Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Svitato

Lamborghini endet auf dem Dach

Empfohlene Beiträge

AC/DC_Gallardo
Geschrieben
vor 22 Minuten schrieb Mr.lambo:

Ich dreh noch durch.... ?

Das Auto steht ja auf dem Kopf... Also Laufrichtung doch richtig..... ???

 

Hab das Foto ja auch zugeschickt bekommen und ich stimme dir zu, Laufrichtung ist definitiv korrekt.

 

 

Roman

vor 20 Minuten schrieb erictrav:

Das ist fast alles Audi.

 

War das damals beim Murcielago wirklich schon der Fall?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
erictrav
Geschrieben

Oh, sorry, nein. Nur ein wenig. 

Gast Dany430
Geschrieben

Audi ist seit 1998 involviert........Murcie war also schon Audientwicklung. 

Dennoch war ich der Meinung, dass Audi erst 2004 aktiv in der Entwicklung beteiligt war.

Hat da jemand fundiertes Wissen?

AC/DC_Gallardo
Geschrieben
vor 34 Minuten schrieb Dany430:

Audi ist seit 1998 involviert........Murcie war also schon Audientwicklung. 

Dennoch war ich der Meinung, dass Audi erst 2004 aktiv in der Entwicklung beteiligt war.

 

Man hatte ja noch den Diablo 6.0 gemacht, um etwas mehr Zeit zu kriegen für den Nachfolger, weil Audi da nochmals etwas Hand anlegen wollte. Aber wie weit das schon war und wie tiefgreifend die Audi Entwicklung damals war, weiss ich nicht.

GT 40 101
Geschrieben

alte Corsa sind "Kinderüberraschungseier"

 

ab 1:50

 

 

Der hier beschriebene Unfall ist natürlich unnötig, peinlich und nicht ungefährlich.

 

Dennoch werde ich nie verstehen, weshalb einige Oberlehrer hier nen Sportwagen kaufen und großen Spaß dabei empfinden,

im Mofatempo Pässe zu fahren.     

fridolin_pt
Geschrieben

Den Dreher verstehe ich nicht. Wie macht man das?

tollewurst
Geschrieben

Alte etwas harte Reifen und etwas früh auf dem Gas. Man muss wissen das die Stelle von der Neigung her kippt. Man kommt aus einer nach innen geneigten Kurve genau ins Flache. Ist man da passend am Gas genau wo der Lastwechsel der Kurve ist dreht man sich da.

Caremotion
Geschrieben

Ich hab mir jetzt auch mal die Kommentare auf Youtube angeschaut... Man(n) muss es positiv sehen. Neid bekommt man nur wenn man was hat, was andere gerne hätten aber eben nicht haben können  :D 

 

Ich weiss gar nicht warum hier so ein Wind gemacht wird. Der Besitzer hat kurz mal seine Emotionen an seinen rechten Fuss geschickt. Ist halt mal schief gelaufen.. Niemand wurde verletzt (soweit ich weiss) uns kostet es keinen Rappen / Cent... warum also die Aufregung. Ich denke mit solch einem Boliden der einem die ganze Zeit von Hinten ins Ohr schreit * GIBT MAL GAS* passiert das mal schnell. 

 

Schade ums Auto...aber noch schlimmer..schade um die Menschheit...

 

Habe fertig :D

 

 

Ultimatum
Geschrieben

wie konnte der fahrer denn auf dem dach liegend mit den nur nach oben aufgehenden türen aussteigen bzw. geborgen werden?

991
Geschrieben

Gute Frage.

Svitato
Geschrieben
vor 11 Minuten schrieb Ultimatum:

wie konnte der fahrer denn auf dem dach liegend mit den nur nach oben aufgehenden türen aussteigen bzw. geborgen werden?

Auf die Frage wäre ich jetzt gar nicht darauf gekommen! :D Gute Frage...

Gast GT_MF5_026
Geschrieben
vor 3 Stunden schrieb GT 40 101:

Dennoch werde ich nie verstehen, weshalb einige Oberlehrer hier nen Sportwagen kaufen und großen Spaß dabei empfinden,

im Mofatempo Pässe zu fahren.

Da ich mich im obigen Zitat angesprochen fühle, antworte ich gerne darauf im Wissen, dass ich damit kaum einen Verständniszugewinn erringe.

