Jump to content
Sepp

Cult Society

Empfohlene Beiträge

Sepp   
Sepp
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

hallo!

kennst ihr diesen vw-club aus österreich?

ich find die autos sehr schön da sie recht dezent gehalten sind.

schaut mal unter der adresse: http://www.cult-society.net

Gruß Josef

maurice   
maurice
Geschrieben

meines wissens nach ist das besondere der fahrzeuge der klang...man hört nämlich fast nichts, die endtöpfe sind allesamt marke eigenbau (lt. berichte eines freundes).

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: maurice am 2002-02-20 21:12 ]</font>

The Doc   
The Doc
Geschrieben

Kenne die Cult Society vom Treffen am Wörthersee.

Deren Autos sind alle sehr dezent gehalten, haben aber meist leistungsstarke Motoren. Und in jedem Wagen steckt ne Menge Geld.......

solli   
solli
Geschrieben

Hi Autonarren! :grin:

Ich kenne noch einen anderen VW-Club in Österreich.

Auch sehr schöne Autos. http://www.vw-society.com

mfG solli

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: solli am 2002-03-26 22:01 ]</font>

Mushu   
Mushu
Geschrieben

The Doc schrieb am 2002-02-21 07:38 :

Kenne die Cult Society vom Treffen am Wörthersee.

Deren Autos sind alle sehr dezent gehalten, haben aber meist leistungsstarke Motoren. Und in jedem Wagen steckt ne Menge Geld.......

Vor allem der Corrado mit dem braunen (Flipflop?)-Lack und dem Offenbacher Kennzeichen. Das letzte Mal, als ich den gesehen habe, hatte er 530 PS :eek:

Oh Mann, ich will auch wieder einen Corrado :cry:

Sepp   
Sepp
Geschrieben

530 Pferdchen im Corrado??? :eek: :eek: :???:

Welche Maschine hatte der drin?? Weißt du mehr von dem Auto?

Gruß Josef

VWEnthusiast   
VWEnthusiast
Geschrieben

Also ich würde angesichts der Leistung bei einem VW auf einen VR6 Biturbo tippen....gepuscht von Rothe, HGP oder ähnlichen... :smile:

VWEnthusiast   
VWEnthusiast
Geschrieben

@Mushu:

Du hattest einen Corrado?? Was für einen??

Mushu   
Mushu
Geschrieben

Jupp, war eine VR6 Biturbo von Rothe. Hatte ursprünglich 490 PS und 720 Nm mit EINEM ! Turbo, wurde aber später nochmals überarbeitet und meines Wissens auf Biturbo umgebaut. Da wurde aber wirklich der komplette Motor umgebaut (3 Liter Hubraum, Kurbelwelle nitriert und erleichtert, H-Pleuel, Mahle-Schmiedekolben, bearbeitete Zylinderköpfe, natriumbefüllte Ventile und und und ...).

Muss echt ein Geschoss sein, schon mit 490 PS lief er angeblich bis zu 326 km/h (kann ich aber fast nicht glauben).

Bei mir hat es damals leider nur zu einem Corrado G 60 gereicht. Der Vorbesitzer hatte ein kleineres Laderrad einbauen lassen, was ihm zu ca. 190 PS verholfen hat. Der war schon sehr flott. Als ich damals von meinem 72 PS Golf umgestiegen bin, dachte ich : "Guten Morgen in einer neuen Welt der automobilen Fortbewegung". Dummerweise war der Corrado so kaputt, das mich die Reparatur ~ 8000 DM gekostet hätte (neuer Kat, alle Keilriemen, hintere Bremsen komplett neu) und dann habe ich ihn auf Drängen meines Vates verkauft. Heute tut mir das sehr leid, aber wenn ich irgendwann mal eine Garage frei habe, wo ich ein bisschen rumschrauben kann, werde ich mir wohl nochmal einen kaufen.

P.S. Das Kennzeichen war GF, nicht OF, will ja hier niemandem zum Offenbächer machen. :razz:

HOLZ   
HOLZ
Geschrieben

Mushu schrieb am 2002-03-27 15:32 :

Jupp, war eine VR6 Biturbo von Rothe. Hatte ursprünglich 490 PS und 720 Nm mit EINEM ! Turbo, wurde aber später nochmals überarbeitet und meines Wissens auf Biturbo umgebaut. Da wurde aber wirklich der komplette Motor umgebaut (3 Liter Hubraum, Kurbelwelle nitriert und erleichtert, H-Pleuel, Mahle-Schmiedekolben, bearbeitete Zylinderköpfe, natriumbefüllte Ventile und und und ...).

