Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
joa

Porsche 993er Cabrio auf Euro3 umrüsten

Empfohlene Beiträge

joa
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo und guten Tag,

ich beabsichtige mir ein 993er Cabrio zuzulegen.

Vorher würde ich gerne verbindlich abklären, dass ein 993er nicht von drohenden Fahrverboten betroffen sein wird.

Eine Auskunft vom Verkehrsministerium Baden-Württemberg ergab, dass Benziner mit Abgasnorm Euro2 von Fahrverboten betroffen sein werden.

Nach meinen Informationen hat ein 993er die Abgasnorm Euro2.

Fragen: Gibt es eine Möglichkeit einen 993er so nachzurüsten, dass er Euro3 erfüllt? Gibt es für so einen 993er eine Ausnahmegenehmigung als Youngtimer? Gibt es schon eine Stellungnahme von Porsche zu diesem Problem?

Vielen Dank für die Antworten und viele Grüße

Joa

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
erictrav
Geschrieben

Das sieht nicht so gut aus. Du kannst von E2 auf euro2 umschlüsseln, eine Nachrüstung auf Euro 3 gibt es meines Wissens nicht.

355GTS
Geschrieben
vor 21 Stunden schrieb joa:

verbindlich abklären, dass ein 993er nicht von drohenden Fahrverboten betroffen sein wird.

 

vor 21 Stunden schrieb joa:

Gibt es schon eine Stellungnahme von Porsche zu diesem Problem?

Willkommen im Forum,

schön dass du dir ein 993 Cabrio zulegen willst.

Diese Autos sind halt mindestens 20 Jshre alt und in Zukunft von Fahrverboten betroffen wie alle anderen Gebrauchtwagen aus dieser Zeitspanne.auch.

Eine Nachrüstung seitens des Herstellers ist nicht bekannt.

Für Porsche sicher kein Problem wozu auch eine Stellungnahme.

Wenn du das für dich nicht akzeptieren willst/kannst halt etwas jüngeres suchen oder nochmal 10 Jahre warten😀

Marc W.
Geschrieben

Als erstes bitte vorsichtig sein mit den Begriffen, "Euro 3" ist tatsächlich nicht identisch mit "Schadstoffarm D3". 

 

Hier mal ein paar Infos, spezifisch zum 993: 

 

In der FAZ gab es dazu einen interessanten und für uns wichtigen Artikel:

 

http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/frankfurt/frankfurt-dieselfahrverbot-auf-dem-fahrzeugschein-erkennen-15774236.html

 

Beispiel an Hand meiner 993: 

 

Mein 993turbo WLSII (EZ 01.05.1997) hat unter:

  • Ziffer 14: "Schadstoffarm D3"
  • zu 14.1: "0430"


-> Schadstoffarm D3, kein Fahrverbot, tatsächlich mag ich mich irgendwie daran erinnern, dass der WLSII seiner Zeit besser geschlüsselt war, als der WLSI und der normale turbo.
 
 

Mein 993 SpeedsterS 3,8 (EZ 22.06.1995) hat unter:

  • Ziffer 14: "Euro 2"
  • zu 14.1: "0425"


-> Euro 2, Fahrverbot (wenn es so kommt), auch irgendwie logisch, der 3,8er der ersten 993 Serie entspricht ja technisch komplett dem 3,8er aus dem 964 3,8 RS und ist somit noch ohne Varioram konstruktiv älter.

 

 

Ergänzend dazu hier noch alle Schlüsselungen mit den entsprechenden Normen (Quelle ADAC)

 

