Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Erprobungsträger

Von Ferrari zu Porsche: Welcher 991? Was tun?

Empfohlene Beiträge

Erprobungsträger
Geschrieben
vor 17 Stunden schrieb Svitato:

Einen ganz normalen für den Alltag ist ja auch toll, bei dem man sich nicht rechtfertigen muss, egal ist, ob was schmutzig ist wenn man es ins Auto rein tut, etcetc...Ein Spass Auto genügt doch

Den Autobahn D-Zug habe ich schon ;-) Er ist zwar funktional, aber die Emotionen fehlen gänzlich. Anstatt dass der Weg zum Ziel wird, wird die Fahrt in die Toskana schnell zur müßigen Geduldsprobe. Das muss sich ändern.

 

Neulich hatte jemand von euch geschrieben, dass er keine bis dato keine negativen Reaktionen erleben durfte; im Gegenteil jubelten ihm die Leute von links und rechts zu. Auch das braucht man nicht unbedingt jeden Tag auf dem Heimweg ;-)

 

Ich schaue mir gleich einen weiteren 458 an, melde mich dann später.

 

Mein aktuelles Setup:

 

IMG_1955.JPG.21b558baeca7ee739a2754ebf17

  • Gefällt mir 3
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Kai360
Geschrieben (bearbeitet)

Das ist in der Tat eine etwas .... Kombination...

Tausch das "Ding" da rechts...:P und alles wird gut!

bearbeitet von Kai360
Erprobungsträger
Geschrieben

458 spontan in der Mittagspause gekauft! Infos folgen ;-)

  • Gefällt mir 13
Svitato
Geschrieben

Bilder:D

racecat
Geschrieben

Gratulation

Der 458 ist ein wunderbares, emotionales Fahrzeug mit sehr hohem Spassfaktor.

Für Freizeit und Urlaub perfekt. Fühlt sich in Italien äußerst wohl.

 

Der 991 ist ein gut gemachtes Auto, vom Fahren her aber kein Vergleich.

Für Arbeit/Alltag sehr gut. Zwei Stufen unter dem 458 einzuordnen.

 

Viel Freude damit und immer ein Stück Strasse unter den Rädern.

au0n0m
Geschrieben

Mit einem Porsche 911 fällt man bei weitem nicht so auf wie in einem roten Ferrari das ist ja bekannt. Man muß es mögen, daß einem die Leute hinterherstarren und mit Fingern auf einen zeigen. Den Höhepunkt erreicht man dabei natürlich mit einem Spider. Überall parken kann man auch nicht, da die Leute bekanntlich immer alles anfassen müssen.

Das ist das was für den 911 spricht. Man kann damit überall vorfahren. Mit einem Ferrari sicher nicht.

In Mobile steht ein sehr schöner 488 für 199K drin, mit 5T KM. Wenn ich die Wahl hätte für 180 einen 458 oder für 195 diesen 488... Dann in jedem Fall der 488. Der Motor ist einfach sensationell.

Sollte ich es mir in Zukunft leisten können, werde ich meinem 911 aber noch einen roten 488 dazustellen, für die besonderen Ausfahrten.

Nachdem du ja schon einen 430 hast, würde ich den Porsche 911 nehmen. Das Auto geht wie die Hölle.

Eher würde ich den 430 dann gegen einen 488 tauschen.

BMWUser5
Geschrieben
vor 8 Minuten schrieb au0n0m:

Mit einem Porsche 911 fällt man bei weitem nicht so auf wie in einem roten Ferrari das ist ja bekannt. 

Wer sagt denn, dass es ein Roter ist?;) Vielleicht ein wunderschöner in Grigio.

 

EngJa056
Geschrieben
vor 3 Stunden schrieb Erprobungsträger:

458 spontan in der Mittagspause gekauft! Infos folgen ;-)

 

Ich kann mir schon das Gespräch unter Mitarbeitern nach der Mittagspause vorstellen:

A: ,,Und was hattest du heute so zu Mittag?"

B: ,,Ach nur eine Pizza beim Italiener"

A: ,,Und du ?"

C: ,,Einmal Ferrari 458 mit Alles zum mitnehmen" :D:-))!X-)

 

Auf jeden Fall alles richtig gemacht und herzlichen Glückwunsch zum Erwerb des 458 von meiner Seite. Bin gespannt auf die weiteren Infos und vor allem auf die Fotos :-))!:wink:

 

LG

 

Jack

  • Gefällt mir 4
Erprobungsträger
Geschrieben (bearbeitet)

Da ist er ;-) Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie sehr ich mich freue. Werde berichten, sobald er dann da ist.

IMG_2168.jpg

bearbeitet von Erprobungsträger
  • Gefällt mir 6
Stocker85
Geschrieben
vor 10 Minuten schrieb Erprobungsträger:

freue

Doch glaub mir Erptobungsträger das können wir. Ich glaub das haben sehr viele einschließlich mir hier erleben dürfen. 

