Jump to content
IronMichl

Mittelkonsolen unschön mit "klebrigen" Tasten

Empfohlene Beiträge

IronMichl VIP CO   
IronMichl
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Also nun hab auch ICH mal ne Frage.

:lol2:

 

Wir alle (fast alle) kennen das Problem von "etwas ältlichen" mit Softlack überzogenen Kunststoffteilen.

Die werden irgendwann unschön,

Reinigungsmittel (selbst die sanften) lösen den Softlack an,

die Haptik ist klebrig,

die Optik bä.

 

Also solche Softlackteile neu zu "lackieren" ist (für mich) kein Problem.

In allen Farben und Varianten.

 

A B E R:

Problem sind Teile mit Aufschrift.

 

 

Nun bin ich diesen Sommer bei einem Event in der CH auf einen Stand aufmerksam geworden wo man "wie neu" versprach.

 

W E R kennt diese Firma?

Wer hat da schon mal was machen lassen?

http://www.color-glo.ch

 

Gibt es Erfahrungen mit ähnlichen Firmen und besten Ergebnissen????

 

Michl

gespannt

  • Gefällt mir 1
Jarama VIP CO   
Jarama
Geschrieben

Ich auch :D. Gabs da auch Preisinfos?

racecat CO   
racecat
Geschrieben

 

Ich hoffe helfen zu können, gibt es nämlich nahezu ubiquitär auch in Deutschland:

 

http://www.colorglo.de/

Irix   
Irix
Geschrieben (bearbeitet)

Ja, da haette ich auch Interesse an Erfahrungen mit denen :)

Stand ja schon auf deren Website das sie mit oertlichen Partner zusammen arbeiten und es macht ja auch den Eindruck ueber ein passendes Geschaeftsmodell. In der Galerie kann man sehen das sie zumind. mal an F355 dran waren und es schaut ja Huebsch aus.

Hab einen Kunden der aus dem SmartRepair Buisiness kommt und zumind. was die Anzahl angeht Marktfuehrer hier in DE sind. Nur machen die sowas spezielles wohl nicht.

 

Zu Eingangsfrage.... .fuer den guten Dave von StickyNoMore sind die Icons und Gravuren wohl keine Probleme weil er die per Laser da neu macht.

 

Gruss

Joerg

bearbeitet von Irix
Jarama VIP CO   
Jarama
Geschrieben

Ist Dave nicht Konkurrent von StickyNoMore?

Irix   
Irix
Geschrieben
vor 14 Minuten schrieb Jarama:

Ist Dave nicht Konkurrent von StickyNoMore?

Da hast du wohl Recht! War mich nicht so bewusst das es 2 unterschiedliche sind.

 

Gruss
Joerg

Chrischi09 CO   
Chrischi09
Geschrieben

@IronMichl: Du kannst Softlack wieder neu aufbringen?

IronMichl VIP CO   
IronMichl
Geschrieben

Ja.

 

Geht halt nur "geradeaus" ohne Aufdrucke.

Hab da erst "Gurtführungen" von nem 11er Cabrio gemacht.

Leider ohne Bilder.

 

Schickst mir per PN Bilder und dann kann ich sagen ob oder ob nicht.

 

Michl

  • Gefällt mir 1

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • SaMa16
      Nachdem die Tage die Uhr keinerlei Funktion mehr aufweist hab ich das Instrument heute mal ausgebaut und zerlegt.
      Spannung liegt voll an..hatte ja gehofft, dass nur ein Stecker das Problem sein würde...aber etwas ernüchtert musste ich feststellen,dass nichts für die Ewigkeit gebaut wird.
      Nach dem Durchforsten der üblichen Verdächtigen im Netz habe ich wie wohl einige hier festgestellt, dass man die Uhr kaum bis nicht mehr bekommt.
      Da ich die Originaloptik der Konsole aber nicht verändern möchte, habe ich mir heute überlegt, eine neue moderne Analoguhr aus dem Kfz.-Bereich zu kaufen und die Innereien des Ferrariinstruments durch das neue Uhrwerk zu ersetzen, wobei die Optik des Originalinstruments erhalten bleiben soll also Display und rote Zeiger.
      Da die Beleuchtung seperat über ein kleines Lämpchen angesteuert wird brauche ich diesbezüglich nichts ändern....
      Hat das hier schon jemand mal umgesetzt oder ne Quelle für Ersatz des Instruments?
    • Schteffe
      Hallo Gemeinde,
      ich bin neu hier und seit Wochen auf der Suche nach Schalter für einen Maserati Mistral Bj. 1968. 
      Da ich zu 99,9% keine originalen mehr bekomme, wäre ich für eure Informationen dankbar, welche Alternativen es gibt,´...
       
