Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Stocker85

Umstieg von 430 auf 458

Empfohlene Beiträge

Stocker85
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen 

ich habe mal eine bitte es gibt hier ja wie ich schon weis einige die von 430 auf 458 umgestiegen sind. 

Mich würde mal interessieren wie ihr hier eure Erfahrungen sind. 

 

Ich höre immer wieder völlig anderes Auto das ist ja auch klar. 

 

Kann hier mal jemand auf die Emotions Unterschiede eingehen? 

 

Auserdem würde mich die Unterschiede Fahrgefühl, Sound, haptik, Ausenwirkung und was euch nich so einfällt. 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Thorsten0815
Geschrieben

Hm, ich hatte hier mal etwas zu diesem Thema geschrieben:

 

  • Gefällt mir 1
nero_daytona
Geschrieben

Es gab ein 6-Gang-Schaltgetriebe beim 458, nicht wirklich oder?:-o

 

Spaß an

 

Stocker85 steckt in einem unlösbaren V8 Ferrari Dilemma:

 

430 Nicht limitiert, wird wie ein Stein im Preis fallen!

430 Scuderia Zu teuer!

458 Nicht limitiert, wird wie ein Stein im Preis fallen!

458 Speciale Zu teuer!

488 Nicht limitiert, wird wie ein Stein im Preis fallen!

488 Speciale Zu teuer!

 

:lol2:

 

Spaß aus

  • Gefällt mir 3
  • Haha 1
  • Wow 1
Stocker85
Geschrieben (bearbeitet)

Da hast du garnicht so unrecht :(

 

aber bis 488 geht es bei mir nicht. :D

 

bearbeitet von Stocker85
  • Haha 1
Jamarico
Geschrieben
vor 13 Stunden schrieb nero_daytona:

Stocker85 steckt in einem unlösbaren V8 Ferrari Dilemma:

 

430 Nicht limitiert, wird wie ein Stein im Preis fallen!

430 Scuderia Zu teuer!

Dilemma?....ist doch ganz einfach.

430er gegen einen handgeschalteten 360er tauschen:

 

- sieht besser aus

- bietet mehr Fahrspass

- klingt besser

- ist wertstabiler 

 

...noch Fragen? :PO:-)

  • Gefällt mir 2
  • Haha 1
  • Verwirrt 1
evo3
Geschrieben

@Jamarico

 

Aber gemäss aktueller Erfahrung von jo.e "Verkauf 360 Spider" ist das leider NICHT so.:wink:

 

 

 

  • Gefällt mir 2
  • Haha 2
Stocker85
Geschrieben

Nein 360 ist wirklich nicht meins. 

Thorsten0815
Geschrieben

Und als CS? O:-) 

  • Gefällt mir 2
Jamarico
Geschrieben
vor 12 Stunden schrieb evo3:

@Jamarico

 

Aber gemäss aktueller Erfahrung von jo.e "Verkauf 360 Spider" ist das leider NICHT so.:wink:

Ein statistischer Ausreisser.....ausserdem würde ich nicht darauf wetten, dass er nicht wieder "zurückwechselt" ;)X-)

  • Gefällt mir 1
  • Haha 2
  • Verwirrt 1
jo.e
Geschrieben (bearbeitet)

Denke das ist kein Ausreißer, eher die Regel. Die Traumpreise werden nicht gezahlt. Habe dennoch einen top Preis bekommen und der Händler hat auch schon 2 Kunden dafür. Jedoch muss er auch Gewährleistung geben und ich kenne seinen VK. Denke ein Händler bekommt 5.000-10.000 € mehr wie von privat. Ein Freund hat gerade auch seinen 458 in Zahlung gegeben zu einem guten Preis. Privat wollte ihn auch niemand haben. Die Preise haben einfach Grenzen, sind aber gesamt auf einem hohen Niveau und ich denke die werden sich auch noch halten. 

