Jump to content
F40org

Bilderbuch - Ferrari 70th Modelle

Empfohlene Beiträge

F40org CO   
F40org
Geschrieben

Die Apertas laufen außerhalb des Programms. 

 

Dieser schwarze Aperta ist auch einer der 70TH-Apertas.

 

LaFAnero-03.jpg

  • Gefällt mir 1
  • Wow 1
288GTO   
288GTO
Geschrieben

Danke @F40org für die Info.

me308 VIP CO   
me308
Geschrieben
vor 41 Minuten schrieb F40org:

Keine TdF sondern die "normalen" F12 berlinetta.

75% der Fahrzeuge sind mittlerweile produziert und ausgeliefert.

 

klar ... :huh:

 

California T,  488 GTB,  488 Spider,  F12  und  GTC4Lusso

skr CO   
skr
Geschrieben (bearbeitet)

Soweit mir bekannt ist, tragen auch andere Fahrzeuge die 70-Jahre-Plakette, die einfach im Jubiläumszeitraum produziert wurden. Das hat dann aber nichts mit dem 70th-Anniversary-Livery-Gedöns zu tun, sondern entspricht eher dem früheren Vorgehen, als sie alle möglichen Plaketten wie Engine of the year, USA Jubiläum oder Formel-1-Siege ans oder ins Auto gepappt haben.

 

Sie müssen sich halt immer was Neues überlegen, da gerade die letztgenannten Plaketten mit den Formel-1-Siegen mittlerweile starken Rost ansetzen.. O:-)

 

 

Edith sagt: Rolando hat alles schon erklärt, zu spät gesehen...

bearbeitet von skr
  • Haha 1
planktom VIP   
planktom
Geschrieben
vor 13 Stunden schrieb 288GTO:

ferrari_laferrari-aperta_70th_3259.jpg

hat jemand die teilenummer des Emblems ? :)

  • Gefällt mir 1
F40org CO   
F40org
Geschrieben

LIVERY NUMBER #70

A IS FOR APERTA 

Inspired by the 458 SPECIALE A - 2014

 

California T

70Cali-02.JPG

70Cali-03.JPG

70Cali-01.JPG

  • Gefällt mir 1
F40org CO   
F40org
Geschrieben

LIVERY NUMBER #54

CELEBRATING AN ANNIVERSARY

Inspired by the F40 - 1987

 

F12 

 

54F12-01.JPG

54F12-02.JPG

54F12-03.JPG

  • Gefällt mir 1
F40org CO   
F40org
Geschrieben

LIVERY NUMBER #52

THE GTO

Inspired by the 288 GTO - 1984

 

F12

52F12-02.JPG

52F12-03.JPG

52F12-04.JPG

F40org CO   
F40org
Geschrieben

LIVERY NUMBER #65

PLEIN AIR PLEASURE

Inspired by the SA APERTA - 2010

 

488 Spider

 

65Spider-02.JPG

65Spider-03.JPG

65Spider-04.JPG

F40org CO   
F40org
Geschrieben

LIVERY NUMBER #33

THE SURTEES

Inspired by the 158F1 - 1964

 

488 GTB

33Coupe-01.jpg

33Coupe-02.jpg

33Coupe-03.jpg

  • Gefällt mir 1
F40org CO   
F40org
Geschrieben

LIVERY NUMBER #38

SLEEK BEAUTY

Inspired by the 330GTS - 1966

 

F12 

 

38F12-01.jpg

38F12-02.jpg

38F12-03.jpg

38F12-04.jpg

38F12-05.jpg

  • Gefällt mir 1
F40org CO   
F40org
Geschrieben

LIVERY NUMBER #63

THE TEST DRIVER

Inspired by the FXX - PACCHETTO EVOLUZIONE - 2007

 

F12 RHD

63F12-01.jpg

63F12-02.jpg

63F12-03.jpg

63F12-04.JPG

  • Gefällt mir 1
F40org CO   
F40org
Geschrieben

LIVERY NUMBER #29

THE HOT ROD

Inspired by the 250 GT BERLINETTA SWB - 1961

 

