Jump to content
F1 Bernd

Kaufberatung für McLaren MP4 12C Spider

Empfohlene Beiträge

F1 Bernd CO   
F1 Bernd
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo an alle hier,

Würde mir gerne einen MP4 12C Spider kaufen. 

Wer kann mir zu diesem Fahrzeug Tips und vielleicht eigene Erfahrungen schreiben. Denke die Preise werden wohl nicht mehr viel weiter fallen.

Bei einem NP von ca 250k sind die Preise ganz schön gepurzelt. Bis 140k habe ich mal geplant. Bin gespannt auf eure Antworten.

LG Bernd

  • Gefällt mir 1
GT_MF5_026 CO   
GT_MF5_026
Geschrieben

Die Preisdifferenz zum 650s ist inzwischen nicht mehr gross. Technisch ist der 650s klar besser und es lohnt sich in meinen Augen, dafür etwas mehr zu bezahlen.

 

Vermutlich wird im Herbst der 720s Spider vorgestellt und ab 2019 ausgelierfert. Es ist daher gut möglich, dass nächstes Jahr etliche 650s auf den Markt kommen und die Preise eher noch etwas unter Druck kommen.

 

Zum MP4 kann ich nichts sagen, da ich erst seit dem 650s McLaren fahre. Mit dem Auto, dem Händler und der Marke allgemein bin ich sehr zufrieden.

hohenb CO   
hohenb
Geschrieben

Die ersten mp4 kann man einfach auslassen, wenn erst einen der letzten nehmen.

650s ist das bessere Auto aber gesamt eine Spur aggressiver und nicht ganz so gutmütig wie der mp4. Das liegt hauptsächlich an den Fahrwerkseinstellungen.

F1 Bernd CO   
F1 Bernd
Geschrieben

Danke für die Info.

Dachte einfach an Probleme oder Schwachstellen des MP4 12C. 

Es wird immer bessere Versionen ider Nachfolger eines Typs geben. Mir würde dieser schon neben meinen 458 Spider reichen.

Lg Bernd

Jamarico CO   
Jamarico
Geschrieben (bearbeitet)

....ich habe mich für den 12C und gegen den 650s entschieden, weil mir das Design der Frontpartie ausgesprochen gut gefällt. Auch die Seitenansicht mit dem ausgeprägten Lufteinlass wurde m.E. bei den nachfolgenden Modellen nicht mehr ganz so gefällig umgesetzt. Aber das ist natürlich alles eine Frage des persönlichen Geschmacks.

 

Von meinem 12 C habe ich alle Wartungs- und Reparturrechnungen seit der Auslieferung bekommen. Daraus geht hervor, dass das Fahrzeug während 38t km völlig problemlos funktionierte.

 

Einzig zu Erwähnen ist, dass das ganze Getriebe auf Kulanz vorsorglich getauscht wurde, ohne dass der Vorbesitzer von irgendwelchen Problemen Notiz nehmen konnte.

 

Auf der Suche nach einem 12C würde ich darauf achten, dass er die Keramikbremsen und das Entertainment System Iris2 verbaut hat. Ansonsten ist (wie üblich) eine nachvollziehbare Historie mit entsprechendem Wartungsnachweis nebst einem guten Pflegezustand von Vorteil.

 

12C Buyers Guide:

http://www.mclarenlife.com/forums/mclaren-mp4-12c/28402-mclaren-mp4-12c-buyer-s-guide-4.html

 

Viel Spass und Erfolg bei Deiner Suche!

bearbeitet von Jamarico
  • Gefällt mir 7
hohenb CO   
hohenb
Geschrieben (bearbeitet)
vor 33 Minuten schrieb F1 Bernd:

Danke für die Info.

Dachte einfach an Probleme oder Schwachstellen des MP4 12C. 

Lg Bernd

Bei den ersten, also bis zum neuen navi werksseitig, einfach zuviel um hier alles aufzuzählen. 

Danach nur die abdeckleisten an der frontscheibe und die hinteren radhausschalen.

bearbeitet von hohenb
F1 Bernd CO   
F1 Bernd
Geschrieben

Was heißt bei den ersten?? Gibt es da ein genaues Produktionsdatum.? 

Was haltet ihr von dem gelben Spider bei Pegasus???

stelli   
stelli
Geschrieben
vor 2 Minuten schrieb F1 Bernd:

Was haltet ihr von dem gelben Spider bei Pegasus???

