Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

BMW 335ix Kombi fährt sich extrem nervös, benötige Unterstützung


kkswiss

Empfohlene Beiträge

Kennst sich einer von euch gut mit BMW aus?
Ich habe bei unserm BMW nämlich ein komisches Phänomen.

Es handelt sich um einen BMW 335ix E92 (Kombi)

Vor kurzem musste ich an  der Hinterachse zwei neue Pneu aufziehen lassen, da einer einen Plattfuss hatte. Es sind die Michelin Pilot Sport mit Runflatsystem (RSC).

Die Vorderachspneu haben noch ungefähr 3mm Profil. Ist zwar nicht mehr so viel, aber noch nicht so weit, dass man sie auch wechseln müsste.

 

Seit ich hinten neue Pneu habe, verhält sich das Auto komisch. Es ist deutlich „nervös“. Ich vermisse die Spurtreue von dem Auto.

Es reagiert extrem auf die leichtesten Lenkradbewegungen. Aber nicht angenehm, wie bei einem Sportwagen, sondern mehr, als ob das Auto in eine Spurrille fährt. So richtig „seifig“ unangenehm.

 

Nachdem die neuen Pneu montiert waren, bin ich nach Hause gefahren (ca.30km). Schon zuhause angekommen war ein erster Blick auf die Pneu, ob die Laufrichtung stimmt. Alles OK.

Ja, Luftdruck stimmt auch.

 

Da Laufrichtung, Grösse und Luftdruck stimmt, vermute ich, dass es mit dem Allrad zusammenhängt. Also, dass der Abrollumfang an der VA und HA zu unterschiedlich ist.

Jedoch kann das nur der Fehler sein, wenn das Auto einen permanenten Allrad hat. Wenn die Allradkräfte über eine Kupplung laufen, dürfte sich der Abrollumfang-Unterschied ja nicht auswirken.

 

Kennt einer diesen „Fehler“, oder weiss jemand, wie der Allrad funktioniert?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

würde dir auf jedenfall raten auch die vorderreifen zu ersetzen sind eh nur noch 3mm drauf

zu deinem problem (am x-drive liegt das sicherlich nicht):

 

1. die neuen hinten sind mit 30km noch nicht mal angefahren (schlechter grip) sieht nach 300km dann besser aus

2. die vorderen sind sicherlich mit den 3mm restprofil schon ein paar jahre alt somit - gripniveau im 2ten kellergeschoss

 

der unterschied im abrollumfang va zu ha wird vom verteilergetriebe ausgeglichen ansich kein problem

ab einer höheren geschwindigkeit (glaube ist ab 150 km/h) gehen 100% leistung an die ha 0% an die va

 

gruz joogie

 

p.s. ich würde aus sicherheitsgründen auch bei x-drive die reifen mit nur noch 3mm restprofil und einem reifenalter > 3 Jahre gefahren sowieso in die tonne kicken

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die vorderen Pneu sind zwei Jahre alt. Und selbst mit dem alten Pneu war das Auto stabiler.

 

Ich habe noch etwas vergessen.

Gestern hat in einer langgezogenen Autobahnkurve die ich mit 50-60 kmh durchfahren habe, das DSC angezeigt, dass es regelt.

Die Kurve habe ich schon 1000 mal durchfahren und deutlich schneller. Nie hat das DSC geregelt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

xDrive hat soweit ich weiss kein Problem mit abweichendem Abrollumfang vorn/hinten. Beim Gallardo war das mal ein spezifisches Problem mit dem Allradsystem.

 

Wenn es keine offensichtlichen Fehler gibt würde ich auf die noch nicht eingefahrenen Reifen tippen. Wenn die Reifen ganz frisch aus der Produktion kommen und noch nicht irgendwo im Lager länger gelegen haben können die schonmal ziemlich glitschig sein beim fahren. Ich hatte das einmal sehr extrem bei meinem E39 mit neuen Sommerreifen, das war die ersten 300km bei höheren Geschwindigkeiten sehr unangenehm und fühlte sich riskant an. Danach alles gut, und so extrem hatte ich es bei keinem Reifensatz mehr, aber der Effekt ist durchaus bekannt.