 

Ein Zurück wirds eher nicht geben. Aber wenn ich mir mal einen Stradale neben einen Spider stellen kann, dann würd ichs machen. :lol:

bearbeitet von jo.e
  • Gefällt mir 1
Caremotion
Geschrieben

na für nen Stradale würde ich eh jeden F430, F458 und den 488er stehen lassen. Leider aber sind die Preise nicht so "toll" :D

jo.e
Geschrieben

Bei mir ist das eher ein Ding "offen" gegen "geschlossen". Als alleiniges Spaßfahrzeug taugt mir kein Coupe dieser Welt. Ich brauche immer ein Cabrio in der Garage. Aber so lange die Garage groß genug ist und der Stradale daneben passt, würde ja nichts dagegen sprechen. Mmmhh achja - da wäre ja noch die Sache mit dem Preis! :D

Dany430
Geschrieben

@Stocker85 ........UpDate?

 

Chris911
Geschrieben
Am 1.10.2017 um 22:48 schrieb Caremotion:

na für nen Stradale würde ich eh jeden F430, F458 und den 488er stehen lassen. :D

Warum, wenn ich fragen darf?

OlliSLS82
Geschrieben

Der  360 CS bei Ferrari ist irgendwie das gleiche, wie der e46 CSL bei BMW...  :-D

  • Gefällt mir 1
Stocker85
Geschrieben

Aber gibt es niemand der hier wirklich einen Vergleich mit seinen Erfahrungen und Eindrücke schildern kann? 

Sind doch sicher einige hier drin, die von 430 auf 458 gewechselt sind. Gerne auch von Scud auf 458. 

Würde mich mal interessieren wie die verschiedenen Meinungen sind. Vielleicht gibt es ja auch jemand der sagt ich habe den Wechsel bereut bzw. wieder zurück gewechselt hat. 

Irix
Geschrieben

Der Matze ist doch einer welcher von 430 auf 458 gewechselt ist, aber das weist du doch auch oder?  Wenn du noch ein paar Tage wartest kannst du ihn auch fragen wie es im Vergleich 458 zu seinem neuen 488 ist.

 

Der @nero_daytona hat doch den Schritt auch gemacht ..... aber ihn mag ich evtl. nun verwechseln.

 

Der Stefan ist vom 360er Spider Hand zum 458 Spider gewechselt.

 

Also das den Schritt jemand bereut hat kann ich mir nicht vorstellen. Dafuer ist der Unterschied zugross. Ausnahme waere natuerlich der Vergleich mit einem SCUD.

 

 

Gruss

Joerg

Thorsten0815
Geschrieben

Ich habe auch vom F430 zum 458 gewechselt.

Schau mal hier meine Kritik:

 

Stocker85
Geschrieben

Oh sorry Thorsten ich habe nicht runter gescrollt und nur den oberen Bericht gelesen. Jetzt hab ich es gesehen:-))!

F40org
Geschrieben

Mach es doch ganz einfach.

 

Fahr 1 h einen 430 auf einer Dir bekannten Strecke und unmittelbar danach die gleiche Strecke mit einem 458.

Der 458 ist ein komplett anderes Auto. Ist nicht wie 360 zu 430 oder 348 zu 355.  

  • Gefällt mir 1
Stocker85
Geschrieben

Ja ich bin alle Autos gefahren. 

Jedoch bin ich den Scud und den 458 nur Max ne Stunde gefahren und nicht auf der selben Strecke. Den 430 hab ich ja gehabt und konnte ihn ausgiebig fahren. 

Mich würde trotzdem interessieren, wie jenand der beide Autos besessen hat und in allen lagen testen konnte den Vergleich zieht. 

jo.e
Geschrieben

Kommt es nicht eher darauf an welches der Autos dich emotional packt und wie dein Fazit aussieht? Ich meine hier geht es ja nicht um einen Dienstwagen A6 sondern um ein im Grunde unnötiges KFZ welches du dir nur aus emotionalen Gründen kaufen willst. ;)

  • Gefällt mir 7
dragstar1106
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden schrieb Stocker85:

Aber gibt es niemand der hier wirklich einen Vergleich mit seinen Erfahrungen und Eindrücke schildern kann? 

