Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Toner123

Absolut neu im Ferraristi Lager

Empfohlene Beiträge

Toner123
Geschrieben

Hallo an Alle

herzlichen Dank für das zahlreiche Feedback,

 

ich habe jetzt eine Entscheidung getroffen und behalte den 911 Turbo. (wird der Zweitwagen für Langstrecke)

Jetzt schaue ich um einen 2. Garagenplatz der überwacht und geheizt ist 8-))

Werde noch einen lokalen Ferrari betrieb mit einem Ankaufstest beauftragen da ich 900 KM (Österreich) entfernt bin.

Sollte der keine gravierenden Mängel haben kommen in den nächsten 2 Wochen eine Vorstellung und ein paar Fotos.

AUSSER jemand von euch schnappt in mir weg grrrr 8-))

Wäre dann dankbar für ein paar Tips für div Bezugsquellen und teilenummern, bin mir sicher das die Sirena fällig ist da Akkus leer

Auf ein paar Fotos leuchtet die rote LED obwohl Motor läuft, die LMM werden sicher auch zu tauschen sein,(war beim Turbo auch fällig)

Die Fahtrwerksteile werde ich dann nach der Überstellung entscheiden, habe ich auch beim Turbo alle erneuert nach knapp 13 Jahren

Ist ein komplett anderes Auto nun.

 

Sonst wäre eigentlich alles geklärt und hoffe bald Vollzug melden zu können

 

LG Andreas

 

  • Gefällt mir 2
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Irix
Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde schrieb Toner123:

Auf ein paar Fotos leuchtet die rote LED obwohl Motor läuft, die LMM werden sicher auch zu tauschen sein,(war beim Turbo auch fällig)

Das Display des Boardcomputers? Das blinkt wenn bei lfd. Motor...

- Tuer offen, Koffer- Moterraumklappe offen

- Fehler Verdeck (beim Spider). Auch wenn nicht Komplett geschlossen

- Slow Down Meldung beim Kaltstart (Fehlerhafter Signalstatus Temperatursensoren, Lambda)

- SlowDown bei der Fahrt (Temperatur KAT)

- Deaktivierung Alarm/Wegfahrsperre (So ein Dreieck mit Spitze nach oben). Aber dann ist der Motor normal noch aus :)

 

Andere rote Leuchten...

- Handbremse (Links im Cluster)

- Getriebe (F1) (Rechts im Cluster)

 

Was anderes hab ich bei mir noch nicht rot leuchten gesehen.

 

Gruss "28000km im Spider"

Joerg

 

bearbeitet von Irix
  • Gefällt mir 1
Superwilly
Geschrieben (bearbeitet)

Er meint die kleine Leuchtiode neben den Schaltern für ASR und so. Die ist für Alarm und Wegfahrsperre. Da muss er wohl den Akku wechseln, er hat sich ja schon gut informiert! Top

bearbeitet von Superwilly
Irix
Geschrieben

Axo... ja wenn die ein Dauerleuchten zeigt dann ist ein defekter/leerer Akku der Sirene gemeint. Wenn man Pech hat dann ist der Akku ausgelaufen und hat die Platine zerstoert.

 

Gruss

Joerg

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • neronederoma
      Multiplikativwert grenze erreicht.Was bedeutet das ?! Lmm beide neu,lambda sonde neu.Die viscosini oder Thermofühler?
      Danke im voraus
      Vincenzo
    • sebastian89
      Hallo zusammen,
       
      vor ca. 2 Monaten kam bei meinem 360 CS (BJ Dez. 2003, 50 tkm) zum ersten mal die Motorkontrolleuchte. Habe das Auto daraufhin in die Werkstatt gebracht, das Auslesen ergab "Phasenvariator erreicht Position nicht". Daraufhin wurde der Sensor des rechten Phasenverstellers gewechselt. Nach ca. 50 km dann erneut die Motorkontrolleuchte. Ich habe das Auto zum Auslesen diesmal zum offiziellen Ferrarihändler gegeben, Ergebnis: erneut der Phasenversteller...
       
      Mir erscheint es unwahrscheinlich, dass nun genau nachdem der rechte getauscht wurde auch noch der linke kaputtgeht. Daher meine Frage: Hatte hier schon einmal jemand ein ähnliches Problem? Kann es sein, dass das Problem irgendwo in der Elektronik liegt? und kann ich das Auto noch guten Gewissens bewegen, ohne Folgeschäden zu riskieren? (in einem anderen Beitrag hier im Forum war von einem Motorschaden nach gebrochenem Phasenversteller die Rede...)
       
      Vielen dank für eure Hilfe
      Grüße
      Sebastian
    • Milumalu
      Nachdem ich mich letzten Herbst begonnen habe, mich für einen F-430 zu interessieren, liess mich das Vorhaben zum Kauf nicht mehr los.
       