Muss echt ein Geschoss sein, schon mit 490 PS lief er angeblich bis zu 326 km/h (kann ich aber fast nicht glauben).

hab den Corrado auf meiner Seite drauf, laut letzter Info geht der 331 km/h

http://wwwstud.fh-zwickau.de/~ao/rothe_corrado_vr6/rothe_corrado_vr6.htm

rothe_corrado_vr6.jpg

Sepp   
Sepp
Geschrieben

schon nicht schlecht aber da sollte man dann am besten noch nen syncro-antriebsstrang einbauen weil ich denk nicht,dass es lustig ist 720Nm über die vörderräder auf den boden bringen zu müssen.

Gruß Josef

Mushu   
Mushu
Geschrieben

AHHHH :eek: , der hat ja wirklich Frontantrieb! Ich bin einfach stillschweigend von Allrad ausgegangen.

The Doc   
The Doc
Geschrieben

Ich kenne den Besitzer von dem UPS-Corrado ganz gut.

Er hatte letzten Sommer ca. 550 PS, aber diesen Winter sollten es noch ein paar mehr werden. Und über nen Syncro-Antrieb hatte er mal nachgedacht. Lassen wir uns mal überraschen !

HOLZ   
HOLZ
Geschrieben

Mushu schrieb am 2002-03-27 18:27 :

AHHHH :eek: , der hat ja wirklich Frontantrieb! Ich bin einfach stillschweigend von Allrad ausgegangen.

Ja es ist der erste Wagen auf meiner Seite mit Frontantrieb ich hoffe es werden nicht mehr.

VWCoupé   
VWCoupé
Geschrieben

Ja ist schon geil im 5.Gang mit durchdrehenden Rädern anzufahren :grin: :eek:

The Doc   
The Doc
Geschrieben

@ VWCoupe:

Naja, ich glaube dafür reicht die Leistung doch nicht so ganz........

Wolle   
Wolle
Geschrieben

Booh!!! Ist das ein Teil, was hat denn DER für Werte:

0 - 100 kmh und so?

mfg wolle

The Doc   
The Doc
Geschrieben

@ Wolle: Das ist ein ganzer Club mit fast nur Turbo Corrados.

Schau mal hier nach: http://beam.to/ccsh/

VWCoupé   
VWCoupé
Geschrieben

@ Doc

Laut Aussage von Herrn Kain auf dem VW Forum in Castrop letztes Jahr angeblich schon...

The Doc   
The Doc
Geschrieben

@ VW Coupe:

Habe den schon mehrmals damit gut gasgeben gesehen.

Aber so schlimm war es dann auch net !

Raul83   
Raul83
Geschrieben

das ist der tolle lack der ups transporter,siehe auch das logo unter der a-säule!!!!

fronttrieb mit so vielen ps ist aber nicht gut,siehe der golf von eib(oder so) aus amerike,der hat >800 ps,ist die viertel meile in 11,4 gefahrenund hat von vorne bis hinten nen schwarzen strich gezogen.erst mit audis quattro technik konnten die ihn bändigen!!!

Mushu   
Mushu
Geschrieben
fronttrieb mit so vielen ps ist aber nicht gut,siehe der golf von eib(oder so) aus amerike,der hat >800 ps,ist die viertel meile in 11,4 gefahrenund hat von vorne bis hinten nen schwarzen strich gezogen.erst mit audis quattro technik konnten die ihn bändigen!!!

GEIL, 400m-Strich, irgendwie sinnlos aber geil :lol: Mit weissen Reifen könnte man den ja zur Fahrbahnmarkierung einsetzen :P

igor   
igor
Geschrieben
@ VW Coupe:

Habe den schon mehrmals damit gut gasgeben gesehen.

Aber so schlimm war es dann auch net !

Naja!! Willst du mal das Video vom Wörthersee 2001 sehen! Dort nimmt er einige der Cult Society mit! Wenn dann im dritten nur beim Gasgeben einfach die Räder zu quietschen beginnen, ist das schon beeindruckend! Ein Angestellter von Rothe hat mir erzählt er muss den vierten Gang komplett ausdrehen und dann erst in den fünften schalten,da es ihm sonst , würde er zu früh schalten bei vollem Drehmoment-einsatz das Getriebe zerbröselt!!

Aber ich denke nicht das der Corrado mehr als 490PS hat!! Er hat ja seitdem er mit der blauen Lackierung in der Scene stand nichts mehr am Motor getan!! Trotzdem 490PS sind immer noch der Wahnsinn!!

VWCoupé   
VWCoupé
Geschrieben

@Igor

Dann schau mal in die in die aktuelle VW Scene, da ist er jetzt mit 550PS und dem 70er Jahre Porsche Lack drin...

Ach ja, kann man das Video vom See irgendwo runterladen??

The Doc   
The Doc
Geschrieben

Der UPS-Corrado war dieses Jahr leider nicht am Wörthersee vertreten. Man hat da so komige Gerüchte über den Fahrer gehört.....

Und auch bei der Cult Society scheint es schwer zu kriseln....

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×