Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
F360 R

Lamborghini Huracan Spyder Kauf

Empfohlene Beiträge

jo.e
Geschrieben

Ich habe dir ja den Link gepostet. Ich denke es ist hier das fehlende Kennzeichen, was dann 60 € ohne Punkt sind. Die 10 € sind ein vorderes Kennzeichen welches nicht den Vorschriften entspricht. Das wäre dann wohl das Klebekennzeichen sofern es nicht auch noch gestempelt ist und somit eine Urkundenfälschung darstellt.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
F360 R
Geschrieben

Das wäre dann ja verschmerzlich

Martin_5200
Geschrieben (bearbeitet)
Am 17.5.2017 um 13:46 schrieb F360 R:

Nun ist das gute Stück endlich in meiner Garage, ich bin begeistert !

Ich frag mich bloß, wo ich das vordere Kennzeichen anbringen soll, ohne das Auto zu verschandeln.

 

16.05.17 (8).JPG

Kompliment, gute Konfiguration. Gefällt mir sehr!

bearbeitet von Martin_5200
EngJa056
Geschrieben

Ich frag mich gerade was im Hintergrund in der Garage steht :P

 

Aber der Huracan ist auch nich schlecht, zum Thema Kennzeichen: einfach in Luxemburg anmelden und ein kleines Kennzeichen anfragen, finde ich persönlich die schönste Lösung (fraglich ob das so auch in D möglich ist).

 

 

lamborghini-huracan-lp610-4-by-dmc-c881727052017233954_3.jpg

Martin_5200
Geschrieben

Bei Wohnsitz in D - erkläre das mal bitte?

EngJa056
Geschrieben (bearbeitet)

War eher ironisch gedacht ;) Wobei ich mich erinnere, dass es mal einen User gab der in Deutschland (sehr nahe an der Grenze zu Lux.) gewohnt hat und seine Fahrzeuge in Luxemburg angemeldet hatte. Ich glaube jedoch, dass er selbst Luxemburger war, wenn ich mich gut erinnere. Aus eigener Quelle weiß ich jedoch, dass es wohl möglich ist als Luxemburger der einen Wohnsitz in Deutschland hat sein Auto in Deutschland anzumelden. 

 

 

Bleibt wohl nur als einzige alternative Lösung, ein Kurzkennzeichen oder Klebekennzeichen zu beantragen....

 

http://kurzes-kennzeichen.de/kurzes-kennzeichen-tricks/kurze-kennzeichen-erlaubt-und-wenn-ja-wie-bekommen/

bearbeitet von EngJa056
Thorsten0815
Geschrieben

Bestellt, geklaut, geliefert? :D 

F360 R
Geschrieben

Das ist ja tatsächlich mein Foto

BMWUser5
Geschrieben (bearbeitet)

Kannst den FArid ja mal anrufen, ob er noch die passenden Schlüssel dazu braucht;)

 

Theoretisch könntest du ihn auch richterlich belangen: zuerst mal anrufen und nach weiteren Personalien fragen. Dann auf Unterlassung sowie Schadensersatz wegen unerlaubter Benutzung verklagen.

 

P.S.: Früher gab's hier doch im Forum die Funktion, dass nur angemeldete User Bilder anschauen können...vllt wiedereinführen.

bearbeitet von BMWUser5
Luimex
Geschrieben
vor einer Stunde schrieb MOCKBA:

Hmm, hat jemand wohl das Foto geklaut?

das passiert mir jede Woche ...... :crazy:

Thorsten0815
Geschrieben
vor 43 Minuten schrieb BMWUser5:

Kannst den FArid ja mal anrufen, ob er noch die passenden Schlüssel dazu braucht;)

 

Theoretisch könntest du ihn auch richterlich belangen: zuerst mal anrufen und nach weiteren Personalien fragen. Dann auf Unterlassung sowie Schadensersatz wegen unerlaubter Benutzung verklagen.

