Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Wolly 108

Ferrari 360 Klappenauspuff

Empfohlene Beiträge

Wolly 108
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag: (bearbeitet)

Guten Morgen zusammen :wink:,

 

weiß jemand wie die Auspuffklappen beim 360er vom Motorsteuergerät angesteuert werden? Zwei Möglichkeiten stehen meiner Meinung nach zur Auswahl:

- Die 12V Zuleitung zu den Magnetventilen wird je nach Drehzahl und/oder Gaspedalbewegung vom Motorsteuergerät abgeschaltet oder

B) die Klappensteuerung wird über die Masseleitung der Magnetventile reguliert,

 

Wäre super wenn jemand das weiß  :lol2:

 

bearbeitet von Wolly 108
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Wolly 108
Geschrieben

Falls jemand die Info gebrauchen kann - habs rausgefunden; die Klappenstellung wird über die Masseleitung gesteuert.

Somit kann man - falls man einen Grund wie ich dazu hat :D- auch ein permanetes Schließen der Klappenanlage mittels selbstgebauter Schaltung erreichen. Diese Möglichkeit sollte man aber bei Volllastbetrieb nicht nutzen:wink:

  • Gefällt mir 2
Superwilly
Geschrieben

Ich Nutze das um auf Wunsch die Klappen permanent zu öffnen! ?

Wolly 108
Geschrieben

Dafür natürlich auch geeignet 

:D

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • eisenwalter
      https://www.auto-motor-und-sport.de/verkehr/sportwagen-sound-klappenauspuff-saarland-verbot/
       
      ich dachte die wären bereits verboten ...
    • micha348
      Hallo,

      ich verkaufe eine komplette Fuchs-Auspuffanlage ( Endtopf mit Endrohren ) für einen Ferrari 360.
      Die Auspuffanlage wurde ca. 7.000 km gefahren und befindet sich in sehr gutem Zustand. Meine Preisvorstellung liegt bei 1.500,- Euro. Selbstverstandlich wird die Anlage mit Papieren übergeben!
    • FBL2012
      Hallo zusammen,
       
      in meinem California hatte ich eine Klappensteuerung mit einem bronzefarbenen Bedienelement verbaut, welches im Zigarettenanzünder steckte. Bei diesem Modell hatte ich sporadische Probleme mit der Steuerung.
       
      Mit dem Wechsel vom California zum 458 Spider habe ich mich für eine Capristo Steuerung entschieden. Diese funktioniert bis zum jetzigen Zeitpunkt einwandfrei, allerdings habe ich noch keine Langzeiterfahrung. Hier nun mein Bedienungshinweis:
       
      In der Anleitung ist zu lesen, dass durch gleichzeitiges Drücken der Taste 1+2 die Klappensteuerung (nach jedem Neustart) in die Werkseinstellung zurückgesetzt wird. Dies ist für mich der bevorzugte Modus den ich auch gleich ausprobiert habe. Also,  Motor an  - Taste 1+2 gleichzeitig drücken - Taste 2 drücken (Klappensteuerung auf) - Motor aus - Motor an. Leider musste ich feststellen, dass die Klappensteuerung nicht in die Werkseinstellung zurückgesetzt wurde. Nach Rücksprache mit Tony, dem Chef von Capristo, ist mir erklärt worden, dass nach dem Ausschalten des Motors die Bordelektronik erst runterfahren muss und dies ein paar Minuten dauert. Erst dann ist die Klappensteuerung auf die Werkseinstellung zurückgesetzt. 
       
      Fazit: Es funktioniert so wie in der Anleitung beschrieben allerdings dauert es ein paar Minuten nachdem der Motor ausgeschaltet wurde. Mir fallen da so ein paar Szenarien ein, wo es von Vorteil ist, dies zu wissen ........  
       
      Sportliche Grüße, Frank
       
    • M156
      Hallo zusammen. 
      Kurze Frage: Ist sowas in DE erlaubt?  Und wie findet Ihr den Sound?
      Freue mich auf Eure Antworten. 
      Viele Grüße. 
       
       
    • fastile
      Hallo, suche Abdeckplane neu oder gebraucht im Ferrari Design. Wo gibt`s sowas zu kaufen? Habe schon überall gesucht! Wer kann mir Erfahrungen über Sportauspuffs weitergeben? l.G. fastile

×