Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Aston Martin DBS Superleggera


Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
  • Antworten 61
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Aktivste Mitglieder

  • bertl

    8

  • BMWUser5

    6

  • Caremotion

    4

Aktivste Mitglieder

  • bertl

    bertl 8 Beiträge

  • BMWUser5

    BMWUser5 6 Beiträge

  • Caremotion

    Caremotion 4 Beiträge

Beste Beiträge

Need 4 Speed

Das liest sich ja, als ob der Untergang des Abendlandes bevorsteht. Vergesst bitte nicht, dass die Hauptzielgruppe der Aston Martins nicht mehr die britische Lordschaft, sondern die Emirate und China

hugoservatius

So, hier kommt einer der "Üblichen".   Und erkläre Dir mal, für was ein Aston Martin stehen sollte. Nämlich für ein ganz bestimmtes Lebensgefühl, für eine Verbindung aus Heritage, Briti

hugoservatius

Schluß, Ende, Aus. Aston Martin gibt es nicht mehr, nur noch austauschbare Kampfmaschonen, die genauso gut ein Lamborghini-Wappen, einen Mercedes-Stern, einen Kia-Schriftzug tragen könnten.

AC/DC_Gallardo
vor 16 Minuten schrieb erictrav:

Allein das Mercedes Geraffel im Innenraum,  bäh.

 

Mal abgesehen vom Touchpad, was sieht denn alles nach Mercedes aus?

Ei, ei, ei, ei, das ist aber nicht einfach mit diesem Auto. :(

 

So im Ganzen betrachtet ist das Design ja nicht schlecht, aber was ist noch typisch Aston Martin daran? Von vorne sieht der doch fast aus wie ein Jaguar und von hinten könnte die Schlurre auch als Porsche aus der aktuellen Generation durchgehen, das Leuchtenband ist doch praktisch identisch. :unsure:

 

Ehrlich gesagt, hab ich das aber irgendwie kommen sehen. Das Design der letzten Modelle war einfach zu perfekt, als dass man hätte noch viel daran verbessern können. Eigentlich nur verschlimmbessern und genau das passiert seit den letzten Modellwechseln, auch wieder hier. :(

 

Aber die Farbe ist schön. :D

  • Gefällt mir 4

Die Front Ist überrissen. Viel zu viel, nach dem Motto „hier komme ich, mach Platz, sofort“.

Aerodynamisch kenne ich mich zu wenig aus, aber wo gehen die X qm Luft hin, die vorne einströmen? Durch die vier kleinen Öffnungen geht sicher nicht viel weg. 

Aber der Innenraum geht gar nicht. Ich glaube die haben alle Formen dort untergebracht, die es gibt. Und beim Material haben die Ingenieure das Gleiche versucht. Der Mustermix ist einfach nur hässlich. Wo ist die Englische Noblesse? 

 

Für mich ist Aston Martin ein gediegener, GT. Und ich habe nichts gegen Leistung, die 725 PS hätten in einen Understater besser gepasst.

 

Ich komme einfach nicht über den Innenraum hinweg. Da würde ich mich nie reinsetzen, selbst wenn er beige/schwarz wäre.

 

 

  • Gefällt mir 4

Ungefähr 10 Jahre alter Innenraum, und aussen siehts aus wie ein aufgemotzter F Type und der wiederum sieht ja schon aus wie ein aufgemotzter  MX-5.

 

Was trotzdem toll ist: Die Marke lebt noch. Vielleicht bauen die später mal wieder schöne und der Markenhistorie angemessene Autos.

  • Gefällt mir 2

oh und dieses "billig" Carbon ist auch dabei :P 

 

Ich finde die Front eigentlich noch interessant, ich weiss allerdings nicht wieso mich das ganze irgendwie an Jaguar erinnert. 

vor 9 Stunden schrieb Caremotion:

Ich finde die Front eigentlich noch interessant, ich weiss allerdings nicht wieso mich das ganze irgendwie an Jaguar erinnert. 


Weil dieser Aston dem F-Type schon sehr ähnlich sieht. :unsure:

 

here-s-the-aston-mar-2_800x0w.jpg

154634_2015_Jaguar_F-Type.jpg

 

 

  • Gefällt mir 1

Außen finde ich ihn gut, wobei das Heck nichts mehr von einem Aston hat.

Innen eine komplett überladene Kirmesbude, aber das lässt sich sicher mit den entsprechenden Haken auf der Ausstattungsliste beheben.

  • Gefällt mir 1

Es gibt Autos in die mag ich nicht einsteigen weil ich darin nicht gesehen werden will. Und es gibt welche in die ich nicht einsteigen mag weil mich der Innenraum förmlich anekelt. 

 

Und dann gibt es Autos die schaffen beides. Aber hey, Potential nach oben ist vorhanden - ich habe da ein paar unverzierte Quadratzentimeter Leder im Innenraum gesehen, da kann Mansory bestimmt noch ein paar Goldornamente oder sowas einsticken. 

 

nero_daytona

Soll das Auto wirklich Superleggera heißen? Das wäre ja ... grotesk. Lamborghini gibt den Namen auf weil er in der englischsprachigen Welt nicht verstanden wird und die Engländer greifen ihn wieder auf.:crazy:

  • Gefällt mir 2

Denke den Engländern ist es ziemlich egal ob der Name verstanden wird, er hatte Tradition, DB4 Superleggera Baujahr 1961, schon bevor es Lamborghini gab, Gründung 1963.

 

Und Lamborghini hat den Namen nicht verworfen, sondern nur vergessen sich die Namensrechte zu sichern;)

Wie auch Aston sich nicht versichert hat ob sie GT3 (Porsche) verwenden dürfen, wo dann halt GT12 daraus wurde....

"Superleggera" ist eine Marke der italienischen Carrozzeria Touring, basierend auf deren technischer Entwicklung extrem leichter Karosserien aus Duraluminium (später durch das steifere Birmabright ersetzt) in Verbindung mit einem sehr leichten Rahmen und wurde von Touring bereits im Jahr 1936 patentiert. Ursprünglich durften nur jene Fahrzeuge den Namenszusatz "Superleggera" tragen, die auch bei Touring hergestellt wurden. Auch heute ist "Superleggera" noch eine Marke der Fa. Touring, die entsprechend lizensiert werden muß. Auch an Aston Martin.

 

  • Gefällt mir 4
nero_daytona

Ah, wieder was dazugelernt.  :-))!

 

Lamborghini hat also kein Geld für die Namensrechte, Aston Martin aber schon. Denen geht es ja auch blendend ;)

Irgendwie hat er was.

Der DB11 ist ja schon sehr schön geworden und da es ihn dort als V12 und V8 gibt, finde ich eine harte optische Abgrenzung zum DBS erstmal nicht ganz so schlecht.

Die Front hat was von der Zagato Version. :-))!

 

Auf den Volante freue ich mich aber mehr....

 

 

Gast GT_MF5_026

Für Aston Martin eine völlig Entgleisung - insbesondere das Interieur. Geht gar nicht.

Dann nennt man das Ding noch "Superleggera" und montiert aber tonnenschwere Sitze...

Was haben sich die AM-Leute dabei nur gedacht? Offensichtlich nichts. Schade.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...