Jump to content
Dany430

Sie stehen wie Blei LP560

Empfohlene Beiträge

Dany430 CO   
Dany430
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Diese zwei auffälligen Exemplare werden nun schon drei Jahre (oder länger) im Netz angeboten. Den Schwarzen wollte ich mal 2015 kaufen, dann stellte sich ein nicht angeg. Unfallschaden heraus.

Beide Fahrzeuge waren damals deutlich hochpreisiger. 

 

 

 

Screenshot_20180210-014559.png

Screenshot_20180210-014747.png

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Stocker85 CO   
Stocker85
Geschrieben

Beobachte ich auch häufig bei Ferrari. 

SManuel CO   
SManuel
Geschrieben

Da stehen einige im Verkauf die schon lange stehen.

Ich finde es nur Witzig wenn ich die Info erhalte mit dem Preis nach unten gegangen !!

Einige haben auch ein zuhohen Verkaufspreis stehen, wenn ich schon sehe LP 560-4, 109 T.Euro für 60 T.Km oder mehr mit EZ 2010 würde ich nie bezahlen !! Preislich müsste so ein 560 ab 90 T. Euro sein, eventuell 94 T.Euro bei über 60 T.Km.

 

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=256427163&ambitCountry=DE&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.makeId=14600&makeModelVariant1.modelDescription=560&makeModelVariant1.modelId=5&pageNumber=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=creationTime&sortOption.sortOrder=DESCENDING&searchId=8a5e9f04-7f09-5045-fc8c-5c959127fdf6

 

Wäre fast Interessant.

 

Mal sehen wohin das alles noch geht. Die 500 PS Varianten wanderen langsam alle nach unten bis auf 3 oder 4 stück wie ich sehe.

 

Wäre Interessant steht aber auch schon lange !!

 

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=257290811&ambitCountry=DE&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.makeId=14600&makeModelVariant1.modelId=5&pageNumber=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=creationTime&sortOption.sortOrder=DESCENDING&searchId=0eaec9fc-5db3-9b92-a4ad-ffcf1bce143c

 

  • Gefällt mir 1
erictrav   
erictrav
Geschrieben
vor 4 Stunden schrieb Stocker85:

Beobachte ich auch häufig bei Ferrari. 

Vor allem angeblich unfallfreie ?

  • Gefällt mir 1
  • Haha 5
jo.e CO   
jo.e
Geschrieben (bearbeitet)

Beobachte sowohl F430 Spider als auch LP560 Spyder und Performante. Immer das gleiche Spiel und ewig wird sich das nicht so halten. Die Verkäufer wollen einfach teils utopische Preise und niemand will das zahlen. Hatte einwn roten 430 Spider geparkt. Sehr guter Zustand, erste Hand, 14.000 km, Power Garantie neu, Racing Sitze schwarz, Kupplung 5%, Keramikbremse 8%, vollständig bei Eberlein Scheckheft gepflegt. Ging jetzt nach 2 Monaten weg vom Händler für 118.000 €. Ein sehr fairer Preis. Autos zu dem Preis dritte Hand und 30.000 km gehen nicht weg und die für 130.000 € schon gar nicht.

 

LP560 Spyder scheint noch deutlich über dem Ferrari zu liegen. Fängt bei 120.000 € an und geht bis 140.000 €. Dafür bekommt man schon fast einen Performante. Und die Performante für 160.000 bleiben auch stehen. Sobald die auf 140.000 gehen oder darunter sind die schnell weg. LP560 schätze ich je nach Daten 115.000-125.000 € als realistisch ein. Aus erster Hand unter 10.000 km vielleicht noch 130.000 €. Ob die Gallardo wirklich über dem Ferrari liegen? Schwer zu sagen. Da bewegt sich aktuell rein gar nichts, deshalb würde ich sagen sie sind durch die Bank weg zu hoch angesetzt. Aber welcher Verkäufer verabschiedet sich schon gerne von seinem Preis? 

 

@Dany430

Deckt sich das mit deiner Erfahrung am deutschen Markt?

bearbeitet von jo.e
  • Gefällt mir 2
erictrav   
erictrav
Geschrieben

Beobachtet ihr die Autos oder fahrt ihr auch Mal hin und macht ein realistisches Angebot?

vor 28 Minuten schrieb jo.e:

Ging jetzt nach 2 Monaten weg vom Händler für 118.000 €.

War das die letze Auspreisung im Internet oder der real verhandelte Preis?

 

Ich kenne einen Händler, der hat immer 2 Aventador drin, einen fährt er selber.

