Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Stocker85

Umstieg von 430 auf 458

Empfohlene Beiträge

Stocker85
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen 

ich habe mal eine bitte es gibt hier ja wie ich schon weis einige die von 430 auf 458 umgestiegen sind. 

Mich würde mal interessieren wie ihr hier eure Erfahrungen sind. 

 

Ich höre immer wieder völlig anderes Auto das ist ja auch klar. 

 

Kann hier mal jemand auf die Emotions Unterschiede eingehen? 

 

Auserdem würde mich die Unterschiede Fahrgefühl, Sound, haptik, Ausenwirkung und was euch nich so einfällt. 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Thorsten0815
Geschrieben

Hm, ich hatte hier mal etwas zu diesem Thema geschrieben:

 

  • Gefällt mir 1
nero_daytona
Geschrieben

Es gab ein 6-Gang-Schaltgetriebe beim 458, nicht wirklich oder?:-o

 

Spaß an

 

Stocker85 steckt in einem unlösbaren V8 Ferrari Dilemma:

 

430 Nicht limitiert, wird wie ein Stein im Preis fallen!

430 Scuderia Zu teuer!

458 Nicht limitiert, wird wie ein Stein im Preis fallen!

458 Speciale Zu teuer!

488 Nicht limitiert, wird wie ein Stein im Preis fallen!

488 Speciale Zu teuer!

 

:lol2:

 

Spaß aus

  • Gefällt mir 3
  • Haha 1
  • Wow 1
Stocker85
Geschrieben (bearbeitet)

Da hast du garnicht so unrecht :(

 

aber bis 488 geht es bei mir nicht. :D

 

bearbeitet von Stocker85
  • Haha 1
Jamarico
Geschrieben
vor 13 Stunden schrieb nero_daytona:

Stocker85 steckt in einem unlösbaren V8 Ferrari Dilemma:

 

430 Nicht limitiert, wird wie ein Stein im Preis fallen!

430 Scuderia Zu teuer!

Dilemma?....ist doch ganz einfach.

430er gegen einen handgeschalteten 360er tauschen:

 

- sieht besser aus

- bietet mehr Fahrspass

- klingt besser

- ist wertstabiler 

 

...noch Fragen? :PO:-)

  • Gefällt mir 2
  • Haha 1
  • Verwirrt 1
evo3
Geschrieben

@Jamarico

 

Aber gemäss aktueller Erfahrung von jo.e "Verkauf 360 Spider" ist das leider NICHT so.:wink:

 

 

 

  • Gefällt mir 2
  • Haha 2
Stocker85
Geschrieben

Nein 360 ist wirklich nicht meins. 

Thorsten0815
Geschrieben

Und als CS? O:-) 

  • Gefällt mir 2
Jamarico
Geschrieben
vor 12 Stunden schrieb evo3:

@Jamarico

 

Aber gemäss aktueller Erfahrung von jo.e "Verkauf 360 Spider" ist das leider NICHT so.:wink:

Ein statistischer Ausreisser.....ausserdem würde ich nicht darauf wetten, dass er nicht wieder "zurückwechselt" ;)X-)

  • Gefällt mir 1
  • Haha 2
  • Verwirrt 1
jo.e
Geschrieben (bearbeitet)

Denke das ist kein Ausreißer, eher die Regel. Die Traumpreise werden nicht gezahlt. Habe dennoch einen top Preis bekommen und der Händler hat auch schon 2 Kunden dafür. Jedoch muss er auch Gewährleistung geben und ich kenne seinen VK. Denke ein Händler bekommt 5.000-10.000 € mehr wie von privat. Ein Freund hat gerade auch seinen 458 in Zahlung gegeben zu einem guten Preis. Privat wollte ihn auch niemand haben. Die Preise haben einfach Grenzen, sind aber gesamt auf einem hohen Niveau und ich denke die werden sich auch noch halten. 

 

Ein Zurück wirds eher nicht geben. Aber wenn ich mir mal einen Stradale neben einen Spider stellen kann, dann würd ichs machen. :lol:

bearbeitet von jo.e
  • Gefällt mir 1
Caremotion
Geschrieben

na für nen Stradale würde ich eh jeden F430, F458 und den 488er stehen lassen. Leider aber sind die Preise nicht so "toll" :D

jo.e
Geschrieben

Bei mir ist das eher ein Ding "offen" gegen "geschlossen". Als alleiniges Spaßfahrzeug taugt mir kein Coupe dieser Welt. Ich brauche immer ein Cabrio in der Garage. Aber so lange die Garage groß genug ist und der Stradale daneben passt, würde ja nichts dagegen sprechen. Mmmhh achja - da wäre ja noch die Sache mit dem Preis! :D

Dany430
Geschrieben

@Stocker85 ........UpDate?

 

Chris911
Geschrieben
Am 1.10.2017 um 22:48 schrieb Caremotion:

na für nen Stradale würde ich eh jeden F430, F458 und den 488er stehen lassen. :D

Warum, wenn ich fragen darf?

