Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
806

A perfect Road Trip "ans Ende der Welt"

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
XO8
Geschrieben

Toller Bericht!!!!

Der vertreibt die anfangenden Winter-wieselfreien- Tage bestens :)

991
Geschrieben

Das aminiert diese Länder auch zu besuchen. Wir wollten in den letzten zwei Jahren eine ähnliche Tour fahren. Nächtstes Jahr muss es geschehen. Was ist deiner Ansicht nach die beste Reisezeit, Frühjahr oder Herbst? 

Gr Aldo 

Chief-Master
Geschrieben

Grandioser Bericht. Habe ich wirklich gerne gelesen und komme erneut zu dem Entschluss, dass der MF3 nach wie vor eine zeitlose Schönheit ist. ;)

806
Geschrieben
vor 2 Stunden schrieb 991:

 Was ist deiner Ansicht nach die beste Reisezeit, Frühjahr oder Herbst?

Frühjahr. Wir waren schon fast zu spät dran, es wird sonst schlichtweg zu heiß. Auch mit Klima ist das nix - man muß ja auch mal aussteigen! Granada war mit 35° über dem Grenzwert, das ist sengend und ab dem zweiten Tag nervt's nur noch.

Herbst ist schwer zu definieren, denn Hitze hält sich bis in den Oktober. Dann werden aber manche höheren Straßenzüge schon ungemütlich.

Ideal: nach den Eisheiligen. Noch grün und schon warm.

Markus

  • Gefällt mir 1
Thorsten0815
Geschrieben

Ein super Bericht :-))!

Vielen Dank!

:sensationell:

me308
Geschrieben

sensationell !

 

unterhaltsam und kurzweilig geschrieben ... Du könntest ja mal einen roadtrip blog in Erwägung ziehen 

 

entspanntes "abroadstern" gefällt mir :-))! 

 

 

Gruß aus MUC

Michael

  • Gefällt mir 1
codezer0
Geschrieben

Toller Bericht! Ich hätte nicht erwartet, dass ein Trip durch Westeuropa ähnlich weit "ans Ende der Welt" führen kann, wie mein Ausflug durch Osteuropa dieses Jahr! Vielleicht lasse ich mich später dazu hinreißen etwas zu schreiben. Die Eindrücke vergisst man nicht und abgefahrene (im wahrsten Sinne des Wortes :-o) Straßen gibt's auch!

aber war halt (noch) ohne Sportwagen:huh:

  • Gefällt mir 2
TommiFFM
Geschrieben

Osteuropa hört sich sehr interessant an, wäre toll, wenn Du dazu was schreiben könntest :-))!

san remo
Geschrieben

Toller Bericht.

 

Was willst Du denn nun schon wieder in Osteuropa, FFM reicht doch wohl für s erste Mal:P.

  • Haha 1
TommiFFM
Geschrieben

Na hör mal, Du ziehst mich doch immer auf, dass ich ansonsten nur bis in die Vorderpfalz komme :huh:. Und WWF oder Weihnachtsfeier klappt auch nicht, selbst die Klassikstadt is zu weit :P, da darf ich doch wenigstens mal ein bisserl von Osteuropa träumen, ne ;)?

  • Gefällt mir 2
  • Haha 1
dragstar1106
Geschrieben

Hallo Markus, super Bericht. Macht Laune und erhöht die Vorfreude auf 2018. Der Tip mit den Eisheiligen ist gut ?

Gruss Andreas 

HeidiMueller
Geschrieben

Ein wirklich toller Bericht! Vielen Dank dafür!

MischiMischi
Geschrieben

Ein wirklich toller Bericht, vielen Dank - ich brauche jetzt Urlaub :)

TFR
Geschrieben

Kurzweilige Unterhaltung an einem trüben Wintermorgen. Danke. :applaus:

 

Da fange ich gleich mal an, unseren nächsten Urlaub intensiver zu planen. Mit Wiesel natürlich ! :)

15wiesmann12
Geschrieben

Lieber Markus, 

 

lieben Dank für deine Reiseerzälung ,die Bärbel und mich unseren Urlaub in Andalusien und Südportugal bis zum Ende Südwesteuropas nochmals erleben ließen

 

Habe ich recht gelesen, dass du Ronda, die alte Römer- und Maurenstadt Andalusiens nach Portugal verlegt hast?