F12 RHD

 

29F12-01.jpg

F40org CO   
F40org
Geschrieben

LIVERY NUMBER #25

FRENCH ALLURE

Inspired by the 250 GT Berlinetta TdF  - 1958

 

F12

 

25F12-01.jpg

nero_daytona CO   
nero_daytona
Geschrieben
Am 18.10.2017 um 09:45 schrieb F40org:

LIVERY NUMBER #54

CELEBRATING AN ANNIVERSARY

Inspired by the F40 - 1987

 

F12 

 

54F12-01.JPG

Bei dem und dem 288 GTO Livery würde mich doch interessieren wo da eine Verbindung zum Vorbild sein soll?:D

F40org CO   
F40org
Geschrieben

Das sind die beiden Fahrzeuge von denen die von Dir genannten Liveries inspiriert sind.

IMG_3396.PNG

IMG_3395.PNG

  • Gefällt mir 2
nero_daytona CO   
nero_daytona
Geschrieben

Was es nicht alles exotisches gibt:-o:-))!

F40org CO   
F40org
Geschrieben

LIVERY NUMBER #29

THE HOT ROD

Inspired by the 250 GT BERLINETTA SWB - 1961

 

California T

 

29Cali-02.JPG

29Cali-01.JPG

29Cali-03.JPG

  • Gefällt mir 1
F40org CO   
F40org
Geschrieben

LIVERY NUMBER #41

BOLD YELLOW

Inspired by the DINO 206 COMPETIZIONE - 1967

 

GTC4LUSSO

 

41GTC-01.JPG

41GTC-02.JPG

41GTC-03.JPG

41GTC-04.JPG

41GTC-05.JPG

  • Gefällt mir 1
F40org CO   
F40org
Geschrieben

LIVERY NUMBER #51

THE RALLY CAR

Inspired by the 308 GTB - 1982

 

California T RHD

 

51Cali-01.JPG

51Cali-02.JPG

F40org CO   
F40org
Geschrieben

LIVERY NUMBER #37

THE GREEN JUWEL

Inspired by the 365P2 - 1965

 

California T - RHD

 

37Cali-01.JPG

  • Gefällt mir 1
F40org CO   
F40org
Geschrieben

LIVERY NUMBER #15

THE TOUR DE FRANCE

Inspired by the 250 GT BERLINETTA SCAGLIETTI - 1956

 

488 Spider - RHD

 

15spider-01.JPG

 

Hier zusammen mit LIVERY NUMBER #37

15spider-02.JPG

15spider-03.JPG

  • Gefällt mir 1
  • Wow 1
F40org CO   
F40org
Geschrieben

LIVERY NUMBER #22

THE SILVER FOX

Inspired by the 250 TESTA ROSSA - 1957

 

F12

 

22F12-01.JPG

22F12-02.JPG

F40org CO   
F40org
Geschrieben

LIVERY NUMBER #51

THE RALLY CAR

Inspired by the 308 GTB - 1982

 

488 Spider

51spider-01.JPG

  • Gefällt mir 1
F40org CO   
F40org
Geschrieben

LIVERY NUMBER #51

THE RALLY CAR

Inspired by the 308 GTB - 1982

 

488 GTB

 

51Coupe-01.JPG

  • Gefällt mir 2

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


  • Ähnliche Themen

    • Gast czihak
      hallo zusammen
      ich habe mir im letzten jahr einen 430 zugelegt, ich liebe das auto.
      aber bilde ich mir das nur ein ..........leider muß ich feststellen wenn ich damit unterwegs bin habe ich nur ärger auf der straße.
      das geht los mit kopf schütteln ....vogel zeigen.. und lichthupe wenn ich auf der autobahn etwas schnell überhole.
      war auch schon in italien damit unterwegs ....das ist es genau das gegenteil.
      macht ihr auch diese erfahrung??? geht es euch genau so??
      bitte sagt mir bittte eure erfahrungen.
      grüße an alle
    • Jan69
      Da wären mal ein Paar,
      Gruss, Jan




    • SManuel
      Bilder von Aston Martin mit Frauen.
       