 

In unserer Garage stehen diverse Sportwagen. Darunter auch mehrere Hochpotente. Wer diese Boliden sportlich bewegen will, muss auf den Track. Auf öffentlichen Strassen erfordern solche Autos Charakterfestigkeit. Auf Passstrassen haben überbreite Autos sowieso wenig bis nichts zu suchen. 

 

Wer mit einem Caterham offen über einen Pass fährt, der weiss, wie sich Autofahren in Reinkultur anfühlt. Der weiss auch, dass sich schon 80 km/h dank der exponierten Sitzposition ordentlich schnell sind. Und wenn man mit 80 Sachen auf eine Serpentine zudüst, ist das tatsächlich schnell. Aus der Kurve auf 150 beschleunigen kann jeder (naja, nicht ganz, wie der Ausgangsvideo dieses Thread beweist), aber am Nufenen mit 60 km/h in eine Spitzkehre einlenken, ist eine ganz andere Geschichte. Und erst noch legal.

Stueberr
Geschrieben

beim AMG SLS  kann man die Türen raussprengen, bei Lambo weiss ich nicht.

Gast amc
Geschrieben
vor 10 Minuten schrieb GT_MF5_026:

Auf Passstrassen haben überbreite Autos sowieso wenig bis nichts zu suchen. 

Das denke ich jedesmal wenn ich Bilder von solchen Ausfahrten sehe.

GT 40 101
Geschrieben
vor 47 Minuten schrieb GT_MF5_026:

 

Wer mit einem Caterham offen über einen Pass fährt, der weiss, wie sich Autofahren in Reinkultur anfühlt

ich glaube ich weiss was du meinst?.

IMG_2506.JPG

Svitato
Geschrieben
vor 52 Minuten schrieb GT_MF5_026:

In unserer Garage stehen diverse Sportwagen. Darunter auch mehrere Hochpotente. Wer diese Boliden sportlich bewegen will, muss auf den Track. Auf öffentlichen Strassen erfordern solche Autos Charakterfestigkeit. Auf Passstrassen haben überbreite Autos sowieso wenig bis nichts zu suchen. 

 

Wer mit einem Caterham offen über einen Pass fährt, der weiss, wie sich Autofahren in Reinkultur anfühlt. Der weiss auch, dass sich schon 80 km/h dank der exponierten Sitzposition ordentlich schnell sind. Und wenn man mit 80 Sachen auf eine Serpentine zudüst, ist das tatsächlich schnell. Aus der Kurve auf 150 beschleunigen kann jeder (naja, nicht ganz, wie der Ausgangsvideo dieses Thread beweist), aber am Nufenen mit 60 km/h in eine Spitzkehre einlenken, ist eine ganz andere Geschichte. Und erst noch legal.

Also, du fährst auf Passstrassen nie schneller als 80km/h?? Verstehe ich das richtig? Egal, ob du jetzt mit einem Sportwagen unterwegs bist?

  • Gefällt mir 1
  • Haha 2
Wolly 108
Geschrieben (bearbeitet)

Beim Murci gehen meines Wissens die Scheiben ganz "runter ? o.k. in dem Fall rauf" bzw. auf  - nicht zu vergleichen mit den Scheiben beim Countach ?

Zumindest bin ich durch die offenen Seitenfenster ausgestiegen, wenn´s mal nötig war?

 

Wolly #108

bearbeitet von Wolly 108
Erprobungsträger
Geschrieben (bearbeitet)
vor 10 Stunden schrieb Caremotion:

Ich hab mir jetzt auch mal die Kommentare auf Youtube angeschaut... Man(n) muss es positiv sehen. Neid bekommt man nur wenn man was hat, was andere gerne hätten aber eben nicht haben können  :D

Die haben definitiv Unterhaltungswert ?

 

Die einen wissen sofort, dass der Wagen "nicht bezahlt ist", andere stellen sofort die inverse Proportionalitaet von Geld zu Hirnmasse fest, schnell wird der "Papi" thematisiert, der dem Sohn - einem faulen Taugenichts, der im Leben noch keinen Finger krumm gemacht hat - seine teuren Exzesse in der Hautevolee finanziert, und alles endet im Konsens: "Dieses miese Schwein gehoert auf Lebenszeit bestraft". Eigentlich ein Wunder, dass das kleine Gemaecht des Fahrers noch nicht zur Sprache kam.