Beide zu Fantasiepreisen seit Jahren. Ich denke, er will nicht verkaufen. Anders kann ich es mir nicht erklären.

jo.e CO   
jo.e
Geschrieben

Inseriert war er für 119.000 € und weg ging er für 118.000 €. Gab am Ende 2 Käufer die ihn fix wollten, ich konnte noch nicht. :mad:

 

Also ich bin nicht dafür bekannt zu zögern. Wenn ich kaufen will mache ich auch ein Angebot. Der Verhandlungsspielraum ist aber sehr oft nicht sehr groß, egal wie abstrus der Preis auch sein mag. Mir scheint vor allem der LP560 Spyder etwas zu hoch angesetzt zu sein. 

 

Generell würde sich der Markt auch wieder mehr bewegen, wenn man zu einem realistischeren Preisgefüge kommen würde. Dabei geht es geschätzt um einen geringeren Schnitt von ca. 10.000 € bei diesen Autos. Lasse mich aber gerne belehren.

Dany430 CO   
Dany430
Geschrieben

@jo.e

 

ja, die Lp560 Spyder liegen über dem F430 Speyder, bei den Coupe`s verhält es sich bis auf wenige Außnahmen gleich. Da decken sich auch der deutsche und schweizer Markt. In CH gehen die Preise deutlich schneller runter bei höheren Km-Stände, ein LP 560 Spyder mit 135 tkm CHF 75.900,- welcher sicher für CHF 70.000 zu bekommen wäre, was in etwa € 59.000,- entspricht.

 

@SManuel

 

Der Gelbe mit 9.000 Km steht schon viele Jahre, der Herr bekommt sicher mal einen Huni, dafür wird er aber noch eineige Jahre warten müssen.

 

jo.e CO   
jo.e
Geschrieben

@Dany430

Danke! Aber gehen die LP560 Spyder denn echt für 130.000-140.000€ weg? Ich meine real sollten derzeit 115.000-125.000 sein. Maximal zweite Hand, weniger 30.000 km, unfallfrei mit vollständiger Historie.

 

Zudem hat fast keiner Keramikbremsen. Scheint bei Lambo nicht so ein "Must Have" zu sein wie bei Ferrari.

Wolly 108   
Wolly 108
Geschrieben

Das interessiert mich jetzt auch 8-) - bin selbst gerade am verhandeln; aber unter 30tkm finde ich jetzt immer so "Standuhrmäßig".  

Gerade in den ersten Jahren fährt man doch so ein Teil etwas öfter :wink:  ich denke ehrliche 30 - 50 tkm je nach Baujahr dürfen es nach keinem Geschmack schon sein bei sauberer Wartung und Historie.

Siggi53 CO   
Siggi53
Geschrieben (bearbeitet)

Das ist schon seit Jahren so, bis ich meinen LP 560 Spyder 2013 verkauft habe vergingen fast 2 Jahre bis der weg ging und das war ein super Auto unfallfrei und top gepflegt.

Einen Lambo wieder zu verkaufen, das ist das absolute Trauerspiel.

Es handelt sich bei einem Lambo um einen absoluten Exoten, den man nicht wieder so leicht wie einen Ferrari verkaufen kann.

Warum haben in den letzten Jahren so viel Händler den Verkauf aufgegeben.

Selbet so ein großer Händler wie Gohm im Motorworld (da hatte ich meinen gekauft) tut sich schwer mit den Dingern.:-o

bearbeitet von Siggi53
355GTS CO   
355GTS
Geschrieben

jedes Auto ist zu verkaufen

immer nur eine Frage des Preises....

Massenware wird in der Regel jeden Tag weniger wert.

Bei "Exoten" kann es sich wie bei Aktien verhalten, mal rauf mal runter.

Die Verkäufer hoffen auf steigende

die Kaufinteressenten auf fallende

Kurse, und alle haben Angst den richtigen Zeitpunkt zu verpassen......

  • Gefällt mir 2
Wolly 108   
Wolly 108
Geschrieben

Das freut mich jetzt zu hörenX-) macht meine Kaufverhandlungen vieleicht etwas einfacherB).

 

 

Sorry wenn meine Frage nicht ganz passt; Welche Bordunterlagen sind werksseitig beim Fahrzeug dabei damit ich das ggf. bei der Übernahme auf Vollzähligkeit prüfen kann.

jo.e CO   
jo.e
Geschrieben
vor 48 Minuten schrieb 355GTS:

jedes Auto ist zu verkaufen

immer nur eine Frage des Preises....

Massenware wird in der Regel jeden Tag weniger wert.

Bei "Exoten" kann es sich wie bei Aktien verhalten, mal rauf mal runter.