War wohl mal bei denen in der Vermietung. Der steht schon lange drinnen.

Jamarico CO   
Jamarico
Geschrieben (bearbeitet)
vor 3 Minuten schrieb F1 Bernd:

Was haltet ihr von dem gelben Spider bei Pegasus???

...hatte ich auch auf dem Radar.

Contra: Mietfahrzeug.

 

Iris2 wurde Ende 2013 verbaut.

bearbeitet von Jamarico
hohenb CO   
hohenb
Geschrieben

Erste Generation hatte die Sensoren für die Türe ohne Knöpfe im türblatt

Die zweite die Knöpfe aber iris1

ab Iris2 wird alles besser bis auf die fensterleisten an der Scheibe die sich lösen und die radhausschalen die sich bei regen an den Reifen aufreiben.

Schau nach der Vin, vielleicht hat hier einer einen der schon werksseitig mit iris2 kam dann von dort weg einfach nach obenzählen.

F1 Bernd CO   
F1 Bernd
Geschrieben

Mietfahrzeug???...leider durchgefallen. 

Fa Dörr in Frankfurt hat auch einen gelben Spider drin. Preis ok aber Ausstattung minimalistisch. 

stelli   
stelli
Geschrieben

Ein Freund von mir verkauft seinen MP4 12C Spider 50 Jahre Edition. In diesem McLaren Orange.

Front ist ein wenig anders etc....

 

Beispielbild:

McLaren-MP4-12C-50-Jahre-Sondermodell-ar

F1 Bernd CO   
F1 Bernd
Geschrieben

Hört sich gut an.

Allerdings muss ich erst meinen 348 und 355 Spider verkaufen. Aber Eckdaten wären schon interessant.

stelli   
stelli
Geschrieben
vor 15 Minuten schrieb F1 Bernd:

Aber Eckdaten wären schon interessant.

Besorge ich dir! ;)

Thrawn   
Thrawn
Geschrieben

Für die ersten 12Cs gab es ein Software Update, welches dem Motor +25 PS entlockte.

 

Generell hatte der 12C viele Probleme mit dem Onboard Infotainment / Navi (auch bei meiner Probefahrt hing sich das Navi auf),

ich weiß nicht inwiefern spätere Software Updates geholfen haben, Owner können sicher mehr dazu sagen...

 

Oh, und angeblich sind die Wartungskosten vergleichsweise happig... es gibt keine freien Werkstätten, da McLaren Diagnose-Tools und Werkzeuge nicht raus rückt.

  • Gefällt mir 2
netburner   
netburner
Geschrieben

Die zweite Generation begann meiner Kenntnis nach mit Einführung des Spider, da dieser ausschließlich mit den Druckknöpfen als Türöffner kam, nicht mehr mit den Touchsensoren.

Das wäre dann rund um VIN-Endung 1950

 

Wo genau die dritte Generation mit IRIS2 eingesetzt hat weiß ich leider nicht. Die höchste 12C VIN die ich bisher gesehen habe war die 3501, irgendwo knapp danach beginnen die 650S.

F1 Bernd CO   
F1 Bernd
Geschrieben

Hab mir heute mal einen Spider angeschaut. Also mir gefällt der Wagen wirklich gut. Tolles Auto fürs Geld. Bin begeistert. 

Lg Bernd

Jamarico CO   
Jamarico
Geschrieben
vor 13 Minuten schrieb F1 Bernd:

 

Hab mir heute mal einen Spider angeschaut. Also mir gefällt der Wagen wirklich gut. Tolles Auto fürs Geld. Bin begeistert. 

Lg Bernd

 

...dann wart mal ab, bis Du damit gefahren bist. ;)

Mit Ausnahme des Klangs braucht er den Vergleich mit dem 458er nicht zu scheuen.

  • Gefällt mir 1
  • Wow 1
F1 Bernd CO   
F1 Bernd
Geschrieben

Aber nun die Frage der Fragen:

Wo wird der Wiederverkaufswert liegen in z.B. 5Jahren???? Wohl eher weit unter den Preisen des 458 oder des Scuderia.

lambodriver   
lambodriver
Geschrieben

Die Frage stellt sich doch nur, wenn du den Wagen verkaufen willst!? ;)

  • Gefällt mir 1
hohenb CO   
hohenb
Geschrieben
vor 2 Stunden schrieb F1 Bernd:

Aber nun die Frage der Fragen:

Wo wird der Wiederverkaufswert liegen in z.B. 5Jahren???? Wohl eher weit unter den Preisen des 458 oder des Scuderia.

