Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
1000MM

360 Modena Kilometerstand auslesen

Empfohlene Beiträge

1000MM
Geschrieben

Hallo Zusammen

 

ich habe das Thema auch schon gegoogelt ich wollte nur wissen ob es jemand kurz und prägnant bestätigen kann.

 

Die Frage ist wie man den Kilometerstand an einem 360 Modena verifizieren kann.

So wie ich es sehe sowieso nur mit dem speziellen Ferrari Tester und bei der F1 Version hatte glaube ich Belli geschrieben kann man die Kilometer der einzelnen Gänge addieren

Bei dem manuellen Schaltgetriebe fällt das jedoch weg.

 

Aus meiner Sicht kann man jetzt bei beiden Versionen noch die Betriebsstunden auslesen in der Motronic oder Airbag und ausrechnen ob die Durchschnittsgeschwindigkeit plausibel ist.

 

Stimmt meine Zusammenfassung soweit?

 

Vielen Dank

 

Gruss Daniel

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
MUC3200GT
Geschrieben
vor einer Stunde schrieb 1000MM:

 

Aus meiner Sicht kann man jetzt bei beiden Versionen noch die Betriebsstunden auslesen in der Motronic oder Airbag und ausrechnen ob die Durchschnittsgeschwindigkeit plausibel ist.

 

 

puh, da kann die Bandbreite der "richtigen KM" recht hoch sein, ein  auf kurvigen Landrassen und Pässen bewegter ist  50...80 km/h im Durchschnitt unterwegs, der auf der geraden Autobahn eher auch mal >100

Luimex
Geschrieben
vor 22 Minuten schrieb MUC3200GT:

puh, da kann die Bandbreite der "richtigen KM" recht hoch sein, ein  auf kurvigen Landrassen und Pässen bewegter ist  50...80 km/h im Durchschnitt unterwegs, der auf der geraden Autobahn eher auch mal >100

und im Stadtverkehr auch mal nur 35km/h...... :wink: 

Gast
Geschrieben

Im Münchner Stadtverkehr 35 km/h Durchschnitt??? Respekt! Bzw. wieviele Jahre Knast gibts dafür? :D

MUC3200GT
Geschrieben (bearbeitet)
vor 9 Minuten schrieb Luimex:

und im Stadtverkehr auch mal nur 35km/h...... :wink: 

ja und bei Maximilliansstrassen Posern noch niedriger, :wink:

aber ich bin mal von normal bewegten 360igern ausgegangen und da stelle ich mir eher freieres Fahren vor

vor 6 Minuten schrieb Jarama:

Im Münchner Stadtverkehr 35 km/h Durchschnitt??? Respekt! Bzw. wieviele Jahre Knast gibts dafür? :D

wenn man nicht gerade im Berufsverkehr fahrt geht es auf dem Ring schon ein bischen voran,.. also natürlich nicht auf dem Altstadtring

bearbeitet von MUC3200GT
aprilliahubert
Geschrieben
vor 5 Minuten schrieb Luimex:

und im Stadtverkehr auch mal nur 35km/h...... :wink: 

fahr mit meinem Macan sehr viel in der Stadt ( mein anderer Diesel hat keine grüne Plakette und deshal wird der Macan für alle Stadtfahrten hergeneommen). Hab grad nachgeschaut auf den letzten 4600km bin ich 33 km/h im schnitt gefahren..

  • Gefällt mir 1
355GTS
Geschrieben

Du alter Raser:)

  • Gefällt mir 4
1000MM
Geschrieben

ich hätte ja angenommen so 50kmh durchschnitt ist realistisch plus minus 10kmh

Zumindest sind das so Werte die man auch oft bei Porsche als realistisch annimmt und bei meinem 911 turbo waren es 56kmh.

 

Gruss Daniel

jo.e
Geschrieben

Ehrlich gesagt habe ich noch nie ein Auto auslesen lassen wegen dem km-Stand sondern wegen Faktoren wie Bremse oder Kupplung. Den km-Stand konnte ich bisher bei einer seriösen Privatperson oder bei einem seriösen Händler auf andere Art und Wiese verfizieren. :-))!

1000MM
Geschrieben

Da hast Du Recht wenn alles vorhanden ist bzw lückenlos ist es kein Problem

Aber wenn Du eine Wartungslücke o.ä hast wird es schwierig und die ganz Cleveren lassen vor Inspektionen/TÜV die KM zurückdrehen dann sieht alles perfekt aus

 

Gruss Daniel

cinquevalvole
Geschrieben

Sogar Isarwasser fließt schneller als der Verkehr aufm Ring :cry:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • Opa360
      Hallo, ich bin hier neu und möchte mal gleich ein paar Probleme mit meinem neuen Spielzeug 360 spider ansprechen, den ich diese Woche aus deutschen Landen wieder in sein Herstellerland importiert habe😍:
      a) Motor: beim Fahren mit offenen Dach kommt mir vor, also höre ich so ein Pfeifen (wie ein Druckverlust bei einem Kompressor) - ist das "normal" ?;
      b) Motor: im 2.ten Gang wollte ich auf einer Bergstrasse schnell überholen (ca. 5.000 Umdr.) - da hatte der Motor eine kurze "Nachdenkphase" bis er sofort ansprach -> ?
      c) Innenraum: die Gummischalter usw. "picken" und sehen hässlich aus -> was habt Ihr hier gemacht - alles origial gelassen oder eine Lösung gefunden ? (ist echt grausig wie es sich anfühlt !);
      Danke, wenn irgendwer von Euch auf meine Fragen antworten könnte !
    • Superwilly
      Moin, hat jemand Alternative Ideen zur Erneuerung der Querlenker bzw. die Buchsen in den Lenkern? 
    • Superwilly
      Moin moin,
       
      ich muss nun auch meine Beläge vortne wechseln. Hat jemand eine Empfehlung oder soll ich am Besten wieder die Originalen nehmen?
    • Alaska
      Liebe Ferrariexperten,
      aus gut informierten Kreisen habe ich gehört, dass der 360er nicht 5 sondern 4 Ventile pro Zylinder hat. Ich weiß, dass auf der Ferrari Homepage und in Betriebsanleitungen 5 Ventile stehen. Wer weiß es? Am Besten Ihr schaut in Eure Motoren . Was sagen die Werkstätten, die den Ventiltrieb gesehen haben?
      Viele Grüße
      André
    • frcz
      hallo
      weiß vieleicht jemand wo ich für einen ferrari 360 einen warnblinkschalter und einen parklichtschalter bekomme??
      ausser bei ferrari .
      danke im voraus

×