 

Es gibt aber auch noch eine Möglichkeit: eventuell sind die Reifen nicht mehr identisch, und der Reifen hat sich in der Spezifikation verändert. Prüf mal genau ob das noch das exakt gleiche Modell ist. Gerade bei Runflats kann sich das mal auswirken wenn die Reifenflanken unterschiedlich hart sind.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

du fährst die seit 2 jahren, aber was sagt die dot nummer woche/jahr ?

 

das mit den anderen reifenflanken bei runflat könnte sein, glaube ich aber nicht

 

haben die neuen reifen die bmw sternmarkierung drauf ?

wenn nicht dann stimmt die reifenabstimmung für bmw nicht - das könnte auch sein

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb kkswiss:

Es sind die Michelin Pilot Sport mit Runflatsystem (RSC).

 

1. Schmeiß doch diesen RSC Mist weg! (Erfahrung aus Mini Cooper S und BMW, danach massiv anderes Fahrverhaltn, quasi andere Fahrzeuge!). Wundere mich nun echt, dass Du so etwas fährst!?

 

2. Bei Allradfahrzeugen möglichst immer VA und HA ähnliche Profiltiefen fahren. Ich wechsle beim halbjährig anstehen So - / Wi Wechsel immer VA zu HA, damit gleicht es sich aus. Klar, geht nur bei Fahrzeugen mit gleicher Reifengröße vorne und hinten.

Jedes Allradsystem kommt bei zu großen abweichenden Abrollumfängen irgendwann an seine Grenzen, vor allem die elektronisch geregelten "spinnen" dann.

Ok, stimmt nicht ganz...ein Allrad ohne Mittendifferenzial (typischerweise der zuschaltbare, Toyota Hilux und Konsorten)  kommt nicht an die Grenze, der ist da schon immer!

 

Test Tipp:

Fahr mal in ein Parkhaus und dann eng ums Eck.

Quitscht es da (weit) früher als sonst? Dann hast du den Fehler. Abrollumfang VA / HA!

 

 

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So, mal nachgesehen.

An den km wird es nicht liegen, ich bin etwa 500km seit dem gefahren.

Alt sind die neuen auch nicht. Sieht man zwar schlecht auf dem Foto, ist aber 45/16.

Das Einzige was fehlt ist der BMW Stern.

Die vorderen Pneu haben den Stern.

 

IMG_0959.JPG

@Kai360

1. Mit den Runflat habe ich 170'000 km gefahren. War bis jetzt gut, erst seit dem Wechsel ist es schlecht.

 

2. und 3. Da das DCS schon bei trockener Strasse und 50 kmh regelt gehe ich auch vom Abrollumfang aus.

 

Aber der von Joogie beschriebene Sern fehlt auch.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

das ist dann wahrscheinlich der fehler -

auch wenn der reifen "Michelin Pilot Sport mit Runflatsystem" ist,

dann gibt es da versionen für die verschiedenen autohersteller, die in zusammenarbeit mit michelin entwickelt werden

wenn du da keinen stern drauf hast, dann passt das nicht

mir wurden mal für meine corvette die eagle f1 ohne das "c" verkauft - war nicht mehr fahrbar

daraufhin habe ich beim reifenhändler "rabatz" gemacht - wurden getauscht

versuch das dem händler klar zu machen, der wusste sicher, dass du einen bmw fährst oder ?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Runflats sind nicht mehr schlecht. Die ersten Generationen waren vom Abrollkomfort ziemlich gruselig, da hat sich viel getan. Schon die Runflats von vor 6-7 Jahren sind sehr viel besser als die ersten, und auch der Unterschied im Reifengewicht ist nicht mehr so gewaltig. Für Gebrauchsautos inzwischen eine gute Sache, wie ich finde. 

 

Kai, vorne mit und hinten ohne BMW Stern kann, muss aber nicht eine andere Spezifikation bedeuten. Es ist aber auch noch ein anderer Punkt: die Stern-Reifen bekommen - zumindest in Deutschland -  eine 36 Monate Reifengarantie von BMW mit 100/75/50% Kostenersatz im 1.,2.,3. Jahr. Die hängt nicht daran daß der BMW-Händler sie einem verkauft, es muss auch der Stern-Reifen sein.