Wie hoch ist die Inflationsrate in 2023?

F1 Bernd CO   
F1 Bernd
Geschrieben
vor 10 Minuten schrieb lambodriver:

Die Frage stellt sich doch nur, wenn du den Wagen verkaufen willst!? ;)

Leo da hast schon recht, aber ins Grab nehm ich ihn ja nicht.

Also wird das Wägelchen schon mal verkauft. Ist ja nur ein Gedanke von mir. Hab ja geschrieben daß mir der Mc echt super gefällt. 

Inflationsrate ist natürlich auch ein gutes Stichwort. Ich hab keine Ahnung und wer weiß schon was kommt. Ist nur so, daß ich ja einen 458 Spider hab, also ob es sinnvoll ist zwei gleichwertige Sportwagen zu fahren. Ich weiß eben noch nicht genau was ich will.

  • Gefällt mir 1
lambodriver   
lambodriver
Geschrieben

Ruf Max bei gutem Wetter an und frage nach einer Probefahrt, evtl hilft dir das bei der Entscheidungsfindung.

GT_MF5_026 CO   
GT_MF5_026
Geschrieben
vor 52 Minuten schrieb F1 Bernd:

 Ist nur so, daß ich ja einen 458 Spider hab, also ob es sinnvoll ist zwei gleichwertige Sportwagen zu fahren. Ich weiß eben noch nicht genau was ich will.

Da es schon unvernünftig ist, einen Sportwagen zu fahren, ist Vernunft definitiv kein Argument.

Ich lebe und liebe (in diesem Fall) die Unvernunft. Und geniesse jeden Moment - und wir haben mehr Autos als unser Zuhause Zimmer hat...

 

  • Gefällt mir 6
F1 Bernd CO   
F1 Bernd
Geschrieben

Hätte dazu noch eine Frage: Gibt es tatsächlich keine freien Schrauber die am Mc den KD oder auch Reparaturen machen. Ich pers. halte von den Vertragswerkstätten absolut nix.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


  • Ähnliche Themen

    • pbochsler
      hallo zusammen
       
      ich bin sehr interessiert an einem 650s spider. wie sind da die erfahrungen mit dem auto? halbarkeit kosten usw?
      ich kenne mich mehr mit gt3 rs 991 und gt3 997 mk1 aus da habe ich noch nie was gehabt keine probleme nichts auch auf der rennstrecke.
       
      beste grüsse
      philipp
    • Dany430
      Seit nun mehreren Wochen suche ich ein Alltagsfahrzeug und komme immer wieder auf den Tesla, die alternative wäre ein S63 AMG ab Baujahr 2015. Ich bin unschlüssig aber denke, dass ich wohl beim Tesla hängen bleibe. Es muss zwingend die 772 PS Variante sein, was ist der Unterschied v. P85 und P90 bei selbigem Antrieb - die Akkukapazität?
       
      Ich fände es super wenn hier mal einer seine Langzeiterfahrung posten könnte, bsp. wie lange die volle Leistung zur Verfügung steht etc.
      Ich fahre max. 150 Km am Tag, daher passt der Tesla in Sachen Reichweite gut ins Bild. 

      Vorab vielen Dank.....
       
      Dany
    • FerrariSpider360
      Hallo ,
      ich habe mal eine Frage an Euch wie Ihr die Wertentwicklung für Ferrari 360 Spider und Maserati 4200 GT seht. Seid Ihr der Meinung der Wert fällt noch weiter oder bleiben die Preise konstant, oder werden die Fahrzeuge sogar steigen.
      Danke für Euere Rückmeldungen.
    • Cayenne-Pfeffer
      ich fahre momentan den Ami-diesel (239 PS ) als Werksleasing, das aber in 2 Monaten endet.. und ich kann den nicht übernehmen, weil er schon vorreserviert ist.
      Da mich Fahrkomfort und Zuverlässigkeit  schon überzeugt haben (35 tkm in 9 monaten ohne nennenswerte Probleme), habe ich mich entschlossen,  nach Leasingabschluss einen zu kaufen.... welche Motorisierung wäre da besser: die Amiversion mit 239 PS oder doch lieber die 262 PS der europäischen Version?
      Danke für Meinungen und Tipps....

×