00       Geschlossen
01       Geschlossen schadstoffarm
02       Bed. schadstoffarm C/XXIII
03       Fahrzeuge zwischen 1,4 l und 2 l Hubraum müssen im Kfz-Schein den Eintrag "G-Kat" haben.
04       Im Kfz-Schein muss in der Rubrik "Antriebsart" der Zusatz "G-Kat 51" eingetragen sein.
05       Bedingt Schadstoffarm A
06       Anl. XXIV
07       Bedingt Schadstoffarm B
08       Anl. XXIV B
09       Bedingt Schadstoffarm C
10       Anl. XXIV C
11       Schadstoffarm E1
12       Bes. schadstoffarm 0,08
13       Bes. schadstoffarm E1  0,08
14       Schadstoffarm E2
15       91/441/EWG; Anh. I 8.1
16       Schadstoffarm E2, 8.1
17       91/441/EWG; Anh. I 8.3
18       Schadstoffarm 93/59/EWG I
19       Schadstoffarm 93/59/EWG II
20       Schadstoffarm 93/59/EWG III
21       Schadstoffarm E2, G:92/97 EWG
22       Schadstoffarm 93/59/I, G:92/97 EWG
23       Schadstoffarm 93/59/II, G:92/97 EWG
24       Schadstoffarm 93/59/III, G:92/97 EWG
25       Schadstoffarm EURO 2
26       Schadstoffarm EURO 2, G:92/97/EWG
27       96/69/EG I
28       96/69/EG II
29       96/69/EG III
 
30       Schadstoffarm D3
31       Schadstoffarm D3 I
32       Schadstoffarm D4
33       Schadstoffarm D4 I
34       Schadstoffarm E2, 5 Liter
35       Schadstofffarm EURO 2, 5 Liter
36       Schadstoffarm D3, 5 Liter
37       Schadstoffarm D3 I, 5 Liter  41       Schadstoffarm EURO 2, 3 Liter
42       Schadstoffarm D3, 3 Liter
43       Schadstoffarm D4, 3 Liter
44       EURO 3
45       EURO 3, 5 Liter
46       EURO 3, 3 Liter
47       96/69/EG I, A
48       98/69/EG I, A, 5 Liter
49       98/69/EG II, A
50       98/69/EG II, A, 5 Liter
51       98/69/EG III, A
52       98/69/EG III, A, 5 Liter
53       EURO 3 und D4
54       EURO 3, 5 Liter und D4
55       EURO 3, 3 Liter und D4
56       98/69/EG I, A und D4I
57       98/69/EG I, A, 5 Liter und D4I
58       98/69/EG II, A und D4I
59       98/69/EG II, A 5 Liter und D4I
60       98/69/EG III, A und D4I
61       98/69/EG III, A, 5 Liter und D4I
62       EURO 4
63       EURO 4, 5 Liter
64       EURO 4, 3 Liter
65       98/69/EG I, B
66       98/69/EG I, B, 5 Liter
67       98/69/EG II, B
68       98/69/EG II, B, 5 Liter
69       98/69/EG III, B
70       98/69/EG III, B, 5 Liter
71       91/542/EWG, B (EURO 2)
72       1999/96/EG, A (EURO 4)
73       1999/96/EG, B1 (EURO 4)
74       1999/96/EG, B2 (EURO 4)
75       1999/96/EG, C, EEV (EURO 4)
77       Schadstoffarm E2/Nachgerüstet
88       Emissionsklasse unbekannt
98       Historische Fahrzeug

joa
Geschrieben

Hallo und guten Tag,

der 993er, den ich gerne kaufen möchte ist EZ 1997.

Fallen bei der Einfuhr und Zulassung in Deutschland irgendwelche Steuern und/oder Zölle an - falls ja in welcher Höhe?

Vielen Dank für die Antworten und viele Grüße

Joa

erictrav
Geschrieben

Kommt drauf an, aus welchem Land du ihn einführst.

Drittländern plus 10% Zoll plus 19% EUSt.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • F40org
      Da wir hier in der Community doch einige Fiat 141a, 4x4 und Cabrios haben und ebenso auch einige Jolly etc. wollte ich einfach mal einen Thread dazu starten. Input ist natürlich willkommen.
       
      Ich starte mal mit meinem 141a Cabrio
       
       

    • lambodriver
      Hallo, 
      Ich benötige eine Übersicht / Foto welche Bedienungsanleitung, Garantiebuch, Händlerverzeichnis und Ledermappe bei dem Ferrari Mondial 3,2 Cabriolet  (Bj 1986) original dabei war.
      Würde mich freuen, wenn hier jemand mir helfen könnte!