Die Verkäufer hoffen auf steigende

die Kaufinteressenten auf fallende

Kurse, und alle haben Angst den richtigen Zeitpunkt zu verpassen......

Exakt... und wenn ich die Bewegung auf dem Markt betrachte, sind die LP560 Spyder eher über dem realistischen Preis inseriert. Das Geile ist ja das man bei Preisverhandlungen dann immer zu hören bekommt: "Ja die anderen Gallardo kosten ja auch ihr Geld". :D

  • Gefällt mir 1
Ultimatum CO   
Ultimatum
Geschrieben
vor 2 Stunden schrieb Siggi53:

Einen Lambo wieder zu verkaufen, das ist das absolute Trauerspiel.

das kann ich nicht behaupten. meinen gallardo nera konnte ich sehr gut beim Händler in Zahlung geben, der preis war top. er hat ihn inseriert für 89´und er war innerhalb 10 tagen verkauft und neu zugelassen!

 

der lp560 final edition den ich gekauft hatte, war auch nicht lange am markt.

 

 

vor 2 Stunden schrieb Siggi53:

Es handelt sich bei einem Lambo um einen absoluten Exoten, den man nicht wieder so leicht wie einen Ferrari verkaufen kann.

da kann ich aber einen Trauergesang anstimmen. mein maranello, 348 und 360 spider waren im verkauf eine Katastrophe, was die zeit anbelangte. am langen ende habe ich alle sehr gut verkauft, das möchte ich aber nicht nochmal erleben.

 

Siggi53 CO   
Siggi53
Geschrieben

Ja, so hat halt jeder seine Erlebnisse, ich hätte meinen 560er auch beim Gohm

für einen 458er eintauschen können.

Der Preis was aber nicht so dolle, dann habe ich den Lambo lieber noch ein Jahr gefahren und bei einem anderen Händler gegen einen 458 Spider mit ordentlichem Aufpreis eingetauscht.:)

Meine Ferraris (bis auf einen 348TS) gingen immer innerhalb kurzer Zeit weg.

Mein 458 Spider war innerhalb 10 Tagen verkauft.:D

Dany430 CO   
Dany430
Geschrieben

Für meinen 430 hatte ich einen Interessenten der extra hergeflogen war, wegen 1.000 Euro ist der Deal geplatzt, zwei Wochen später hatte ich wieder Flausen im Kopf und habe den F430 für € 19.000.- weniger an ein Forenmitglied verkauft. In Anbetracht der Tatsache das der 430 eine Unfallwagen war und ich die km 20.000 zurück gedreht habe, war der Deal aber noch ganz gut. Gell @Stocker85 und Du hast ihn einfach verbimmelt, das verzeih ich Dir nie. 

@jo.e man muss zwischen dem D und CH Markt differenzieren.

Was die Keramik angeht, einige rüsten sogar für den Track auf Stahl um. Die Stahlbremse ist beim Gallardo besser. Nach meinen Erfahrungen ist diese auch beim 430 besser. Notbremsung mit der kalten Ceramic musst drücken wie ohne Bremskraftverstärker, meines erachtens nach nicht die optimale Bremse. Besser Stahl.

 

  • Gefällt mir 1
Luimex CO   
Luimex
Geschrieben
vor 43 Minuten schrieb Dany430:

und ich die km 20.000 zurück gedreht habe,

Das hast du nicht wirklich getan? 

  • Gefällt mir 3
Dany430 CO   
Dany430
Geschrieben

@Luimex:D

Er ist/war natürlich unfallfrei und der Km-Stand nachweislich original......

sebastian089   
sebastian089
Geschrieben
vor 2 Stunden schrieb Ultimatum:

das kann ich nicht behaupten. meinen gallardo nera konnte ich sehr gut beim Händler in Zahlung geben, der preis war top. er hat ihn inseriert für 89´und er war innerhalb 10 tagen verkauft und neu zugelassen!

 

Ist das der Nera der (ganz kurz) bei AIL stand? Sitzmittelbahn in weiss?

Ultimatum CO   
Ultimatum
Geschrieben

korrekt. ..... bekannt??

sebastian089   
sebastian089
Geschrieben

Nein. Hatte den Nera nur in der AIL App gesehen und hatte in Erinnnerung aus einem anderen Post von Dir, dass Deiner auch verkauft wird.

SManuel CO   
SManuel
Geschrieben (bearbeitet)

Was auch Interessant ist, ich bekomme seit November nur mal als Beispiel, solche Infos.