OlliSLS82
Geschrieben

Der  360 CS bei Ferrari ist irgendwie das gleiche, wie der e46 CSL bei BMW...  :-D

  • Gefällt mir 1
Stocker85
Geschrieben

Aber gibt es niemand der hier wirklich einen Vergleich mit seinen Erfahrungen und Eindrücke schildern kann? 

Sind doch sicher einige hier drin, die von 430 auf 458 gewechselt sind. Gerne auch von Scud auf 458. 

Würde mich mal interessieren wie die verschiedenen Meinungen sind. Vielleicht gibt es ja auch jemand der sagt ich habe den Wechsel bereut bzw. wieder zurück gewechselt hat. 

Irix
Geschrieben

Der Matze ist doch einer welcher von 430 auf 458 gewechselt ist, aber das weist du doch auch oder?  Wenn du noch ein paar Tage wartest kannst du ihn auch fragen wie es im Vergleich 458 zu seinem neuen 488 ist.

 

Der @nero_daytona hat doch den Schritt auch gemacht ..... aber ihn mag ich evtl. nun verwechseln.

 

Der Stefan ist vom 360er Spider Hand zum 458 Spider gewechselt.

 

Also das den Schritt jemand bereut hat kann ich mir nicht vorstellen. Dafuer ist der Unterschied zugross. Ausnahme waere natuerlich der Vergleich mit einem SCUD.

 

 

Gruss

Joerg

Thorsten0815
Geschrieben

Ich habe auch vom F430 zum 458 gewechselt.

Schau mal hier meine Kritik:

 

Stocker85
Geschrieben

Oh sorry Thorsten ich habe nicht runter gescrollt und nur den oberen Bericht gelesen. Jetzt hab ich es gesehen:-))!

F40org
Geschrieben

Mach es doch ganz einfach.

 

Fahr 1 h einen 430 auf einer Dir bekannten Strecke und unmittelbar danach die gleiche Strecke mit einem 458.

Der 458 ist ein komplett anderes Auto. Ist nicht wie 360 zu 430 oder 348 zu 355.  

  • Gefällt mir 1
Stocker85
Geschrieben

Ja ich bin alle Autos gefahren. 

Jedoch bin ich den Scud und den 458 nur Max ne Stunde gefahren und nicht auf der selben Strecke. Den 430 hab ich ja gehabt und konnte ihn ausgiebig fahren. 

Mich würde trotzdem interessieren, wie jenand der beide Autos besessen hat und in allen lagen testen konnte den Vergleich zieht. 

jo.e
Geschrieben

Kommt es nicht eher darauf an welches der Autos dich emotional packt und wie dein Fazit aussieht? Ich meine hier geht es ja nicht um einen Dienstwagen A6 sondern um ein im Grunde unnötiges KFZ welches du dir nur aus emotionalen Gründen kaufen willst. ;)

  • Gefällt mir 7
dragstar1106
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden schrieb Stocker85:

Aber gibt es niemand der hier wirklich einen Vergleich mit seinen Erfahrungen und Eindrücke schildern kann? 

Sind doch sicher einige hier drin, die von 430 auf 458 gewechselt sind.

Mein lieber Kai,

ich kann mich an einige Telefonate erinnern, die zwischen uns genau dieses Thema behandelt haben...

Ich bin bekanntermaßen von 430 auf 458 gegangen...

Kannst Du Dich erinnern? Oder schlägt die Demenz zu?...:P

Zusammenfassung: Jederzeit wieder !!! NIE bereut !!

(Auch wenn ich hin und wieder nach einem Spider schaue...aber nur 458... ;))

 

Was willst Du denn noch mehr wissen?

 

 

bearbeitet von dragstar1106
  • Gefällt mir 6
Chris911
Geschrieben

Ich bin von Scud auf 458. was erwartest Du?

Scud, das Rennauto mit alter Technik, 458 das gutmütigere, modernere und bessere Auto. Logisch, die Entwicklung bleibt nicht stehen.

je nachdem was man will. Moderne Technik mit USB, TFT, etc, dann 458.

ich bin Technikverliebt, deshalb finde ich den 458 besser.

willst Du Seltenheit, 430 Scuderia. Mit dem Scud bin ich mal an die 300'gefahren, dann wurde er mir zu nervös. Mit dem 458 über 330 ohne Probleme, außer dass er echt laut wurde (Windgeräusche).

  • Gefällt mir 4
Stocker85
Geschrieben (bearbeitet)
vor 3 Stunden schrieb dragstar1106:

Mein lieber Kai,

ich kann mich an einige Telefonate erinnern, die zwischen uns genau dieses Thema behandelt haben...

Ich bin bekanntermaßen von 430 auf 458 gegangen...