      Damit ich Platz in der Garage bekomme, der Ferrari sollte allein in der Doppelgarage stehen, mussten meine Porsches weichen. Zuerst das 964 Cabrio dann den GT3 RS verkauft.
       
      Am 15. Juni dann einen roten 430 bei einem
       bekannten Händler angeschaut, schön..430 haben wollen...Auto konnte jedoch nicht vollends überzeugen..Ausstattung top, Zustand „mässig“..Historie nicht ganz nachvollziehbar..Hmm..
       
      Am 16.Juni einen schwarzen angeschaut, so um die Farbe auf mich wirken zu lassen..Muss er Rot sein? Geht auch schwarz?
       
      -> Liebe auf den ersten Blick...Der Wagen top gepflegt, der Verkäufer ein netter vertrauenswürdiger  Typ..kein Wartungsstau am Wagen..Km Zahl < 40 t , Ausstattung top..viel Carbon, vor allem Lenkrad Carbon..Per Handschlag Auto gekauft , yep...Freude herrscht...Da stand er, mein schwarzer 430 Spider!!!!!
       
      Der Verkäufer deckte den Wagen gleich wieder zu, er sollte jetzt bis zur Abholung warten.
       

       
      Am 29.Juni endlich die Abholung, das Warten hatte ein Ende...
       
      MEIN 430 SPIDER - > gleich die erste Ausfahrt nachdem mir ein Velofahrer an der Tanke ohne irgendwelchen Grund den Vogel gezeigt hat.Hmmm...war solche Dinge nicht gewohnt..
       
       
      Kurz anhalten, nochmals begreifen..mein erster Ferrari ist Tatsache..
       

       
       
      Jetzt, einen Monat später,meine Garage beginnt etwas Ferrari Farben anzunehmen, das Auto macht noch Spass wie am
      ersten Tag. Auto in der Ferrari Garage checken und auslesen lassen,alles i.O. -> Kauf keine Sekunde bereut! 
       
       
       

       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
    • Dany430
      Km, Ausstattung top
       
      https://www.autoscout24.ch/de/d/ferrari-f430-cabriolet-2005-occasion?allmakes=1&amp;index=42&amp;kmto=70000&amp;make=25&amp;model=650&amp;page=3&amp;sort=price_asc&amp;st=2&amp;vehid=5545230&amp;vehtyp=10&amp;returnurl=%2fde%2fautos%2f-ferrari--f430%3fallmakes%3d1%26kmto%3d70000%26make%3d25%26model%3d650%26page%3d3%26sort%3dprice_asc%26st%3d2%26vehtyp%3d10%26r%3d5
    • elborot
      Was lange währt wird endlich gut
       
      Seit knapp einem Jahr habe ich nach einem passenden F430 Spider gesucht. Angeschaut habe ich mir einige, aber so recht gepasst hat keiner.
       
      Vor 1,5 Monaten habe ich bei mobile dann einen Wagen gesehen, der voll ins Beuteschema passt. Der Wagen stand in Schweden und der Verkäufer sagte, ich werde nicht enttäuscht sein. Also sofort ins Auto gesetzt (auch dort Übernachtet, da es nachts in Schweden keine Hotels mehr gab) und in die Nähe von Göteborg gefahren. Der Verkäufer rief mich morgens an, um mir noch ein paar Details zu erzählen. Er staunte, als ich sagte, dass ich in 10 Minuten da bin.
       
      Hab die Süße angeschaut, und der Funke sprang sofort über. 20 Minuten Besichtigung und 10 Probefahrtminuten später habe ich den Vertrag unterschrieben.
       
      Die Odyssee mit den Papieren erspare ich euch lieber (4 Wochen mit diversen Komplikationen für die COC, Versicherung und Kennzeichen für die Überfahrt, TÜV sagt: das sind keine COC Papiere, Zulassungsstelle sagt: das sind keine COC Papiere), aber am Ende ist alles gut. O-Ton vom TÜV Prüfer: ein so gut erhaltenes 11 Jahre altes Fahrzeug hatte er noch nicht.
       
      Wir haben die Süße mit der Stena Line in Göteborg abgeholt und den Tag vor Ort voll genossen. Was soll ich sagen, nach der langen Suche und den Komplikationen bei der Einfuhr und Zulassung bin ich jetzt echt glücklich. Der Wagen fährt klasse, macht viel Spaß und bringt hier in Kiel doch deutlich mehr Daumen als böse Gesichter hervor.
       
      Hier ein paar Details:
      2007, Scuderia Rot, 26 TKm, echt viel Carbon (auch Lenkrad, Einstiegsleisten und Heckblende), CCBremse, Scuderia Felgen, Racing Sitze im Daytone Style, und ein wirklich guter Zustand.
       
      Am Wochenende wird alles in guter alter Tradition mit Freunden, Bier und Grillwurst besiegelt.
       
       
       
      Besten Gruß, Kay






×