Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Gallardi

Klappensteuerung - eine Verständnisfrage

Empfohlene Beiträge

Gallardi
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Zusammen,

 

ich hätte eine Frage zur Klappensteuerung bei meinem Bj2003er Gallardo.

Ich habe drunter geschaut und habe Klappen verbaut, was mich jedoch stutzig macht ist,

dass es so ausschaut als würden die Abgase ob mit offener oder geschlossener Klappe sowieso durch

den Schaldämpfer gehen.

 

Bringt mir dann eine Klappensteuerung Soundtechnisch überhaupt etwas?

 

Meine Vermutung scheint dieses Bild noch mehr zu bestätigen.

 

Ich persönlich finde, dass der Gallardo bis 4000 Umdrehungen einfach viel zu dezent klingt, deshalb wollte ich dies mit der Steuerung umgehen.

 

png.PNG

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Dany430
Geschrieben

Moin @Gallardi, leider ist dieser Klappenauspuff von der Konstruktion her in der Tat nicht ideal. Bei bsp. Huracan Performante, Superleggera, F430 etc. sieht der Klappenauspuff aus wie er soll, bei offenen Klappen wird der Auspuff umgangen, siehe Bild. Dennoch sollten die Klappen etwas bringen, besser noch - anderen Auspuff kaufen oder den Originalen bei https://asg-sound.de umbauen lassen, sofern die diesen Topf machen, macht dann richtig Krawall, Kosten ca. 1800 Euro. (durchweg positive Erfahrungen beim R8)

 

 

 

 

 

 

Unbenannt.PNG

Gallardi
Geschrieben

Kann man das irgendwie manuel testen wie es sich anhört mit offener Klappe.

Z.b. am Magnetventil einen Schlauch abklemmen etc. ?

 

Wenn es meinen Vorstellungen entspricht würde ich mir eine Steuerung mit Fernbedienung holen.

Sollte es nicht das sein was ich will würde ich eine Brülltüte kaufen...

 

Obwohl ich es wirklich mag die Vorstellung dass ich manuel originalen leisen Klang haben kann.

Bei uns im Dorf würden Sie mir mit permanenter Brülltüte den Halsumdrehen...

Und eine weitere frage wäre,

ist der Klappenauspuff vom LP520 lauter? Der scheint mir nämlich den Auspuff zu umgehen bei geöffneter Klappe.

Dany430
Geschrieben

@Gallardi ja, einfach Unterdruckschlauch von den Dosen abziehen und Schläuche mit einer Schraube abdichten, mit Kabelbinder seitlich fixieren, fertig. Habe mir das beim Kauf vom F430 direkt ab Händler machen lassen das er nicht spackt wegen evtl. Garantien. 

Mit original Kats und diesem Auspuff würde ich einfach immer offen lassen und gar keine Steuerung einbinden.

 

 

 

barney five
Geschrieben

Tolle Idee aus dem Porsche Forum:

 

Kleine Inbus Madenschrauben in die Schläuche ca. einen cm tief hineindrehen, und die Schläuche einfach wieder draufstecken. Dann sieht man von aussen nichts von einer pösen, pösen Manipulation 😉

 

 

  • Gefällt mir 2
Gallardi
Geschrieben

Vielen vielen dank euch beiden für die Tipps.

Werden heute Nachmittag direkt umgesetzt.

Das Magnetventil müsste ja mittig hinter dem Gitter sitzen. Geht das Gitter ohne Abbau der Heckstoßstange ab?

 

Oder kommt man von oben ran, wenn man die mittlere Plastikabdeckung löst?

 

Klar würde ich das nachher selbst sehen vor Ort, aber ich frage lieber vorher nach um mir eventuelle unnötige Arbeit zu ersparen.

chris-wien
Geschrieben

Ich kann dir nur sagen wie es bei meinem LP560 ist:

Der Vorbesitzer hat ein Capristo Klappenmodul mit Fernbedienung verbaut. In geschlossenen Zustand ist er wirklich "dezent". Wenn ich aber die Klappensteuerung aufmache (was immer ist, nachdem ich den Motor gestartet habe, ausgenommen in der Früh da warte ich bis ich aus der Ortschaft bin). Macht er richtig geilen Sound, sowie es sich für den Wagen gehört 😎

 

Wie es beim 500/520 ist, kann ich nicht sagen. Habe nur hier mal gelesen das diese Modelle mit so einem Modul Probleme generieren können (Fehlermeldung: Cats 1-5, Cats 6-10) - ob es so ist oder nicht kann ich nicht sagen. 

Beim LP560 funktioniert das einwandfrei und macht viel Spaß 😍

Gallardi
Geschrieben
vor 5 Minuten schrieb chris-wien:

generieren können (Fehlermeldung: Cats 1-5, Cats 6-10)

Diesen Fehler habe ich sowieso 5 Minuten nach dem Start ohne das sich etwas ändert am Fahrverhalten.

