Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
biker1100

Fehlerspeicher auslesen

Empfohlene Beiträge

biker1100
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo!

Hat jemand eine genaue Anleitung um die Fehlercodes der motronic 2.7 auszulesen? Was benötige ich dazu? Wie ist die Funktion des Diagnosesteckers bzw. wie muss ich Taster bzw. Led anschliessen? Macht es Sinn die beiden Kontrollleuchten im Armaturenbrett nachzurüsten? Welche Leuchtmittel müssen eingesetzt werden?

Über die Suchfunktion habe ich leider nichts konkretes gefunden.

Vielen Dank für eure Hilfe.

Gruß Mario

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
planktom
Geschrieben
biker1100
Geschrieben

Super......Vielen Dank für die schnelle Antwort. Werde mal die Lämpchen jetzt zuerst nachrüsten und dann mal nach Fehlercodes schauen.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Hallo zusammen,
       
      ich bin neu hier im Forum und schreibe zu meinem im Juni (im Tausch) erworbenen 348 TS.
       
      Mittlerweile habe ich ca. 1000km damit gefahren. Bis auf die bekannten Macken (z.B. 2. Gang) soweit alles i.O.
      Vorgestern ist mir leider zuerst die Klimabedienung bei Start ausgefallen (alles dunkel) und als der Km-Zähler von 79999 auf 80000 springen sollte hängt er fest. Kurzes Zucken bei jedem km; er schafft es aber nicht die fünf Ziffern auf einmal zu drehen. Dazu kam noch, dass die Tachonadel zyklisch um ca. +30km/h wackelt - nervt natürlich. Nehme an das hängt zusammen.
      Hat jemand eine Idee wie ich dem km-Zähler auf die Sprünge helfen kann? mechanisch am offenen Instrument?
      Klima: die 30A hab ich gecheckt - ist nicht durchgebrannt. Bei Zündung aus messe ich 12V an der Sicherung. Als ich die Zündung angemacht hab: 5,2V! Es scheint das die Zuleitung zur Sicherung irgendwo eine hochohmige Stelle besitzt. Was mir im nachhinein tatsächlich als Vorankündigung des Defekts in den Sinn kommt ist, dass öfters beim Starten die Uhrzeit geresettet war.
      Denke durch den Spannungseinbruch beim Anlassen in Kombi mit der schlechten Verbindund der Stromversorgung ist das passiert.
      Die Zuleitung an der Sicherung habe ich dann aufgetrennt, dann Punkt über einen anderen 12V Knoten fremdversorgt. 
      Führte zu dem Ergebnis, dass das Bedienteil wieder läuft. LED leuchten, alle Tasten reagieren, Gebläse lässt sich steuern.... Aber, nun wird der Fehlercode E1 (Innnentempfühler) dauerhaft angezeigt.
      Der Fühler hat (und hatte schon vorher) sauber Kontakt und zeigt ca. 7kOhm.
      Kann sich der Fehler aufgrund z.B. Unterspannung eingetragen haben und muss über einen Tester gelöscht werden? Oder liegt ein bekannter Defekt ähnlich des E8 vor, welcher steuergeräteseitig begründet ist?
       
      Vielen Dank schonmal für eure Hilfestellung!
      Matthias
       
       
    • Hallo,
      ich mach hier mal ein Thread auf für alle die, die an ihren Gallardos mit der dauerhaft und immer wieder leuchtenden Motorlampe zu kämpfen haben.
       
      Mein Gallardo hat dieses Phänomen zum Glück nie.
       
      Aber ein sehr guter Freund ärgert sich ständig und wir haben schon vieles probiert um den Fehler zu beheben.
      Er hat den 520er mit Originalauspuff ohne externe Klappensteuerung. Dennoch hat er folgenden Fehlerspeichereintrag immer wieder kehrend:
       
      P1426 - Tank vent. Valve open
      P0437 - Katalysator Temperatur Sensor, Zyl.-Reihe 2 - Eingangssignal zu niedrig
      P0427 - Katalysator Temperatur Sensor, Zyl.-Reihe 1 - Eingangssignal
       
       
      Ihr könnt hier eure Fehlercodes gerne auch mal posten. Evtl. gibt es zusammenhänge und man kommt mal auf die Ursache drauf. Ab Werk / Auslieferung war der Fehler sicherlich nicht vorhanden. Und wie hier so oft angesprochen am manuell verstellbaren offenen Klappenauspuff liegt es auch nicht (siehe meinen Kumpel seinen Gallardo).
       
      Wir sind über eure Fehlercodes gespannt und wir bleiben weiter an einer Behebung des Fehlers dran.
       
    • Hallo Zusammen,
       
      gibt es jemanden im Raum Ingolstadt, München, Augsburg, der sich bereit erklärt bei meinem F355 (BJ 1996) mal den Fehlerspeicher vom Motorsteuergerät auszulesen.
      Wird natürlich enlohnt, muss aber kein Ferraripreis sein ?
       
      War gestern beim TÜV, dort wurde ein CO Gehalt von >5% festgestellt.
      Möchte der Sache mal auf den Grund gehen. Beide Kats sind nahezu neu, deshalb kann ich diese Fehlerquelle ausschließen.
      Habe diverse Beiträge bzgl OBD Tools usw. gelesen und würde mir evtl. auch selber was basteln.
      Dachte mal ich frage hier ganz freundlich nach, bevor ich jetzt erstmal ewig rumdoktore, bis ich in irgendeiner Software mal was angezeigt bekomme.
       
      Bin gelernter Mechaniker, Ingenieur und habe die ein oder andere Arbeit (wie z.B. Überholung vom Getriebe am F355) selber durchgeführt.
      Vielleicht kann ich ja im Gegenzug auch an der ein oder anderen Stelle behilflich sein.
       
      Mal generell, hat jetzt nichts mit meinem Problem zu tun.
      Fahre sehr wenig mit dem Auto, aber auf ein Treffen von Gleichgesinnten zum Erfahrungsaustausch im Raum Bayern hätte ich schon mal Lust.
      Vielleicht gibt es ja hier weitere Interessierte, bin gespannt.
       
      Grüße
      Andi
    • Hallo zusammen,
       
      ich möchte gerne den Fehlerspeicher meines California T auslesen. Einen odb2 Adapter habe ich bereits.
      Meine Frage nun: Welche Software benötige ich dafür?
      Danke schon mal vorab für Eure Hilfe!
       
      Gruß
      Rüdiger
    • Hallo,
      welches Preiswerte Auslesegerät oder Program für Laptop kann das SMG2 Getriebe auslesen anlernen und Istwerte ausgeben ?
      Gibt es einen Link / Download ?
      Viele Grüße
      Christian
       

×
×
  • Neu erstellen...