Jump to content
Luimex

Preiserhöhung 488 und 812 Superfast ab 1. Januar 2018

Empfohlene Beiträge

Siggi53 CO   
Siggi53
Geschrieben

Ich denke, solange ein neuer 488er immer noch günstiger als ein gebrauchter ist,

ist der Aufpreis durch die Preiserhöhung von ca. 7000 Euronen noch zu verkraften.

Für mich als Schwabe ist das auch nicht so einfach.:)

 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
SLS   
SLS
Geschrieben (bearbeitet)

Was bedeutet "deutlich schneller" konkret?

bearbeitet von SLS
au0n0m   
au0n0m
Geschrieben (bearbeitet)

Ich glaube etwa 1 Jahr. Außer man ist guter Kunde, Rob Ferrari hat seinen Spider 488 nach 3 Monaten bekommen. Und ich kenne jemand der hatte sich einen 458 Coupé und einen FF bestellt. Der 458 war nach knapp 4 Monaten da. undDas mit der Preiserhöhung machen Porsche und andere auch. Aber es gibt doch momentan dieselprämie ?Rolex erhöht auch immer pünktlich zum Herbst alle Preise. Hab mir vor 10 Jahren eine neuwertige breitling navitimer für 1800 € gekauft die lag neu bei ca 3500. heute kostet die navitimer 7500. im Luxussegment ticken die Uhren eben anders. Und wenn die Wirtschaft brummt und es auf der Bank nur negativzinsen gibt dann muss der Kies ausgekehrt werden !

bearbeitet von au0n0m
kkswiss   
kkswiss
Geschrieben

Lieferzeiten lassen sich bei der SPA immer verkürzen.

Bei meinem F12 waren es durch einen Wechsel auf Tailor Made von über 13 Monaten (Standardlieferzeit) eine deutliche Verkürzung auf 3 Monate. 

Jeder ist käuflich, wie immer nur eine Frage des Preises. :D:huh:

  • Gefällt mir 1
CAD40719   
CAD40719
Geschrieben

Mit den Testkilometern habe ich auch kein Problem war nur Informativ, denn ich habe dazu extra ein Einschreiben vom Händler erhalten das es legitim ist.

Caremotion   
Caremotion
Geschrieben

Wie geht den das eigentlich Gesetzlich? Ich meine, wenn ich nen Kaufvertrag mit einer gewissen Summe Unterzeichne, dann ist der der sowie ich das jetzt verstanden habe nicht "bindend" oder hat es ne Klausel die hier ne Lücke schafft? 

 

Ich finde nen Aufpreis von 7000 Euro zwar jetzt bei solch einem Kaufpreis nicht als Weltuntergang. Aber Geld ist Geld... und wenn ich mir ein Fahrzeug egal welcher Marke bestellen würde, dann möchte ich nicht später noch höhren " ach so, 3% wird es dann mehr sein" ... 

 

 

rudifink CO   
rudifink
Geschrieben

Lieferzeit länger als vier Monate und Preisanpassungsklausel im Vetrag. Erhöhung nicht mehr als 5 Prozent. Preissenkung muss auch weiter gegeben werden. Verbesserte Ausstattung des Wagens aber nicht. Preiserhöhung darf bei Vertragsabschluss nicht schon bekannt gewesen sein. 

 

F400_MUC CO   
F400_MUC
Geschrieben

Preissenkung 🤣

michi0536 CO   
michi0536
Geschrieben

Produktion halbieren, Preise verdoppeln fände ich gut.

  • Gefällt mir 1
Baubrazn CO   
Baubrazn
Geschrieben

Nur, wenn das Heu schon zuhause ist.

  • Gefällt mir 1
Baubrazn CO   
Baubrazn
Geschrieben

Bin noch nicht ganz soweit...

  • Haha 1
Thorsten0815 VIP CO   
Thorsten0815
Geschrieben

Dito :D 

  • Gefällt mir 1
michi0536 CO   
michi0536
Geschrieben

Man sollte nicht ausschliesslich an sich und die eigenen Vorteile denken, sondern an das Wohl unserer Marke, unserer Religion. :wink:

  • Gefällt mir 4
  • Verwirrt 1

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


  • Ähnliche Themen

    • vw-fahrer
      Als Basis dient wohl der 488, technische Einzelheiten sind noch nicht bekannt, Bilder vom Innenraum gibt es momentan auch nicht.
       

       

       

       

       

       
      Gruß - Stefan
    • 13tigg12
      Hallo Miteinander!
      Ich war heute bei der Oldtimermesse in Tulln und da habe ich einen 308 gtb mit einem scudetto im vorderen Kotflügel gesehen. Das scudetto war aus Email und im Kotflügel eingelassen bzw. versenkt.
      Ich dachte soetwas gab's nur bei den Sondermodellen.
    • F40org
      Wer die Märkte verfolgt, stellt fest, dass "die Zeit" des 308er langsam zu kommen scheint. Bevorzugt natürlich immer die Vergaser, gefolgt von den QVs. Schon ziemlich abgehoben sind die Preise für die Resina-Modelle.

      Ich hab mir in letzter Zeit viele 308er angesehen und stellte fest, was ich eigentlich schon wusste. Gute Fahrzeuge erscheinen so gut wie nie in den Online-Börsen.

      Da stehen bei manchen Leuten gleich drei oder vier 308er daheim, die zwar eigentlich zum Verkauf stehen >>> aber nur, wenn auch wer danach frägt bzw. irgendwer zufällig einen Tipp hat.

      Ich weiß nicht, ob mich mein Gefühl täuscht. Es sieht aus, dass der momentan schon in anderen Sphären abgedriftete 288 GTO, den formähnlichen 308 etwas im Sog nach oben zieht.

      Wie sind die allgemeinen Eindrücke?
      Einige waren hier bei CP auf der Suche nach einem guten 308er. Sind diese User mittlerweile fündig geworden?
    • MercedesSLS
      Hallo zusammen,

      Bin neu hier, und würde gerne mal wissen warum der neue Mercedes SLS Coupé einen derart schlechten Wiederverkaufswert hat? Viele werden bereits mit wenigen tausend KM wieder abgestossen! Der Wertverlust ist enorm - teilweise 30% und mehr bei nicht mal 5000 KM - warum? Der Occasionsmarkt wird regelrecht überschwemmt mit Gebrauchten!

      Hat das Auto Macken oder ist das Fahrzeug neu einfach überbewertet bzw. zu teuer? In den USA ist der SLS neu immerhin 20% günstiger als in Europa - warum?

      Danke für Meinungen und Infos.

      Grüsse Markus
    • AMFan
      Hallo zusammen,
      ich habe ein Luftfiltergehäuse mit Deckel für einen 308 GT 4. Hätte aber lieber das gleiche für den GTB/GTS, denn da hab ich auch das Auto dazu.
      Mag jemand tauschen?
      Gruß
      Frank

×