Kannst Du Dich erinnern? Oder schlägt die Demenz zu?...:P

Zusammenfassung: Jederzeit wieder !!! NIE bereut !!

(Auch wenn ich hin und wieder nach einem Spider schaue...aber nur 458... ;))

 

Was willst Du denn noch mehr wissen?

 

 

Hi Andreas wie könnte ich das Telefonat vergessen. Ich im Stau Vollsperrung und du mein Retter der Unterhaltung. :-))!

 

@Chris911 auch interessant von Scud auf 458. Danke 

bearbeitet von Stocker85
  • Haha 1

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • elborot
      Was lange währt wird endlich gut
       
      Seit knapp einem Jahr habe ich nach einem passenden F430 Spider gesucht. Angeschaut habe ich mir einige, aber so recht gepasst hat keiner.
       
      Vor 1,5 Monaten habe ich bei mobile dann einen Wagen gesehen, der voll ins Beuteschema passt. Der Wagen stand in Schweden und der Verkäufer sagte, ich werde nicht enttäuscht sein. Also sofort ins Auto gesetzt (auch dort Übernachtet, da es nachts in Schweden keine Hotels mehr gab) und in die Nähe von Göteborg gefahren. Der Verkäufer rief mich morgens an, um mir noch ein paar Details zu erzählen. Er staunte, als ich sagte, dass ich in 10 Minuten da bin.
       
      Hab die Süße angeschaut, und der Funke sprang sofort über. 20 Minuten Besichtigung und 10 Probefahrtminuten später habe ich den Vertrag unterschrieben.
       
      Die Odyssee mit den Papieren erspare ich euch lieber (4 Wochen mit diversen Komplikationen für die COC, Versicherung und Kennzeichen für die Überfahrt, TÜV sagt: das sind keine COC Papiere, Zulassungsstelle sagt: das sind keine COC Papiere), aber am Ende ist alles gut. O-Ton vom TÜV Prüfer: ein so gut erhaltenes 11 Jahre altes Fahrzeug hatte er noch nicht.
       
      Wir haben die Süße mit der Stena Line in Göteborg abgeholt und den Tag vor Ort voll genossen. Was soll ich sagen, nach der langen Suche und den Komplikationen bei der Einfuhr und Zulassung bin ich jetzt echt glücklich. Der Wagen fährt klasse, macht viel Spaß und bringt hier in Kiel doch deutlich mehr Daumen als böse Gesichter hervor.
       
      Hier ein paar Details:
      2007, Scuderia Rot, 26 TKm, echt viel Carbon (auch Lenkrad, Einstiegsleisten und Heckblende), CCBremse, Scuderia Felgen, Racing Sitze im Daytone Style, und ein wirklich guter Zustand.
       
      Am Wochenende wird alles in guter alter Tradition mit Freunden, Bier und Grillwurst besiegelt.
       
       
       
      Besten Gruß, Kay





    • elborot
      Mein F430 hat Scuderia Felgen drauf.
      In den COC Papieren sind nur die normalen Reifengrößen eingetragen. Der Scuderia hat vorne aber breite Reifen verbaut. Somit wird es bei der Zulassung in Deutschland voraussichtlich Probleme geben. Hat jemand ein Gutachten für die Scuderia Felgen auf einem 'normalen' F430 Spider?
    • elborot
      Moin Leuz,
       
      Samstag möchte ich einen F430 aus Schweden abholen. Der Wagen hat noch schwedische Papiere. Somit bekomme ich bei der Zulassungsstelle keine Kurzkennzeichen für die Überführung. Der Schwedische Händler sagte mir, dass der Wagen noch in schweden angemeldet ist und auch noch schwedische Kennzeichen hat. Ein Versicherungsschutz besteht derzeit aber wohl nicht. Nun die Frage: Wie bekomme ich den Wagen für die Überführung nach Deutschland versichert? Auf einem Trailer wollte ich den Wagen eigentlich nicht transportieren (auch dann wäre er nicht versichert).
    • Stocker85
      Hallo zusammen hat jemand Erfahrungen mit dem Umbau der Sitze im 458. 
      Ich habe gehört das wenn man die normalen sitze im 458 ersetz durch die Carbonsitze, es hier zu Problemen mit den Airbags kommt. 
      Gibt es hier jemand im Forum der das beim 458 gemacht hat? 
      Beim 430 war dies problemlos möglich. 
    • Berndbj60
      Hallo zusammen ,
      ich bin auf der Suche nach Zahnrädern für mein Getriebe.
      Der 3 Gang ist leider defekt und muss ausgetauscht werden.
      Auf Anfrage beim Ferrarihändler ( Eberlein in Kassel ) gibt es diese  Zahnräder Einzel , kosten aber 1500 € netto.
      Meine Frage ist nun , kann man diese künftiger bekommen? 
      Wie heißt der Hersteller und wo finde ich den?
      Hoffe es gibt hier jemand der mir helfen kann. 
      Gruss Bernd

×