Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
bozza

BMW LED Türprojektor individualisierte "Dias" ?

Empfohlene Beiträge

bozza
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen,
ich hab hier einen BMW LED Türprojektor. Die werden einfach gegen die Türbeleuchtung nach unten in den Türen getauscht.

Dabei sind ein paar "Dias".

 

Meine Frage: Kennt jemand einen Dienstleister der diese "Dias" anfertigt?

 

Ich will nicht selber basteln und experimentieren! Einfach Logo + evtl. vorhandene Halter schicken, bezahlen und ein paar Tage später Ergebnisse haben ;-)

 

Wer hat einen Tip oder im Idealfall Dienstleister für mich? :-)

 

 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Hallo zusammen,
       
      Lange habe ich mich hier nicht mehr gemeldet, eine grosse Unterlassungssünde meinerseits, da mir in diesem Forum u.a. der Barhofer in Singen empfohlen wurde und dank ihm läuft (und schaltet!!!) mein Gransport nun besser denn je.
       
      Letztes Jahr hatte ich das Vergnügen, einen 488 Spider recht ausgiebig probe zu fahren, und es war um mich geschehen. Allerdings sollte es in meinem Fall kein 488 werden, sondern ein 458 Spider. Erstens ist das Budget für einen 488 z.Z. doch noch etwas zu klein, zweitens besteht ein gewisser Reiz, den "letzten" Sauger zu besitzen, vorallem wenn man das dann dank offenem Dach entsprechend akustisch geniessen kann. Performancetechnisch ist der 458 für meine Fahrkünstige und den rechtlichen Rahmen der Schweiz und ihrer Pässe mehr als ausreichend.
      Ich habe nicht extrem viel Eile, ich suche mir besser das beste Fahrzeug aus. Von mir aus kann es auch Herbst oder Winter werden.
      Nun haben sich bei meinen Recherchen ein paar Fragen herauskristallisiert, welche mir vielleicht jemand freundlicherweise beantworten könnte, zumal sich hier ja einige 458 Besitzer tummeln.
       
      Nun zu meinen Fragen:
      - Mir gefiel die LED Anzeige am Lenkrad extrem. Ich will die unbeding haben, da es ein absolute geiles Feature ist und voll zu dem Auto passt. Allerdings haben nicht alle Autos so etwas und die, welches es haben sind häufig teuer und/oder passen mir Farbkombinationstechnisch nicht ganz ins konzept (Ja, ist mein erster Ferrari und ich hätte ihn gerne ROT). Wenn man das nachrüstet, was kostet das ungefähr incl. Einbau? Dürfen ruhig Angaben aus Deutschland sein.
       
      - Welche sonstigen Sonderausstattungen sind zu beachten, bzw. sinnvoll? Ich bin noch nicht sicher, ob ich das Fahrzeug direkt importiere aus der EU oder hier in der Schweiz fündig werde. Bei anderen Herstellern (BMW, Mercedes, etc.) weichen die Schweizer Grundausstattungen z.T. von Deutschen, bzw. EU ab. Ich denke zwar, das ist bei Ferrari weniger ausgeprägt, weiss es aber ehrlich gesagt selber nicht. Ich gehe mal davon aus, dass Navi, Tempomat, Parkhilfen, Klimaanlage, usw. hier zur Basisausstattung gehören. Bei den Sitzfarben und formen bin ich recht indifferent, weils bis jetzt jeder Ferrari Sitz, in dem ich gesessen bin, sehr gut war, und solange nicht Kackbraun (hässlich) oder Weiss (muss man ständig reinigen wegen Jeans), ist es mir relativ egal.
       
      - Was denkt ihr von Liftingsystemen? Sind die schwer, bzw. kommt da nicht unnötiges Gewicht auf die Vorderachse? Für meine Garage benötige ich das wohl kaum, aber wie sieht es anderswo aus? Falls das nötig ist, ist es teuer?
       
      - Ich weiss, es hat zu allem möglichen einen Fred in diesem Forum, aber ich würde mich freuen über Tipps, worauf ich beim 458 Spider speziell achten sollte, eventuell im Zusammenhang mit behobenen oder eben nicht behobenen Kinderkrankheiten, entsprechenden Jahrgängen (übrigens, neuere Jahrgänge sind nicht immer unbedingt besser, z.B. bei meinem Gransport - wurde meines Wissens auch schon in diesem Forum diskutiert).
       
      Ich freue mich schon auf eure Kommentare!
       
      LG
       
      Sascha
    • wer kann bitte helfen. benötige ein led rücklicht für mf5. kann mir jemand den hersteller nennen?
       