  • Gefällt mir 1
Erprobungsträger
Geschrieben (bearbeitet)

Der GTS geht mir aber auch nicht mehr aus dem Kopf ;-) Schaut mal, was ich von Porsche zugeschickt bekommen habe: Ein personalisiertes Hochglanzprospekt wo genau das Auto, wie ich es konfiguriert habe, wunderschön in Szene gesetzt wird.

 

Hmmm ..... Ich will gar nicht schreiben, was ich jetzt gerade verrücktes denke :) Man bin ich anfällig für Werbung ;-)

IMG_2188.jpg

IMG_2189.jpg

IMG_2190.jpg

bearbeitet von Erprobungsträger
  • Gefällt mir 3
Svitato
Geschrieben

Klasses merchandising:D und jetzt? hast du noch ein Plätzchen in der Garage? Bzw. mal wieder ne Mittagspause gefällig?? :lol2:

  • Gefällt mir 5
rx7cabrio
Geschrieben

vor allem is die Farbe auch "Nachbarschaftsverträglicher".....   hahaha

 

Grüße

Sascha

  • Gefällt mir 1
Erprobungsträger
Geschrieben

Jetzt habe ich immernoch kein Cabrio ;-) Und nach einer Flasche Brunello ist für mich klar, es muss eines her ;-)

Jetzt weiß ich nicht was ich tun soll, entweder bestelle ich den 991 GTS oder ich lass mir beim Gohm ein 488 Cabrio neu zusammenklicken ;-)

 

Aaaargh, das Carpassion-Forum schafft mich ;-) Ich verbringe meine (sehr knap bemessene) Freizeit - insbesondere die einsamen Weinabende in diversen Hotels - gerne hier. Und mit jedem Erfahrungsbericht den ich lese, bekomme ich eine neue Schnapsidee.

  • Gefällt mir 2
EngJa056
Geschrieben (bearbeitet)

Ich sehe es schon kommen, danach stehen 3 Ferraris in deiner Garage :D Aber allein dieser Gedanke sollte dir Antwort genug sein, wobei ich eher zu einem California tendieren würde, wegen dem erhöhten Cabrio-Feeling aber so ein 488er ist auch was feines, aber ´nen Porsche für den Preis da kriegst auch schon gebrauchte California T bzw ,,fast einen Neuen´´....nein nein ich würde lieber bei Ferrari bleiben, Porsche gibt es schon genug :P8-) 

 

Das mit dem Porsche Prospekt ist wie bei Star-Wars, die versuchen dich nur auf die dunkele Seite der Macht zu ziehen X-)

bearbeitet von EngJa056
  • Gefällt mir 2
jo.e
Geschrieben

@Erprobungsträger

Dein Problem ist zu viel Geld und die schnell ausufernde Sucht. :D

  • Gefällt mir 1
Svitato
Geschrieben

@Erprobungsträger trinke nochmals eine Flasche und schau dann nochmals, was dir das Herz sagt :D :lol2:

 

Ansonsten kann ich dir als Maserati Fan den Grancabrio Sport / MC empfehlen! Hammer Sound!

  • Gefällt mir 2
chip
Geschrieben
vor 31 Minuten schrieb Erprobungsträger:

Jetzt habe ich immernoch kein Cabrio ;-) Und nach einer Flasche Brunello ist für mich klar, es muss eines her ;-)

Jetzt weiß ich nicht was ich tun soll, entweder bestelle ich den 991 GTS oder ich lass mir beim Gohm ein 488 Cabrio neu zusammenklicken ;-)

 

Auch auf die Gefahr hin was zu verwechseln weil ich die letzten Tage nur wenig online war und nur oberflächlich gelesen habe,  bist du nicht der User der ein Cabrio kaufen wollte und schon den Porsche gts Cabrio in blau fertig konfiguriert hatte und dann in einer Hauruck Aktion einen nicht Cabrio Ferrari gekauft hat  ? 

Falls ja kann ich dir nur raten mal einen Gang zurück zu schalten bei aller Freude für Sportwagen und das Forum für mich wird das hin und her und das ganze Getue hier zum völlig abgehoben Luxus Problem und es wirkt doch sehr kindisch entweder weiß ich was ich will und handel  danach oder nicht zumal du doch irgendwo was vom Zugriff auf ein mercedes Cabrio geschrieben hast ? Ich Blick da nicht mehr durch und würde zu etwas mehr durchatmen und genießen raten sofern das noch geht.

  • Gefällt mir 2
Erprobungsträger
Geschrieben (bearbeitet)

Chip, glaub mir ... nicht nur du hälst mich für völlig durchgedreht ;-) Meine Freundin sieht die Dinge ähnlich.