      Kann ich evtl. andere Schalter (die noch aufzutreiben sind) verwenden, abändern, o.ä., so dass ich diese Schalteinheit wieder einbauen kann und es schön aussieht?
      Ich bin für jeden Vorschlag dankbar, und wenn ihr diesbezüglich etwas auf Lager habt, einfach anbieten!
       
      Danke und Gruß
      Schteffe
       
       


    • F308QV
      Hallo zusammen, 
       
      Winterzeit ist "Bastelzeit"...
       
      Ich möchte gern die Schalter auf der Mittelkonsole für Heizung und Lüftung "reparieren".
      Die Schalter funktionieren nicht mehr wie gewohnt, vermutlich sind die Kontakte unter dem Taster korrodiert?
       
      Nun zur Frage, lassen die Schalter sich reparieren? Wie bekomme ich sie aus der Mittelkonsole, reicht Kontaktspray? 
       
      Vielleicht hat jemand dasselbe Problem schon gelöst.
       
      VG Oliver

    • GeorgW
      Hallo,

      wie bereits angekündigt habe ich inzwischen mit "Plasti-Dip" meine Mittelkonsole neu beschichtet. Kurz zusammengefasst bin ich mit dem Ergebnis absolut zufrieden, die Farbe und die Oberfläche kommen dem Original sehr nahe.

      Zunächst mußte ich die alte Beschichtung entfernen, dazu habe ich handelsüblichen Abbeizer verwendet, allerdings immer nur mit kurzer Einwirkzeit damit der Kunststoff nicht angegriffen wird. Nach ca. drei Durchgängen ist das alte Zeugs runter, anschließend noch alles etwas mit Schleifpapier bearbeiten und das wars dann mit den Vorarbeiten.






      Vom Plasti-Dip habe ich dann ohne weitere Grundierung jeweils vier Schichten mit im Abstand von 20 Minuten aufgetragen. Die bereits schon vorher bei einem Testobjekt festgestellte Neigung zu Apfelsinenhaut hat sich hier auch bestätigt, es sieht auf den Bildern aber schlimmer aus als es tatsächlich ist, Gegenüber dem vorherigem Zustand ist es ein Unterschied wie Tag und Nacht.






      Vorm fotografieren bin ich nochmal mit einem Lappen darübergegangen, daher die weißen Fusseln auf den Bildern...

      Obwohl ich im Moment mit dem Ergebnis mehr als zufrieden bin kommt es natürlich darauf an, wie dauerhaft sich das Ganze verhält. Von einigen Fchat Usern wird dem Plasti-Dip auch inzwischen eine etwas schlechte Grifffestigkeit bei den Türgriffen nachgesagt, die werden natürlich auch stärker beansprucht.

      Weiterhin bietet ein Fchat User unter www.stickynomore.com einen Beschichtungsservice für die neuralgischen Teile an, allerdings mit einer anderen Oberfläche, trotzdem sicherlich auch eine gute Alternative.

      Gruß, Georg
    • Tong
      Liebe F355 Freunde,
      Ich möchte mir einen F355 kaufen. Ich habe mir heute einen F355 angeschaut dabei fiel mir auf, dass die Schalter in der Mittelkonsole ziemlich klebrig und knastig waren. Die plane Fläche vor dem Aschenbecher war ebenfalls knastig und unansehnlich. Meine Frage wird die komplette Mittelkonsole ausgetauscht oder wird das erneuert? Wer macht so was und was kostet so etwas ungefähr? Auch die Schalter an der Tür waren klebrig. Ist es normal, dass bei kaltem Motor die Schaltvorgänge relativ ruppig sind?
      Am Übergang des Hecks auf den hinteren Kotflügel sind leichte Unregelmäßigkeiten zu fühlen. Es sind keine Rostbläschen, eher so als wenn dort nicht sauber lackiert worden ist? Bedenklich oder Normalzustand?
       
      Im Voraus vielen Dank für Eure Antworten
      und viele Grüsse Tong

×