Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Toner123

Absolut neu im Ferraristi Lager

Empfohlene Beiträge

Toner123
Geschrieben

Hallo an Alle

herzlichen Dank für das zahlreiche Feedback,

 

ich habe jetzt eine Entscheidung getroffen und behalte den 911 Turbo. (wird der Zweitwagen für Langstrecke)

Jetzt schaue ich um einen 2. Garagenplatz der überwacht und geheizt ist 8-))

Werde noch einen lokalen Ferrari betrieb mit einem Ankaufstest beauftragen da ich 900 KM (Österreich) entfernt bin.

Sollte der keine gravierenden Mängel haben kommen in den nächsten 2 Wochen eine Vorstellung und ein paar Fotos.

AUSSER jemand von euch schnappt in mir weg grrrr 8-))

Wäre dann dankbar für ein paar Tips für div Bezugsquellen und teilenummern, bin mir sicher das die Sirena fällig ist da Akkus leer

Auf ein paar Fotos leuchtet die rote LED obwohl Motor läuft, die LMM werden sicher auch zu tauschen sein,(war beim Turbo auch fällig)

Die Fahtrwerksteile werde ich dann nach der Überstellung entscheiden, habe ich auch beim Turbo alle erneuert nach knapp 13 Jahren

Ist ein komplett anderes Auto nun.

 

Sonst wäre eigentlich alles geklärt und hoffe bald Vollzug melden zu können

 

LG Andreas

 

  • Gefällt mir 2
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Irix
Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde schrieb Toner123:

Auf ein paar Fotos leuchtet die rote LED obwohl Motor läuft, die LMM werden sicher auch zu tauschen sein,(war beim Turbo auch fällig)

Das Display des Boardcomputers? Das blinkt wenn bei lfd. Motor...

- Tuer offen, Koffer- Moterraumklappe offen

- Fehler Verdeck (beim Spider). Auch wenn nicht Komplett geschlossen

- Slow Down Meldung beim Kaltstart (Fehlerhafter Signalstatus Temperatursensoren, Lambda)

- SlowDown bei der Fahrt (Temperatur KAT)

- Deaktivierung Alarm/Wegfahrsperre (So ein Dreieck mit Spitze nach oben). Aber dann ist der Motor normal noch aus :)

 

Andere rote Leuchten...

- Handbremse (Links im Cluster)

- Getriebe (F1) (Rechts im Cluster)

 

Was anderes hab ich bei mir noch nicht rot leuchten gesehen.

 

Gruss "28000km im Spider"

Joerg

 

bearbeitet von Irix
  • Gefällt mir 1
Superwilly
Geschrieben (bearbeitet)

Er meint die kleine Leuchtiode neben den Schaltern für ASR und so. Die ist für Alarm und Wegfahrsperre. Da muss er wohl den Akku wechseln, er hat sich ja schon gut informiert! Top

bearbeitet von Superwilly
Irix
Geschrieben

Axo... ja wenn die ein Dauerleuchten zeigt dann ist ein defekter/leerer Akku der Sirene gemeint. Wenn man Pech hat dann ist der Akku ausgelaufen und hat die Platine zerstoert.

 

Gruss

Joerg

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • micha348
      Hallo,

      ich verkaufe eine komplette Fuchs-Auspuffanlage ( Endtopf mit Endrohren ) für einen Ferrari 360.
      Die Auspuffanlage wurde ca. 7.000 km gefahren und befindet sich in sehr gutem Zustand. Meine Preisvorstellung liegt bei 1.500,- Euro. Selbstverstandlich wird die Anlage mit Papieren übergeben!
    • Superwilly
      Moin Moin, ich hab meinen 360 Spider die Spur neu einstellen lassen. Iwie geht die Lenkung jetzt schwerer und das Lenkrad geht nicht mehr so leicht in neutralstellung zurück, also wenn ich es so durch die Hände gleiten lasse. Kennt jemand das und oder weiß wieso das so ist?
    • Milumalu
      Möchte fragen was ihr für Erfahrungen mit 15 mm Distanzen auf dem 430 er habt.
       
      Nachdem ich 15 er Distanzen verbaut habe, höre ich beim Befahren von engen Kreiseln ein Geräusch. Denke von hinten rechts.Ist zwar kaum zu hören und an den Reifen kann ich nix feststellen,aber stört trotzdem.
       
      Kann mir anhand der Fahrzeughöhe nicht vorstellen das der Reifen am Radhaus streift. Zugelassen sind die 15 mm Novitec Distanzen ja auch.
       
      Gibts da etwas was man zusätzlich machen/beachten muss? 
       

       
       

       
       
    • Opa360
      Hallo, ich bin hier neu und möchte mal gleich ein paar Probleme mit meinem neuen Spielzeug 360 spider ansprechen, den ich diese Woche aus deutschen Landen wieder in sein Herstellerland importiert habe😍:
      a) Motor: beim Fahren mit offenen Dach kommt mir vor, also höre ich so ein Pfeifen (wie ein Druckverlust bei einem Kompressor) - ist das "normal" ?;
      b) Motor: im 2.ten Gang wollte ich auf einer Bergstrasse schnell überholen (ca. 5.000 Umdr.) - da hatte der Motor eine kurze "Nachdenkphase" bis er sofort ansprach -> ?
      c) Innenraum: die Gummischalter usw. "picken" und sehen hässlich aus -> was habt Ihr hier gemacht - alles origial gelassen oder eine Lösung gefunden ? (ist echt grausig wie es sich anfühlt !);
      Danke, wenn irgendwer von Euch auf meine Fragen antworten könnte !

×