Ich bin dir für deine kritischen Worte übrigens sehr dankbar, der Boden der Tatsachen entgleitet mir aktuell schon ziemlich.

 

Aufgrund eines Schicksalsschlages bin ich zu der Erkenntnis gekommen, die ganzen materiellen Güter (den ganzen Mist können wir sowieso nicht mitnehmen) einfach loszulassen und in maximalen Spaß umzuwandeln. Für mich sind die schönsten Erlebnisse eben die mit Sportwagen.

 

Und auch wenn sich das ganze nach einer ziemlich chaotischen Orientierungsphase anfühlt, hier dennoch mal meine Traumbelegung der Garage.

- 458 für den häufigen Einsatz - kein Alltagsgebrauch aber mehrmals die Woche gerne.

- 488 Cabrio zum hegen, pflegen und für "die besonderen Tage" ... sei es ein Cars&Coffee oder einfach eine schöne offene Ausfahrt durch die Alpen.

- eine Alltagsschlurre, die auch mal Nachts irgendwo abgestellt werden kann: hier kommt das spontan bestellte C Cabrio in Frage (welches nebenbei bemerkt kostenlos ist).

 

Da ich den GTS aber auch sexy finde, war die Überlegung ihn irgendwie in den oberen Schlachtplan einzubauen. Naja, ich werde letztenendes den Bauch entscheiden lassen. Die Entscheidungen, die man ohne Nachdenken trifft, sind zwar meist die unvernünftigsten aber sie machen verdammt viel Spaß ;-)

vor 58 Minuten schrieb jo.e:

@Erprobungsträger

Dein Problem ist zu viel Geld und die schnell ausufernde Sucht. :D

Letzteres ist bei mir mehr vorhanden als Ersteres ;-)

bearbeitet von Erprobungsträger
  • Gefällt mir 4
EngJa056
Geschrieben (bearbeitet)

jetzt komm ich nicht mehr nach....

 

war da nicht auch noch irgendwo ein F430 oder hab ich da etwas verpasst ?? :confused:

 

Vielleicht solltest du mal beide, den Porsche Carrera GTS  und den Ferrari 488 Spider Probe fahren, aber erst nachdem du dich mal ein paar Tage an deinem neuem 458 erfreut hast, wer weiß vielleicht legt sich das dann wieder mit dem Verlangen nach einem Cabrio, weil sind wir doch mal ehrlich wie oft fährt man schon oben ohne im Jahr ;) Dann kannst du auch gerade so gut warten bis Winter/Herbst ist un dir dann einen günstigeren jungen Gebrauchten holen wenn das Bedürfnis dann noch immer vorhanden ist...

 

Wie @Svitato bereits erwähnt hat wäre ein Maserati GranCabrio (Sport/MC Stradale) eine durchaus interessante Alternative. Als Gebrauchter teileise schon unter 80.000€ zu bekommen wesentlich praktischer als die beiden Anderen und ein Sound zum Niederknien, dass selbst dem Porsche und dem Ferrari 488 Spider die Tränen kommen :wink:8-)

 

BTW: So eine C-Klasse als Cabrio ist schon eine feine Sache so als 43er oder 63er könnte ich mir den sogar vorstellen

 

LG

 

Jack

 

P.S: Bin gespannt wie es weiter geht.

 

 

bearbeitet von EngJa056
  • Gefällt mir 1
F430Matze
Geschrieben
Am 25.6.2017 um 21:54 schrieb Thorsten0815:

Nein, das steht da ja auch nicht. 

Ich versuche es mal anders. Ich kenne viele Menschen mit einem 458 die arbeiten müssen, aber Keiner nutzt den Wagen um zur Arbeit zu fahren.

Nanana, da wird sogar mal MIT dem 458 gearbeitet und mal eben ein paar Kompletträder und Felgen zum Lackierer gefahren - geht alles.

unnamed (2).jpg

unnamed (1).jpg

  • Gefällt mir 4
au0n0m
Geschrieben (bearbeitet)

Stimmt das letzte Hemd hätte keine Taschen, wenn man das Geld hat, warum nicht ? Aber nur Ferrari ist auch langweilig, Kauf den 911 GTS.

 

Harman Shoker aus Toronto hat grade seinen Aventador geliefert bekommen, und will noch mindestens 40 oder 50 weitere Supercars kaufen. Der vollbärtige Araber  ist gerade mal ein paarundzwanzig Lenze. Wahrscheinlich wartet in seinem Schloss der Harem auf ihn.  Also entweder bin ich auf dem falschen Kontinent geboren, oder habe in meinem leben alles falsch gemacht. Seht hier:

 

 

bearbeitet von au0n0m
  • Gefällt mir 1
nero_daytona
Geschrieben

@Erprobungsträger: Ich hätte jetzt wie Chip auch gesagt, pass auf dass du dich im Supercar Wahn nicht ad hoc ruinierst aber das scheint ja nicht der Fall zu sein. Also stell dir in die Garage wonach du Lust ubd Laune hast :-))! Ein bisschen Abwechslung tut gut, also warum nicht zum 430 und 458 einen GTS? Zumal du auf den 488 Spider eh bis (mindestens) 2018 warten darfst bei Neubestellung.