 

P.S.: Früher gab's hier doch im Forum die Funktion, dass nur angemeldete User Bilder anschauen können...vllt wiedereinführen.

Information ist alles. Und hier teilen wir diese. Also wer hier mitliest ist besser informiert. :D 

Ein hoch auf Carpassion:dafuer:

F360 R
Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe das bei Mobile gemeldet, mal schauen was da kommt.

Danke für deinen Hinweis !

bearbeitet von F360 R
WuerttRene
Geschrieben (bearbeitet)
vor 18 Stunden schrieb BMWUser5:

Theoretisch könntest du ihn auch richterlich belangen: zuerst mal anrufen und nach weiteren Personalien fragen. Dann auf Unterlassung sowie Schadensersatz wegen unerlaubter Benutzung verklagen.

Für sowas habe ich einen der besten Fachanwälte auf dem Gebiet: http://www.deubelli.com

bearbeitet von WuerttRene
Thorsten0815
Geschrieben

Jetzt mal im Ernst, da ruft man zuerst beim Verkäufer an und bittet Ihn eigene Bilder zu benutzen. 

Wenn dieser nicht reagiert, dann informiert man die Verkaufsplattform. Was ja schon geschehen ist.

 

Wenn auch das nicht fruchtet, dann kann man eventuell an rechtliche Schritte denken. 

Das bedeutet aber Aufwand, Zeit, Kosten, usw. 

 

Mir persönlich wäre es nicht so wichtig wenn so ein Bild meines Wagens genutzt würde, das ich mir dafür einen Rechtsstreit antun würde, aber jeder wie er mag.

 

Wichtiger ist doch eher, dass es sicher kein seriöses Angebot ist, wenn der Verkäufer noch nicht mal ein Bild der angepriesenen Wahre hat. :D 

 

Ausserdem ist das Inserat schon nicht mehr verfügbar.

F360 R
Geschrieben (bearbeitet)

Ja, gleich einen Anwalt einzuschalten halte ich auch für überzogen.

 

Wenn das Bild meines Fahrzeuges ohne Nummernschild und nicht vor meiner kleinen Garage zu sehen wäre,

hätte ich kein Problem damit.

 

So erkennen es aber viele und ich muss mir permanent dumme Fragen anhören, weil andere ja auch im Internet nach solchen Fahrzeugen schauen und es als MEINS erkennen.

 

Da brodelt die Gerüchteküche gleich wieder über.

bearbeitet von F360 R
Stocker85
Geschrieben
vor 18 Stunden schrieb F360 R:

Ich habe das bei Mobile gemeldet, mal schauen was da kommt.

Danke für deinen Hinweis !

Ich hab auch schon 2 mal eine Beschwerde bzw. Beanstandung eines Inserat gemacht. Hab aber auch von mobile keine Rückmeldung bekommen. 

Auto ist immer noch drin. 

F360 R
Geschrieben

Eine Antwort von mobile kam postwendend, da haben die drauf reagiert.

san remo
Geschrieben

Darf ich fragen was genau passiert ist? Das Inserat ist ja gelöscht worden.

S.R.

F360 R
Geschrieben

Das Inserat wurde von Mobile nach einer Mail von mir vorübergehend bis zur Klärung

gelöscht.

 

Es wurde ein Huracan mit Bild von meinem Fahrzeug auf Mobile angeboten.

 

 

Luke_T2
Geschrieben
Am 6/29/2017 um 23:09 schrieb EngJa056:

Ich frag mich gerade was im Hintergrund in der Garage steht :P

 

Aber der Huracan ist auch nich schlecht, zum Thema Kennzeichen: einfach in Luxemburg anmelden und ein kleines Kennzeichen anfragen, finde ich persönlich die schönste Lösung (fraglich ob das so auch in D möglich ist).