 

P.S.: Schau mal wieviel Profiltiefe die neuen Reifen haben, würde mich wundern wenn das bei Michelin PS mehr als 8mm wären. Wenn es deutlich mehr ist, könnte das wirklich ein Problem sein, das ginge dann je nach Reifengrößen langsam in den Bereich >1,5%.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

also zunächst mal macht das Wechseln der Hinterreifen bei vielen Autos einen schwammigen Anfang. Das dauert aber weniger als 2000 km.

Sogar wenn die Hinterreifen 335er sind. Habe das bei diesem Auto nicht glauben können und auf der freien Autobahn immer wieder kräftig rechts links gelenkt.

 

Wie es beim E92 ist, weiß ich nicht und Allrad obendrein. Aber bei älteren BMW geht das DSC bei einem gewissen Umfangsmissverhältnis immer mal an. Das war auch der Grund, warum ein Prüfer mir sagte, dass eine gewisse Kombination auf einem BMW keine Eintragung bekommen kann.

 

Das sind aber meiner Meinung nach 2 verschiedene Dinge.

Gruß

Paul

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Stunden schrieb kkswiss:

@Kai360

 

 

1. Mit den Runflat habe ich 170'000 km gefahren. War bis jetzt gut, erst seit dem Wechsel ist es schlecht.

Aufgrund des KM Stands frage ich mal nach:

590b9a652f138_diag_433u1.thumb.jpg.3eeb349473811f8128d79b1af14d2d41.jpg

Sind die ganzen Gummilager noch frisch? Grad die Hinterachse ist ja sehr maßgeblich für das Fahrgefühl. Neue Reifen, dann noch evtl. andere Spezifikation, können hier die Symptome auch beeinflussen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Stunden schrieb kkswiss:

.Das Einzige was fehlt ist der BMW Stern.

Die vorderen Pneu haben den Stern.

 

IMG_0959.JPG

 

Edit: Sehe, es gibt ihn mittlerweile doch als RunFlat, puuuh, war nur neulich nicht lieferbar und daher auch nicht gelistet. :( Aber sicher, dass es welche sind? Steht "ZP" auf der Flanke? War ich doch zu schnell mit meiner These, dass es sicher keine sind. Hast du evtl. ein Foto der kompletten Reifenflanke? Sonst verträgt sich der PS2 mit dem PS3 einfach nicht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@S.Schnuse

Das hat direkt nach dem Pneuwechsel angefangen. Ein richtig krasser Unterschied. Nein, die Gummis habe ich noch nicht machen lassen. Jetzt will ich erst mal, dass das Auto wie vorher läuft. Wollte ihn schon 3 mal verkaufen, aber Karin möchte das nicht...

 

Matze

Gekauft bei einem Porsche Center, gehört einem Freund von mir. Als ich sagte, wir hätten einen Nagel im Pneu hat der etlichen Pneuhändlern (mit denen er zusammenarbeitet) auf die Füsse getreten. Muss schwierig gewesen sein, den Pneu binnen einem Tag zu liefern.

Hier die Bezeichnung.

 

Paul

Ich messe mal die Profiltiefe, dann kann man den Unterschied vom Umfang ermitteln. 

 

 

IMG_0960.JPG

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 10 Stunden schrieb F430Matze:

Sonst verträgt sich der PS2 mit dem PS3 einfach nicht.

Wie kommst Du darauf daß vorn PS2 verbaut ist? Habe ich was übersehen?

 

Falls das wirklich so sein sollte - schlechte Idee. Der PS3 hat schon eine deutlich andere Charakteristik als der PS2. Höhere Lebensdauer, aber auch härtere Gummimischung.  Er ist auch billiger als der PS2. Nicht umsonst ist in vielen Größen der PS2 nach wie vor lieferbar, und mein alter Z4 bekommt gerade auch wieder die PS2 Mischbereifung.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 18 Stunden schrieb kkswiss:

@Kai360

1. Mit den Runflat habe ich 170'000 km gefahren. War bis jetzt gut, erst seit dem Wechsel ist es schlecht.

 

Wechsel doch mal auf "Normalo" Reifen, erst dann weißt du ja den Unterschied, bietet sich nun doch an, da die hinteren doch eh wieder runter kommen, oder?

