Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

elektrischer Fensterheber


13tigg12

Empfohlene Beiträge

Hallo Fangemeinde!

Mein elektrischer Fensterheber (beifahrerseitig beim 328 GTS) geht recht langsam.

Gibt es da eine Möglichkeit zu schmieren oder so?

lg

Thomas

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Ich habe ein bissl Erfahrungen mit meinen "alten Schüsseln", wenn auch nicht 328.

 

In der Regel ist das Fett alt und verharzt. Abhilfe schafft komplettes Zerlegen, Reinigen und Fetten. Hierbei ist auch wichtig, das Getriebe am Motor zu zerlegen. Man findet da in der Regel ziemlich hartes Fett bzw. was davon übrig ist. Ich würde pro Seite ein Wochenende veranschlagen. Seilsysteme sind mitunter komplex und können beim Wiedereinbau die Mithilfe einer weiteren Person hilfreich machen.

 

Ein ganz anderer Grund für langsames Laufen kann sein, dass elektrische Verbinder schlechte Kontakte haben. Solche Vielfachverbinder können auch irgendwo im Armaturenbrett oder Mittelkonsole versteckt sein. Eine Erneuerung der Kontakte (wenn sie augenscheinlich schlecht sind) wirkt wahrlich Wunder, keine Theorie, sondern meine Erfahrung :D. Beim Espada, beispielsweise, wars einfach, weil ich ohnehin den Innenraum komplett zerlegt hatte ... X-).

 

Wenn Du Glück hast, liegts auch "nur" an den Schaltern.

 

Wer auf originale Verdrahtung keinen Wert legt, kann auch in der Tür ein Relais einbauen. Ist recht einfach gemacht (wo sowieso schon die Tür auseinander ist :D) und benötigt keine zusätzlichen Leitungen. Das schont Schalter und Vielfachverbinder in der Zukunft.

 

P.S.: Nach einem kompletten Zerlegen und Wiederzusammenbau kann die dann notwendige Einstellung der Fenster eine ziemliche Fummelei werden. Ist aber beherrschbar.

 

Insgesamt eine Arbeit für schon leicht fortgeschrittene Schrauber. Eine einfache Lösung, wie etwas irgendwo rein spühen, gibts bei diesem Problem in aller Regel leider nicht. Es sollte aber auch nicht vernachlässigt werden, denn unter erschwerter Last (also wenns die Mechanik und nicht allein die Elektrik ist) können Teile im Getriebe auch mal brechen (hatte ich, gebrochene Spindel), was dann Beschaffungsprobleme nach sich zieht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sprich bitte einmal @me308 an, das ist unser Pabst für derartige Fragen! :-))!

(Ich mein gerade über das Thema hat er sich schon gefühlt tausendfach ausgelassen!) :wink:

 

@Jarama ist mit Elektrik auch schon auf der richtigen Spur!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann da Jarama nur zustimmen, eine überholte Elektrik bzw. eine zusätzliche Relaisbox ist nur die Hälfte der Lösung, wenn auch eine sehr empfehlenswerte. Das alte harte Fett ist die andere Hälfte. Ich würde mir auch die Zeit nehmen und die "Getriebe" von der Motoren zerlegen, reinigen und mit neuem Fett versehen! In Verbindung mit den erhältlichen kleinen zusätzlichen Relaisboxen funktionieren die Fenster dann wieder ganz ordentlich. Allerdings sind die danach immer noch nicht mit der Leistung von modernen Autos zu vergleichen, aber wer will das schon in seinem alten Ferrari:D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Thomas,

ja das Thema gab es schon. Ich würde an deiner Stelle erstmal die Spannung messen, die direkt am Motor ankommt. Damit weißt du, welche Richtung gegangen werden muss.

Wenn die Spannung hoch ist und nicht zusammenklappt, brauchst du mit einem Relais nicht anfangen....

 

"unser Pabst für derartige Fragen" Er googelt gerade, was das ist. Deshalb kann er nicht antworten.

Gruß

Paul

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Stunden schrieb 13tigg12:

Mein elektrischer Fensterheber (beifahrerseitig beim 328 GTS) geht recht langsam.

 

alles was bisher gesagt wurde ist schon richtig ...

irgendwann ist eine Grundreinigung des Fensterhebersystems - wie oben mehrfach beschrieben - mal nötig !

 

sofern Relais und Sicherungen auf Korrosion geprüft wurden, würde ich - bevor ich alles auseinander reisse - in diesem Falle aber vorerst zur einfachsten Fehlersuche raten  :wink: ...zumal ja scheinbar sonst alles gut funktioniert

 

läuft denn das Beifahrerfenster nur mit dem beifahrerseitigen Schalter langsamer ? 

oder auch mit dem fahrerseitigen ? 

im ersten Falle würde dies auf den Schalter hindeuten

 

tausche dazu einfach mal die beiden Schalter für den beifahrerseitigen Fensterhebermotor gegeneinander aus -

also den aus der Fahrertür (für das Beifahrerfenster) und den aus der Beifahrertür (für das Beifahrerfenster) -

vorsichtig heraushebeln, pass` auf das nichts abbricht, vorallem nichts aus dem Schalterrahmen

 

wenn der Fehler nun mit der Schalterposition mitwandert, liegt es am Schalter  

wenn nicht, gebe mal  +12V und Masse direkt auf den Motor

am Schalter auf die pins 2 (hell-blau/schwarz) und 5 (gelb/schwarz)

wenn der Motor dann schnell hoch und runter läuft, deutet das ebenfalls auf den Schalter hin

 

den Schalter kannst Du in jedem Falle retten durch Reinigung der beiden Kontakte "hoch" und "runter"

Du siehst und fühlst was ich meine wenn Du den Schalter offen hast und ein wenig herumdrückst 

 

2s6lc8w.jpg

 

 

noch zur Info:

die Verkabelung der Fensterhebermotoren und Schalter beim 328 ist anders als beim 308 -

beim 328 haben fahrerseitiger und beifahrerseitiger Fenterhebermotor jeweils eine eigene +12V Zuleitung -

der Massepunkt für beide Seiten liegt allerdings - zusammen mit linkem Spiegelschalter und linkem Schloss in der Fahrertüre  ... wo sonst  ? 8-)   

 

wer übrigen diese Schalter sucht ... die gibt`s gerade wieder in den USA !

sogar recht günstig (im Vergleich zu anderen Schaltern für den 3x8)

https://www.ebay.com/sch/i.html?_from=R40&_trksid=p2054436.m570.l1313.TR0.TRC0.H0.TRS0&_nkw=Ferrari+328+Set+of+3+Power+Window+Switches+&_sacat=0

 

 

 

Gruß aus MUC

Michael 

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...