Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
BMWUser5

McLaren Speedtail

Empfohlene Beiträge

BMWUser5
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Lange, lange ist es her als McLaren den ersten Supersportwagen mit drei Sitzen präsentiert hat. Nun ist es bald wieder so weit und hoffentlich kommt ein ehrwürdiger Nachfolger heraus. Der offizielle Name ist schon bekannt: McLaren Speedtail.

 

Leider ist es kein V12 Saugmotor. Vermutlich wird es ein V8 Turbo mit elektrischer Unterstützung.

 

Im Oktober soll er der Öffentlichkeit präsentiert werden. Hier ein kleiner Vorgeschmack:

 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
GT_MF5_026
Geschrieben

Bestellungen werden übrigens schon lange keine mehr angenommen. Immerhin bot man mir im Januar 2018 an, mich auf die Warteliste zu setzen, aber es sei dennoch chancenlos, auch wirklich ein Auto zu bekommen. Wer keinen P1 UND LT ab Werk gekauft hat, geht wohl leer aus, sofern man nicht ein SuperPromi ist. 

 

 

BruNei_carFRe@K
Geschrieben

Bisschen XJ220, bisschen Regera, bisschen Oldsmobile Aerotech...

 

©AutoBant

mhbjtuztwziod5u2z3yn.png

jd4cb1t8pkpdhqnkplx7.png

xgtmcm3s8iwqsn92tef2.jpg

  • Gefällt mir 1
  • Verwirrt 2
Marc W.
Geschrieben

... ein bisschen Raumschiff, ein bisschen Delphin ein bisschen gewöhnungsbedürftig, ein bisschen hässlich...

 

Ich bin ja ein absoluter McLaren F1 Fan (gerne als GTR mit kurzem Heck), rein von der Zeitlosigkeit des Design kommt der Speedtail da nicht ansatzweise dran. Die Optik ist sicherlich im Sinne von "form-follows-function" begründet und setzt sich auch eindeutig von anderen Super-Sportwagen ab, sie macht den Speedtail aber nicht gerade begehrenswert.

 

Das selbe gilt für den Senna, auch der hat viel von seinem möglichen optischem Reizen zu Lasten der Funktion eingebüßt, wohingegen mich der 720er in natura immer wieder sehr positiv überrascht. Insofern hat der 720S für mich einen wesentlich höheren "haben-wollen-Reiz", als ein Senna oder Speedtail. Was hilft eine Frau die eine Granate im Bett ist, man sie aber ansonsten im Schrank verstecken muss?

  • Gefällt mir 5
  • Haha 1
nero_daytona
Geschrieben
vor 3 Stunden schrieb Marc W.:

Was hilft eine Frau die eine Granate im Bett ist, man sie aber ansonsten im Schrank verstecken muss?

Auf den Punkt!👍

GT_MF5_026
Geschrieben
vor 4 Stunden schrieb Marc W.:

Was hilft eine Frau die eine Granate im Bett ist, man sie aber ansonsten im Schrank verstecken muss?

Wer ein Frau als Vorzeigeobjekt und als Granate im Bett versteht, hat etwas nicht verstanden.

 

Da warte ich doch für den Moment gelassen die offizielle Präsentation ab.
Zumindest hülfe mir das Design, so es denn so aussieht wie im Beitrag BruNei_carFRe@K abgebildet, darüber hinweg, dass ich keinen BP23 zugeteilt erhalte.

  • Haha 1
Kurt_Kroemer
Geschrieben

Ich habe bei der Silhuette  Schwierigkeiten damit, vorne und hinten sicher zu unterscheiden

  • Haha 1
GT_MF5_026
Geschrieben
vor einer Stunde schrieb GT_MF5_026:

Da warte ich doch für den Moment gelassen die offizielle Präsentation ab.

Jetzt habe ich das Mail aus Woking auch erhalten. Meine Gelassenheit ist dahin.

Zum Glück habe ich keinen erhalten. Für so eine hässliche Kröte soviele Kröten zu löhnen täte mich schon wurmen.

  • Gefällt mir 1
Thorsten0815
Geschrieben
vor 39 Minuten schrieb Kurt_Kroemer:

Ich habe bei der Silhuette  Schwierigkeiten damit, vorne und hinten sicher zu unterscheiden

Das gab es schon mal, zumindest bei mir mit einem kleinen alten Porsche

vor 18 Minuten schrieb GT_MF5_026:

Für so eine hässliche Kröte soviele Kröten zu löhnen täte mich schon wurmen.

Von vorne sieht er Deinem ähnlich, von innen wirkt er wie ein Raumschiffrettungsboot und ja, der Arsch ist sehr gewöhnungsbedürftig. :D 

  • Haha 1
GT_MF5_026
Geschrieben
vor 9 Minuten schrieb Thorsten0815:

sieht er Deinem ähnlich,

Meiner ist Orange.

