Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
jo.e

Das neue Projekt - Ferrari F430 Spider

Empfohlene Beiträge

jo.e
Geschrieben

"Im passenden Thread" sind die richtigen Worte. :wink:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
dickerg60
Geschrieben

Mein lieber Jochen 

Ich wünsche dir morgen einen richtig geilen Tag lass es krachen gib ordentlich gas und sei abends wieder heil mit der neuen Errungenschaft heil zu Hause und schau nach vorn nicht zurück 

jo.e
Geschrieben

Vielen Dank! Habe das Auto heute schon angemeldet. War wieder das Kennzeichen wie damals am Coupe frei. Leider geht damit vorne kleinere Kennzeichen nicht mehr, aber das passt schon. Morgen lasse ich es morgen dann noch einmal weg und dann mal sehen ob ich es montiere oder nicht. Werde Klettverschluss machen von 3M mit selbstklebendem Klettband. Wenn schon keine Löcher aktuell drin sind, muss ich auch keine Löcher dafür bohren. 

dickerg60
Geschrieben

Und wir wollen Bilder sehen 

??????

jo.e
Geschrieben

Das kann ich jetzt schon versprechen. :-))!

  • Gefällt mir 1
  • Haha 1
au0n0m
Geschrieben

Was riskiert man denn wenn man gänzlich ohne vorderem N-Schild rumfährt?

jo.e
Geschrieben

Nach meiner Info kosten fehlende Kennzeichen 60 € im schlimmsten Fall. Falls es als "Vorderes Kennzeichen entspricht nicht den Vorschriften" gewertet wird kostet es 10 €. Damit kann man leben, wenn man dafür einen teures Bußgeld nach einem Blitzer spart. :D

 

Im Ernst: Morgen werde ich es wohl hinter die Windschutzscheibe legen vorne und hinten gleich montieren. Zu Hause messe ich dann in Ruhe aus und befestige das vordere Kennzeichen mit dem Klettband.

tomp
Geschrieben

...bin schon gespannt wie die Story weitergeht...???...Jedenfalls wünsch ich dir einen tollen Tag...

jo.e
Geschrieben

Ich habe im Moment leider nicht so viel Zeit, aber ich will kurz vom gestrigen Tag berichten:

 

Die letzte Fahrt mit unserem 360 haben wir sehr genossen und wir haben uns auch gut voneinander verabschiedet. Es war zwar ein komisches Gefühl, aber die Vorfreude auf das neue Projekt war groß. Hier noch Bilder von meinem 360...

 

20170928_105903g.thumb.jpg.0fb34015355da9ba160d4015e6af9963.jpg

 

20170928_120518g.thumb.jpg.a3bc38ddaba31c1adf8d2025da5c8789.jpg

 

 

Dann ging es mit dem Händler nach München. Der Händler heißt Cartelier22 und ich kann berichten, dass wir mit der Abwicklung und der Kommunikation sehr zufrieden waren. Herr Sannicolo hat überdies eine faire Preisgestaltung und die Autos sind alle in sehr gutem Zustand und einwandfrei dokumentiert. Absolut zu empfehlen!

 

Und da stand er dann...

 

20170928_134252f.thumb.jpg.b34bae86e960a0f043d8272e0088a11f.jpg

 

20170928_134303f.thumb.jpg.59281370c39cb1628397cc1f38b1ffcb.jpg

 

20170928_134215f.thumb.jpg.09632a182f72818ef6d9231109e7bf8e.jpg

 

20170928_134223f.thumb.jpg.52fb774bee3438a4594e551057232cc9.jpg

 

 

Nach einer kurzen Einweisung und Übergabe ging es dann zurück ins Schwabenland, leider mit sehr viel Verkehr. Dennoch konnten wir die Fahrt genießen. Erstmals hatte ich am gleichen Tag die Möglichkeit 360 und dann 430 zu fahren. Mit einem größeren zeitlichen Abstand nahm ich den Leistungsunterschied gar nicht so wahr. Jedoch ist die Mehrleistung gegenüber zum 360 sehr deutlich zu spüren. Da ist schon ein ganz anderer Druck dahinter, sowohl unten heraus als auch bei hohen Geschwindigkeiten. An die F1 muss ich mich erst wieder gewöhnen, macht aber auch absolut Spaß. Leider ist die Kupplung zwar quasi neu, aber nicht gut eingestellt. Das lasse ich in Kürze erledigen, denn so wie das jetzt läuft wäre das nicht sehr harmonisch. Ich lasse die Kupplung wieder vom Mario wie bei meinem Coupe damals einstellen, das war perfekt. Natürlich sind wir offen gefahren. Wahnsinn wie viel tiefer man auch mit den Racing Sitzen sitzt. Endlich ist meine Stirn nicht mehr am Fensterrahmen und bei hohen Geschwindigkeiten erlebt mein Kopf wesentlich weniger Wind.

