Jump to content
Maadalfa

Die Apokalipse naht: Ein SUV von Lotus?

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
erictrav   
erictrav
Geschrieben

Ohne Cayenne gäbe es keine Porsche mehr, vielleicht versprechen sie sich halt einfach gute Erträge.

Aber es ist schon wirklich gruselig wer so alles SUVs baut.

  • Gefällt mir 1
Thorsten0815 VIP CO   
Thorsten0815
Geschrieben

Kurz gesagt: War klar. Früher oder später müssen alle nachziehen.

 

Nur die Stärksten (Gewinn, Wachstum) können im Kapitalismus überleben. Alle kämpfen um den gleichen Markt mit identischen Produkten. Die Globalisierung beschleunigt diese Entwicklung. 

 

:D 

991 CO   
991
Geschrieben

Ja Thorsten da hast recht (leider).:goodposting:

  • Gefällt mir 1
planktom VIP   
planktom
Geschrieben

och...so ein lotus europa als echter pickup ? das hätte doch was !

für den "wichigen" us-markt müssen ja nur "zwei golfbags und eine automatik" reinpassen :D

  • Haha 1
Maadalfa CO   
Maadalfa
Geschrieben

Oder eine "Streched Elise" für exhibitionistische Popsternchen beim Abfeiern in NYC :D

  • Haha 2
amc VIP   
amc
Geschrieben

Wenn ich auf die Straße oder in Absatzzahlen schaue kann ich die Witzchen genauso gut über den deutschen Autokäufer machen. :wink:

BMWUser5   
BMWUser5
Geschrieben (bearbeitet)

Und hier ist er schon: Patentanmeldung

 

 

IMG_5867.JPG

IMG_5868.JPG

IMG_5869.JPG

IMG_5870.JPG

bearbeitet von BMWUser5

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


  • Ähnliche Themen

    • Svitato
      Der Lamborghini Urus ist nun im Lamborghini Konfigurator zu finden.
       












    • san remo
      Da ich, wie auch ein paar weitere Enthusiasten glauben,  das es endlich an der Zeit ist etwas in Wort und Bild über die Marke Lotus zu Verfassen beginne ich dieses Thema und möchte mit ein paar Bildern meines Lieblings  Lotus Esprit Turbo beginnen.
      Ich hoffe auf rege Teilnahme und los gehts.
      San Remo
       
      Einer der Ersten
       
      Die Film Esprits (ja die Bademode)
       
      Der allerletzte Esprit 20. Februar 2004





       
       



    • F40org
      Aktuell denkt man bei Geländefahrzeugen natürlich an SUVs wie X5/6, Porsche Cayenne etc. und im italienischen Lager an Maserati und Alfa Stelvio.
       
      Interessant, dass gerade Alfa Romeo (von der Marke hätte ich es am wenigsten erwartet) Anfang der 50iger einen Geländewagen im Stil eines Willys Jeep produzierte. Etwa 2.000 Fahrzeuge in Militär/Polizei-Ausführung (AR 51) und eine paar in ziviler Ausführung (AR 52).
       
      ;Da man für dieses Fahrzeuge keinen eigenen Motor entwickeln wollte, verwendete Alfa den damals aktuellen 1900er mit zwei obenliegenden Nockenwellen. Einzig die Verdichtung wurde etwas reduziert und somit leistet der Motor in der "Gelände-Spezifikation" nur noch 65 PS. Dürfte der einzige Geländewagen sein, der mit Doppel-Nockenwellen-Motor ab Werk ausgerüstet worden ist.
       
      Mir gefällt besonders die Gestaltung der Lüftungseinlässe an der Front. Schon hier ist der "Matta" klar als Alfa zu erkennen. 
       
       


    • Ultimatum
      Zum Sommer 2018 werden die ersten Fahrzeuge ausgeliefert. Somit ist es an der Zeit, dem Urus eine eigene Rubrik zu widmen.
      Hier ein offizielles Foto aus Paris.
       
      Lamborghini opens in Paris its 5th French Showroom and unveils the new Urus (Quelle Lamborghini)
       
       
    • Svitato

×