Jump to content
AVB

308 Motor ausrichten

Empfohlene Beiträge

AVB   
AVB
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen, wiedermal ne Frage:

Kann man irgendwo nachlesen, wie der Motor auf seinen Gummilagern und dann noch in Verbindung mit der Drehmomentstütze richtig ausgerichtet bzw. geshimt wird?

In den Ersatzteillisten stehen da teilweise" Shims nach Bedarf verwenden"

Bei mir war da nirgendwo etwas drunter...

 

Gruß Axel

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
me308 VIP CO   
me308
Geschrieben
vor 7 Stunden schrieb AVB:

Bei mir war da nirgendwo etwas drunter...

 

wenn da nichts war - und alles war vorher schön waagerecht passend - gehört da auch nichts hin  :wink:

(hilfreich ist oft, vorher zu markieren, welche Motorhalterung an welcher Stelle saß bzw. wo sie hingehörte)

   

wichtig ist nur, das der Motor sauber horizontal gelagert wird und hoch genug damit die Schaltwelle exakt und waagerecht liegt - die beiden langen Kühlflüssigkeitsrohre sowie die Auspuffanlage sollten dann ebenfalls wieder passen 

 

ausser den normalen  "Abstandshaltern" der Motorhalterungen zum Rahmen, tatsächlich nur: (oder eben nicht) 

vor 7 Stunden schrieb AVB:

" Shims nach Bedarf verwenden"

 

das Ganze ist mal wieder von Fahrzeug zu Fahrzeug ganz verschieden, ja sogar von frühen Baujahren zu späteren Baujahren, manchmal müssen die vorderen Motorhalterungen etwas (mehr) unterlegt werden als die hinteren

da der Motor sonst vorn zu tief sitzt, manchmal sind das nur mm ...

 

spätestens wenn die Gänge dann später nicht richtig reingehen, merkt man`s :wink:  

 

Gruß aus MUC

Michael

 

 

  • Gefällt mir 2
AVB   
AVB
Geschrieben

Ok, danke für die Info.

Ich dachte, da gibt es vielleicht genaue Angaben wie und wo....

Aber so langsam lerne ich es...italienische Lebensart:wink:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


  • Ähnliche Themen

    • caval lino
      Ferrari 308 GTSi QV Steuerung zeit für Zahnriemen
      Ich habe eine Frage an euch, mein Mechanico kommt nicht weiter, weil er mir sagt, er braucht Steuerungzeit für den Zahnriemen !
      Er hat den Motor ausgebaut und alle Dichtung erneuert  und teile ersetz. 
      Ich dachte immer das der Motor ein Null punkt hat um die Riemen drauf zu ziehen ! 
       
      L G Lino  
    • copcograu
      Hallo,
      mich würde interessieren ob jemand hier eine ähnliche Erfahrung  wie ich gemacht hat! Folgendes, bei meinen beiden QP fahre ich ohne irgendwelche Probleme die Luftfilter von BMC! Vorteil: etwas mehr Luftdurchsatz, und lange Zeit wiederverwendbar, da für mehrmalige Manuelle Reinigung vorgesehen!...jetzt habe ich dem Scaglietti auch 2 (li+re) Neue spendiert, und auf der Probefahrt mit den Filtern kam nach ca. 20 km die Fehlermeldung:
      "Defekt Motorkontrollsystem". Fahrzeug fährt aber trotzdem unverändert gut.
      Könnte das sein, dass die Luftmassenmesser mit dem plötzlichen erhöhten Durchsatz nicht klarkommen, bzw. die anderen Werte in der ECU eine Fehlermeldung auslösen? Hat jemand von euch sowas bei seinem Maserati oder Ferrari schonmal gehabt, und kann das bestätigen?...oder war das evtl. nur ein Zufall bei mir das ausgerechnet bei dieser Probefahrt etwas anderes den Geist aufgibt?
      (Lambda, LMM....usw.)Termin bei der Niederlassung zum auslesen habe ich schon angemeldet, wollte aber eure Erfahrung und/oder Meinung dazu hören.
      Danke für eine Info!
      Uli
    • 13tigg12
      Hallo Miteinander!
      Ich war heute bei der Oldtimermesse in Tulln und da habe ich einen 308 gtb mit einem scudetto im vorderen Kotflügel gesehen. Das scudetto war aus Email und im Kotflügel eingelassen bzw. versenkt.
      Ich dachte soetwas gab's nur bei den Sondermodellen.
    • F40org
      Wer die Märkte verfolgt, stellt fest, dass "die Zeit" des 308er langsam zu kommen scheint. Bevorzugt natürlich immer die Vergaser, gefolgt von den QVs. Schon ziemlich abgehoben sind die Preise für die Resina-Modelle.

      Ich hab mir in letzter Zeit viele 308er angesehen und stellte fest, was ich eigentlich schon wusste. Gute Fahrzeuge erscheinen so gut wie nie in den Online-Börsen.

      Da stehen bei manchen Leuten gleich drei oder vier 308er daheim, die zwar eigentlich zum Verkauf stehen >>> aber nur, wenn auch wer danach frägt bzw. irgendwer zufällig einen Tipp hat.

      Ich weiß nicht, ob mich mein Gefühl täuscht. Es sieht aus, dass der momentan schon in anderen Sphären abgedriftete 288 GTO, den formähnlichen 308 etwas im Sog nach oben zieht.

      Wie sind die allgemeinen Eindrücke?
      Einige waren hier bei CP auf der Suche nach einem guten 308er. Sind diese User mittlerweile fündig geworden?

×