 

In der Garage angekommen wurde dann das neue zu Hause bezogen. Hier noch ein paar Detailbilder...

 

20170928_170844f.thumb.jpg.a09451f842af530f2c8d39b4fb1eb85b.jpg

 

20170928_171810f.thumb.jpg.eba162e2c6b4556228fd05b2d24fa26d.jpg

 

20170928_170831f.thumb.jpg.a5a2e9ecd79248aea6e12b278f18208e.jpg

 

20170928_171429f.thumb.jpg.c14da49414be9d41693d7c8ba5a4c29d.jpg

 

20170928_171441f.thumb.jpg.22bc28a8352cd82e9fb4070990d95834.jpg

 

20170928_171458f.thumb.jpg.26e9028b354a1aa8c668bc7d1f68ed38.jpg

 

20170928_171504f.thumb.jpg.50fdbf1f8770bf5dbc98b6ceef3fd1a1.jpg

 

20170928_171539f.thumb.jpg.936eae180bff5cc5493e49f98cdb1c13.jpg

 

 

Am Wochenende fange ich erst einmal an mit putzen und pflegen. Vor allem den Innenraum werde ich gleich mit Colourlock behandeln und versiegeln. Die ersten Teile sind außerdem schon bestellt und kommen Mitte/Ende Oktober. Lasst euch überraschen! :wink:

 

Bezüglich Felgen bin ich mir noch nicht sicher. Was meint ihr denn? Klar muss es mir gefallen, aber guter Rat kann nicht schaden. Ich würde eher zu silbernen Felgen tendieren, als alles in schwarz zu halten. Zudem sollten sie nicht schwerer sein als Serie. Die teuren Lösungen á la BBS FI, HRE oder ADV.1 habe ich im Moment verworfen. Möglich wären im Moment silberne Standard 430 Felgen, anthrazit Standard F430 Felgen oder silberne Schmiedefelgen vom 458 in 20 Zoll. Von denen habe ich auch ein Bild auf einem blue pozzi. Da könnte man erahnen wie es aussehen könnte. Mit den gelben Centercaps würde es wohl gut aussehen. Die Tiefe wird ungefähr so wie auf dem Bild.

 

 IMG-20170928-WA0087.thumb.jpg.870bcd4f71d51fa5d0088db73e7d3a9f.jpg

 

  • Gefällt mir 6
  • Haha 1
Nordferri
Geschrieben

Gratuliere zur Neuanschaffung und wünsche euch allzeit gute Fahrt. Sehr schöner 430 Spider. Übrigens ich würde die 458er Felgen nehmen:wink:

Carrera83
Geschrieben

Scuderia Felgen in Gold oder in Silbern bzw Hellgrau ( gibt es auch )

oder Challenge Felgen in Silbern .

Der 430 wurde für 19 Zoll ausgelegt , ich finde das auch am stimmigsten zur Karosserie.

Stocker85
Geschrieben

Hi Jochen ich durfte ihn ja schon vorab sehen. Ich finde ihn geil Vor allem die Innenausstattung ich stehe voll auf Couio.

ich würde aber auch eher bei den original Felgen bleiben und die in Silber. 

Thorsten0815
Geschrieben

Jochen, Du hattest doch schon mal einen F430 und bist wieder zum 360 zurück, oder?

Was ist den am aktuellen besser? Oder war es ein Coupé?

 

Zu den Felgen: Ganz klar die vom 458, aber nicht in Silber, sondern diese:

ferrari-458-felge-105-x-20-zoll-255226.thumb.jpg.d30a5a2949be3b3fa6132108db59d1f0.jpg

Jamarico
Geschrieben
vor 6 Stunden schrieb jo.e:

Von denen habe ich auch ein Bild auf einem blue pozzi. 

 

 IMG-20170928-WA0087.thumb.jpg.870bcd4f71d51fa5d0088db73e7d3a9f.jpg

 

Gratulation zum neuen Traumauto, Jochen :-))!

