Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Sonnenschein

Ferrari Mondial QV Heizungsgebläse

Empfohlene Beiträge

Sonnenschein
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Ferrarigemeinde,

 

bei meinem Ferrari Mondial QV habe ich folgendes Problem. Der Gebläsemotor erreicht nicht seine maximale Drehzahl. Wenn ich am Potentiometer für die Lüfterdehzahl drehe, geht soweit alles. Bei Potentiometer max. hört man auch die unteren Relais schalten. Nur passiert halt nix. Es kommt eher nur eine laue Prise. 

 

Ich freue mich auf Eure Antworten!!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
me308
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo und willkommen im Forum ;)

 

Dein Problem mit der Klima/Heizung des Mondials ist nicht ganz unbekannt -

auch wenn oft unterschiedlich gelagert bzw. manchmal können gleich mehrere Komponenten fehlerhaft sein

 

da der Gebläsemotor funktioniert und sich auch die Geschwindigkeit regeln lässt - ausser eben auf "max" -

ist wohl der Transistor im Luftstrom hinter der Gebläsabdeckung in Ordnung, ebenso der Schalter/Regler  

 

die Relais dagegen können klicken ... was aber nicht unbedingt heisst, dass sie schliessen bzw. öffnen

 

hier mal eine Übersicht der "Verdrahtung" Deiner Klima/Heizungsanlage:

 

3hdnb.jpg

 

 

nach Deiner Beschreibung zu urteilen wäre hier mein erster Verdächtiger das "interior fan relay" -

dieses Relais wurde häufig bei Ferrari-Modellen der achtziger Jahre an vielen Stellen verwendet und hatte die Bezeichnung ...113   (in der Grafik ist bereits die neue Nummer dargestellt)

 

dieses Relais ist von Haus aus "offen" -

erst bei Einstellung "max" wird es aktiviert, schliesst und bildet so die direkte Masse für den Gebläsemotor -

der gesamte Strom fliesst dabei dann durch das Relais, (nicht durch den Transistor)

bei allen Geschwindigkeitseinstellungen unter "max" fliesst der Strom entlang des c-e Weges durch den Transistor

 

mit etwas Glück liegt Dein Problem an diesem Relais  ;)

 

Gruß von der Alm

Michael 

 

 

 

 

    

bearbeitet von me308
Sonnenschein
Geschrieben

Hallo Michael,  

 

vielen Dank für die kompetente Rückantwort! Ich werde das am Wochenende gleich mal ausprobieren und sag Bescheid ob es geklappt hat! Bis dahin eine schöne Zeit!

 

Gruß Markus

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Servus Zusammen, 
       
      bei unserem ca. 40k km gelaufenen 84er Mondial 8 QV sind mir die bei etwas sportlicher Fahrweise hohen Öltemperaturen ein Dorn im Auge. 120 Grad hat es gleich, auf der Autobahn oder in den Bergen auch gerne mehr. 
      Wie sind Eure Erfahrungen dazu? Wäre ein etwas größerer Ölkühler denkbar? Platz ist ja eigentlich genug. Öl ist das 50er Motul wenn ich das richtig gesehen/verstanden habe. Ansonsten ist technisch alles OK und da wir Erstbesitzer sind kann ich sagen dass das mit den relativ hohen Temperaturen schon immer der Fall war. Und die Drehzahlen fördern das natürlich auch. 
       
      Ich freue mich über Erfahrungen von euch, vor allem weil es ja gerade leider eher nicht ums fahren geht... 
       
      Viele Grüße aus München
       
      Florian 
       
    • Liebe Kollegen,
      Habt ihr einen Tipp? Mein FerrariF430 heizt nicht, obwohl "OFF-Taste" nicht gedrückt ist, Temp auf HI und Gebläse ein ist.... Mir ist saukalt ? 
      Danke Martin
    • Hallo Jungs und Mädels ;-)
       
      Wie heizt ihr eigentlich eure Garage ?
      Ich habe eine Truma Heizung ( Propan Gas ) in einem Schrank installiert,
      die Abgase gehen nach draußen und die Luft die sie zum verbrennen benötigt zieht sie
      aus den 200qm3 Raumvolumen!
      Läuft seit 3 Jahren den ganzen Winter perfekt durch!
       
      Allerdings Frage ich mich ob das abnahmefähig von einem Schorni ist.......
      Wegen versicherung etc.
       
      Hat da jemand Erfahrungen mit ?
      Die Verbrennung ist also bis auf die Luft die die Heizung ansaugt komplett abgkapselt
      und arbeitet über Konvektion bzw. Zusatzgebläse
       
       
      Liebe Grüße und Vorab schon mal besten dank für eure Erfahrungen
       
    • Bei meinem Mondial 8 gehen die Blinker nicht. Außerdem dem hat jemand Teile der Klimaanlage ausgebaut und diverse Kabel/Stecker hängen in der Luft. Habe das Blinker Relais noch nicht gefunden. Hat jemand eine Idee wo  das ist oder noch besser: Stromlaufplan für den Mondial 8 BJ  1982

    • Hi Leute,
       
      habe nach 3 Monaten nächtelanger Internetrecherche und zig Telefonaten und Mails bis in die Türkei scheinbar jetzt tatsächlich ein baugleiches Heizungsventil für unsere 328er gefunden (das ja auch als BOSCH Bauteil nicht mehr zu kriegen ist).
       
      Morgen sollte ich es in Händen halten und dann poste ich Fotos. Falls es tatsächlich 1:1 passt kann ich ja dann schauen ob meine Quelle noch mehr herzaubern kann. Haltet mir und Euch die Daumen !!
       
       
      MS


×
×
  • Neu erstellen...