Jump to content
Huschijunior

Ferrari Portofino - Erste Infos und Details

Empfohlene Beiträge

somkiat   
somkiat
Geschrieben
Am 14.9.2017 um 20:18 schrieb rudifink:

Schön fand ich das ein Vorstandsvorsitzender einer rießigen Firma kein Bändchen bekam sondern nur normalen Zugang. Mit dem Bändchen bekommt man Kaffee oder Cola. Er musste es sich dann beim Vertreter abholen. Man hat extra zwei Leute angestellt, die bewachen ob jemand am Stand mit Bändchen sich Kaffee holt oder ohne. Es scheint bergab zu gehen. 

Nur der Wahrheit wegen : In den letzten Jahren wimmelte es auf dem Stand IAA vor Menschen und letztlich stellt Ferrari  aus um Autos zu verkaufen . Deswegen wurde ein extra Filter eingebaut um sozusagen die Spreu vom Weizen zu sondern und daher können die Händler ernsthafte Klienten bzw enge Freunde des Hauses mit einem extra Bändchen segnen und nach innen einladen. Es geht daher bergauf. Was auch immer Ferrari für die Kundschaft macht ist immer große Klasse;  wer in Portofino war weiß was ich meine. War jemand bei der Präsentation California 2008 in Maranello ? Da hat der schumi noch eine rede gehalten , ich könnte heulen wenn ich an den Abend denke. Es war einfach großartig und so ist alles bei denen. Auch die Autos.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
F40org CO   
F40org
Geschrieben

" War jemand bei der Präsentation California 2008 in Maranello?" 

 

Es war wirklich eine gelungene Veranstaltung damals. LdM noch in Amt und Würden usw.

Wahnsinn, schon fast wieder 10 Jahre her. 

 

 

 

CIMG0002.JPG

CIMG0004.JPG

CIMG0012.JPG

  • Gefällt mir 1
  • Wow 1
me308 VIP CO   
me308
Geschrieben
vor 55 Minuten schrieb F40org:

Es war wirklich eine gelungene Veranstaltung damals. LdM noch in Amt und Würden usw.

 

yub ... diesmal hat er nicht mal eine Einladung gekriegt :(:o

 

 

 

 

Gruß aus MUC

Michael

 

Erprobungsträger CO   
Erprobungsträger
Geschrieben (bearbeitet)

So, ich war heute dort. Und ich bin begeistert.

 

Die elegante Formensprache, die hochwertigen Materialien und der ferraritypische Innenraum machen den Portofino zum absoluten Objekt der Begierde. Ich denke, Ferrari ist hier ein praktikabler Kompromiss zwischen Sportlichkeit und Alltagstauglicheit gelungen, der dem Fahrer die ersehnte Transzendenz ins PS-Paralleluniversum beschert. Ein wichtiges Abgrenzungskriterium des 2+2 Sitzers zum reinrassigen Sportler wie dem 488 ist jedoch aus meiner Sicht darin zu sehen, dass sowohl das Gepäck für den Wochenendausflug sowie die Kleinen in dem "GT" Platz finden können. Hierfür ist aber - und das ist meine durch keine Praxiserfahrung gestützte erste Meinung - die Beinfreiheit auf den hinteren Sitzen eindeutig zu gering. Dennoch ... TOP Fahrzeug und für mich eine ernsthafte Überlegung wert. :-))!

 

zwergpygmäen.png

bearbeitet von Erprobungsträger
  • Gefällt mir 1
Thorsten0815 VIP CO   
Thorsten0815
Geschrieben (bearbeitet)

Das mit den unbrauchbaren Rücksitzen/Kofferraum habe ich auch noch nie verstanden.

Nicht nur bei Ferrari. :(

 

bearbeitet von Thorsten0815
croissant   
croissant
Geschrieben
Am 11.9.2017 um 20:26 schrieb JaHaHe:

 

 

,als jetzt

 

 

"noch nie so kurz so kurz davor als jetzt?"


Seit wann ist das Deutsch?
 

 

F400_MUC CO   
F400_MUC
Geschrieben

In Bayern sagt man ja auch "er ist die Kuh am Schwanz am ziehen".

 

Zum Platz: Dann stellt halt den Sitz 20-30 cm vor. Dann habt ihr auch eine Racingposition mit angewinkelten Ellbogen und nicht eine Fernsehsessel-Position und die Ellbogen zum Fenster raus.

