Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Ferrari 430 werden die momentan günstiger ?


Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Servus Gesie,

also ich hab schon auch den Eindruck dass die Preise stabil sind, oder teilw. leicht nachlassen. Wenn man allerdings schaut was die Dinger vor 2 Jahren gekostet haben, sind die Preise schon sehr stramm. Ganz abgesehen von den Scuderia und noch verrückter der 16M.

Lg Bernd

  • Gefällt mir 1

Generell sind die wieder etwas im Preis nach unten gegangen.

10% würde ich jetzt mal aus dem Stehgreif sagen.

 

Geht wie immer so bei ca. 70.000 los bis zu 130.000

Die Scuderia gehen so bei 180.000 los...

16M gehen los ab Geisteskrank :-D

 

 

  • Gefällt mir 1

Ich erinnere mich an einen Post von einem Kollegen, der vor eine paar Jahren seine 550 Barchetta nicht wegbekommen hat. Ein Käufer hatte sich dann erbarmt, sie zu einem schlechten Kurs anzukaufen. Weit unter 100.000,- soweit ich mich erinnere...

Vorgestern stand dann eine tatsächlich bei meinem Freundlichen in Köln: € 439.000,- 

Oh Mann, was würde ich mich jetzt ärgern...:-o

 

@gesie Lange nicht gesehen! Grüße und Glückwünsche zum neuen Auto! Obwohl mir Dein letzter mit den Umbauten schon super gefallen hatte! :-))!

also täusche ich mich nicht....

 

Hallo Spyderman, der 360er ist immer noch mein Lieblingsauto.

Jetzt überlege ich gerade einen 430er Spider zu kaufen.

360, 430 Spider, 458 da passt dann die Reihenfolge.

In einen 355 passe ich nicht rein, bin zu groß.

  • Gefällt mir 1
nero_daytona
vor einer Stunde schrieb Spyderman:

Ich erinnere mich an einen Post von einem Kollegen, der vor eine paar Jahren seine 550 Barchetta nicht wegbekommen hat. Ein Käufer hatte sich dann erbarmt, sie zu einem schlechten Kurs anzukaufen. Weit unter 100.000,- soweit ich mich erinnere...

Vorgestern stand dann eine tatsächlich bei meinem Freundlichen in Köln: € 439.000,- 

Oh Mann, was würde ich mich jetzt ärgern...:-o

 

@gesie Lange nicht gesehen! Grüße und Glückwünsche zum neuen Auto! Obwohl mir Dein letzter mit den Umbauten schon super gefallen hatte! :-))!

Die Kölner Barchetta steht sich aber auch schon lange die Reifen eckig ;)

vor 1 Stunde schrieb Dany430:

Preise sind leicht fallend aktuell, der Hype der letzten drei Jahre lässt nach. Beim Aventador gut sichtbar.

 

Ja die LP640 und die Aventador halte ich auch gerade im Auge. :-)

  • Mitglieder
Am ‎27‎.‎03‎.‎2017 um 11:26 schrieb Spyderman:

Ich erinnere mich an einen Post von einem Kollegen, der vor eine paar Jahren seine 550 Barchetta nicht wegbekommen hat. Ein Käufer hatte sich dann erbarmt, sie zu einem schlechten Kurs anzukaufen. Weit unter 100.000,- soweit ich mich erinnere...

Vorgestern stand dann eine tatsächlich bei meinem Freundlichen in Köln: € 439.000,- 

Oh Mann, was würde ich mich jetzt ärgern...:-o

Naja, da brauchst dich nicht ärgern, für den Preis steht der noch länger...... :wink:

  • Gefällt mir 4

Sehe ich auch so. Ich habe 2 Freunde mit Carrera aus 1985 und 996 GT3, die mit Preisvorstellungen aus mobile.de bereits seit 15 Monaten auf einen Käufer warten. :wink:

  • Gefällt mir 2

Porsche Fahrer haben nach meiner Erfahrung oftmals ein gestörtes Verhältnis zum Auto. Gehst zu Ferrari Saggio in den ersten Stock und schaust 10 Kunden die reinkommen an. Drei davon gehen zur Lobby und beschweren sich über die drei ungleichen Nadelstiche am Sitz.Und dass die Radventile nicht alle gleich stehen. Das sind Porsche Fahrer. 