 

Ich persönlich war bei zwei Fahrzeugen "erschrocken" (positiv) wie groß der Unterschied ist.

 

1. Komfort

und viel wesentlicher

2. Seitenführung, fahrbare Kurvengeschwindigkeiten ohne quitschen, hoppeln, quertreiben...

 

Fahrzeuge: Mini Cooper Clubman S, BMW X6 4.0

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiss noch nicht ob die runterkommen. Denn auf laut der Michelin HP stimmen die Pneu.

Der Stern ist wohl nur auf den Pneu, die direkt von BMW kommen, wegen der Vericherung.

Und ich war die ganzen km mit den runflat zufrieden.

Also Seitenführung ist sicher der runflat besser. Der ist ja massiv steifer. Wenn normale Pneu anfangen über die Schulter abzurutschen, ist das vom Handling her deutlich problematischer, als wenn sie über die Lauffläche abwandern.

 

Aber, dass ist hier egal, mit dem Auto heizen wir nicht so grob.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

kai, dass die reifen mit stern nur direkt bei bmw montiert werden stimmt so nicht

man kann sehr wohl reifen mit dem bmw * oder codes für mercedes (MO), audi (AO) oder porsche (weiss grade nicht) usw. im fachhandel beziehen

 

guggs du:

https://www.reifendirekt.de/cgi-bin/rshop.pl?dsco=100&sowigan=So&Breite=245&Quer=35&Felge=19&Speed=&kategorie=1&Marke=&ranzahl=4&search_tool=standard&rsmFahrzeugart=ALL&suchen=Angebote+anzeigen

590cba7e34ba8_erstausrsterquali.thumb.jpg.86e1c59ee3a754475fbf5623ca9ecacd.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Am 5.5.2017 um 06:05 schrieb kkswiss:

Ich messe mal die Profiltiefe, dann kann man den Unterschied vom Umfang ermitteln.

Das kannst du dir normalerweise sparen. Wenn du etwas messen möchtest, dann Radmitte auf den Boden. Das ist zumindest ein Wert, der statisch was sagt als Differenzmessung. Da ist Einiges gleich mit drin.

Die Profiltiefendifferenz würde ich nicht überbewerten.

Mit "gewisse Kombination" meinte ich eine untypische Reifenkombination vorn hinten. Bei einem BMW gab diese der Computer aus. Das wurde vom Lieferant inkl. Felgen zurückgenommen, obwohl bereits gefahren. Aber kein TÜV.

 

Wenn du jetzt sowieso nichts machst., würde ich keine gutgemeinten Zehntel auf den Reifendruck draufschlagen. Besser ist max. Standarddruck für 2000 km, wenn es der schwammigen Anfang der neuen Hinterreifen ist wie ich glaube.

 

Gruß

Paul

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 Wochen später...

Gibts was neues? Ich seh grad der Thread ist schon ein paar Wochen alt.

Vielleicht noch etwas Beruhigendes:

Ich hatte sowas auch schon bei neuen Winterreifen an der HA.
Das war quasi ein "Ritt auf der Kanonenkugel" extrem unruhig auf der HA, DSC auch bei kleineren Kurven und trockener Strasse bei AB Geschwindigkeit ab 130 km/h aufwärts am Blinken... hat wirklich keinen Spass mehr gemacht. Landstrassentempo ging grad noch so, darüber wars nicht mehr schön.
Das hat sich dann aber nach und nach gelegt und war dann bei ~1500 km verschwunden.

Gruß,
Eno.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jep, sorry.

Es ist der Abrollumfang, oder die Pneusorte.

VA Michelin Sport 2, HA Michelin Sport 3.

Ich hatte testweise auf die Winterpneu gewechselt. Damit war alles wieder OK.

Auto geht aber demnächst weg, es kommt ein Ersatz.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...