 

 

lamborghini-huracan-lp610-4-by-dmc-c881727052017233954_3.jpg

Mir fällt grad auf; dass das das Bild ist, welches ich geschossen hab XD https://www.autogespot.de/spots?spotter=Luke_spotter

EngJa056
Geschrieben

@Luke_T2 sorry, das Bild sollte nur zur Veranschaulichung dienen :oops:

Deshalb auch nochmal von meiner Seite: jegliche Copyright für dieses Foto gehört https://www.autogespot.de/lamborghini-huracan-lp610-4-2/2017/05/27 bzw. @Luke_T2 ;)

 

Ansonsten kann ich nur sagen geiles Bild :-))! Wurde nich zufällig in Remich aufgenommen oder ?

 

LG

 

Jack

Luke_T2
Geschrieben

@EngJa056 Kann sein, ich hab mir den Namen nicht gemerkt, weil ich zufällig dran vorbeigefahren bin. Üprigens kein Problem, darfst das bild gerne nutzen, solang du nicht die geile Folierung kritisierst  xD 

EngJa056
Geschrieben

Haha nice :-))!

...keine Angst die Folierung finde ich eigentlich ziemlich passend für das Fahrzeug und geil ist sie definitiv ;)

Hab ihn noch vor ein paar Wochen an der Tanke bei mir um dir Ecke gesehen...macht live schon ordentlich was her :-o

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Benedetto1313
      Liebe Forenmitglieder,
       
      ich lese schon seit geraumer Zeit immer wieder in diesem Forum und bin erstaunt wie sachlich hier zum größten Teil das Fachwissen geteilt wird. Wie man unschwer erkennen kann bin ich ganz neu hier und möchte kurze Info über mich geben und anschließend über mein "Problem" berichten.
       
      Ich fahre seit über 2 Jahren einen 911 Targa 4 GTS und bin super zufrieden, jedoch hatte ich schon immer ein Auge auf einen Ferrari geworfen, eigentlich keinen speziellen, da mir einfach die MArke und die Form etc sehr gut gefallen.
      Nun wie das Leben manchmal so spielt kam letztens ein bekannter auf mich zu ob ich jemanden kenne der ihm sein Ferrari 458 Spieder abkaufen möchte. Nach kurzer Überlegung dachte ich mir, warum eigentlich nicht ich. Also Auto besichtigt und war erstaunt wie gut der 458 da stand.
       
      Mein Problem liegt darin den Wert , also einen realistischen Wert anzusetzten für dieses Auto. Ich habe sämtliche gängigen Börsen (autoscout/ mobile etc) durchsucht, habe aber eine enorme Wert-Spreizung festgestellt.
       
      Das Auto ist Rosso Corsa und hat schwarze Racing Sitze mit Carbon und das Carbon Sport Paket. Eigentich so wie ich mir persönlich immer einen Ferrari vorgestellt habe.
      Das Auto ist EZ 05/2013 und hat nicht mal 7000 km auf dem Tacho, Unfallfrei und Garagenfahrzeug versteht sich von selbst 2 Vorbesitzer (Ferrari und der Bekannte). Das Auto steht meines Erachtesn da wie neu. (Hat auch noch bis 2020 den Ferrari Service)
       Kann mir bitte das Forum weiterhelfen, mit einer Preisrange die realistisch ist? Es kann doch nicht sein, dass dieses Auto über 200.000€ noch kosten kann?!? Oder ob ich nicht realistisch bin?
       
      Vielen Dank schon einmal für die Hilfe!
    • Ultimatum
      Automobili Lamborghini erobert Neuland mit dem Huracán Sterrato Concept
       
