Jump to content
matelko

Porsche 911 / Baumuster 992

Empfohlene Beiträge

nero_daytona CO   
nero_daytona
Geschrieben

Hört sich gut an :-))!

BMWUser5   
BMWUser5
Geschrieben

Im neuen 911 kommen wohl links und rechts wie im Panamera ll digitale Instrumente zum Einsatz. Das Navidisplay sieht auch sehr ähnlich aus.

IMG_5743.JPG

IMG_5745.JPG

matelko CO   
matelko
Geschrieben

Um nero's Worte zu gebrauchen:

Hört sich nicht gut an (Daumen runter Smiley - warum gibt's den eigentlich nicht in unserer Sammlung?).

 

Naja, das ist wohl "dem Fortschritt" und dem wachsenden Bedürfnis nach flexiblerer Anzeigen-Gestaltung geschuldet, natürlich verbunden mit einer damit einhergehenden Kostenreduktion. Wobei mich die Porschelösung mit dem verbleibenden, realen Drehzahlmesser in der Mitte noch am ehesten überzeugt im Vergleich zu den mittlerweile vollständig digitalen Displays anderer Hersteller (z.B. Audi). Einfach deshalb, weil man hier noch einen gewissen Bezug zu den Rennsportwagen der 1960er Jahre konstruieren kann, bei denen es im Blickfeld des Fahrers ausschließlich einen Drehzahlmesser gab und noch nichtmal ein Speedometer:

 

(Porsche 906)

image-59879-galleryV9-ocnd-59879.thumb.jpg.c5f30996947eb33dc6dfdd2fb61d8caa.jpg 1966-Porsche-906-Carrera-6.thumb.jpg.c0991ddea6115a3e337852e676cb5703.jpg

 

(Porsche 910)

Porsche-910-instrument-panel-900x600.thumb.jpg.be3514b4b792dcd955aee6b61a6fed36.jpg

  • Gefällt mir 3
Benetton   
Benetton
Geschrieben (bearbeitet)

Die Bilder im besagten Bericht der aktuellen AMS sehen ganz gut aus.

Ich persönlich empfinde den Sprung vom 991 auf 992 für weniger groß, als vom 997 zum 991 (996 zum 997 war für mich ein deutlich größerer Sprung). Das Prinzip "Evolution statt Revolution" bin ich von Porsche bereits gewöhnt, im Fall des 991-Nachfolgers ist die Evolution zumindest optisch sehr maginal. Aber durchaus schön!

bearbeitet von Benetton
  • Gefällt mir 2
matelko CO   
matelko
Geschrieben
Am ‎17‎.‎07‎.‎2017 um 20:50 schrieb matelko:

Beim Vergleich der Heckansichten des weiter oben gezeigten Coupés und des Cabrios fällt auf, daß es unterschiedliche Ausfahrhöhen des Heckspoilers gibt. Wovon dies abhängt (z.B. Fahrgeschwindigkeit, Bremsmanöver...), ist noch nicht bekannt.

Ähmmm...  Natürlich ist das bekannt (OK, es sollte bekannt sein), und zwar bereits von der aktuellen Baureihe 991:

Das optionale PASM-Sportfahrwerk legt das Fahrzeug nicht nur um satte 20 mm gegenüber dem Standard-Carrera tiefer (beim normalen PASM des Carrera S sind es 10 mm),  es kommt auch mit geänderten Federraten sowie größeren und härteren Stabis daher. Außerdem beinhaltet diese Option eine Änderung des maximalen Winkels des ausfahrbaren Heckspoilers, d.h. er stellt sich steiler auf.... 

Das wird beim Nachfolger 992 nicht anders sein ;)

 

  • Gefällt mir 1
BMWUser5   
BMWUser5
Geschrieben

992 Turbo

 

IMG_5962.thumb.JPG.e34fe070ebaa12978bc2f6d9bb1c9994.JPG

 

AGA gefällt mir nicht so gut. Heckspoiler entfällt oder wird noch hinzugefügt.

AC/DC_Gallardo   
AC/DC_Gallardo
Geschrieben

Aufgrund der Abdeckung unten in der Mitte kann es auch durchaus sein, dass die finale Abgasanlage dort sein könnte oder? Wäre ein Bruch mit den bisherigen Turbos aber who knows... Oder andere Ideen, was sich da verstecken könnte? Nur ein Kühlluft-Auslass?

 

 

Z0RR0   
Z0RR0
Geschrieben
Am ‎2‎.‎10‎.‎2017 um 21:12 schrieb matelko:

Naja, das ist wohl "dem Fortschritt" und dem wachsenden Bedürfnis nach flexiblerer Anzeigen-Gestaltung geschuldet, natürlich verbunden mit einer damit einhergehenden Kostenreduktion. Wobei mich die Porschelösung mit dem verbleibenden, realen Drehzahlmesser in der Mitte noch am ehesten überzeugt im Vergleich zu den mittlerweile vollständig digitalen Displays anderer Hersteller (z.B. Audi).

Ich frag mich schon ne Weile, ob die grade so beliebten „virtuellen“ Instrumente in 15-20 Jahren genauso antiquiert wirken wie heute sämtliche Displays aus der Zeit um das Jahr 2000.  Bei den meisten Wegwerf-Leasingautos stellt sich die Frage ja nicht, aber ein 11er wird hoffentlich auch künftig etwas länger gefahren.

  • Gefällt mir 2
Jarama VIP CO   
Jarama
Geschrieben

Und vor allem, was für technische Probleme die Displays und Treiberschaltungen haben werden. Es ist schon für die von Dir genannten alten Systeme mit lauter Einzelkomponenten schwierig Teile zu bekommen (wenn auch nicht unmöglich). Wenn nun aber ein (ggf. einziges) Großdisplay eingesetzt wird, wird es dann wohl nicht einfach sein, Ersatz zu bekommen oder herstellen zu lassen, zumal der heutige Kunde keinerlei Zugriff auf technische Dokumentationen bekommt, jedenfalls nicht ohne Weiteres.

  • Gefällt mir 3
erictrav   
erictrav
Geschrieben

Ich habe diese Woche einen 911 gesehen mit unheimlich hoch bauenden Heck. Der hatte hinten einen richtigen Buckel. Leider kann ich mir keinen Reim drauf machen.

 

planktom VIP   
planktom
Geschrieben (bearbeitet)
vor 7 Stunden schrieb erictrav:

Der hatte hinten einen richtigen Buckel. Leider kann ich mir keinen Reim drauf machen

das war dann wohl der letzte agenda 2030 prototyp mit holzvergaser :-o...aber,keine angst,der wurde zwischenzeitlich zerlegt und die einzelteile werden gerade >in der Bucht angeboten:D

bearbeitet von planktom
  • Haha 3
BMWUser5   
BMWUser5
Geschrieben

Turbo S

IMG_6232.JPG

IMG_6233.JPG

IMG_6234.JPG

  • Gefällt mir 2
JK   
JK
Geschrieben

437125-07d82647-3145-4915-94fc-202bc045a

355GTS CO   
355GTS
Geschrieben (bearbeitet)

image.jpg

bearbeitet von 355GTS
  • Wow 1
  • Verwirrt 1
  • Traurig 1
nero_daytona CO   
nero_daytona
Geschrieben

Wie fett kann so ein Hintern eigentlich werden? :D:hilfe:

  • Haha 3

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×