Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Toner123

Absolut neu im Ferraristi Lager

Empfohlene Beiträge

Toner123
Geschrieben

Hallo an Alle

herzlichen Dank für das zahlreiche Feedback,

 

ich habe jetzt eine Entscheidung getroffen und behalte den 911 Turbo. (wird der Zweitwagen für Langstrecke)

Jetzt schaue ich um einen 2. Garagenplatz der überwacht und geheizt ist 8-))

Werde noch einen lokalen Ferrari betrieb mit einem Ankaufstest beauftragen da ich 900 KM (Österreich) entfernt bin.

Sollte der keine gravierenden Mängel haben kommen in den nächsten 2 Wochen eine Vorstellung und ein paar Fotos.

AUSSER jemand von euch schnappt in mir weg grrrr 8-))

Wäre dann dankbar für ein paar Tips für div Bezugsquellen und teilenummern, bin mir sicher das die Sirena fällig ist da Akkus leer

Auf ein paar Fotos leuchtet die rote LED obwohl Motor läuft, die LMM werden sicher auch zu tauschen sein,(war beim Turbo auch fällig)

Die Fahtrwerksteile werde ich dann nach der Überstellung entscheiden, habe ich auch beim Turbo alle erneuert nach knapp 13 Jahren

Ist ein komplett anderes Auto nun.

 

Sonst wäre eigentlich alles geklärt und hoffe bald Vollzug melden zu können

 

LG Andreas

 

  • Gefällt mir 2
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Irix
Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde schrieb Toner123:

Auf ein paar Fotos leuchtet die rote LED obwohl Motor läuft, die LMM werden sicher auch zu tauschen sein,(war beim Turbo auch fällig)

Das Display des Boardcomputers? Das blinkt wenn bei lfd. Motor...

- Tuer offen, Koffer- Moterraumklappe offen

- Fehler Verdeck (beim Spider). Auch wenn nicht Komplett geschlossen

- Slow Down Meldung beim Kaltstart (Fehlerhafter Signalstatus Temperatursensoren, Lambda)

- SlowDown bei der Fahrt (Temperatur KAT)

- Deaktivierung Alarm/Wegfahrsperre (So ein Dreieck mit Spitze nach oben). Aber dann ist der Motor normal noch aus :)

 

Andere rote Leuchten...

- Handbremse (Links im Cluster)

- Getriebe (F1) (Rechts im Cluster)

 

Was anderes hab ich bei mir noch nicht rot leuchten gesehen.

 

Gruss "28000km im Spider"

Joerg

 

bearbeitet von Irix
  • Gefällt mir 1
Superwilly
Geschrieben (bearbeitet)

Er meint die kleine Leuchtiode neben den Schaltern für ASR und so. Die ist für Alarm und Wegfahrsperre. Da muss er wohl den Akku wechseln, er hat sich ja schon gut informiert! Top

bearbeitet von Superwilly
Irix
Geschrieben

Axo... ja wenn die ein Dauerleuchten zeigt dann ist ein defekter/leerer Akku der Sirene gemeint. Wenn man Pech hat dann ist der Akku ausgelaufen und hat die Platine zerstoert.

 

Gruss

Joerg

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • F40org
      Bei der Suche nach ein paar Informationen zum echten Disco Volante, musste ich feststellen, dass dieses Touring-Werk noch gar keinen eigenen Thread hat. 
       
      Ich bin mir mit den Stückzahlen nicht ganz klar. 
       
      Waren die 6 Autos aus 1952 alle 2,0 Lit-Spider? 
       
      1953 müssten dann nochmals 4 Autos gebaut worden sein.  Ein 2,0 Lit und ein 3,6 Lit. jeweils 4 Zyl. 
       
      Stimmt es, dass die 3,6 Lit-Autos vorne offene Räder haben und nicht mehr aussehen wie eine "Untertasse"
       
      Würde mich freuen, wenn ihr Licht in mein Dunkel bringen könntet. Grazie Mille. 
    • cavallino 360
      Hallo zusammen,
       
      ich wollte heute meinen 360iger mit FB entriegeln und nichts ist passiert. Die Batterie ist ca. 1 Jahr alt, die rote LED leuchtet kräftig wie gewohnt (Auf- und Abschließen in der letzten Saison ging ohne Probleme).
       
      Zuhause mit der 2ter FB konnte ich den Wagen öffnen. Die hierfür benutzte FB funktioniert allerdings nicht so zuverlässig, manchmal muß man mehrmals hintereinander drücken und/oder die tote LED leuchtet nur schwach - was nicht zum öffnen reicht (das war der Grund warum ich sie letztes Jahr getauscht habe).
       
      Lange Rede kurzer Sinn: ich kann den Wagen entriegeln, aber nur mit einer unzuverlässig funktionierenden FB. Die eigentlich "gute" funktioniert nicht. Die "rote" Master FB habe ich natürlich, kann ich hiermit eine neue Ersatz-FB programieren?
       
      Danke für Euren Rat.
       
      VG
      Thomas
    • moonmaus
      Weiss jemand wie die kopfstütze abgebaut werden können?
       
       
      Danke für Input
      Bernhard

    • dragstar1106
      Hallo zusammen,
      hat jemand ein technisches Datenblatt vom 458Spider, das er mir per Mail zukommen lassen könnte?
      Besten Dank und LG 
      Andreas
    • jo.e
      Habe gerade dieses Video gefunden. Die Typen haben mal von Ferrari keine Ahnung und oft ist man auch nahe dran den Ton abzuschalten, aber irgendwie sind es oftmals doch coole Aufnahmen. "Modern trifft alt" könnte man vielleicht sagen oder aber eher "Hardcore Tuning trifft einen Mythos". Darf man das? Schwer zu sagen - eher nicht. Hier geht es ja aber nicht mehr ums Fahren und wenn man sieht was in Japan oft als "der letzte Schrei" angesehen wird, ist es nicht mehr ganz so abwegig. In Europa habe ich so etwas in dieser Art und Weise bisher noch nicht gesehen. Was meint ihr?
       
       

×