Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Spannende Gespanne


hugoservatius

Empfohlene Beiträge

Es ist ja Urlaubszeit und nicht nur unsere Nachbarn aus den Niederlanden haben ja gerne einen Anhänger dabei.

Auch echte Automobilisten benötigen manchmakl etwas mehr Stauraum oder wollen Sportgeräte mitnehmen!

 

Briten zum Beispiel sind ja aufgrund ihrer Herkunft von einer Insel durchaus recht wassersportaffin:

 

IMG_0417.thumb.JPG.977be9aaf58ee76d3cf4eb467bd570ed.JPG

 

 

Ferrari-Piloten hingegen scheinen eine Vorliebe für die Mitnahme von Motorrädern zu haben, man beachte, wie gut die Räder des Anhängers mit den Rädern der Sportgeräte harmonieren:

 

IMG_0413.thumb.JPG.0f7032bb83fe388bcf18e2516ff2f95e.JPG

 

 

Anhängliche Grüße, Hugo.

  • Gefällt mir 6
  • Haha 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
  • Antworten 127
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Aktivste Mitglieder

  • stelli

    7

  • Z0RR0

    7

  • hugoservatius

    15

  • fridolin_pt

    8

Aktivste Mitglieder

  • stelli

    stelli 7 Beiträge

  • Z0RR0

    Z0RR0 7 Beiträge

  • hugoservatius

    hugoservatius 15 Beiträge

  • fridolin_pt

    fridolin_pt 8 Beiträge

Ferrari-Fahrer scheinen entweder wirkliche Motorrad-Liebhaber zu sein, oder sie trauen der Standfestigkeit ihrer Boliden nicht so ganz...

 

IMG_0415.thumb.JPG.32ddc5dde744b0dd9d053c0e0f3a64f8.JPG

 

IMG_0416.thumb.JPG.54781d1514ea48e5540c06ea2e7cb924.JPG

 

IMG_0414.thumb.JPG.194b700b913565b6dcdd364f9ab13658.JPG

 

Bei diesem Gespann finde ich die farbliche Abstimmung zwischen Zugwagen und Motorrad bemerkenswert!

 

Anhängeraffine Grüße, Hugo.

 

 

  • Gefällt mir 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Espada mit BC-Kennzeichen für Biberach. Kennt den jemand? Da hats doch, ich glaub in Eberhardzell, den Götz der mit Lambos handelt.

Gruß Louis

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 5 Wochen später...

Hallo Gespannfreunde,

bin aus Biberach ( BC ).

Weiß jemand von wann das Bild des Espada mit Wohnwagen ist ? BC - EA 69H.

Wer ist Götz aus Eberhardzell ?

 

Viele Grüße  Peter

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sascha,

danke für die Info.

Die Heinrichsburg kenne ich aus vergangener Liebherr - Zeit.

Jetzt muss ich da unbedingt mal vorbeischauen.

Dieses Museum ist in BC total unbekannt.

 

Viele Grüße    Peter

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...
  • Mitglieder
Am 22.8.2018 um 18:23 schrieb 355GTS:

image.jpgetwas weniger subtil....

 

Ok, mein Zugfahrzeug war nicht so cool......

 

1451198624_K1024_GespannEnzo.thumb.JPG.ecbfe0377946c3a1bb6cf25ab94892b6.JPG

  • Gefällt mir 9
  • Wow 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

.....und bei der fetten Zugmaschine isses fast schon egal.

 

Allerdings bräuchtest dann nicht rückwärts wieder runter. Wie wärs mit einem ro-ro-Anhänger ?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Mitglieder

Zugmaschine war V10 Diesel.... war das beste was ich je hatte..... wird ja leider schon lange nicht mehr gebaut....

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

FM 133, oder Servus Peter,

 

dass der Götz ein Museum hat war mir auch nicht bekannt. ursprünglich hat er sein Geld mit einer Verputzer Firma gmacht. Bin aus Dettingen an der Iller, Kennzeichen auch BC

Grüße Louis

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 24.7.2018 um 13:39 schrieb PoxiPower:

Lambos sind schließlich auch in den Vor-Urus-Zeiten als Zugfahrzeug prädestiniert

 

m1fyk56bbppk_600.thumb.jpg.433b1be0f0c22f8c30529e50185b16f8.jpg

 

Ein Espada mit Wohnanhänger ist ja schon mehr als gemein, aber es gibt eine Steigerung:

 

IMG_0513.thumb.JPG.eb7b3fdced393c2a54a076dc37168af8.JPG

 

Der für mich schönste aller Ferraris als Zugfahrzeug, und offenbar ein zeitgenössisches Photo...

 

Fassungslose Grüße, Hugo.

 

 

 

  • Gefällt mir 7
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der aus Biberach stammende Espada mit Notin Villula Wohnwagen scheint es ja vielen angetan zu haben...

 

Wer mehr über dieses Gespann wissen möchte, möge sich die zurück liegende Ausgabe der Autobil Revue (Schweiz) Nr. 43 vom 27.10.2010 besorgen. Dort wurde ab Seite 25 auf insgesamt vier (4!) Seiten ausführlich darüber berichtet, inklusive vieler Detailbilder während einer Tour durch den Schwarzwald.

 

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




×
×
  • Neu erstellen...