       
      Automobili Lamborghini erschließt mit einem unkonventionellen Konzept neue Horizonte: der Lamborghini Huracán Sterrato kombiniert die Eigenschaften des V10 Supersportwagens Huracán mit der vom Super SUV Urus verkörperten Geländekompetenz und schafft so eine neue Dimension von ‚Gelände-Fahrspaß‘: ein Technologietransfer zur Schaffung eines Supersportwagens für anspruchsvolle Einsatzbereiche.
      Das Sterrato Konzept basiert auf dem Huracán EVO, mit seinem 5,2-Liter-Saugmotor mit einer Leistung von 640 PS. Das integrierte Fahrdynamiksystem LDVI (Lamborghini Dinamica Veicolo Integrata) des Huracán EVO mit prädiktiver Steuerlogik steuert die Systeme des Sterrato, einschließlich Allradantrieb, Allradlenkung, geänderter Radaufhängung und Torque Vectoring, indem es das Verhalten des Fahrers vorwegnimmt und so eine perfekte Fahrdynamik sicherstellt. Das auf den Einsatz im Gelände und Untergründe mit geringer Haftung kalibrierte und auf maximalen Antrieb und Beschleunigung abgestimmte LDVI-System des Sterrato bietet ein verbessertes Heckantriebsverhalten und garantiert ein größeres Drehmoment, in Kombination mit einer zusätzlichen Stabilisierung bei Übersteuerungsmanövern.
      Exterieur und Interieur des Huracán Sterrato
      Der Sterrato ist für anspruchsvolle Einsatzbereiche konzipiert. Seine Erscheinung bringt seine beeindruckenden Geländefähigkeiten im Kontext eines Supersportwagens unmittelbar zum Ausdruck. Die Bodenfreiheit wurde um 47 mm erhöht, der Böschungswinkel wurde vorn um 1% verbessert und hinten um 6,5%.
      Die Spurweite wurde für beide Achsen um 30 mm erhöht, auf denen 20”-Räder mit Ballonreifen in weiten Radkästen mit integriertem Lufteinlass montiert sind: diese Merkmale verleihen dem Sterrato ein eindrucksvolles Erscheinungsbild, das seine Fähigkeiten klar unterstreicht. Die eigens entworfenen breiteren Reifen mit größeren Flanken verbessern die Absorption der Unebenheiten und den Grip. Breite, robuste und offene Schulterblöcke fördern die Selbstreinigung der Räder und bieten eine hervorragende Bodenhaftung im Gelände in Kombination mit verbesserten Antriebs- und Bremsmerkmalen und sind darüber hinaus sehr widerstandsfähig.
      Der Unterboden des Sterrato ist mit Verstärkungen und einem Karosserieschutz ausgestattet, zu dem auch ein hinterer, als Diffusor fungierender Unterfahrschutz zählt. Der Frontrahmen verfügt über Verstärkungen aus Aluminium, deren Unterfahrschutz ebenfalls aus Aluminium besteht, und dasselbe Material wurde auch für die Verstärkungen der Seitenschweller verwendet. Die spezielle Karosserie aus Verbundwerkstoffen beinhaltet einen Schutz des Motors und der Lufteinlässe gegen Steine, sowie Kotflügel aus Hybridmaterialien, zu denen Carbonfasern und Elastomerharze gehören. Das LED-Lichtpaket für den Geländeeinsatz setzt sich aus einem LED- Lichtbalken auf dem Dach und zwei LED-Flutlichtern auf dem vorderen Stoßfänger zusammen.
      Die eigens entwickelte Innenausstattung spiegelt den sportlichen Geländecharakter des Sterrato wider, und ist durch einen neuen, besonders leichten Überrollkäfig aus Titan, Vier-PunktSicherheitsgurte, neue einstellbare Sportschalensitze aus Carbonfaser und Bodenbleche aus Aluminium gekennzeichnet.
      “Der Huracán Sterrato zeigt den Willen von Lamborghini, die Zukunft zu gestalten: als Supersportwagen mit Geländetauglichkeit stellt der Sterrato die Vielseitigkeit des Huracán unter Beweis und öffnet die Tür zu einer völlig neuen Art an Fahremotionen und Leistung“, sagt Maurizio Reggiani, Chief Technical Officer bei Automobili Lamborghini. „Lamborghinis Entwicklungs- und Designteams loten kontinuierlich das Machbare, und die Schaffung des Unerwarteten ist Kern unserer DNA, indem wir uns neuen Herausforderungen stellen und dabei der Geschichte der Marke Lamborghini immer treu bleiben.“
      Bereits in den Siebziger Jahren hat Lamborghini mit dem Jarama und dem Urraco eine Kombination aus Hochleistungsmerkmalen und Geländegängigkeit getestet. Lamborghinis Testfahrer Bob Wallace hat dazu zwei Modelle modifiziert, um Hochleistungs-Supersportwagen zu schaffen, die für die Wüste geeignet waren: so entstand der Jarama Rally von 1973 und der Urraco Rally von 1974.
       