Im Ami Forum hat man mir gesagt ich solls ignorieren kommt häufig vor.

Dany430
Geschrieben (bearbeitet)

@chris-wien Ihr habt nicht den selben Auspuff......Gallardi seiner ist dezenter mit offenen Klappen.

bearbeitet von Dany430
Gallardi
Geschrieben

Oder reicht es sogar einfach den Anschlussstecker vom Magnetventil abzumachen?

Dany430
Geschrieben

@Gallardi Du kommst doch von oben an den Unterdruckschlauch, kannst auch dort abziehen.

Gallardi
Geschrieben
vor 5 Minuten schrieb Dany430:

@Gallardi Du kommst doch von oben an den Unterdruckschlauch, kannst auch dort abziehen.

Das ist richtig, aber würde das abziehen des Steckers, der ja eigentlich nur 12V anliefert nicht das gleiche bewirken?Damit wäre das Magnetventil dauerhaft zu.

 

Und dann könnte man das ganze ganz einfach Fernbedienbar machen indem man einen 12V AN/AUS Schalter mit Fernbedienung zwischen setzt.

 

Sowas

 

https://www.amazon.de/Funkfernbedienung-Fernbedienung-Schaltleistung-Schalter-Handsender/dp/B00LJWQYBW

 

;-)

 

Ich probiere es mal aus und berichte

chris-wien
Geschrieben
vor 34 Minuten schrieb Dany430:

@chris-wien Ihr habt nicht den selben Auspuff......Gallardi seiner ist dezenter mit offenen Klappen.

oh, sorry das wusste ich nicht - vielen Dank für den Hinweiß 😉

Allgoier
Geschrieben (bearbeitet)

Beim 500 PS Modell ist zwar eine Klappe links und rechts verbaut, jedoch bringt es soundtechnisch so gut wie nichts, wenn man diese mechanisch offen lässt.

 

Erst ab 520 PS sowie 530 PS Versionen gab es bei diesen beiden Modellen andere Endschalldämpfer, die den Abgasfluss durch offener Klappe am Schalldämpfer umgeleitet wurden, wodurch er lauter wurde.

 

Bei den 560er war es dann wieder anderst.

 

 

Du kannst beim 500er den Stecker oder Unterdruckschlauch abziehen (ist hinter der langen Stoßstangenmittelblende mittig verbaut), aber du wirst feststellen, dass es so gut wie keinen unterschied soundtechnisch gibt. Also eigentlich für die Katz.

520er Auspuff verbauen oder gleich einen Sportauspuff (jedoch sind die alle ohne Gutachten).

bearbeitet von Allgoier
Dany430
Geschrieben

@Allgoier das ist so nicht ganz korrekt, eine direkte Umleitung ins Freie gibts nur beim Superleggera. Recht hast Du mit dem 500 PS Auspuff, die anderen Versionen allerdings leiten offen und geschlossen erst mal komplett in den Endtopf- Diese Variante kann bei bsp. ASG-Sound in drei Lautstärken angepasst werden.

 

 

 

 

Gallardi
Geschrieben
vor 38 Minuten schrieb Allgoier:

Du kannst beim 500er den Stecker oder Unterdruckschlauch abziehen (ist hinter der langen Stoßstangenmittelblende mittig verbaut), aber du wirst feststellen, dass es so gut wie keinen unterschied soundtechnisch gibt. Also eigentlich für die Katz.

520er Auspuff verbauen oder gleich einen Sportauspuff (jedoch sind die alle ohne Gutachten).

Stecker ist ab und ihr habt recht, es tut sich nicht viel...

  • Gefällt mir 1
Dany430
Geschrieben

@Gallardi kann auch nicht bei dieser Konstruktion. 

Gallardi
Geschrieben

Nochmal zum Thema.

Habe nun von anderen gehört, dass der 520er Auspuff Soundtechnisch den Sportauspuffanlagen gleich ist, da dieser die Abgase komplett ins frei lässt bei offener Klappe. Ist das so wahr? Dann wäre es ja sinnvoller einen 520er mit offener Klappe zu fahren als eine Sportanlage ohne Gutachten. Oder Irre ich hier?

Ultimatum
Geschrieben
Am 23.7.2018 um 10:58 schrieb Allgoier:

Beim 500 PS Modell ist zwar eine Klappe links und rechts verbaut, jedoch bringt es soundtechnisch so gut wie nichts, wenn man diese mechanisch offen lässt.

 

Erst ab 520 PS sowie 530 PS Versionen gab es bei diesen beiden Modellen andere Endschalldämpfer, die den Abgasfluss durch offener Klappe am Schalldämpfer umgeleitet wurden, wodurch er lauter wurde.

 

Bei den 560er war es dann wieder anderst.

