Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
F40org

Das hat der F430-Motor nicht verdient!!

Empfohlene Beiträge

F40org
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Das hat der F430-Motor nicht verdient. Ein totaler Verfall von Sitte und Moral! ???

 

C8C14548-1C8D-4D62-81B4-475CC4DD3FDE.jpeg

FE3600F9-AE84-4BAE-A575-57AE7A717A45.jpeg

EBFCEB8F-F872-4192-B368-1D3C362A2CF2.jpeg

CE71349A-A845-4AA6-BFFD-000F3C3CE5B6.jpeg

  • Gefällt mir 3
  • Haha 1
  • Wow 3
  • Traurig 3
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
E12
Geschrieben

Die Umgebung vielleicht, aber die Aufladung sieht interessant aus.

bozza
Geschrieben

Gibt es irgendeinen Grund für so ein Projekt einen Ferrari V8 zu nehmen?

 

-x Kilo leichter als ein vergleichbarer (besser ins Gesamtbild passender) Corvette Motor, damit die 3 Tonnen Kiste einen Wheely hinbekommt?
 

Liste bitte fortführen.

 

Gesamtpreis und Verfügbarkeit von Ersatzteilen wirds ja wohl nicht sein.

 

Aber ich fürchte sowas macht man einfach weil man es kann, völlig ohne Grund, aus einer Laune heraus, oder gar einer Vision?
Frei nach dem Motto "hold my beer and watch this!"

transaxle75
Geschrieben

ich erkenn denn sinn nicht

 

wie bereits geschrieben, es gibt auch ami V8 mit genügend power...

 

schade um das edle aggregat:evil:

 

tja leider glauben die leute mit geld könne sie alles machen

 

sowas sollte man bestrafen, in der art wie mercedes seinerzeit (einen oder mehrere?) 300SL replica verschrottet hat....

 

saluti

Riccardo

JazP
Geschrieben
vor 4 Stunden schrieb E12:

Die Umgebung vielleicht, aber die Aufladung sieht interessant aus.

 

Interessant daran ist vor allem die Größe der Lader in Verbindung mit der fehlenden Ladeluftkühlung :crazy:

 

Der Motor sitzt auch schön vor der Vorderachse. Hoffen wir mal, dass das ein reines Showcar wird.

GT 40 101
Geschrieben

Jetzt dreht mal nicht durch nur weil ein Freak mit einem italienischen, zigtausendmal produzierten 430er Motor

Spaß hat. Ich finde so Projekte cool, einfach mal machen ohne sich über Sinn oder Unsinn den Kopf zu zerbrechen.:-))!8-)

locodiablo
Geschrieben

Ich finde es gar nicht mal so schlimm, besser als die 250 GTE mit Ami Motor auf alle Fälle.

  • Gefällt mir 3
  • Haha 3
Jamarico
Geschrieben
vor 40 Minuten schrieb JazP:

Interessant daran ist vor allem die Größe der Lader in Verbindung mit der fehlenden Ladeluftkühlung.

Der Motor sitzt auch schön vor der Vorderachse....

...wen interessiert schon der therm. Wirkungsgrad oder eine ausgewogene Achslastverteilung, solange der Hobel ein Hingucker wird ? 

Forex
Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde schrieb JazP:

 

Interessant daran ist vor allem die Größe der Lader in Verbindung mit der fehlenden Ladeluftkühlung :crazy:

Die kommt 100%ig noch dran, die Lader sind ja noch nicht fertig angeschlossen (rote Deckel) und Platz gibt es vorne dran genug.

 

Ich gehe mal davon aus, dass der Motor einfach mal reingestellt wurde um zu schauen, ob es passt. Danach wird wahrscheinlich im Kotflügel die Frischluftseite durchgeführt.

bearbeitet von Forex
Fehlerkorrektur
Dany430
Geschrieben (bearbeitet)

Gibt auch ein Japan Drift Car mit dem 458 Motor......

 

drift1.PNG

drift2.PNG

bearbeitet von Dany430
F40org
Geschrieben

Wer hat jetzt da von wem abgekupfert? ?

Nick83
Geschrieben
vor 9 Stunden schrieb Forex:

Die kommt 100%ig noch dran, die Lader sind ja noch nicht fertig angeschlossen (rote Deckel) und Platz gibt es vorne dran genug.

 

 

Wo macht es denn Sinn an die Saugseite ( rote Deckel ) Ladeluftkühler zu montieren? :huh:

Thorsten0815
Geschrieben

An einem Schlauch....... :D 

bozza
Geschrieben
vor 41 Minuten schrieb Nick83:

Wo macht es denn Sinn an die Saugseite ( rote Deckel ) Ladeluftkühler zu montieren?