 

....hach, blu pozzi O:-) :wub:

 

au0n0m
Geschrieben

Ich würde Original 430 Felgen in Silber oder Gold nehmen

san remo
Geschrieben

Bitte nimm irgendwas mit Silber!

991
Geschrieben

Anthrazit ist eine gute Alternative zu Silber bei Schwarz. Ich habe das an meinem Porsche so gemacht. Man sieht nicht jeden Schmutz und hat doch einen Kontrast zur Karosserie. 

Schwarzer-Hund
Geschrieben

Herzlichen Glückwunsch um schönen Spider!

 

Anbei mal ein Beispielbild für anthrazitfarbene Felgen.

20160411_160356.jpg

Huschijunior
Geschrieben

@Schwarzer-Hund dein 430er ist einfach nur ein absoluter Hammer, ich beneide dich dadrum! X-)

GT 40 101
Geschrieben

Sorry Thorsten, aber 20er gehören nicht auf den 430er.

Bringt nix außer schlechterem Fahrverhalten. Geht für mich eher in Richtung Poserei.....

 

Farbe ist halt Geschmackssache, da anthrazit weniger geputzt werden muß ist richtig, für Jochen wohl kein Argument!

Der hat Spaß am pflegen und putzen.

Mir persönlich gefällt silber gut, mit 19er sehr gut!

 

Glückwunsch nochmal Jochen:-))!

jo.e
Geschrieben

@Thorsten0815

Ich hatte ein Coupe und wurde damit nicht glücklich.

 

@Schwarzer-Hund

Ja Scuderia Felgen würde ich mir wohl sofort drauf machen, aber ich sehe den Preis für gebrauchte Felgen in dieser Größenordnung nicht ein. Somit sind sie aktuell raus.

 

Ansonsten vielen Dank für die ganzen Meinungen! Ich habe mir heute diese dünne Streifen zum selbst kleben gekauft (Farbe gelb), um einen gelben Rand an den schwarzen Felgen zu veranschaulichen. Diese Schnapsidee hatte ich anfangs, bin aber davon abgekommen. Wäre der Innenraum schwarz OK, aber ich muss bei dem Auto den Spagat schaffen zwischen sportlicher Optik und Eleganz. Somit tendiere ich aktuell extrem stark zu silber und auch zu den original Felgen in 19 Zoll. In silber kommen die Felgen einfach größer rüber und sorgen für einen guten Kontrast. Ich denke das wird sehr gut aussehen. Zudem sind originale Felgen nie ein Fehler. Die Tendenz geht also klar zu den 19 Zoll in silber. :-))!

Thorsten0815
Geschrieben
vor 9 Stunden schrieb GT 40 101:

Sorry Thorsten, aber 20er gehören nicht auf den 430er.

Bringt nix außer schlechterem Fahrverhalten. Geht für mich eher in Richtung Poserei.....

Oh ja, ich habe die Dimensionen nicht bedacht.

Mir ging ex auch mehr um die Farbe/Design.

 

Spass an

 

Aber:

Jochen wird den F430 sicher noch tiefer, breiter und lauter machen.

Da kommt es dann auf 20" auch nicht mehr an. :D

 

Spass aus

 

san remo
Geschrieben

Noch einmal Spass an:

 

Ich denke es wird  "User"  geben die hier limitierend eingreifen:P!

 

Herzlichst

S.R.

  • Gefällt mir 1
  • Haha 1
jo.e
Geschrieben

@Thorsten0815

Tief, breit und laut ist genau mein Ding. :D Ich denke ich bekomme das aber auch mit den 19 Zoll in silber hin. :wink:

jo.e
Geschrieben

Hier mal der Vergleich grau zu silber. In silber wirken die Felgen viel größer, gefällt mir sehr gut! 15er Distanzen sind Pflicht und werden verbaut.

 

20170930_113322.thumb.jpg.3140cd32835d35e790dd237136e21e64.jpg

 

IMG-20170929-WA0019.thumb.jpg.8f204ccdfb8cd10858e0d193d4c645c0.jpg

 

 

Bezüglich der Fahrzeughöhe werde ich nicht ganz so tief gehen wie damals mit meinem Coupe. Ich denke mit dieser Höhe könnte man noch leben:

 

20170930_112947.thumb.jpg.bdbd12a72709f0776d7f27b4dce03290.jpg

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • housoleum
      Hi All
       
      Suche hab ich bemüht aber die vielleicht etwas seltsame Frage ist geblieben.
      Wieso hat eigentlich mein rechter Aussenspiegel kein F430 Logo?
       
