Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Dany430

LP 560 Spyder "unsicher"

Empfohlene Beiträge

Dany430
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Dieses Fahrzeug habe ich mir vor einigen Monaten angesehen, der LP 560 steht an sich gut da, allerdings war mir der Händler doch sehr unseriös, alle Fahrzeuge unter einer Lagerhalle in einer Tiefgarage. Nun bekam ich vor einigen Tagen von genau diesem einen Anruf ob ich noch interessiert wäre...... Inserationspreis damals CHF 135.000,- dann kontinuierlich fallend bis CHF 112.000,-

 

Aktuell steht der LP 560 bei einem anderen Händler nur 20 Km entfernt, der Verkauf findet aber scheinbar nicht unter der genannten Garage statt, denn den Anruf zwecks Verkauf erhielte ich vom ersteren Händler. 

 

Ich weiss dass die Händler Fahrzeuge oft untereinander her scheiben, aber kommt mir dennoch komisch vor. 

Was meint Ihr? @Luimex

 

 

https://www.autoscout24.ch/de/d/lamborghini-gallardo-cabriolet-2009-occasion?allmakes=1&body=4&index=0&kmto=40000&make=43&model=656&returnurl=%2fde%2fautos%2f-lamborghini--gallardo%3fallmakes%3d1%26body%3d4%26kmto%3d40000%26make%3d43%26model%3d656%26sort%3dprice_asc%26st%3d2%26typename%3dlp+560%26vehtyp%3d10%26r%3d5&sort=price_asc&st=2&typename=lp+560&vehid=6062692&vehtyp=10  

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
chris-wien
Geschrieben

Naja wenn du schon einmal ein ungutes Gefühl hattest, dann lass es doch lieber, oder?

By the way: mein LP560 und 997 Turbo stehen zum Verkauf (Österreich/Wien) bei Interesse geb ich dir gerne ein paar Eckdaten. 

chris-wien
Geschrieben

zu den Preisen kann ich nicht viel sagen da ich in österreich bei einem Huracan (als Beispiel) knapp 35t€ an Steuern nachzahlen darf/muss..

😒

Svitato
Geschrieben

@Dany430 Der Ort ist gleich bei mir um die Ecke. Gibst bescheid, wenn es was wird mit dem Kauf ;) Leider hat er nur zwei Rezessionen auf google. Jedoch positive. 

 

@chris-wien krass!

Dany430
Geschrieben

@Svitato ist halt nur ein Vermittler.....

 

997 turbo
Geschrieben
vor 22 Stunden schrieb chris-wien:

Naja wenn du schon einmal ein ungutes Gefühl hattest, dann lass es doch lieber, oder?

By the way: mein LP560 und 997 Turbo stehen zum Verkauf (Österreich/Wien) bei Interesse geb ich dir gerne ein paar Eckdaten. 

dachte, du hast es aufgegeben, das mit dem verkauf deiner schätze ?   .... und erfreust dich an ihnen weiter...

chris-wien
Geschrieben

Ja hat sich wieder geändert - möchte nächstes Jahr auf was anderes umsteigen und dazu müssen beide weg 😉

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • Gerhard328
      Hallo zusammen,
       
      ich bin schon seit einiger Zeit auf der Suche nach meinem Traumauto, einem 328 GTS in rot mit beiger Lederaustattung. Nun habe ich folgenden Ferrari gefunden und wollte gerne Eure Meinung dazu hören bzw. hätte eine konkrete Frage. Der Ferrari ist seit Juni 2017 inseriert bei mobile.de (was ja schon ziemlich lange ist): 
       
      https://suchen.mobile.de/auto-inserat/ferrari-328-gts-ahlen/246141792.html
       
      Anfangs wollte der Besitzer wohl 100k, im Laufe der Zeit ging er immer weiter runter. Eine Einigung könnte bei knapp unter 80k klappen. Wäre das in Ordnung? Kennt vielleicht jemand sogar den Ferrari? 
       
      Folgende Infos habe ich noch: Der 328 kommt aus der Schweiz und hatte dort 2 Besitzer. 2005 kam der zu dem jetzigen Besitzer, der in den letzten 10 Jahren nur ca. 2800 km gefahren ist. Das Scheckheft ist ausgefüllt und die Laufleistung nachvollziehbar. 2017 wurde der Zahnriemen mit Spannrollen erneuert, ein KD durchgeführt, Klima auf R134a umgerüstet, Fahrwerkgummis VA und HA erneuert, ebenso Buchsen der VA und Spurstangenköpfe (Rechnung liegt vor). Die Reifen sind auch neu.
       