      Beste Grüße,
      Leo
    • OpenAirFan
      Guten Tag zusammen,
      nachdem ich seit 2006 ein Mondial T Coupe hatte, habe ich mir nun ein T Cabrio zugelegt. Während ich das Coupe mit seinen Eigenheiten inzwischen sehr gut kenne, gibt es beim Cabrio ein paar Besonderheiten, bei denen ich auf erfahrenen Rat hoffe. So habe ich ein weiße (hieß dass 1991 auch schon crema?) Lederausstattung und Persenning. Das Leder der Persenning ist sehr gut, leider "zerbröselt" die Gaze auf der Unterseite und hinterläßt Flocken auf dem Verdeck. Kurzum, die Persenning muß restauriert werden. Kennt jemand einen Sattler der das besonders gut erledigt oder gehe ich damit zum "Sattler um die Ecke"? Das schwarze Verdeck und die Scheibe sehen noch sehr gut aus, ich könnte mir aber vorstellen, dass eine professionelle Reinigung und Imprägnierung (Reinigung auch der Unterseite) gut täten. Gibt es da jemand in NRW (Niederrhein, Ruhrgebiet) der das gut erledigt oder ist das etwas zum selbst machen?
      Beste Grüsse vom Niederrhein
      OpenAirFan
       

    • dragstar1106
      Hallo zusammen,
      die allermeisten User hier kennen mich als eingefleischten „ferrarista pilota“
      Nun war ich das ja nicht immer, sondern bin zuvor für knapp 15 Jahre (bis 2009) mit den Wagen aus (theoretisch) Zuffenhausen unterwegs gewesen.
       
      Angefangen hat das Mitte der 90er mit einem 928S aus 1985 als Handschalter; es ging über das 911 G-Modell SC-Targa, div. 964er, div. 993er, div. 996, einem Ausritt zum 2,5ltr. Boxster, ein 928GT in sternrubin bis zuletzt zum unischwarzen 911/996 320PS FL Cabriolet. 
       
      Nun, somit war ich den Zuffis ja auch eher zu- wie abgewandt und habe mich zeitweise mit dem Thema beschäftigt.
       
      Dann fiel mir vor knapp 3 Jahren ein 944S2 Cabriolet aus 1992 vor die Füße, er stand 15km entfernt in einer Halle.
      Der Wagen war fast vollständig zerlegt, (rollt aber) da er zuvor einer recht umfangreichen Restauration unterzogen wurde. Motor, Transaxle, Hauben, Türen, Innenausstattung.... alles war/ist weggebaut. Die Karosse wurde nach voriger, fachlich sehr guter Restauration in mitternachtsblau neu lackiert, der Motor war aufgrund einer anstehenden Revision ebenfalls zerlegt. 
      Kurzum, ich habe die Baustelle gekauft...
      Eigentlich war dann geplant, anschließend mit familiärer Hilfe und ausreichender Eigeninitiative den Wagen auf die Straße zu bringen, er ist mittlerweile weit über 10 Jahre abgemeldet. 
      Die familiäre Hilfe ist leider ausgefallen, für mich alleine nicht machbar. Somit steht der Wagen nach wie vor, die Revision des Motors ist allerdings weiter gelaufen. 
       
      Gestern nun, habe ich den Wagen zu mir in die Garage geholt. Die Motivation ist, den Wagen 2019 nun auf die Straße zu bekommen. 
       
      Hier mal ein paar Bilder:
       






       
      Mal sehen, wie es weiter geht... 😊
      LG Andreas
    • Porsche
      Frage an Ferrariexperten:Gabs den 512 BBi als Cabrio? Hab nämlich gerade einen auf nem Abschleppwagen (kein Witz) gesehen!Sah von hinten irgendwie komisch aus! Weiß nicht ob das Marke Eigenbau war!

×
×
  • Neu erstellen...