 

LG Michael

806
Geschrieben

Meine Frau meinte auch so was ... liegt VOR und nicht NACH der Grenze.

Markus

15wiesmann12
Geschrieben

si,si und nicht sim,sim, deine Frau hat recht.

LG Micha

Wiesel 43
Geschrieben

Toller Bericht, danke dafür :-))!

 

Das macht richtig Lust auch mal so eine Tour zu starten, naja vielleicht wenn die Kiddis groß sind.

 

LG Bernd

991
Geschrieben

Unsere Planung läuft. Mitte Ende Mai fahren wir :D:-))!

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • san remo
      Da ich nun doch meinen Sommerurlaub aus familliären Gründen weitgehend auf Balkonien verbringen muss, dachte ich mir, dann kann ich ja wenigstens ein wenig mit dem "Gelben Wunder" die heimatliche Umgebung erkunden.
      Überrascht war ich dann doch wie viele Nichtstuer es  in unserer Stadt gibt, die sich sofort bereitwillig anschlossen und das an einem Freitag Morgen, unfassbar.
      Also, diesmal nicht der Taunus oder Feldberg sondern ein wenig exotischer, vom Rhein zur Mosel  wieder retour und dies ging so.
       
      Über die Autobahn nach Bingen, weiter den Rhein entlang bis St. Goar, von dort über eine herrliche haarnadelkurven Strecke nach Emmelshausen, Kastellaun und hinab zur Mosel in den kleinen Fachwerkort  "Beilstein" zum Mittagessen.
      Zu empfehlen das Lokal  "An der Stadtmauer" mit herrlichem Blick über die Mosel und auf viele alte Leute und top modisch gekleidete, übergewichtige,  Fahrrad fahrende Frührentner.
      Nach Kaffee und Digestif weiter die Mosel entlang Richtung Koblenz bis zur Höhe von Löf, danach über den Berg zurück zum Rhein nach Boppard auf einer verwunschenen Kurvenstraße.
      Unser erster Versuch mit der Fähre in Boppard auf die andere Rheinseite zu gelangen, scheiterte am zu steilen Anleger, sind wir eben nach St Goar weiter wo dies problemlos klappte.
      Danach, weiter hoch Richtung Loreley, Weisel, Strüht, Zorn und über die Bäderstraße  und Hohe Wurzel zurück nach Wiesbaden.
       
      Eine wunderschöne Tour mit vielen landschaftliche Unterschieden sowie fahrerischem Mittelgebirgsspaß, leider mit sehr zotigen Gesprächen, so was mag ich aber gar nicht hören.😉
       
      Herzlichst
      San Remo
       



      Fährgäste bestaunen das falsche Auto!
       

    • oh1100
      Hallo zusammen,
       
      wer hat einen guten Tipp, mit welchen Mittelchen das Leder des MF3 gut gepflegt werden kann.
      Da zum Teil schwarzes Glattleder mit weissen Nähten und zum Teil dunkelgraues Alcantara verbaut wurde, hätte ich gerne etwas, was die weißen Nähte nicht verfärbt. Ebenso schaut das Leder am Einstieg nicht mehr ganz taufrisch aus. Hier sollte eine etwas intensivere Pflege erfolgen. Immer her mit den Tipps und Erfahrungen.
       
      So long
      Oli
    • hhjw1
      Da ich heute nach dem Tanken versehentlich den Impulswert verstellt habe und der Tacho nun nicht mehr funktioniert  an dieser Stelle die Frage: kennt jemand den Impulswert, der eingestellt werden muss? (MF3, 20 Zoll RS-GT)
    • Jörg Schröer
      Hallo zusammen .
      Am Mittwoch den 27.6.18 haben wir eine kleine Vogesen Rundfahrt gemacht (330 KM von Saarbrücken aus ). Wunderschön !!! Diese Landschaft und diese Pässe - einfach Super zu fahren . Dies könnten wir ja mal in die Planung für dieses oder nächstes Jahr einbauen . Mit Übernachtung und dann halt die große Tour . Bei Interesse bitte melden . Wir würden dies auch sehr gerne planen mit Stefan ( Fast- Ferraristi )          
      Gruß : Angelina & Jörg 











×