      Er ist unfallfrei und nicht nachlackiert, irritiert haben mich aber die Wellen an der Oberseite der hinteren Stoßstange auf Höhe der Bremslichter (Bild). Der Händler hat keine nähere Erklärung und meinte, das ist eben so. Bei anderen 328, die ich sehen habe oder die angeboten werden, ist das nicht so. Kann hier bitte jemand Licht ins Dunkel bringen? Für weitere Hinweise bin ich natürlich auch dankbar. Da die Entfernung ca. 600 km beträgt, wollte ich vor einer Besichtigung bzw. Probefahrt möglichst viel abklären. 
      Schon mal herzlichen Dank an alle, die mir weiterhelfen.
      Gerhard
       

    • schnick65
      Hallo, kurze (Zwischen-)Frage: welche Bauform des Verstellschlüssels brauche ich für das Verstellen des Gewindefahrwerks meines Spyder Bj.07... ja ich könnte nachsehen, aber wenn er auf der Bühne ist dann möchte ich das Werkzeug bereits "zur Hand haben".... Zusatzfrage: um wieviel  kann man den Spyder vorne / hinten "tieferdrehen", ohne dass die Federn frei werden... Erfahrungswerte, danke
      Grüße Sven 
    • firmanitschi
      Hallo,
      ich möchte gern auf meinen 560-4 den originalen Heckspoiler vom Superleggera montieren.
      Hat jemand Erfahrungen damit ?
      Für mich stellen sich da folgende Fragen:
      Stellt sich der Spoiler auch bei einer Geschwindigkeit etwas an ?
      Wenn ja,passt die Mechanik vom normalen Spoiler,oder muss da was verändert werden ?
      Weiterhin frage ich mich,ob die Kabel von Kamera und Bremsleuchte lang genug sind,oder
      ob da was verlängert werden muss.
      Ich freue mich auf eure Antworten.
    • daren
      Hallo zusammen, 
       
      ich lese schon seit einiger Zeit die Beiträge als Gast. Heute habe ich ich dann mal registriert.
       
      Kurze Vorstellung: Ein halbes Jahrhundert habe ich dieses Jahr vollendet, komme aus dem Rhein-Main Gebiet und fahre aktuell Porsche. Den bewege ich aber nur in der Freizeit. Als Daily Driver fahre ich gern SUV (aktuell einen GLC).
       
      Ende der 90er war ich viel mit Ferraris unterwegs (erst 355 dann 360); leider waren das nicht meine Fahzeuge, sondern gehörten einem Freund, der mich netterweise 😎 auch hat fahren lassen (er hatte Vertrauen, wohl auch, weil wir zusammen die C-Linzenz gemacht haben 😉. Da habe ich mich mit dem Ferrari-Virus infiziert, der bis heute vorhanden ist.
       
      Vor einigen Jahren habe ich mir einen Porsche Cayman gekauft, weil ich mich an Ferrari nicht richtig rangetraut habe. Später einen 911er, den ich aber wieder verkauft habe, weil er mir zu alltagstauglich war. Aktuell fahre ich einen Boxster GTS aus 2016 (981/6Zylinder); ein tolles Auto, dass mit viel Spaß macht. Nun ist aber der Ferrari Virus wieder in den Vordergrund getreten und ich bin auf der Suche nach einem 430 Spider, da ich gelesen habe, dass der 430 ein grundsätzlich zuverlässiges Auto ist und ins Budget passt und natürlich auch noch super aussieht. Was ich noch teste muss, ist, ob ich die Kiste in meine Tiefgarage bekomme 😬 Da ich kein Sammler bin, sondern mit den Autos fahre (und ich auch noch eine Harley habe), muss der Porsche jetzt leider weg.
       
      So, jetzt zum Thema: 
       
      Aktuell habe ich folgenden 430 im Auge:
       
      https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=269846029

      Erstzulassung: 02/2008
      Baujahr: 2007
      Kilometer: 39.600 km
       
      Hab mir das Auto auch schon angeschaut.
       
      Was mir gefällt:
      Guter Zustand, lückenlose Wartung bei Ulrich, die Farbe, Krümmer gemacht, Approved
       
      Wo ich bedenken habe:
      Zum Thema Approved: Fuchs Auspuff, Distanzscheiben, nachgerüstete Rückfahrkamera
      Knapp 40.000km sind zwar nicht viel für ein 10 Jahre altes Auto
      Bekomme ich den in meine Tiefgarage (wird demnächst auf einer Probefahrt getestet)
       
      Wie ist eure Meinung zu dem Fahrzeug? Danke schonmal vorab 😎👍
       
       
    • Dany430
      https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=270191410
       

×