Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
achill

Ferrari 488 - Änderung Auspuffanlage von Modelljahr 2016 auf 2017??

Empfohlene Beiträge

achill
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

habe soeben youtube-Video gesehen, in welchem mehrmals (am Anfang und am Ende) behauptet wird, es hätte bei der Umstellung von Modelljahr 2016 auf 2017 eine Modifizierung der Abgasanlage gegeben (sprich lauter); kann das jemand bestätigen? Danke und LG

 

 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
nero_daytona
Geschrieben

Definitiv! Ich bin einen 15er und 17er 488 gefahren und da ist soundtechnisch ein gewaltiger Unterschied. Die Version 17 klingt deutlich voluminöser und es scheint auch dass die Klappen nun deutlich früher öffnen. Damit klingt der 488 nun viel besser aber halt immer noch nicht wie ein Sauger

  • Gefällt mir 2
CAD40719
Geschrieben

Das freut mich, denn im Oktober kriege ich meinen,,,, endlich, mein erster Ferrari

  • Gefällt mir 3
F430Matze
Geschrieben

TOP! Hoffe der 2018er wird dann nochmals lauter. :-))!:P

  • Gefällt mir 3

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • Kilykullog
      Hallo Sportwagen - Freunde. Brauche Hilfe zwecks Bestellung eines 488 gtb. Habe 2010 nach jahrelanger Porsche 911 gt3 und carrera s Zeiten einen Ferrari california gekauft. Hatte viel Spaß, mit dem Sound besonders, nur bei 20000 km ist mein Getriebe flöten gegangen. Trotz Garantie haben die den des öfteren versucht hinzubekommen ohne das Getriebe auazutauschen, nach langem hin und her habe ich dann doch ein neues Getriebe bekommen und war dann zufrieden. 
      Danach 2015 Februar kam mein California T. 
      Was soll ich sagen, die Wahrheit ist das ich komplett vom Sound trotz klappensteuerung enttäuscht bin. Gestern beim fahren (4900 km stand) setzte der 3. Gang auf neutral und es kam die Meldung Motorleistung reduziert, ich fuhr Heim und parkte in der Garage. 
      Habe viel gegrübelt und wollte heute nochmal testen, die Diva springt nicht an und es heisst Alarmanlage defekt 😳. 
       
      Montag muss ich wohl zur Werkstatt abschleppen lassen. 
       
      Das verunsichert mich nun und ich zweifle mittlerweile an der Qualität von Ferrari. Wollte eigentlich den 488 gtb bestellen. 
       
      Könnt ihr was dazu schreiben? 
       
    • Macki1287
      Abend die Herren.
      Habe heute seit zwei Wochen stillstand meinen 488 mal wieder bewegt. Dabei habe ich direkt nach dem Anlassen, wie immer, versucht mit der Capristo-Fernbedienung die Klappen zu öffnen.
      Ich glaube, dass ich dabei auf eine der beiden unteren oder sogar beide Knöpfe "View" und "Open" gedrückt.
       
      Auf jeden Fall kann ich jetzt die Klappen nicht manuell aufmachen. Sprich es ist die original Steuerung des Autos aktiv. Es ist quasi so, als ob keine Capristo-Steuerung eingebaut ist.
       
      Hat das schon mal jemand gehabt? Gibt es da noch weitere Befehle über die Fernbedienung?
       
      Laut Online-Anleitung dienen die unteren zwei Knöpfe dazu, die Einstellung zu speichern. Das wusste ich nicht ,da ich vom Autohaus dazu keine Anleitung bekommen habe. Dementsprechend habe ich dort nie etwas eingestellt und das Auto ist immer mit geschlossenen Klappen gestartet.
       
      Auf der Capristo-Page gibt es für den 488 keine Steuerung, nehme an ,dass es exakt die gleiche wie die für den 458 ist.
       
      Danke und Gruß!
    • Gallardi
      Hallo Zusammen,
       
      ich hätte eine Frage zur Klappensteuerung bei meinem Bj2003er Gallardo.
      Ich habe drunter geschaut und habe Klappen verbaut, was mich jedoch stutzig macht ist,
      dass es so ausschaut als würden die Abgase ob mit offener oder geschlossener Klappe sowieso durch
      den Schaldämpfer gehen.
       
      Bringt mir dann eine Klappensteuerung Soundtechnisch überhaupt etwas?
       
      Meine Vermutung scheint dieses Bild noch mehr zu bestätigen.
       
      Ich persönlich finde, dass der Gallardo bis 4000 Umdrehungen einfach viel zu dezent klingt, deshalb wollte ich dies mit der Steuerung umgehen.
       

    • Rubi5
      Bei meinem 488 quitschen seit einiger Zeit die Bremsen. Nicht nur beim Bremsen, sondern auch wenn das Auto rollt. Ist das normal für den 488 ?
       
      Wolfgang
    • CAD40719
      Kann mir jemand was sagen was sich bei den Fahrzeugen zum 01.09.2018 ändert zwecks WLTP?
      Porsche hat da ja massive Probleme, was ist da bei Ferrari?

×