  • Gefällt mir 1
nero_daytona CO   
nero_daytona
Geschrieben

Die Rücksitze sind doch stets nur zusätzlicher Stauraum. In meinem Elfer hat seit 4 Jahren jedenfalls nur Gepäck hinten Platz genommen und sich noch nie über mangelnden Komfort beschwert :D

  • Gefällt mir 1
somkiat   
somkiat
Geschrieben

Den California gab es ja anfangs auch mit einer Ladefläche hinten und ohne Sitze, das wollte aber niemand haben . Übrigens hatte der am Anfang auch die Option Kulissenschaltung, wollte auch keiner . Abgesehen davon kann man die Rückenlehnen runterklappen wenn man Bretter aus dem Baumarkt braucht und eventuell kann man auch jemanden längs da reinschieben wenn es dem im Sitzen zu eng ist.

 

Viel wichtiger ist dieses:  und zwar,daß der Portofino bei höchsten Drehzahlen anfängt zu kreischen wie sich das gehört. Das fehlte beim California T total.

F400_MUC CO   
F400_MUC
Geschrieben

Also ich weiß nicht, ob ich das will. Meine Frau kreischt auch immer, wenn ich die Küchenarbeitsplatte nicht putze.

 

On a more serious note: Besichtigungstermin Sonntag steht :-)

Luimex CO   
Luimex
Geschrieben
vor 4 Minuten schrieb F400_MUC:

Besichtigungstermin Sonntag steht :-)

:-))!

F400_MUC CO   
F400_MUC
Geschrieben

Von vorn a bisserl gähn, aber Seite und hinten...

IMG_1840.JPG

IMG_1841.JPG

IMG_1847.JPG

IMG_1851.JPG

IMG_1856.JPG

IMG_1862.JPG

Das Leder vom silber matt grauen ist ein Sonderleder. Sieht auf den Fotos geil und dunkler aus, war nach zwei Wochen Sitzprobe IAA schon komplett unansehlich und dreckig. 

 

Platz mit meiner Sitzposition ok 

IMG_1837.JPG

Im Konfigurator ist noch nix richtiges und speichern kann man es auch nicht. Die 812er Räder auf der IAA finde ich gut, das was hier so draus ist habe ich eher beim BMW als Winterräder. Klar, Serie ganz langweilig.

 

Motor hat angeblich noch niemand gehört, Antworten waren alles auswendig gelernte Floskeln. 

 

Besprechung mit Frau folgt in einer Stunde.

  • Gefällt mir 4
Huschijunior   
Huschijunior
Geschrieben

 hier hört man ein wenig Sound. 

Svitato CO   
Svitato
Geschrieben
Am 10.9.2017 um 06:59 schrieb Svitato:

 

@Huschijunior Hatte ich schon mal gepostet:)  Hoffentlich gibt's bald was neues im Netz oder noch besser dann mal live :D

  • Gefällt mir 2
ce-we 348 CO   
ce-we 348
Geschrieben
Am 09/11/2017 um 23:16 schrieb F400_MUC:

Nee den R8 hat der Michl 1a gemacht. Ich frag ihn mal zu matt und Keramik Versiegelung...

@F400_MUC

Und .. ?

Hat der Michl schon geantwortet ?

Die Beantwortung der Frage interessiert mich schon sehr.

 

Gruss

Christoph

Moses Blackhero   
Moses Blackhero
Geschrieben

Ein schönes Auto, schon auf den Bildern sehr schön. Sehr Elegant und gleichzeitig auch Ferrari-Typisch aggresiv, ohne dieses Michael Mann-Gehabe wie bei den Lambos.

 

Ein Convertible mit einem Ferrari-V12-Sauger wäre natürlich viel besser, aber was solls.

  • Gefällt mir 1
au0n0m   
au0n0m
Geschrieben

Ich findender hat von allen aktuellen Ferrari die schönsten Scheinwerfer. Aber an deutscher Sprache müssen die südländer noch etwas feilen. „Schaffe deinen portofino“

 

Also die hätten ja wirklich das Geld, sich einen perfekten Übersetzer zu leisten 

Thorsten0815 VIP CO   
Thorsten0815
Geschrieben
vor 3 Stunden schrieb au0n0m:

Ich findender hat von allen aktuellen Ferrari die schönsten Scheinwerfer. Aber an deutscher Sprache müssen die südländer noch etwas feilen.