 

Die Antiklimax ist perfekt: Wer will schon ein strohdoofes "Schwein" sein, in einem geliehenen Wagen herumfahren, anderen auf der Tasche liegen und zu guter letzt auch noch schlecht bestueckt sein? Niemand ... und so klopfen sich diese Leute selbstgerecht und mit dem Gefuehl der "moralischen Ueberlegenheit" selbst auf die Schulter: "Alles richtig gemacht" ?

 

bearbeitet von Erprobungsträger
  • Gefällt mir 8
  • Haha 1
Mr.lambo
Geschrieben
vor 13 Stunden schrieb Ultimatum:

wie konnte der fahrer denn auf dem dach liegend mit den nur nach oben aufgehenden türen aussteigen bzw. geborgen werden?

Der Fahrer wurde durch die Seitenfenster geborgen... Die Beifahrerin konnte selber rausklettern... 

 

planktom
Geschrieben
Am 24.9.2018 um 12:24 schrieb Mr.lambo:

Reifen sind falsch montiert.... ?

 

IMG-20180924-WA0007.jpg

 

Am 24.9.2018 um 13:31 schrieb AC/DC_Gallardo:

 

Hab das Foto ja auch zugeschickt bekommen

ihr müsst die bilder welche ihr geschickt bekommt genauer betrachten ..hier sieht man doch eindeutig die Unfallursache!

2141816411_mutmasslicherfahrbahnmarkierer.thumb.jpg.1326c84afab0f212cc48e7b15202e6fd.jpg

:lol:

Caremotion
Geschrieben (bearbeitet)

das Bild ist genial :D 

 

...kommt der Unfall aber auf Lambounfall.de dann ist es natürlich ein Technischer Defekt :D 

bearbeitet von Caremotion
Need 4 Speed
Geschrieben

Meint Ihr nicht auch, dass dieser Thread schon viel zu lange geht? Dabei ist der Verlauf deutlich zu sehen und wiederholt sich täglich auf den Straßen dieser Welt. Da hat einer dicke Eier und dann gehen ihm zuerst das Talent und dann die Straße aus. Das sind dann auch dieselben Kandidaten, die ständig im Leerlauf oder mit getretener Kupplung Gasstöße geben müssen und sich nicht trauen, die Kisten auf Rennstrecken oder leeren Landstraßen artgerecht zu bewegen, weil sie wissen, dass sie über unzureichende fahrerische Fähigkeiten verfügen. Sobald Publikum da ist, wird auf den Klotz gehauen, doch wenn die Uhr läuft, kommen nur noch Ausreden und meist ist das arme Auto Schuld. Komisch ist nur, dass diese bösen Autos unter anderen (fahrerisch kompetenten) Fahrern bestens funktionieren.?

 

Kazuya
Geschrieben

Shit happens... schade um den Lambo, aber ist vermutlich alles reparabel. :)

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Themen

    • https://www.rheinpfalz.de/panorama_artikel,-illegales-autorennen-unbeteiligter-stirbt-auf-autobahn-zwischen-frankfurt-und-wiesbaden-_arid,5120936.html
    • Einer weniger ...
       
      https://www.bild.de/regional/nuernberg/nuernberg-news/sportwagen-in-flammen-ferrari-faengt-waehrend-der-fahrt-ploetzlich-feuer-73240806.bild.html
       
      😥😥😥😥😥
    • Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50153/4711992
       
      Ich kenne die Ecke, und die ist eigentlich unproblematisch. Bin gestern auf einer Ausfahrt noch daran vorbei gefahren. Rund 200m später wäre es hässlich geworden, dort geht es rechts rund 40m steil den Abhang hinunter und man landet in der Lahn.  
    • Hallo
      nach längerer Suche habe ich einen sehr schönen GT4 gefunden. Große Freude wie das Auto fährt und geht....
      Leider gestern dann ein (kleiner) Einschlag bei geringem Tempo mit wohl  größerer Wirkung in die Leitplanke.... ;-/// zum Weinen.....
      Kühler etc noch dicht. Bin euch dankbar für jegliche Tipps in Richtung Ersatzteile/Karrosserie....
      Grüße aus Salzburg
       

    • http://www.viperalley.com/forum/anything-goes/41188-enzo-crashes-200-mph.html


×
×
  • Neu erstellen...