 

 

Du kannst beim 500er den Stecker oder Unterdruckschlauch abziehen (ist hinter der langen Stoßstangenmittelblende mittig verbaut), aber du wirst feststellen, dass es so gut wie keinen unterschied soundtechnisch gibt. Also eigentlich für die Katz.

520er Auspuff verbauen oder gleich einen Sportauspuff (jedoch sind die alle ohne Gutachten).

da erspare ich mir langes schreiben! der 2003 er gallardo hatte als 500 ps version keinen steuerbaren klappenauspuff. daran rum zu manipulieren gibt kein ergebnis. schaue beispielsweise nach einer 520 ps auspuffanlage und kombiniere sie mit dem capristo steuerungsmodul. wenn du glück hast und eine anlage vom se (special edition) bekommst ist die schon sportlich. die geschilderten fehlermeldungen werden häufiger auftreten. vom dauerhaft offen fahren rate ich ab. du wirst beim rangieren und anfahren ein nerviges und sehr schlechtes ansprechverhalten bemerken, da der staudruck fehlt. 

Gallardi
Geschrieben

Mir wurde folgender Angeboten Teilenummer 400251052

Ist dieser einer der "lautesten" Serientöpfe?

Dany430
Geschrieben

@Gallardi ja, diesen kannst kaufen ! 

 

Gallardi
Geschrieben

Top, dann nehm ich ihn.

Allgoier
Geschrieben (bearbeitet)

Muss man nur die Kat´s von den Krümmern lockern und anpassen -> nach außen jeweils verstellen (da Auspuff vom 2006er-2008er nicht 100% zum 2003er-2005er passend ist).

 

Der Hitzeschutz muss auch angepasst werden, da der sonst nicht passt auf das Teil mit Nr. 400 251 052 (etwas formen und neue Halterungen -Eigenbau- annieten).

 

Viel Erfolg

 

bearbeitet von Allgoier
Ultimatum
Geschrieben
vor 17 Minuten schrieb Allgoier:

Muss man nur die Kat´s von den Krümmern lockern und anpassen -> nach außen jeweils verstellen (da Auspuff vom 2006er-2008er nicht 100% zum 2003er-2005er passend ist).

 

Der Hitzeschutz muss auch angepasst werden, da der sonst nicht passt auf das Teil mit Nr. 400 251 052 (etwas formen und neue Halterungen -Eigenbau- annieten).

 

Viel Erfolg

oh je, der arme lamborghini. 🙄

warum wir ein schöner ur-gallardo nur so geschändet? und das alles wegen des Auspuffs bzw. dessen klappen!? hat hier denn gar keiner mitleid?

355GTS
Geschrieben

und wie funktioniert die Ansteuerung der Klappen?

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • sippel
      Zum Verkauf steht eine gebrauchte Capristo-Abgasanlage für den 458 Italia und Spyder. 
      Sehr guter Zustand - nur ca. 2.000km gefahren. 
      Die Abgasanlage hat ein TÜV-Gutachten und kann somit leicht bei jedem Stützpunkt für rund 30€ eingetragen werden. 
       
      Preis inkl. Versand 2999€
       
       
    • construtec
      Liebe 430er Gemeinde. Die Auspuffkrümmer oder auch Kollektoren genannt scheinen tatsächlich ein Schwachpunkt zu sein bei diesem Fahrzeug. Wir haben nun schon mehrere dieser Krümmer erfolgreich gerichtet und geschweisst. Durch laserschweissen bekommen die Rohre nur minimale Wärme ab und verziehen sich nicht. Der Schweissdraht ist eine hochzähe Legierung und hält besser als die originale Schweissnaht.
    • SV63
      hey Leute hat man die Möglichkeit den Spoiler manuell  raus und einzufahren, ich finde den Knopf nicht 🙂
    • schnick65
      Hallo, kurze (Zwischen-)Frage: welche Bauform des Verstellschlüssels brauche ich für das Verstellen des Gewindefahrwerks meines Spyder Bj.07... ja ich könnte nachsehen, aber wenn er auf der Bühne ist dann möchte ich das Werkzeug bereits "zur Hand haben".... Zusatzfrage: um wieviel  kann man den Spyder vorne / hinten "tieferdrehen", ohne dass die Federn frei werden... Erfahrungswerte, danke
      Grüße Sven 
    • firmanitschi
      Hallo,
      ich möchte gern auf meinen 560-4 den originalen Heckspoiler vom Superleggera montieren.
      Hat jemand Erfahrungen damit ?
      Für mich stellen sich da folgende Fragen:
      Stellt sich der Spoiler auch bei einer Geschwindigkeit etwas an ?
      Wenn ja,passt die Mechanik vom normalen Spoiler,oder muss da was verändert werden ?
      Weiterhin frage ich mich,ob die Kabel von Kamera und Bremsleuchte lang genug sind,oder
      ob da was verlängert werden muss.
      Ich freue mich auf eure Antworten.

×