Wer im Glashaus sitzt.........   :D 

  • Haha 5
Moses Blackhero   
Moses Blackhero
Geschrieben (bearbeitet)

Es hat halt nicht jeder wirklich das Geld, sich einen perfekten Übersetzer zu leisten. ...wenn es sich noch nicht einmal Ferrari leisten kann.  :D

bearbeitet von Moses Blackhero
vw-fahrer   
vw-fahrer
Geschrieben

 

 

Gruß Stefan 

  • Gefällt mir 1
Huschijunior   
Huschijunior
Geschrieben

 

  • Gefällt mir 1
Svitato CO   
Svitato
Geschrieben

@Huschijunior und was haltest du vom portofino persönlich? Optik? sound? etc...

 

hast du dir ihn schon bestellt? :D

planktom VIP   
planktom
Geschrieben
vor 58 Minuten schrieb Svitato:

hast du dir ihn schon bestellt? :D

mir ist ja bekannt,dass die schweizer eine marine besitzen...aber was willste mit nem hafenauto in den bergen ? das ist ja wie "pistenraupe am strand" :D

Svitato CO   
Svitato
Geschrieben
vor 2 Stunden schrieb planktom:

mir ist ja bekannt,dass die schweizer eine marine besitzen...

Darfst nicht alle in den gleichen Topf werfen! :P So ist das nämlich nicht:) Ausserdem wäre Huschijunior kein Schweizer :lol2:

 

Hast du noch nie am Strand eine Pistenraupe gesehen?? :P 

 

Auch in den Bergen hat es Sonne. Sehr viel sogar! Jnd vor allem hat es viele Kurven:D:P

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


  • Ähnliche Themen

    • Prof. Tom
      Unser California, EZ  7/2011 war beim Jahresservice und dabei sind angeblich "eingerissene" Motorlagergummis aufgefallen. Nun möchte man auch noch prüfen ob die Getriebelagergummis (wusste gar nicht dass es sowas gibt) dadurch Schaden genommen haben. Der Cali hat gerade mal 30' km hinter sich. Hat schon mal jemand eine ähnliche Erfahrung gemacht oder kann mir eine Orientierung geben? Danke vorab.
    • Masteryoda
      glaub in dieses Forum passt mein Beitrag am besten.
       
      Wer mal gerne und günstig auf einer Rennstrecke fahren möchte, sollte sich das Kombiticket Museum & Track vom Ferrari Museum in Maranello (oder Modena) anschauen: für 35 Euro "Aufpreis" darf man für 10 Runden bzw. 15 min auf die Strecke in Modena. Es ist zwar nicht leicht einen passenden Zeitslot zu finden, das Team an der Strecke ist aber per email sehr hilfsbereit und falls man mehrere Tage in der Region ist, sollte es schon klappen..
       
      Bei mir hats geklappt, und es war eine super Erfahrung...
       

    • emre.911
      Hallo Gemeinsam,
      ich wollte euch fragen ob ihr auf dem Portofiono lieber Rosso Corsa oder Rosso Portofiono bestellen würdet. Ebenfalls wollte ich fragen ob die Keramik Abgasanlage einen besseren Sound hat als die normale Sportabgasanlage. Könntet ihr mir auch evtl. den Preis vom Rosso Portofiono nennen?
       
      Grüße aus Bayern
      emre.911
    • officine
      Hallo zusammen,
       
      kann mir noch jemand eine freie Werkstatt für einen 430er im Rhein Main Gebiet empfehlen ( aber nicht Ulrich in FFM) ?
      Kann leider bei Sportstars T.H. trotz zig  Anrufe und E-Mails niemanden erreichen.
      Und bei Fehr ist "Land unter".
       
      Gruß
      officine
    • Maadalfa
      Im Rahmen der Eröffnungsfeier des neuen Niki Hasler AG Gebäude (ein absolutes Bijou übrigens) konnte ich heute den Portofino Probe fahren. Fazit: Der Oberhammer. In der Stadt oder auf der Autobahn im Comfort Modus dezent und komfortabel, über den Gempen im Sportmodus eine mega Fahrmaschine. Natürlich kein 488 aber meilenweit über dem California T (in Normalausführung). Auf den beiden Hintersitzen hatte ich meine (fast) erwachsenen Töchter, die nach 50 Minuten begeistert und pudelwohl ausstiegen (wobei ich nur 1.78 bin und entsprechend weit vorne sitze. Sonst geht es natürlich nicht).




×