Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Gallardo Do It Yourself


BruNei_carFRe@K

Empfohlene Beiträge

Ganz cooler Video-Log. Gucke ganz gerne mal rein und finde es recht unterhaltsam. Da ich zwei linke Hände habe, kann ich nicht ansatzweise sagen wie handwerklich begabt/geschickt/sauber gearbeitet wird. 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Schaue mir das hin und wieder auch ganz gerne an,  da man mal einen Blick hinter die Gallardo-Kulissen bekommt.

Ich weiß nicht, ob ich alles genau so machen würde, aber ich bin gespannt was draus wird.

 

Selber Hand anlegen ist natürlich nicht zu schlagen... 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab das erste Video gesehen..

Habe mich nur gefragt warum man geld für so einen Wagen ausgibt bzw wie der Vorbesitzer den nur so verrotten lassen konnte :crazy:

Die Geschichte ist a bissl langatmig :lol:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wow der greift echt Schnäppchen ab, sind die Autos in den Staaten wirklich so günstig?

65000 USD für einen Turbo Gallardo? Ich würde mal sagen Schnapper, ich selbst lege auch Hand an und

wäre für den Preis und dem Zustand auch nicht abgeneigt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Würde ich eher nicht..

Habe es bei meinem 996er Umbau auf 997 (Optik) gesehen: die 20t€ hat mir beim Verkauf keiner gezahlt. Das wird bei diesem Gallardo auch so sein. Es bleibt leider eine Bastelbude, für die du bei einem Verkauf entweder viele "Federn" lassen musst oder bleibt für ewig dein 

  • Gefällt mir 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb chris-wien:

Es bleibt leider eine Bastelbude

:-))!

 

Fällt euch spontan ein Umbau ein der tatsächlich den Wert eines unverbastelteten und gut ausgestatteten Fahrzeugs (auch abseits des Gallardo) erhöht?
Die ganzen "Turbo", "Kompressor", "Mansory", "Novitec" etc badges kommen doch fast immer in Einheit mit fetten "Sale" und "%%%" Schildern. Außer natürlich in den Hallen der "Edelschmieden"...

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 34 Minuten schrieb bozza:

Fällt euch spontan ein Umbau ein der tatsächlich den Wert eines unverbastelteten und gut ausgestatteten Fahrzeugs (auch abseits des Gallardo) erhöht?

Aber selbstverständlich. Im Bekanntenkreis ist einer der hatte seinen Mercedes Adenauer zum 540K umbauen lassen, der dann nach Umbaukosten auf einer Auktion einige Jahre später knapp über 150k € mehr als investiert erwirtschaftet hatte.

 

Zum Thema ob es eine Bastelbude ist oder nicht, hier machen sich viel zu viele Gedanken um den zukünftigen Verkauf Ihrer Autos. Kauft Ihr die Autos für euch oder pflegt ihr die nur für den nächsten Besitzer?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Selbstverständlich kaufe ich den Wagen für mich und nicht für den nächsten Besitzer.

Ich sehe das aber eher so:

Wenn ich dann ein Motor problem oder sonst was habe, wo gehe ich dann hin? Lamborghini sagt mir "sorry können nicht helfen weil wir den Umbau nicht gemacht haben" der Umbauer verweißt dich dann wieder zur Vertragswerkstatt... (hier meine ich speziell den Turboumbau)

 

Bei einem Golf/Polo ist mir das egal, da findest immer wem aber bei Lamborghini?

Kenne dieses Thema nur von einigen die ihre Cayenne aus LPG umrüsteten und dann Probleme hatten (Kopfschüttel)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Minuten schrieb chris-wien:

Bei einem Golf/Polo ist mir das egal, da findest immer wem aber bei Lamborghini?

Jeder Werkstatt mit Meisterbetrieb dürfte da helfen können, auch ein Gallardo ist ein Fahrzeug welches auf Großserientechnik basiert.

Meine Fahrzeuge gehen alle in eine kleine Werkstatt mit Meisterbetrieb und hier klappt alles problemlos. Aber jeder wie er mag.

Mir persönlich ist es aber auch egal ob bei mir das Serviceheft gepflegt wird oder nicht, da gehe ich dann bei einem Wiederverkauf halt im Preis soweit runter bis ein interessent sich finden lässt. Alles hat seinen Käufer und ein Fahrzeug ist und bleibt für mich ein gebrauchsgegenstand in dem gegessen, gepuppst und geraucht werden darf ;-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 40 Minuten schrieb Gallardi:

und geraucht werden darf ;-)

Leider ein Ausschlusskriterium bei der Wahl meiner Gebrauchten.

Machte den Fehler nur einmal bei einem Cayenne Turbo - nie wieder mehr (bin nichtraucher) - möchte den Rauchern aber nicht die Zigarette "verbieten/verderben"

Aber wie du schon geschrieben hast, kann jeder machen wie er will :wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...