 

5a8025956a9f5_DSC_10951.thumb.JPG.7c913feb11b4c29f6391d219f4878280.JPG

Gerade beim Gohm immer der gleiche Preis seit November genau so, fraglich.

bearbeitet von SManuel
Dany430 CO   
Dany430
Geschrieben

November bis heute ist an Standzeit nichts, allerdings ist der Markt binnen weniger Monate, fast Wochen annähernd zum Stillstand gekommen..... Einige werden das nutzen zum Kaufen und schon ziehen die Preis in paar Monaten wieder an. Je nach Preisniveau verhält sich das aber anders.

 

Ultimatum CO   
Ultimatum
Geschrieben (bearbeitet)

ich denke nicht, dass einige ruhige wochen bereits als indiz für schwache oder stagnierende preise gelten. es ist derzeit winter und wie immer die etwas ruhigere zeit in diesem markt. antizyklisch kaufen liegt nicht jedem.

bearbeitet von Ultimatum
  • Gefällt mir 2

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


  • Ähnliche Themen

    • Österreicher
      Seid Gegrüßt,
       
      vielleicht könnt ihr mir helfen,  bin gerade auf der Suche nach einem neuen Untersatz und bin beim überlegen einen California zu kaufen.
       
      es wäre nun der 2te Ferrari nach dem 430 den ich mir zulegen möchte und wäre sehr dankbar wenn mir jemand ein paar tipps geben könnte auf was zu achten ist wenn man einen gebrauchten kauft.
       
      Ich hätte diesen im Blickfeld, vielleicht kennt ihn ja jemand und kann mir auch direkt zum Fahrzeug einige infos geben: https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=263402367
       
      Wichtig wäre mir das die Farbe entweder Grau oder Dunkelrot mit Schwarzen dach ist wie dieser hier: https://www.gebrauchtwagen.at/fahrzeuge/ferrari-california-der-exclusive-benzin/a7fa625e-3a49-46b0-bc07-391521da5559?from=angebote&index=3&safemake=ferrari&safemodel=california
       
      Der 2te würde mir vom aussehen her besser gefallen nur sind es für mich zuviele Kilometer am Fahrzeug.
       
      Danke für die Hilfe.
       
      Liebe Grüße aus Österreich
    • Dany430
      Hörprobe für diejenigen welche Interesse haben an 100er MetallKats oder Ersatzrohren, ab 200 Zellen ist es deutlich leiser. Wie beim 430 auch, bleibt die originale Soundcharakteristig erhalten, es ist satter und lauter. Die Kombination mit der Capristo Klappensteuerung ist ideal. Im geschlossenen Zustand Serienlautstärke.
       
       
    • Marv87
      Hallo liebe Community,
      nachdem ich vor einigen Jahren hier viele Tips zum Kauf meiner Viper bekommen habe, gehts jetzt um was neues.
      Es gibt hier ja schon eine Menge Beiträge zum Galli und ich konnte schon viele nützliche Tips lesen und viele offene Fragen gibts eigentlich nicht mehr.
      Ganz sicher bin ich mir allerdings noch nicht ob es nun wirklich ein galli werden soll... 
      Ich schwanke im Moment zwischen einem 599 und galli, Budget max 100k.
      Die Frage nervt Wahrscheinlich schon und ich weiss das ich sie lieber einem Hellseher stellen sollte; trotz allem, wie ist eure Einschaetzung zum Thema Wertentwicklung der beiden Fahrzeug?
      ich haette vor 3 Jahren einen 550 sehr günstig kaufen koennen und ärger mich heute immer noch, dass ichs nichts gemacht habe....
      Thema Wiederverkauf sollte auch deutlich einfacher sein als bei der Viper, oder ??
      Was die Versicherung angeht, mache ich mir mittlerweile keine großen Gedanken mehr weil ich mit der Viper schon fast die nerven verloren habe auf der Suche nach einem fairen Tarif. Ich bin jetzt 30 und ich denke, das sollte das etwas einfacher machen, oder ?
       
      ich habe auch schon einen passenden Kandidaten gefunden : https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=263298564&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&grossPrice=true&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.makeId=14600&maxMileage=60000&maxPrice=110000&pageNumber=1&scopeId=C&action=topOfPage&top=1:3&searchId=e56f7605-d951-dc9f-49f7-4e1ac209d426
       
      was haltet ihr von diesem Angebot ? gibt es bei Lambo irgendwie eine Erweiterte Garantie die man zusaetzlich noch abschliessen kann ?? 
       
      Grüsse aus Gütersloh!
    • Gallardi
      Hallo zusammen...
      An meinem Fensterheber ist eine Mutter rostig.Kann mir einer sagen ob bei euch da eine Abdeckung ist? Ansonsten würde ich nur die Mutter austauschen.


×