      So wie man jemand als mitfahrerin auch mitnehemn würde im täglichen Leben !!
       










    • RolandK
      Der Ferrari F355 ist ein Sportwagen mit Mittelmotor, der im Jahr 1994 das Vorgängermodell Ferrari 348 ersetzte. Dieses Modell wurde fünf Jahre lang gebaut und war sowohl als Coupé als auch als Spider und Targa mit herausnehmbarem Dach erhältlich. Der F355 stellte sowohl bezüglich Fahrleistungen, Verarbeitungsqualität und Fahrverhalten einen großen Fortschritt zum 348 dar. Das Fahrwerk war relativ hart abgestimmt, es besaß einen automatischen Niveauausgleich und sorgte damit auch bei hohen Geschwindigkeiten für ruhige Lagen in den Kurven. Lediglich der unbequeme Einstieg, die mitunter hohe Motorlautstärke und mangelhafter Komfort bei langsamen Fahrten wurden von der Fachpresse kritisiert. Die Scheibenbremsen waren innenbelüftet, der F355 war auch bereits mit ABS ausgestattet. Die Karosserie bestand aus Aluminium, sie wurde vom Designer Pinifarina entwickelt. Die Außenhaut ruht dabei auf einem Stahlchassis und einem Hilfsrahmen. Der Ferrari F355 wurde zunächst nur mit Schalt- und ab 1998 auch mit automatisiertem Getriebe angeboten. Dabei handelt es sich um die erste Verwendung des Formel-1-Getriebes in einem Serienmodell von Ferrari. Der Motor, der erstmals mit fünf Ventilen ausgestattet war, hatte knapp 3.500 Kubikzentimeter Hubraum und brachte 381 PS auf die Straße. Damit konnte der F355 innerhalb von 4,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen. Vom F355 wurde insgesamt etwa 11.000 Fahrzeuge verkauft, bevor er dann 1999 vom Ferrari 360 abgelöst wurde.
    • RolandK
      Der Ferrari 458 Italia wurde als Nachfolger des Ferrari F430 im Jahr 2009 der Öffentlichkeit vorgestellt. Der Sportwagen wurde bis 2016 produziert und erfreut sich aufgrund der ausgereiften Technik und der ansprechenden Optik großer Beliebtheit. Dieses Modell ist mit einem Achtzylinder-V-Mittelmotor ausgestattet, der mit einem Hubraum von 4.497 Kubikzentimetern etwa 570 PS auf die Straße bringt. Der Fahrer konnte bei der Bestellung zwischen einem 6-Gang Schaltgetriebe und einem 6-Gang sequentiellen F1-Getriebe wählen. Die Fahrdynamik arbeitet vollelektronisch, wobei gleichzeitig die Traktionskontrolle und das ABS angesteuert und geregelt werden. Im Ferrari 458 des exklusiven Sportwagenherstellers finden sich fortschrittliche technische Lösungen, durch die das Fahrzeug zu einem einmaligen und einzigartigen Erlebnis wird. Der Hersteller wendet sich in erster Linie an echte Enthusiasten, die auf der Suche nach einem reinrassigen Sportwagen mit dem entsprechenden Fahrgefühl sind. Dabei wurden in den Bereichen der Aerodynamik und des Triebwerks zahlreiche Innovationen erdacht und umgesetzt. Teilweise handelt es sich dabei um Weltneuheiten, ein gutes Beispiel dafür ist die Driftwinkelsteuerung. Zusätzlich zum Ferrari 458 Italia wurden eine Spider- und eine Speciale-Variante auf den Markt gebracht, die eine Leistung von 570 (Spider) beziehungsweise 605 (Speciale) PS vorweisen können. Der Spider unterscheidet sich vom Grundmodell hauptsächlich durch das unter der Motorhaube versenkbare Dach. Die Speciale-Edition ist betont sportlich ausgestattet, im Innenraum wurde auf Teppiche verzichtet, anstatt dessen werden Karbon und Alcantara verwendet.

×