       
    • Ich bin seit langem auf der Suche nach LED Tagfahrlicht zum nachrüsten. Jedoch wurde ich für meinen X150 XK 5.0 Bj. 2010 noch nicht fündig. Kann mir jemand eine Empfehlung geben?
       
      Vielen Dank im Voraus und schöne Grüße aus dem Spessart,
      Sven

    • Der bayrische Ferrari - mein V12 Projekt
       
      Manchmal verfolgen einen die Dinge fast ein ganzes Leben lang. Ich kann mich gut daran erinnern wie ich als Jugendlicher den bordeaux-farbenen 1:18 850i von Revell in der Vitrine stehen hatte (und heute noch habe). Oder wie mein Vater mir damals voller Freude von einem Termin mit seinem Geschäftspartner Bodo Jähn (ehemaliger DRM und DTM Rennfahrer auf Ford Capri RS und Mustang) erzählte, weil sie mit einem 850i dorthin fuhren („war etwas eng“). Oder wie ich meinen mittlerweile guten Freund Hannes kennenlernte, weil ich an seinen silbernen 8er ein Kaufgesuch an den Scheibenwischer heftete (er hat ihn nicht verkauft).
      Auf meiner Watchlist war der E31 schon immer, einzige Bedingung: Handschalter und akzeptabler Zustand! Aber mangelnde Entschlussfreudigkeit in Zusammenhang mit ständig steigenden Preisen führten zu anhaltender Abstinenz. Bis ich im September auf der Nutzfahrzeug IAA in Hannover zufällig mit einem Kollegen über Autos sprach und er beiläufig meinte dass er auch einen E31 Handschalter hat. Um es kurz zu machen, obwohl er mir auf dem Messestand eine ganze Liste von Schäden runtergebetet hat, hab ich das Auto blind per Handschlag gekauft und einen Monat später bei ihm in Schweinfurt abgeholt.
      Geboren ist mein brilliantroter 850i am 11. September 1991 und hatte bis zum Jahr 2006 moderate 179.000 km abgespult. Seitdem stand er bei meinem Kollegen rum, weshalb er ihn auch veräußern wollte.  
       

      Das Verladen auf den Hänger gestaltete sich garnicht so einfach weil nach 12 Jahren Standzeit die Bremsen fest waren. Sein alter Besitzer scheint irgendwie froh ihn los zu sein.
       

      Bei der ersten Pause auf dem Rückweg rannte mir ein litauischer LKW Fahrer entgegen und schrie „oh my god, this is the BEST car ever!!!“ Als ich ihn den Innenraum zeigte meiner „it looks like a fighter jet“. Ganz unrecht hat er nicht, die liegende Mittelkonsole mit ihren gefühlt tausend Knöpfen hat schon was.
       

      Der nächste Rastplatz lieferte die nächste schöne Begegnung, hier mit einem ebenfalls roten E30 M3.
       

      Spätabend erreichte der 8er dann seine neue Heimat wo er nun für die Straße und den Alltag fit gemacht wird. Darüber möchte ich dann auch hier berichten.
       

      Gestapelte Freude, ich finde die beiden passen gut zueinander.
       
      Noch ein paar Details zur Ausstattung (leider auf Englisch):
      S223A   Electronic Damper Control EDC S240A   Leather steering wheel S245A   Steering wheel column adjustment electric S302A   Alarm system S303A   Burglar al with tilt alarm sensor S401A   Liftupandslideback sunroof electric (darauf hätte ich gern verzichtet) S416A   Roller sun vizor rear lateral S423A   Floor mats velours S459A   Seat adjuster electric with memory S481A   Sports seat S494A   Seat heating driver / passenger S500A   Headlight wipewash Intensive cleaning S528A   Automatic air flow control S537A   Independent ventilation control S662      BMW BAVARIA C PROFESSIONAL RDS (wurde leider durch ein Blaupunkt Woodstock ersetzt) S676A   HiFi speaker system L801A    National version GermanyAustria  
    • Hallo liebe Community , 
       
      habe bei einem 560-4 ( Baujahr Ende 2008 also einer der ersten ) das Problem dass beim linken Frontscheinwerfer insgesamt 3 LEDs des Tagfahrlichtes ausgefallen sind . 
       
      Nun stellt sich mir die Frage ob der Scheinwerfer zwingend erneuert werden muss oder ob ggf jemand eine Firma kennt die sowas ggf auch reparieren kann wenn man das Teil ausbaut und einsendet . 
       
      Ist das ein bekanntes Problem oder eher die Ausnahme ? 
      Falls der Scheinwerfer doch getauscht werden muss , wisst ihr ob das Teil neu eingelernt wird oder nur die Höheneinstellung angepasst werden muss 
       
      Danke vorab für eure Hilfe 

×
×
  • Neu erstellen...