

 

Gruß aus WI

James Hunt
Geschrieben

Porsche... Habe Beides... aber erst mal mit Porsche anfangen... deshalb frage ich

san remo
Geschrieben

Habe ein paar Mal von denen gehört, scheint ein guter Laden zu sein, fahr doch einfach vorbei ist doch bei Dir um die die Ecke. (Müns. -   Dreiei. )

 

Wie ich gesehen habe macht er auch Ferrari, habe allerdings in der Richtung noch von nie davon gehört.

Kenne ansonsten Porsche Schrauber nur in meiner Umgebung.

Viel Erfolg

 

James Hunt
Geschrieben

Denke auch... Bis jetzt hört sich Alles gut an... Kannte ihn halt nicht obwohl ich fast um die Ecke wohne...

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Was ist eigentlich mit G-Power los? Ich wechsele auf einen neuen 3er-BMW und habe mich schon immer für die Innenraum-Ausstattungen dieses Tuners interessiert.
       
      Doch die Seite ist seit Monaten offline.
    • Ferrari 458 Italia leasing?
      Hallo ich bin der Michael und denke darüber nach mir (uns) einen Ferrari 458 Italia zu kaufen (zu leasen, Geschäftswagen), bin langjähriger Mercedes und Porsche Fahrer aber der Ferrari gefällt mir und meiner Partnerin so unglaublich gut dass wir daran denken umzusteigen. Hat hier jemand Erfahrung mit Ferrari Geschäftsleasing wäre sehr dankbar wenn ich hier den ein oder anderen tipp bekommen könnte. Bin auch daran interessiert ob ihr zufrieden seid mit der schönen oder euch irgendwelche mängel aufgefallen sind. Grüße Michael
    • Hallo liebe CP'ler,
       
      da ich meinen F-Type gebraucht gekauft habe, konnte ich natürlich nur aus Fahrzeugen wählen, die auf dem Markt waren.
      Nicht falsch verstehen, ich liebe meine Raubkatze schon jetzt, aber ich werde noch ein paar kleine Änderungen vornehmen (lassen).
       
      Der Wagen war ursprünglich komplett schwarz. Wirklich alles, - siehe Bild. Ich fand, dass bei dieser Farbkombination zu viele Design-Details verloren gehen. Als erstes habe ich daher - noch direkt beim Händler - die Kühlergrill-Umfassung und die seitlichen Luftausströmer auf die jeweiligen Chrom-Varianten (für einen Aufpreis) austauschen lassen. Ich überlege noch, ob ich das selbe mit den Überrollbügeln hinter den Kopfstützen machen soll... Hier jedenfalls noch ein (Nachher-)Bild zum Vergleich, auch mit anderen Felgen.
       
      Weitere geplante Änderungen:
       
      1. Folieren
      Entweder nur eine durchsichtige Steinschlagschutz-Folie, oder ich lasse ihn doch noch auf ein pures Weiß umfolieren.
       
      2. Bremssättel lackieren.
      Haben die ursprünglichen Käufer leider nicht gemacht; mich stört es. Bei so einen Fahrzeug, sollte das selbstverständlich sein, imho.
       
      3. Software-Update auf 380 PS.
      V6 und V6S haben komplett gleiche Komponenten, beim basis V6 ist der Motor lediglich per Software ein wenig gedrosselt. Wahrscheinlich im Frühjahr, werde ich meinem also ein Update verpassen.
       
      Falls gewünscht, werde ich in diesem Thread weiterhin (auch mit Anschauungsmaterial  ) berichten...


    • Hallo,
      kann mir jemand einen Empfehlung geben für eine Firma welche S1 Replikas anbietet?
      Es gibt ja einige welche das Fahrzeug neu als Replika anbieten.
      Eventuell hat ja jemand schon Erfahrung gesammelt oder Tipps!
      Danke
      Marc
    • Hallo, wir Planen am r8 einen Umbau auf Biturbo, die Firma HGP hat das ja schon erfolgreich umgesetzt.
      Soweit Zeitlich möglich würde ich gerne in den nächsten Wintermonaten damit anfangen.
      Wie würden alles selbst bauen, lediglich die Geänderte Hochdruckpumpen mit größerem Kolbendurchmesser und die Software würde ich bei HGP kaufen.
      Ich habe etwas recherchiert, HGP verwendet HGP R30 Lader, das sollen ja umgebaute Garrett gt30 sein.
      Kann hier jemand mehr dazu sagen?
      Ich würde gerne Garrett GTX verbauen, bin mir aber bei der Größenauswahl noch nicht 100% sicher.
      Wie schaut es mit der Kupplung aus, wie weit wird diese halten?
      Mfg Martin

×
×
  • Neu erstellen...