Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Verstärker im MF3?


728

Empfohlene Beiträge

Moin Jungs,

ich habe evtl. ein Problem mit meinem Radio (Becker Mexiko Retro) oder evtl. eingebauten Verstärker von Wiesmann!?

Während der Fahrt begleitet mich ein Pfeifton, so eine Art "Hiemen". Je schneller die Fahrt desto lauter der Ton bis der MF3 so laut wird

bis man nichts mehr hört.....Durch ein Schlagloch kann das Geräüsch lauter oder leiser werden.

Der HIFI-Experte am Telefon meinte es liegt am Verstärker der fest verbaut im Wiesmann ist!

Mein Gecko ist die Nummer 728 mit Baujahr 2008.

Weiß jemand ob es den Verstärker gibt und wo der im Auto verbaut ist?!

Hat schon jemand ein ähnliches Problem gehabt?

Kann man die Armatur leicht abbauen um evtl. hinter das Radio zu kommen?

Bin für alle Infos/Tipps dankbar.

 

 Ansgar/728

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Hallo Ansgar

 

Der Verstärker liegt hinter dem Beifahrersitz. Da ist eine Teppichlasche mit Krepp. dahinter ist der Verstärker

also einfach ausbauen und prüfen.

 

Grüsse aus dem Schwarzwald

 

Jürgen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jürgen, 

es stimmt tatsächlich! Der Verstärker sitzt hinter dem Beifahrersitz?

Da muss man mal drauf kommen!!! Also man muss schon staunen wo man gewisse Dinge findet........Batterie, Verstärker etc.....

Also immer wieder gut das es Carpassion und in diesem Fall dich gibt??

Bin Anfang August auf Schloss Dyk?wenn du auch da bist gebe ich einen aus?

 Vielen Dank und beste Grüße von mir?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hatte das gleiche Phänomen bei bulli gerade hatte auch geglaubt das es am Verstärker liegt bei mir waren es aber die boxen die hinüber waren weil sie feucht geworden waren sieht man an den kontakten

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Immwe wieder gerne. Übrigens an die Armaturen kommsr du über eine lasche im Handschuhfach. Ich schau mal wo Schloss Dyk ist ?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hatte ich auch schon mal bei meinem MF4. Ich habe damals die Masseverbindung des Verstärkers erneuert!

Dadurch wurde es deutlich besser.

Dann habe ich an den Potis des Verstärkers noch die Eingangsempfindlichkeit soweit wie möglich reduziert. (Also so, dass bei voller Lautstärke am Radio die gewünschte Maximallautstärke an den Lautsprechern erreicht wird.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...