 

Vom mehrfach vorgeschlagenen Maserati würde ich dringend abraten aus dem einfachen Grund dass wirklich JEDER der mir in Frankfurt, München und Umgebung vor der Nase rumkurvt von unfassbaren Proleten pilotiert wird. In der Stadt immer Drehzahl suf Anschlag und Klappen auf ohne Rücksicht auf Verluste zu jeder Tages- und Nachtzeit. Maserati geht zur Zeit gar nicht - meine Meinung.

  • Gefällt mir 1
Svitato
Geschrieben

Hier in der Schweiz wo ich wohne sehe ich leider nur selten Maseratis, Ferrari etc...

 

Dafür abartig viele Teslas! :D Und die Jungen fahren meistens AMG, M-Series, Audi....

  • Gefällt mir 2
GTS_Chris
Geschrieben (bearbeitet)

Aventador, steht bei mir in der TG auch einer rum.... wurde in Orange geliefert... fand der Eigner nach 2 Wochen langweilig, hat ihn dann in weiss lackiert... 

vor 1 Minute schrieb Svitato:

Hier in der Schweiz wo ich wohne sehe ich leider nur selten Maseratis, Ferrari etc...

 

Dafür abartig viele Teslas! :D Und die Jungen fahren meistens AMG, M-Series, Audi....

Scheinst in der falschen Ecke der CH zu wohnen, bei mir fahren wir ständig ungewollt in Ferrari Konvois... der Ferrari ist hier wie der Golf in Deutschland

 

 

 

 

bearbeitet von GTS_Chris

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • Luivirago
      Habe mir einen Jugendtraum erfüllt und einen gebrauchten 991.1er gekauft!
       
      Ich hoffe hier im Forum interessante Tipps zu bekommen!
       
      Wünsche allen hier immer gute Fahrt und gutes Ankommen!
    • F40org
      Nach dem F60 America zum 60-jährigen Ferrari USA-Bestehen, folgt nun das Modell für 50 Jahre Japan, der Ferrari J50.
       
      Basis ist der 488 Spider. Die Leistung wurde auf 690 PS angehoben.
      Das Auto ist auf 10 Stück limitiert und logischerweise für japanischen Markt bestimmt und natürlich längst "vergeben".
       
      Mir gefällt das Design.





    • matelko
      Neben dem Taycan hat Porsche am 08. Juni auch einen Porsche 911 Speedster auf Basis des Baumusters 991 vorgestellt. Zwar nur als (fahrbereites) "Concept", aber man kann davon ausgehen, daß es eine Kleinserienfertigung im Modelljahr 2019 geben wird.
       
      Unter der Karosserie befindet sich GT3-Technik, sowohl das Fahrwerk als auch den Motor betreffend. Bisher hat es Porsche immer abgelehnt, von seinen GT-Sportwagen entsprechende Cabrio-Versionen abzuleiten. Diese Haltung dürfte sich somit geändert haben... Allerdings ist es nun gerade der Motor, der die Carrera-Versionen der Ur-Speedster aus den 1950er Jahren zitiert. Für die Karosserie selbst wurde übrigens ein Carrera 4 Cabriolet modifiziert. 
       
       
       
      Es bleibt spannend. Denn möglicherweise wird der neue Speedster in zwei Motor-Versionen angeboten werden. Und zwar mit dem schon angesprochenen GT-Motor und alternativ mit dem Turbo-Motor aus den aktuellen Carrera-Modellen.
       
    • Thorsten0815
      Ich fand beim Whisky - Opa diese Behauptung:
      Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=wmvnqsAzUPA
       
       
      Stimmt das? 
    • Masteryoda
      glaub in dieses Forum passt mein Beitrag am besten.
       
      Wer mal gerne und günstig auf einer Rennstrecke fahren möchte, sollte sich das Kombiticket Museum & Track vom Ferrari Museum in Maranello (oder Modena) anschauen: für 35 Euro "Aufpreis" darf man für 10 Runden bzw. 15 min auf die Strecke in Modena. Es ist zwar nicht leicht einen passenden Zeitslot zu finden, das Team an der Strecke ist aber per email sehr hilfsbereit und falls man mehrere Tage in der Region ist, sollte es schon klappen..
       
      Bei mir hats geklappt, und es war eine super Erfahrung...
       


×