Sind doch sicher einige hier drin, die von 430 auf 458 gewechselt sind.

Mein lieber Kai,

ich kann mich an einige Telefonate erinnern, die zwischen uns genau dieses Thema behandelt haben...

Ich bin bekanntermaßen von 430 auf 458 gegangen...

Kannst Du Dich erinnern? Oder schlägt die Demenz zu?...:P

Zusammenfassung: Jederzeit wieder !!! NIE bereut !!

(Auch wenn ich hin und wieder nach einem Spider schaue...aber nur 458... ;))

 

Was willst Du denn noch mehr wissen?

 

 

bearbeitet von dragstar1106
  • Gefällt mir 6
Chris911
Geschrieben

Ich bin von Scud auf 458. was erwartest Du?

Scud, das Rennauto mit alter Technik, 458 das gutmütigere, modernere und bessere Auto. Logisch, die Entwicklung bleibt nicht stehen.

je nachdem was man will. Moderne Technik mit USB, TFT, etc, dann 458.

ich bin Technikverliebt, deshalb finde ich den 458 besser.

willst Du Seltenheit, 430 Scuderia. Mit dem Scud bin ich mal an die 300'gefahren, dann wurde er mir zu nervös. Mit dem 458 über 330 ohne Probleme, außer dass er echt laut wurde (Windgeräusche).

  • Gefällt mir 4
Stocker85
Geschrieben (bearbeitet)
vor 3 Stunden schrieb dragstar1106:

Mein lieber Kai,

ich kann mich an einige Telefonate erinnern, die zwischen uns genau dieses Thema behandelt haben...

Ich bin bekanntermaßen von 430 auf 458 gegangen...

Kannst Du Dich erinnern? Oder schlägt die Demenz zu?...:P

Zusammenfassung: Jederzeit wieder !!! NIE bereut !!

(Auch wenn ich hin und wieder nach einem Spider schaue...aber nur 458... ;))

 

Was willst Du denn noch mehr wissen?

 

 

Hi Andreas wie könnte ich das Telefonat vergessen. Ich im Stau Vollsperrung und du mein Retter der Unterhaltung. :-))!

 

@Chris911 auch interessant von Scud auf 458. Danke 

bearbeitet von Stocker85
  • Haha 1

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • Fabienne
      Guten Morgen,
      wenn ich das Auto (F430) für längere Zeit abstelle (Winterschlaf), halte ich die Batterie mit dem C-Tek Gerät voll.
      Ich öffne den Kofferraum, schließe die Türen ab, und entferne den Knochen für die Batterie.
      Wenn ich den Kofferraum dann schließe, wie öffne ich dann später den Kofferraum und die Türen?
      Mit dem Schlüssel ist nicht so praktikabel, weil die Fenster nicht ein Stück runterfahren und die Tür über die Dichtung gezogen werden muss.
      Wie verschließt Ihre euer Auto?
    • Albe1977
      Hallo zusammen, nachdem ein Vollsuff an der Ampel die Beifahrertür öffnete frage ich mich ob eine Mitfahrerin auch geklaut werden kann (aktuell nicht der Fall - kann dennoch irgendwann von Interesse sein😜)
       
      Wie verschließe ich das Auto von innen? Habe mal am Lock Hebel ziehen lassen konnte aber weiterhin von außen das Auto öffnen. 
       
      Danke für eure Hilfe
      AC
       
       
    • StartedFromTheBottom
      Hallo zusammen,
       
      hat die Anlage jemand verbaut? Kann was zu Sound und Lautstärke sagen? Weiss jemand ob es eine ABE gibt? Ich zweifle ja dran
      Schönen Sonntag zusammen!
       