Nirgends. Die LLK müssen zwischen Verdichter und Ansaugtrakt. Sonst sind sie nur unnötiger Ballast ;-)
Dazu müsste man wissen wie das Projekt ausgelegt ist. Will der Erbauer nur hohe Drehzahlen und relativ wenig Ladedruck, braucht er trotzdem viel Luftmasse. Mit diesen großen Turbos kann er gemütlich Luft schaufeln und viel Luft mit wenig Druck bewegen. So kann man sich, je nach Anwendung, die LLK sparen. Wie bei den schwachbrüstigen Golf 2 Turbodiesel :D

E12
Geschrieben

Aber wenn der 430 doch relativ stark aufgeblasen wird, und er überlebts länger, spricht das ja nur für den 430-Motor:)

Dany430
Geschrieben (bearbeitet)

Bei dieser Ladergrösse sind Pleuel und Kolben sicher verstärkt. Beim Nissan GTR mit Leistung 1000-2500 PS wird der Motorblock aufgebohrt und anschl. spezielle Zylinderbüchsen eingesetzt, ggfl. ist das beim 430 Motor hier auch so. 

 

 

 

 

bearbeitet von Dany430
Dr4g0n
Geschrieben
vor 12 Stunden schrieb JazP:

 

Interessant daran ist vor allem die Größe der Lader in Verbindung mit der fehlenden Ladeluftkühlung :crazy:

Ich denke jemand der so ein Projekt umsetzt wird sich auch mit der thermischen Belastung auseinandersetzen. Der Wagen bekommt eine Wasser-Methanol Einspritzung und ich gehe davon aus dass auch LLK den Weg ins Auto finden. Oder er fährt eben nur mit Wasser-Methanol und lässt die LLK weg. Funktioniert ja bis zu einem bestimmten Grad auch.

codezer0
Geschrieben
vor 18 Stunden schrieb F40org:

Ein totaler Verfall von Sitte und Moral!

Ich habe immer ein Problem mit den Worten "Sitte" und "Moral". Wer definiert diese oder sind das einfach Wörter die gern genutzt werden, wenn Fremde anders denken als man selbst ?

vor 16 Stunden schrieb transaxle75:

sowas sollte man bestrafen, in der art wie mercedes seinerzeit (einen oder mehrere?) 300SL replica verschrottet hat....

Dich sollte man für solche Aussagen bestrafen und niemand anderen. :crazy:

vor 16 Stunden schrieb bozza:

damit die 3 Tonnen Kiste

einige Ferraris sind/waren schwerer als zeitgleich gebaute Muscle-Cars. :D

Forex
Geschrieben
vor 5 Stunden schrieb Nick83:

Wo macht es denn Sinn an die Saugseite ( rote Deckel ) Ladeluftkühler zu montieren? :huh:

Jetzt hast mich aber! :-))! Ich sollte Abends nichts mehr schreiben.. X-)

 

Es macht gar keinen Sinn. Ihr habt Recht, beim roten Deckel bestenfalls noch ein Luftfilter. Der LLK müsste zwischen Lader und Ansaugbrücke stehen um die komprimierte Luft zu kühlen.

  • Gefällt mir 2
  • Haha 2
JazP
Geschrieben (bearbeitet)

Der Wagen bekommt eine Wasser-Methanol Einspritzung und ich gehe davon aus dass auch LLK den Weg ins Auto finden.

Ja, vielleicht baut er sich erst die Ladeluftverrohrung in glänzendem Edelstahl mit schönsten Schweißnähten um dann hinterher für die LLK wieder alles auseinander zu reißen. Hat es alles schon gegeben ;)

 

 

 

vor 6 Stunden schrieb Dr4g0n:

Oder er fährt eben nur mit Wasser-Methanol und lässt die LLK weg. Funktioniert ja bis zu einem bestimmten Grad auch.

 

Bis zu einem gewissen Grad sicher. Aber hast Du Dir die Lader mal angeschaut? Ich bin sicher kein Spezialist für Aufladungen, aber geschätzt reicht so ein Lader locker für 350-400 PS!

 

 

Ich bleibe dabei: es wird ein shiny bling-bling Auto!

bearbeitet von JazP
Nick83
Geschrieben
vor 5 Stunden schrieb Forex:

Jetzt hast mich aber! :-))! Ich sollte Abends nichts mehr schreiben.. X-)

Nicht schlimm. Kommt bei mir auch vor :)

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Liebe Freunde,
      liebe CP'ler,
       
      wir können es - wie viele von euch - kaum mehr erwarten daß die Sportwagensaison wieder beginnt.......
       
      Deshalb laden wir auch dieses Jahr wieder zum traditionellen Weißwurstfrühstück zum Saisonanfang bei der Luimex ein.
       
      Wir feiern ein kleines Jubiläum.....  es ist nun schon das 15. mal Weißwurstfrühstück.....
       
      Die Adresse ist:
       
      Luimex
      Ledererstraße 7
      85276 Pfaffenhofen an der Ilm
       
      Beginn ist wie immer gegen 11 Uhr.
       
      Wir würden uns freuen, wenn ihr auch diesmal so zahlreich wie bei den letzten WWFs erscheint........
       