      Quelle: lamborghini.com
       
       

    • yann
      Hallo zusammen,
       
      ich bin hier schon lange angemeldet und lese immer wieder gerne mit. 
       
      Ich bin 29 Jahre alt, komme aus dem Ruhrgebiet und träume schon seit dem ich laufen kann, von einem Sportwagen Ganz besonders hat es mir der  Lamborghini Gallardo angetan.
       
      In den letzten Jahren konnte ich etwas sparen, ich lebe sehr bescheiden und möchte mir nun meinen Traum erfüllen...
      Grundsätzlich sollte der Spaß an erster Stelle stehen, ich bin kein Millionär, aber habe das Gefühl dass es nun sein muss. Möchte mir niemals vorwerfen, warum hast du das nicht gemacht. So kann ich wenigstens immer sagen, ich hatte einen Sportwagen und denke an die schönen Momente ... Irgendwann hat man Familie etc. und dann gibt es andere Prioritäten. Was ist generell von dem Auto zu halten, nach Rücksprache mit dem GF, sind die Reifen runter, TÜV fällig, Kupplung gut, Bremsen sollten bald neu. Er macht alles, bei den Bremsen muss ich noch stark verhandeln. Er wollte nochmal Rücksprache halten, ob die noch 10.000 km gut sind oder wirklich fällig. Das Fahrzeug war beim Lambo Service Chemnitz und die Daten konnte er mir auf die schnelle nennen. Er hat auf das Fahrzeug gewartet, sollte wohl heute noch auf dem Transporter zurückkommen. 
       
      Ich möchte kein Groschengrab, es ist mir aber auch klar, dass das Fahrzeug an Wert verliert und wenn ich nach 2- 3 Jahren nur noch 50.000€ bekommen sollte, dann ist das so, aber ich habe mir meinen Traum erfüllt. 
      Vllt relativiert es sich in Zukunft bzgl. der limitierten Version etwas. 
       
      Ca. 50.000€ hätte ich für das Fahrzeug als Notpolster, wobei ich hoffe dass ich es nicht brauche:D
       
      Vielleicht ist hier im Forum auch jemand der mich bei der Besichtigung und Verhandlung unterstützen kann, gegen Bezahlung versteht sich. Erfahrung vorausgesetzt. Somit möchte ich versuchen einen finanziellen Falschkauf abzuwenden und würde mich über neuen Kontakt freuen. 
       
      Ich freue mich auf Anregungen und Tipps. Vielleicht bin ich bald einer von euch. Dass es auch Amg etc zu den Preisen gibt weiß ich, diese packen mich aber eben nicht so. 
       
      Viele Grüße 
      Yannick 
       
      Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:
      Lamborghini Gallardo LP 520 NERA E-Gear*Kamera*Lift*Navi*Xen
      Erstzulassung: 05/2007
      Kilometerstand: 35.500 km
      Kraftstoffart: Benzin
      Leistung: 382 kW (519 PS)
      Preis: 79.990 €
    • Ultimatum
      der neue huracan evo löst je nach sprachregelung den nicht mehr gebauten performante ab. was kann er, was kann er eventuell besser, wie sind optik, performance, aerodynamic und interior, vor allem aber, wie fährt er sich?!
       
      ich hatte gelegenheit, diesen fragen bei ausgiebigen und freien runden auf dem red bull ring nach zu gehen. 
       
      bleibt dran, ich berichte in kürze. 
      hier schon einmal einige fotos. 






×
×
  • Neu erstellen...