      Gruss Pascal
    • jo.e
      Hallo zusammen,
       
      scheinbar geht mein Fazit zum Thema Krümmer im Thread über mein Fahrzeug etwas unter, weswegen ich nun einen neuen Thread eröffne. Ich denke das ist einfach übersichtlicher für alle und auch in der Suche sinnvoller. Gerne können auch hier eigene Erfahrungen beschrieben werden. Es ist ja immer etwas schwer für mich Produkte zu beschreiben, ohne Werbung zu machen. Deshalb gilt wie immer: Bei Detailfragen zu Preis, Verfügbarkeit etc. bitte immer per PN, da ich diese Fragen hier nicht öffentlich beantworten werde!
       
      Das Thema Endschalldämpfer beim  F430 hatte ich ja hier bereits ausführlich beschrieben und auch ein Fazit gezogen und meiner Meinung nach den absolut perfekten Auspuff für den F430 gefunden:
       
      Nun soll es um das Thema Krümmer gehen, was ja beim F430 ja quasi DAS Thema ist und meiner Meinung nach auch wichtig. Das Gebiet "Abgasstrang" habe ich beim F430 ausgiebig studiert, weil ich den optimalen Sound heraus holen wollte und möglichst noch die Performance verbessern. Das habe ich nun auch geschafft, aber nun schauen wir uns das mal genauer an.
       
      Die Serienkrümmer reißen eigentlich immer, ist nur eine Frage der Zeit. Das ist meistens dann gut zu hören. Hört sich dann an wie ein Traktor, aber nicht mehr wie ein Ferrari. Warum reißen die Krümmer? Meiner Meinung nach gibt es zwei Faktoren die dazu beitragen. Erstens die Spannung im System durch die originalen Auspuffhalterungen. Jeder weiß das sich Metall im heißen Zustand ausdehnt und dann wieder zusammen zieht wenn es kalt wird. Das ist beim System des F430 nicht möglich, da die Halterungen vom Endschalldämpfer zu starr sind. Daran Schuld haben meiner Ansicht nach die unteren Winkel und Halter welche am Getriebe befestigt sind. Beim 360er sind die Krümmer nicht gerissen, der hatte damit keine Probleme. Der hatte aber auch die steifen unteren Halter am Getriebe nicht, die das System so versteiften.
       
      Hier die Halter im eingebauten Zustand:

       
      Hier die Halter selber:

       
      Ich bin der Meinung das der große Haltebügel selbst (quasi der vom 360 Challenge Stradale) die Ausdehnung in einer ausreichenden Form zulässt. Allerdings ist der Serienauspuff extrem schwer. Wenn man aber einen leichteren Endschalldämpfer montiert, reicht es wohl diesen nur mit dem Bügel zu befestigen und einfach die unteren Halter zu entsorgen. Sieht dann so aus:
       

       

       
      Man kann natürlich auch noch etwas Geld in die Hand nehmen und das Capristo Haltekit kaufen, auch dann ist das Problem der Verspannung gelöst. Zweites Problem sind meiner Meinung nach die Vorkats in den Krümmern, die für einen Hitzestau sorgen (auch für Abgasgegendruck). Auch die hatte der 360er nicht.
       
      Das Problem der Verspannung haben wir nun schon gelöst, aber was nun? Eigentlich bietet sich hier nur ein Scuderia Krümmer an (bei dem man die Sekundärlufteinblasung verschließen muss) oder ein Fächerkrümmer. Diese haben beide keine Vorkats im Krümmer. Falls die Katalysatoren original sind, ist ein Aufleuchten der Motorkontrollleuchte nicht zu erwarten. 
       