      Bitte tragt Euch, auch wie immer, für die bessere Planung in den Kalender ein. Den Link findet ihr hier:
       
       
      Mit denenigen, die schon am Samstag anreisen, würden wir am Samstagabend gerne wieder zu Italiener essen gehen........
      Als Hotel für die Übernachtungsgäste empfehlen wir wieder den Straßhof: 
       
      https://www.hotel-strasshof.de/
       
      Es freuen sich auf Euch
      Werner und das Team der Luimex
    • Liebe Freunde,
      liebe CP'ler,
       
      wir können es - wie viele von euch - kaum mehr erwarten daß die Sportwagensaison wieder beginnt.......
       
      Deshalb laden wir auch dieses Jahr wieder zum traditionellen Weißwurstfrühstück zum Saisonanfang bei der Luimex ein.
       
      Wir feiern ein kleines Jubiläum.....  es ist nun schon das 15. mal Weißwurstfrühstück.....
       
      Die Adresse ist:
       
      Luimex
      Ledererstraße 7
      85276 Pfaffenhofen an der Ilm
       
      Beginn ist wie immer gegen 11 Uhr.
       
      Wir würden uns freuen, wenn ihr auch diesmal so zahlreich wie bei den letzten WWFs erscheint........
       
      Den Link zum Thread findet ihr hier:
       
       
       
      Mit denenigen, die schon am Samstag anreisen, würden wir am Samstagabend gerne wieder zu Italiener essen gehen........
      Als Hotel für die Übernachtungsgäste empfehlen wir wieder den Straßhof: 
       
      https://www.hotel-strasshof.de/
       
      Es freuen sich auf Euch
      Werner und das Team der Luimex
    • Da ich diese Diskussion schon in einem anderen Thread angefangen habe und dort leider vom eigentlichen Topic abgewichen bin eröffene ich mal einen neuen Thread um über dieses Thema zu diskutieren.

      Ich selbst finde Rot einfach nur langweilig (bitte nicht falsch verstehen, finde die Farbe nicht hässlich sondern einfach nur langweilig) an den Ferraris, weil es einfach zu viele davon gibt.
      Daher würden mich mal eure Meinungen intressieren.
      Auch die Fragen wieso eigentlich Rot die Hauptfarbe von Ferrari ist und wie es dazu kam würde mich sehr interessieren.

      Freue mich auf eure Anregungen,
      EngJa056
    • Danke für Euer Verständnis (erneut) über F430 Felgen für den 348 zu sprechen! 
       
      Aber heutzutage (ich schreibe hier anfangs 2020) gibt es nicht nur mehr und mehr negative Einstellungen gegenüber Autos, vor allem sportlichere und auffälligere, sondern auch mehr und einschneidende Bestimmungen bei gleichzeitig weniger Toleranz und Kulanz bei Behörden: Jenen, die etwas bewilligen sollten und nicht päpstlicher als der Papst sein sollten es aber leider immer öfter sind, als auch unsere Freunde des Exekutive, die nicht nur hinter Büschen auf leeren Landstraßen mit Radarpistolen lauern, sondern auch jede Kleinigkeit die wir Auto- (und Motorrad-) Fahrer an unseren Fahrzeugen "optimieren" bekritteln und drakonische Strafen aussprechen.
       
      Gerne möchte ich meinen 348 (temporär) ein wenig auffrischen, denke eventuell sogar an Folierung aber eben auch Felgen mit etwas modernerem Look. Hebe alles Originale natürlich auf. Mir würden die Räder des F430 am besten gefallen und hätte eine Quelle für Gerbrauchte (Felge + Reifen 225/35/19 & 285/35/19).
       
      1. Passen die F430 Felgen und Reifen auf den 348?
       
      Ich habe Unterschiedliches gehört und (auf Fotos, wie dem angefügtem) gesehen. Offensichtlich haben einige die F430er auf dem 348, aber muss dazu was geändert werden? Mein erfahrener Ferrari-Werkstätten Chef meint es passen nur die 355er drauf, nicht jedoch die des F430: „Habe die Felgen selbst schon einmal ausprobiert - die Hinterachse steht viel zu weit heraus“.
       
      2. Eintragung/Pickerl möglich?
       
      Kann man in der heutigen Zeit (siehe oben) in Österreich, genauer Wien, noch eine Eintragung für die F430 am 348 bekommen? Ich bin da skeptisch und weiß auch nicht: Was würde ich dafür brauchen und gibt es das alles (zB braucht man was vom Hersteller und kriegt man das auch)?
       
      Wenn man nicht eintragen lässt oder dies nicht kann (ich fahre 1.500 bis 2.000km im Jahr, früh morgens am Sonntag), bekommt man dann zumindest noch das Pickerl oder checken die Werkstätten/Prüfstätten auch die Reifen/Felgen auf Dimension (Profiltiefe checken sie ja)?
       
      Danke im Voraus für Eure Erfahrungen und Tipps!
       

    • Hallo,
      Ich habe das Problem, dass meine Katalysatoren hin und wieder zu heiß
      werden und die F1 Schaltung nicht reagiert.
      Druckspeicher, Pumpe, E Diff und alle 4 Lambdasonden sind gewechselt.
      Wer kann mir neue Einsätze in die Katalysatoren (200 Zeller) einarbeiten?

×
×
  • Neu erstellen...