      Gruss
      Carlo
    • daren
      Hallo zusammen, 
       
      ich lese schon seit einiger Zeit die Beiträge als Gast. Heute habe ich ich dann mal registriert.
       
      Kurze Vorstellung: Ein halbes Jahrhundert habe ich dieses Jahr vollendet, komme aus dem Rhein-Main Gebiet und fahre aktuell Porsche. Den bewege ich aber nur in der Freizeit. Als Daily Driver fahre ich gern SUV (aktuell einen GLC).
       
      Ende der 90er war ich viel mit Ferraris unterwegs (erst 355 dann 360); leider waren das nicht meine Fahzeuge, sondern gehörten einem Freund, der mich netterweise 😎 auch hat fahren lassen (er hatte Vertrauen, wohl auch, weil wir zusammen die C-Linzenz gemacht haben 😉. Da habe ich mich mit dem Ferrari-Virus infiziert, der bis heute vorhanden ist.
       
      Vor einigen Jahren habe ich mir einen Porsche Cayman gekauft, weil ich mich an Ferrari nicht richtig rangetraut habe. Später einen 911er, den ich aber wieder verkauft habe, weil er mir zu alltagstauglich war. Aktuell fahre ich einen Boxster GTS aus 2016 (981/6Zylinder); ein tolles Auto, dass mit viel Spaß macht. Nun ist aber der Ferrari Virus wieder in den Vordergrund getreten und ich bin auf der Suche nach einem 430 Spider, da ich gelesen habe, dass der 430 ein grundsätzlich zuverlässiges Auto ist und ins Budget passt und natürlich auch noch super aussieht. Was ich noch teste muss, ist, ob ich die Kiste in meine Tiefgarage bekomme 😬 Da ich kein Sammler bin, sondern mit den Autos fahre (und ich auch noch eine Harley habe), muss der Porsche jetzt leider weg.
       
      So, jetzt zum Thema: 
       
      Aktuell habe ich folgenden 430 im Auge:
       
      https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=269846029

      Erstzulassung: 02/2008
      Baujahr: 2007
      Kilometer: 39.600 km
       
      Hab mir das Auto auch schon angeschaut.
       
      Was mir gefällt:
      Guter Zustand, lückenlose Wartung bei Ulrich, die Farbe, Krümmer gemacht, Approved
       
      Wo ich bedenken habe:
      Zum Thema Approved: Fuchs Auspuff, Distanzscheiben, nachgerüstete Rückfahrkamera
      Knapp 40.000km sind zwar nicht viel für ein 10 Jahre altes Auto
      Bekomme ich den in meine Tiefgarage (wird demnächst auf einer Probefahrt getestet)
       
      Wie ist eure Meinung zu dem Fahrzeug? Danke schonmal vorab 😎👍
       
       
    • tomp
      Hallo CPler,
       
      seit gestern steht ein anderer Ferrari in unserer Garage...
       


       
      es ist ein 458 Spider geworden.... die Farbe und die der Innenausstattung ist etwas ungewöhnlich und natürlich Geschmacksache...
       
      Baujahr 05/2015
      1 Vorbesitzer aus der Stuttgarter Gegend (deutsche EZ)
      3400 km, dementsprechend ist der 458er in einem "Top Neuzustand"
      Das Fahrzeug kam von Stuttgart über die Niederlande nun nach Niederbayern...
       
      Für die weiteren Details zeige ich euch nun Bilder....
       

       

       
       

       

       

       
      Priorität hatten bei unserer Auswahl die Carbonsitze und ein Super Fahrzeugzustand.
      Weiter hat der 458er eine 1 jährige Ferrari Power Garantie...
      Wollte ich haben, da ich das Fahrzeug eigentlich nicht mehr ausgiebig fahren konnte und nun der Winter vor der Tür steht....
       
      Wir hoffen, dass die schöne Zeit, welche wir mit unserem 360er Spider hatten, in diesem 458er Spider weitergeht...
       
      Grüße aus Niederbayern
      Tom
       

×