Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
SubCulture

VW Golf GTI-Treffen Weilheim // 19.05.2018

Empfohlene Beiträge

SubCulture
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag: (bearbeitet)

Hi,

 

am 19.05.2018 ist in Weilheim in Oberbayern beim örtlichen Volkswagen-Händler ein VW Golf GTI-Treffen. U.a. kommt Oettinger mit dem 500R und weiteren Fzgen., Engstler Motorsport mit einem VW Golf GTI TCR und Luca Engstler sowie der Polizei Golf R von Tune it Save,. Dazu gibt es die Probefahrtmöglichkeit mit aktuellen GTI- und R-Modellen. Burger & Getränke gibt es von Grillin' me softly.

 

Vielleicht hat ja der ein oder andere Lust und Zeit vorbei zu schauen.

bearbeitet von SubCulture
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
SubCulture
Geschrieben

2018_05_19.jpg

SubCulture
Geschrieben

Anbei ein erstes Bild vom Oettinger TCR Germany Street, der gestern am Wörthersee Premiere hatte und am 19.05. in Weilheim sein wird.

Oettinger TCR Germany Street.jpg

Thorsten0815
Geschrieben

OMG O:-) 

Sorry, aber das ist doch nicht mehr fahrbar?

vw-fahrer
Geschrieben

Fahrbar schon, aber nicht mehr vorzeigbar........;)

 

Weniger ist manchmal mehr.

 

Gruß Stefan 

  • Gefällt mir 3
  • Haha 1

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Ultimatum
      VW prüft Verkauf von Lamborghini
      Die Trennung von der Sportwagentochter Lamborghini rückt näher. Laut einem Medienbericht prüft Volkswagen bereits mehrere Optionen. Konzernchef Diess will den Marktwert des Konzerns mehr als verdoppeln, eine Verschlankung soll hierbei helfen. Börsianer honorieren die Abkehr von der Vielmarken-Strategie.
       
      https://www.n-tv.de/wirtschaft/Abkehr-von-Vielmarken-Strategie-VW-Chef-Diess-forciert-Trennung-von-Lamborghini-article21326895.html

    • Thorsten0815
      Warum verkauft Piëch seine VW-Anteile?
      http://www.zeit.de/wirtschaft/unternehmen/2017-04/volkswagen-ferdinand-piech-aktien-anteile-verkauf
       
      Eine Meinung vom Whisky-Mann:
       
    • hayabusa1300
      Hallo zusammen,
      paar Jahre nicht aktiv gewesen, hoffe es gibt immer noch so lesenswerte und kompetente Beiträge wie früher 
      Zur Frage/Situation: Nach 10 Jahren"Standard-Autos", bin zu der Erkenntnis gekommen, dass ich mir ganz gerne einen sportlichen Erst-Wagen zulegen würde. Bin noch (verhältnismäßig) jung und kann mir momentan und auch für die nächsten Jahre etwas leisten. Sage mir selber aber auch, aufgrund verschiedener Aspekte, dass das ein zeitlich begrenzter Spaß wird. Habe jetzt ausm Bauch einfach mal 3 Jahre angesetzt, nach denen es dann gerne auf einen einfachen Octavia Combi oder so "zurück gehen darf" 
      Kann mir eine monatliche Belastung leisten, aber habe keine 20k auf der Kante. Daher muss so oder so finanziert werden.
      Der Golf VII GTI wäre für mich die erste Wahl, darüber möchte ich an dieser Stelle keine Diskussion lostreten 
       
      Bei meinen Recherchen auf dem Gebraucht-Portalen, habe ich festgestellt, dass es zur Zeit ein paar Händler gibt die mehrere GTI mit Sonder-Leasing anbieten.
      Es handelt sich um Jahreswagen, EZ so um 04/2017, km-Stand so zwischen 5 und 15 tsd, 0€ Anzahlung, meist 3 Jahre Laufzeit mit 15tkm/Jahr.
      Die Raten liegen dann so zwischen 220 und 290 €. Gesamtbeträge also je nachdem was man an Ausstattung möchte zw. 8.000 und 11.000€.
      Habe heute sogar fast 1:1 meine Traumausstattung gefunden für 270€ mtl. -> 9720€ Gesamt.
       
      Mich würde einfach mal interessieren, was ihr zum Thema Privatleasing in diesem Fall haltet.
       
      Viele Grüße
      Tim
    • drunkenmunky
      hallo ihr lieben ,

      nachdem ich nun freunde arbeitskollegen und familie genug mit meinen autogelaber penetriert habe ... frage an die leute die sich ein wenig auskennen

      im august verlässt mich mein "wunderbarer" sportsvan 150 ps wieder , wurde seinem namen nicht ganz gerecht vorallem fahrwerksmäßig mit dem motor will ich nicht meckern.. für den kleinen hubraum okay

      ich bin bereits letztes jahr golf 7 gti gefahren mit dsg ohne performance,
      nun hätte ich die möglich mir wieder die kpl VW reihe für ein 3/4 jahr zu leasen(für einen kauf bin zu sprunghaft, immerwieder möchte ich auch mal phasenweise von vw weg, bin aber aufgrund gewisser preisvorteile immer dort geblieben.)

      die differenz der beiden objekte meiner begierde liegt bei 200 euro monatlich. (nahezuausstattungsgl. R etwas besser - z.b. winterräder auf alu statt stahl ,das ganz große radio)
      der gti war voll okay hatte richtig spass, aber wen man mal die option nen R hat..
      aber ich sage bis auf die 80 ps ist es ja nahezu das selbe auto .. ist der R den aufpreis wert ? bin ihn noch nicht selbst gefahren aber vielleicht ihr ?

×
×
  • Neu erstellen...