Jump to content
CaptainCRC

Vantage V8 US-Model?

Empfohlene Beiträge

CaptainCRC CO   
CaptainCRC
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo an die Runde,

hab mich verliebt in einen Vantage V8, Bj. 2007 mit Schaltgetriebe, US-MODEL. Leider bin ich fachlich gar nicht im Thema. Danke Euch schon mal im Voraus für Eure tatkräftige Unterstützung.

 

  1. Worin unterscheidet sich das US-Model vom Deutschen/Europäischen?
  2. Worauf sollte ich unbedingt achten?
  3. Was sind die Schwachstellen, Krankheiten, etc.?
  4. Was kostet mich der Unterhalt, Werkstatt, Ersatzteile, Kupplung, etc.

 

Grüße

CaptainCRC

Thrawn   
Thrawn
Geschrieben

Hi Curt,

 

der Vantage ist ein cooles Auto und mit Sicherheit eine zeitlose Schönheit, ich rate jedoch dringend zum Facelift Modell [(426 PS) ab Ende 2008] da die erste Serie doch einige bekannte Schwächen hat:

 

- schwacher, durstiger Motor

- hoher Kupplungs- und Bremsverschleiß

- angeblich grauenvolles Volvo Navi

- definitiv grauenvoller Volvo-Schlüssel :D

 

Owner hier aus dem Forum wissen sicher mehr...

 

Recht interessant fand ich diese Videos / bzw. den Channel:

 

 

oder das hier:

 

 

  • Gefällt mir 1
Luimex CO   
Luimex
Geschrieben

Oder das hier....... :D

 

 

 

 

  • Gefällt mir 1
  • Haha 1
Thorsten0815 VIP CO   
Thorsten0815
Geschrieben

Herrlich wie er sich freut. O:-) 

  • Gefällt mir 1
CaptainCRC CO   
CaptainCRC
Geschrieben

Hallo,

Danke schon mal für Eure Unterstützung. Die Videolinks waren schon mal hilfreich und natürlich motivierend.

Ich bräuchte aber mehr fachliche Unterstützung für:

  1. Worin unterscheidet sich das US-Model vom Deutschen/Europäischen?
  2. Worauf sollte ich unbedingt achten?
  3. Was sind die technischen Schwachstellen, Krankheiten, etc.?
  4. Was kostet mich der Unterhalt, Werkstatt, Ersatzteile, Kupplung, etc.

Grüße

CaptainCRC

Schnittlauch   
Schnittlauch
Geschrieben

Hallo CaptainCRC,          

 

schau dir mall die Seite "www.astonmartinreview.co.uk" an. Dort kannst du ein Buch bestellen. Sehr informativ, absolut empfehlenswert. Mein Buch war innerhalb weniger Tage da.

 

Viele Grüße Peter

Buch.jpg

Hessenspotter   
Hessenspotter
Geschrieben

@CaptainCRC US Modelle nur nach FIN Abfrage kaufen ... vieles was hier in D angeboten wird ist platt.

 

Zum Rest kann ich leider nichts sagen

 

CaptainCRC CO   
CaptainCRC
Geschrieben

Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


  • Ähnliche Themen

    • Gast Alpinchen
      Hallo zusammen,

      ich bin im Moment ein wenig konsterniert.
      Nachdem ich nun meinen Traum in Rot in der Schweiz gefunden und gekauft habe, schlage ich mich mit den Problemen herum, die das "Heimholen" bereitet.
      Pustekuchen mit Kurzzeitkennzeichen aus Deutschland.
      Von wegen:"Einfach deutsches Kurzzeitkennzeichen in der Schweiz drauf und gut is' ".
      Man kann mit einem Kurzzeitkennzeichen ein Fahrzeug von D nach CH exportieren.
      Von CH nach D importieren geht damit leider nicht .
      Ich bin also genötigt, ein Schweizer Exportkennzeichen zu kaufen. Dies kann, je nachdem, ob ich dieses am 1. oder am 16., oder am 26. hole unterschiedlich teuer werden.
      Die billigste Variante kostet so ca. 135,-- €. Und das im Endeffekt für 1 Stunde Fahrt.
      Unglaublich, wie einem da die Hosen ausgezogen werden .
      Ich habe jetzt noch eine Anfrage beim Strassenverkehrsamt Sankt Gallen laufen, mit der Bitte um Auskunft, ob denn das deutsche Kurzzeitkennzeichen geduldet würde.
      Ich bin mal auf die Antwort gespannt.

      Mir vergeht ob der vielen Bürokratie im Moment echt die Lust .
      Grüsse

      Wolfgang
    • Stocker85
      Hat jemand ne Ahnung wenn man einen 458 kn Österreich kauft und ihn nach Deutschland bring ob Bzw. Wieviel steuern anfallen? 
    • Rookie1979
      Hallo zusammen,
       
      ich bin neu und auf der Suche nach einem Cayman auf dieses Fahrzeug gestoßen. Ausstattung und Farbe gefällt mir sehr gut.
      Was mein ihr dazu?
       
      https://home.mobile.de/CLASSICDEALERCARSAMSTERDAM#des_260064699
       
      Die Eckdaten für meine Suche sind:
      Caman S oder GTS, max. 40tkm, 40 tsd €
      Ausstattung am liebsten mit PASM, Sport Chrono, Klappenauspuff, BOSE Soundsystem, Sportsitze
      Wünschenswert wäre ein Approved mögliches Fahrzeug. Wartungshistorie muss stimmen.

      Ich habe nach der Wartungshistorie gefragt und was für eine deutsche Zulassung notwendig wäre.

      Hättet ihr Bedenken einen Wagen aus den Niederlanden zu kaufen?
      Kennt vielleicht sogar jemand den Händler?

      Vielen Dank schonmal für Antworten!

      Gruß
      Marc
    • harald_aachen
      hallo,
       
      hat jemand erfahrung mit 4200ern, die aus den USA bzw. kanada kommen ?
      Muss man umbauen für deutsche Anforderungen ? ( anderes Kühlernetz, Zusatz ölkühler motor oder getriebe bspw )
       
      gruss
       
      harald

×