 

Die kaufen sich die Autos auch nicht um zu fahren, sondern um Geld zu verdienen. Ferner meinen die einen Sportwagen zu fahren. Es handelt sich jedoch um ein tolles Alltagsauto, dem z.B. jede Limousine C63 einfach gemütlich hinterherfährt. Ein Porsche hat doch als neues Modell überhaupt keine Emotionen mehr. Optisch noch am meisten der 911 GTS Targa, der aber, ich muss immer noch lachen, gut ausgestattet um die 185.000 Euro kostet. 

 

  • Gefällt mir 7

Die Preise für gute Autos mit wenigen Kilometern sind immer noch sehr stabil und natürlich auch wesentlich teuerer  , es wird durch Inflation und Preisteigerungen nix mehr billig : Ferrari hat beim 488 gerade mal um 9% erhöht !!! 

  • Gefällt mir 2
Am 4.4.2017 um 12:40 schrieb rudifink:

Porsche Fahrer haben nach meiner Erfahrung oftmals ein gestörtes Verhältnis zum Auto. Gehst zu Ferrari Saggio in den ersten Stock und schaust 10 Kunden die reinkommen an. Drei davon gehen zur Lobby und beschweren sich über die drei ungleichen Nadelstiche am Sitz.Und dass die Radventile nicht alle gleich stehen. Das sind Porsche Fahrer. 

 

Die kaufen sich die Autos auch nicht um zu fahren, sondern um Geld zu verdienen. Ferner meinen die einen Sportwagen zu fahren. Es handelt sich jedoch um ein tolles Alltagsauto, dem z.B. jede Limousine C63 einfach gemütlich hinterherfährt. Ein Porsche hat doch als neues Modell überhaupt keine Emotionen mehr. Optisch noch am meisten der 911 GTS Targa, der aber, ich muss immer noch lachen, gut ausgestattet um die 185.000 Euro kostet. 

 

Zum Glück schreibst du oftmals..... Aber grundsätzlich bin ich leider nicht deiner Meinung. Ich besitze deutsch und italienisch, beide erwecken Emotionen, der eine mehr der andere weniger. Aber dafür läuft er ohne Macken.  :-))!

Thorsten0815

Ab dem 458 sind sie sogar extrem zuverlässig und alltagstauglich.

So meine Erfahrungen mit F430 und 458.

 

Trotzdem, beim F430 sind die mechanischen Komponenten von Motor und Getriebe schon Top.:-))!

Krümmer und Elektronik z.B. noch nicht so. So ist hier und da beim F340 mal ein Sensor oder Kontakt zu erneuern.

Und für die Krümmer hat Capristo eine Lösung.

  • Gefällt mir 1

Ich wollte zum Ausdruck bringen das der Flachkäfer läuft und läuft und läuft. 

Der Maserati leider seit Wochen auf einen neuen Verdeckantrieb wartet. 

Thorsten0815

OK, ich dachte es geht um den F430....sorry.

Wenn ich Laufleistung und Ausstattung zu meinem F430 (gekauft 2014) vergleiche, dann sehe ich die Preise stabil, bis leicht steigend. Rein vom Blick auf Mobile.ch. Die realen Preise kenne ich aber nicht.

Mein F430 hat nach Preisliste 80000 € für 6990 gefahrene KM an Wert verloren , macht 11,50€ + Wartung und Sprit  usw. So teuer können Emotionen sein ! Und nur auf Wertzuwachs zu hoffen , das ist reine Spekulation und geht besser und schneller an der Börse 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...