      Nun muss man bei den Fächerkrümmern extrem unterscheiden. Quasi alle Aftermarket Krümmer sind 4in1 Krümmer. Dabei sind quasi die ganzen günstigen Krümmer (iPE, Fabspeed, AP Racing usw.) alle aus Taiwan, quasi in der gleichen Fabrik gefertigt und haben auch das gleiche Design. Ich hatte zuerst die iPE für meinen F430 gewählt, da ich eher im oberen Drehzahlband mehr Leistung wollte. Das ging kräftig nach hinten los. Ich hatte zwar ab 5.000 U/Min einen gefühlten Schub, aber leider bei 4.000 U/Min einen heftigen Einbruch von Drehmoment und PS. Das hat der Krümmer nicht mehr aufholen können und schnitt dann schlechter ab als die Serie. Gerade im Bereich um ca. 4.000 U/Min ist man häufig unterwegs und somit kann ich diese Krümmer aus Sicht der Performance nicht empfehlen. Die Krümmer von Kline kann ich abschließend noch nicht bewerten, da ich diese noch nicht getestet hatte. Diese haben andere Rohrlängen, deshalb wird es wohl auch abweichen, aber inwiefern kann ich nicht sagen. Die meisten Aftermarket Krümmer haben außerdem keinen Hitzeschutz, welchen ich schon wichtig finde. Ganz ohne würde ich nicht ruhig fahren können, obwohl das manche Fahrer auch machen. Aber selbst bei meiner Keramikbeschichtung hatte ich ein ungutes Gefühl. 
       
      Ich wechselte dann auf Capristo Krümmer mit dem berühmten Hitzeschutz. Das sind 4in2in1 Krümmer und verfolgen also ein grundsätzlich anderes Prinzip als der Rest. Ich kann sagen das diese Krümmer mit Abstand die besten sind und ihr Geld absolut wert. Der Hitzschutz ist grandios und die Krümmer quasi über das komplette Drehzahlband besser als Serie und iPE. Ganz oben raus legen sie sogar noch einmal deutlich zu. Es gibt zwar Autos wo der Ausschlag nach oben noch größer ist, aber es war dennoch beachtlich.
       

       
      Rote Linie = Serie
      Grüne Linie = iPE
      Schwarze Linie = Capristo
       
      Wenn man ehrlich ist, ist der einzige Nachteil bei den Capristo der Einbau. Motorlager müssen auf, Motor muss leicht angehoben werden, Klimakompressor haben wir abgehängt und Ölfilter raus. Das ist nötig aufgrund der Breite der Krümmer, aber sie funktionieren eben gut. Ebenfalls müssen Gabelschlüssel seitlich abgeflext werden, damit sie schmaler werden und man die Schrauben fest bekommt. Sonst kommt man an 3 Schrauben nicht drauf und das ist wirklich eine Zumutung. Als Hobbyschrauber wirklich schwer und nicht einfach. Ich hatte fachkundige Hilfe. Nach mehrmaligem Fluchen und Werkzeug in die Ecke pfeffern waren sie dann drin.  Das geht bei allen anderen Krümmern deutlich leichter, aber ich finde hier zählt doch die Verarbeitung, Sound und vor allem Performance und da sind die Capristo klar die besten mit Abstand! Deshalb auch die klare Empfehlung für die Capristo Krümmer beim F430!
       
      Ich habe viel herum experimentiert und bin rein technisch und von der Performance zu diesem eindeutigen Ergebnis gekommen. Dieses wäre Capristo Krümmer mit dem legalen Kline Endschalldämpfer nur befestigt mit dem originalen Haltebügel oder Capristo Haltekit. 
       
      Dies ist eine rein technische Betrachtung und stellt nicht dar was im Straßenverkehr erlaubt ist und was nicht. Im Moment fahre ich legal befreiter. Muss aber jeder selbst entscheiden!
       
       
       
    • driver430
      Hallo, wollte heute bei meinen 430 die Capristo Fächerkrümmer einbauen,
      wie es aussieht muss der Motor angehoben werden, der Krümmer passt einfach nicht in die Öffnung.
      Hat jemand Erfahrung wie das am besten zu montieren ist.
    • BJO430
      Hallo zusammen,
      Bei meinem 430 Spider mit o.g. Navi/Infotainmentsystem 6111 kann ich zwar ein iPhone 5 und 7 via BT verbinden, ich empfange auch Anrufe und höre auch den Anrufer laut und deutlich, aber man hört mich NICHT 
      Ebenso kann ich dem System keine Sprachbefehle erteilen.
       
      In der Bedienungsanleitung finde ich zum Thema Mikrofon nichts und weis auch nicht wo das Ding ist.
      Kann mir jemand helfen?
       
      Besten Dank vorab
    • Köpi.s
      Hallo,
       
      kennt sich jemand mit dem Radlagertausch bei 430 Scuderia aus?
       
      Wieviel Drehmoment bekommt die Zentralmutter?
      Wie zieht man diese richtig an?
       
      Danke und Liebe Grüße
       
      Köpi 

×
×
  • Neu erstellen...