Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
D.Mach

F430 Abblendlicht geht nicht

Empfohlene Beiträge

D.Mach
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo, ich habe ein Problem mit meinem f430 erst ging das Abblendlicht sporadisch nicht jetzt habe ich das Problem das e garnicht mehr angeht, 

Sicherungen habe ich alle überprüft und die Relais schalten sich durch.......

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder kann mir helfen. 

 

Gruß D.Mach 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
tollewurst
Geschrieben

Geht denn das Fernlicht? Er hat doch Bi Xenon, Fernlicht funktioniert also nur wenn das Abblendlicht auch an ist.

D.Mach
Geschrieben

Nein Fernlicht und Lichthupe gehen auch nicht. 

tollewurst
Geschrieben

Beide Seiten oder eine? Die Steuergeräte vom Xenon gehen gerne mal kaputt.

D.Mach
Geschrieben

Beide Seiten gleichzeitig, zwischendurch ist es mal wieder gegangen..... Bzw manchmal geht es sporadisch...... 

tollewurst
Geschrieben (bearbeitet)

Ich würde auf den Lenkstockschalter tippen.

bearbeitet von tollewurst
  • Gefällt mir 2
D.Mach
Geschrieben

Der schaltet am Relais durch 

 

Kai360
Geschrieben (bearbeitet)

Da bist du ja schon etwas weiter, dann miss doch einfach hinter dem Relais durch!

(Nur das ein Relais schaltet heißt noch lange nicht, dass auch dahinter Strom fließt!).

 

Und wenn ja, dann weiter vortasten Richtung Scheinwerfer.

Oder andersherum, erst am Scheinwerfer messen, und dann Rückwärts.

 

Ich würde erst am Vorschaltgerät (Dein 430er hat Xenon Licht?) messen ob dort Spannung anliegt,

falls ja entweder Vorschaltgerät oder Brenner defekt.

bearbeitet von Kai360
  • Gefällt mir 1
Milumalu
Geschrieben

Da würde ich das Auto wohl am Diagnosegerät beim Ferrari Schrauber anschliessen lassen um den Fehler auszulesen.

 

Rumprobieren wäre mir da zu aufwendig und zu wenig zielführend.

 

 

  • Gefällt mir 1
asterix@lux
Geschrieben
vor 17 Minuten schrieb Milumalu:

Da würde ich das Auto wohl am Diagnosegerät beim Ferrari Schrauber anschliessen lassen um den Fehler auszulesen.

 

Rumprobieren wäre mir da zu aufwendig und zu wenig zielführend.

 

...also (fast) immer dann wenn ich selbst versucht habe was zu 'verschlimmbessern' ging es am Ende doch zum wirklichen Schrauber....

 

Aktuelles Beispiel:

ich diagnostiziere klappernde Hydros - tatsächlich war eine Krümmerdichtung durch...

...und ich war schon auf der Suche nach Hydros...:crazy:

 

Milumalu
Geschrieben

Und, was war defekt?

 

Die Auflösung bzw Eruierung solcher Defekte ist jeweils das Salz in der Suppe eines solchen Threads.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • Superwilly
      Moin moin,
       
      ich benötige für die Eintragung von F430 Felgen auf meinem F360 eine COC-Bescheinigung und ne EG-Typgenehmigungsnummer vom F430.
      Kann mir hier jemand diese vielleicht geben?
       
      Danke im Vorraus!
    • housoleum
      Hätte ev. jemand interesse ein challenge heck gegen ein "normales" heck zu tauschen? rot!
       

    • Superwilly
      Moin moin,
       
      ich möchte meine F430 Felgen auf meinem F360 eintragen lassen. Der TÜV-Mitarbeiter will das so nicht machen, leider.
      Er sagt er benötigt von den Felgen einen Impact-Test für die Reifengrößen minimal und maximal.
      Weiß jemand zufällig wo ich sowas herbekomme?
      Ich will die 275er eintragen lassen. Original sind ja 285er, da sagt der Tüv-Mitarbeiter aber, ist das wieder fraglich ob das mit dem Abrollumfang passt.
      Irgendwas ist ja immer. Die 275er hab ich ja drauf und fahre sie schon eine Saison.
       
      Der Impacht-Test soll wohl die Stabilität der Felgen/Reifenkombi bei  nem Ankanten z.B. an einen Kantstein oder so.
    • Fabienne
      Hallo
      ich möchte gerne größere Bremsen einsetzen.
      Die Bremsscheiben sind zu klein, im Verhältnis zur Serienfelge.
      Was ist eine ratsame Alternative.
      Mfg
       
    • housoleum
      Hi All
       
      Kupplung vom F430 wurde ausgelesen, stand 47%
      Wieviele Km ungefähr bis zum Wechsel kann ich noch fahren?
      Mix Landstrasse/Autobahn 60/40% , normal-sportliche nicht übertrieben harte Fahrweise, keine Rennstrecke!
      Bin ich richtig informiert, dass die Kupplung bei +/- 80% gewechselt werden sollte?
       
      Danke und Gruss
      Pascal

×