Macht zwar den BP23 nicht schöner, lenkt aber etwas ab.

  • Haha 1
Thorsten0815
Geschrieben

 

Ferrarinarr
Geschrieben (bearbeitet)

Also ich muß zugeben: mir gefällt der Wagen :oops: (wo ist der Tütenkopf-Smiley?)

 

Wie sagte dereinst der unvergessene LJK Setright: ich applaudiere der unbarmherzigen Logik. :)

 

Das finde ich auch. McLaren wollte mit dem Speedtail das Nonplusultra für Straßensportwagen bauen, und diesem Ziel wurde alles, auch die Ästhetik des Wagens, untergeordnet.

War es nicht seinerzeit beim F1 auch so? Anfangs war ich auch von der Form des F1 nicht begeistert, aber dann gefiel mir das Auto immer besser, zumal es technisch, soweit mir bekannt ist, so überlegen war, daß es Katz und Maus mit den Produkten der Konkurrenz spielte. Oder war dies etwa nicht so?:unsure:

 

Und noch was: der Popsch des Speedtail ist sicher gewöhnungsbedürftig, aber ich finde es jedenfalls neuartig; ich kenne kein Autoheck, daß ähnlich aussieht (außer vielleicht das vom Koenigsegg Regera). Außerdem sind 12,8 Sekunden von 0 auf 300 km/h schon eine Ansage  :)

 

bearbeitet von Ferrarinarr
  • Gefällt mir 1
tollewurst
Geschrieben (bearbeitet)

Erinnert mich irgendwie an einen Honda Insight auf speed. Irgendwie kann man den Schnitt erkennen ab dem Ron Dennis raus war.

bearbeitet von tollewurst
  • Gefällt mir 1
Marc W.
Geschrieben
Am ‎26‎.‎10‎.‎2018 um 13:58 schrieb GT_MF5_026:

Wer ein Frau als Vorzeigeobjekt und als Granate im Bett versteht, hat etwas nicht verstanden.

 

Da fehlt mir jetzt irgendwie ein Smily in Deiner Aussage. Selbstredend ist das eine Metapher gewesen, um die Optik des Speedtails besser zu versinnbildlichen, wer mich kennt weiß auch, dass meine Einstellung gegenüber dem schwachen (O:-)) Geschlecht eine wesentlich umfangreichere ist und sich nicht auf diese Metapher reduziert.

 

Auf der anderen Seite sind dies beides Attribute, die elementar für eine funktionierenden Beziehung sind. Neben noch einigen anderen Grundlagen einer Beziehung muss ich stolz sein auf meine Frau und es muss natürlich auch eine körperliche Anziehungskraft bestehen, ist dies nicht der Fall, würde es mittelfristig Probleme geben und genau da sind wir wieder bei dem Vergleich zum Speedtail. :wink: 

  • Gefällt mir 1
Markus Berzborn
Geschrieben

Optisch finde ich den Wagen auch interessant, mir gehen nur diese neumodischen, stillosen digitalen Armaturenbretter unglaublich auf den Senkel. Aber das lässt sich wohl heute nicht mehr vermeiden, egal in welcher Fahrzeugklasse.

 

Gruß

Markus

emuman
Geschrieben

Wirklich furchtbar sind die Rückspiegelersatzbildschirme. Sehen aus wie Navigationsgeräte aus dem Zubehör. Die vorderen Radkappen sind interessant, wie bleiben die in Position, wenn das Gerät voll beschleunigt? 

The Guardian
Geschrieben

Ich würde mich als echter McLaren Fan bezeichnen. Gerade vom F1 als mein Top 1 Wagen und später haben mich auch 675lt dem P1 echt vom Hocker gehauen. Auch wenn ich mich nie so 100%tig mit den neueren Kisten wie dem Senna, 720S, 570S ff designtechnisch anfreunden konnte, waren dennoch die Erwartungen an den echten F1 Nachfolger wirklich sehr groß.

 

Ich habe jetzt noch keine Endmeinung zu dem Auto, aber so richtig von der Sitzfläche bürstet der mich nicht. Ich finde die Front wirklich schön. Die Seiten und insbesondere das Heck muss ich noch eine Weile auf mich wirken lassen. Auf jedenfall passt der „GT-Gedanke“ super zu dem Auto: Du kannst hinten 3 Klappstühle ranstellen und frühstücken. :D

 

Spaß bei Seite. Ich finde McLaren ist sehr mutig mit diesem Auto, welches doch sehr neuartig aber auch sehr edel und elegant wirkt. 

Meine Fantasie hatte sich aber eher eine aerodynamische effiziente Variante wie diese vorgestellt, die sich jedoch auf Knopfdruck in einen Highdownforce-Bullen verwandelt. Aber warum nicht für jeden Zweck ein Auto. Ich bin auf weitere Details und Tests zum ST gespannt. Gruß, S.

F40org
Geschrieben

MCLS69d31804b015fb36.jpg

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×