Jump to content
MVThomas

4. Ferrari 348 Treffen

Empfohlene Beiträge

Zeti CO   
Zeti
Geschrieben

Hallo San Remo,

was ist den mit Deinen Lüftungsgittern,........Du willst Doch bestimmt im schönsten Zustand zum Treffen kommen....

Jetzt währe eine gute Zeit zum neu machen...

Melde Dich mal Gruß Dieter

MVThomas CO   
MVThomas
Geschrieben
vor 3 Stunden schrieb Bernhard55:

Hallo Thomas,

 

wir kommen auch.

Prima, dann ist die "ale" Truppe vom ersten Treffen fast komplett :-))!

vor 3 Stunden schrieb Zeti:

Hallo San Remo,

was ist den mit Deinen Lüftungsgittern,........Du willst Doch bestimmt im schönsten Zustand zum Treffen kommen....

Jetzt währe eine gute Zeit zum neu machen...

Melde Dich mal Gruß Dieter

Dieter, Du schreibst in Rätseln :hilfe:,

welche Lüftungsgitter am lieben San Remo meinst Du denn? Er sieht doch immer gut aus, oder?

 

Grüße

Thomas

Zeti CO   
Zeti
Geschrieben

Die gleichen die ich auch bei Dir schon gemacht habe.....oben direkt an der Scheibe...:applaus:.

Spyderman CO   
Spyderman
Geschrieben
Am 13.3.2017 um 13:54 schrieb san remo:

Könnte evt auch ein paar zwischenmenschliche Kollisionen geben.

 

Glaube ich eher nicht. Hinter virtuellen Anfeindungen versteckt sich meist ein komplexbeladener Geist, der eigentlich primär mit sich selbst unzufrieden ist. Der Verlust der Anonymität im Internet geht in der realen Welt (z.B. bei einem 348-Treffen) zumeist mit einem völlig anderen Sozialverhalten einher. 

Mir missfällt persönlich, dass in spezifischen Foren Kommentare von Laien abgegeben werden. Eine Reduzierung auf echte "Owners" würde da Abhilfe schaffen. Das heißt aber nicht, dass ich aufgrund "idiotischer, persönlicher oder verletzender Kommentare" den Menschen an sich ablehne. Meistens sind solche Kommentare auch lediglich das Ergebnis eines gerade stattgefundenen Streits mit der Ehefrau! :zwinkern:

 

Und nach dem 4. Ferrari 348-Treffen werden wir ohnehin alle BESTE FREUNDE sein! :)

 

san remo   
san remo
Geschrieben
vor 35 Minuten schrieb Spyderman:

Glaube ich eher nicht. Hinter virtuellen Anfeindungen versteckt sich meist ein komplexbeladener Geist, der eigentlich primär mit sich selbst unzufrieden ist. Der Verlust der Anonymität im Internet geht in der realen Welt (z.B. bei einem 348-Treffen) zumeist mit einem völlig anderen Sozialverhalten einher. 

 Meistens sind solche Kommentare auch lediglich das Ergebnis eines gerade stattgefundenen Streits mit der Ehefrau! :zwinkern:

 

Und nach dem 4. Ferrari 348-Treffen werden wir ohnehin alle BESTE FREUNDE sein! :)

 

Ach, wie es doch manches Mal ganz anders ist als gedacht oder vermutet.

 

Der letzte Satz lässt Hoffnung keimen.

 

In positiver Erwartung verharrend

Herzlichst

S.R.

Ferrari-348-Japan-12.jpg

  • Gefällt mir 1
Spyderman CO   
Spyderman
Geschrieben

Das ist genau das Problem. Man macht sich - hier im anonymen Raum - völlig falsche Vorstellungen.

Im Grunde genommen teilen wir uns doch dasselbe Hobby und sind irgendwie alle gleich "verrückt"! 

Wie kann man sich da nicht verstehen? :D

 

  • Gefällt mir 4
JaHaHe   
JaHaHe
Geschrieben

Vielleicht weil hier viele Streithammel sind? 

 

Versöhnliche Grüße,

 

J. 

  • Gefällt mir 1
Thorsten0815 VIP CO   
Thorsten0815
Geschrieben

Oh, klappt auch ohne rote Schrift? :-))!

san remo   
san remo
Geschrieben (bearbeitet)

Da sich ja nun alle irgendwie nach Bensheim auf den Weg machen, wie wäre es wenn Du auch kommst Jacob, ein Plätzchen in einem der Fahrzeuge würden wir schon für Dich finden,

 

Ermunternde Grüße

S.R.

bearbeitet von san remo
Thorsten0815 VIP CO   
Thorsten0815
Geschrieben

Du meinst sicher "J."....oder?

  • Gefällt mir 1
san remo   
san remo
Geschrieben (bearbeitet)
vor 12 Stunden schrieb Zeti:

Hallo San Remo,

was ist den mit Deinen Lüftungsgittern,........Du willst Doch bestimmt im schönsten Zustand zum Treffen kommen....

Jetzt währe eine gute Zeit zum neu machen...

Melde Dich mal Gruß Dieter

 

vor 9 Minuten schrieb Thorsten0815:

Du meinst sicher "J."....oder?

Ich muss mich jetzt um meine Lüftungsgitterumrandungen kümmern, so ein Angebot macht mir Zeti so schnell nicht wieder und ich meinte "J", wen denn sonst, "T";)

 

"U"

bearbeitet von san remo
  • Gefällt mir 1
Luimex CO   
Luimex
Geschrieben
vor 58 Minuten schrieb san remo:

wie wäre es wenn Du auch kommst Jacob, ein Plätzchen in einem der Fahrzeuge würden wir schon für Dich finden

Ja, dann würde ich Jacob auch endlich mal persönlich kennenlernen.... :-))! mitnehmen kann ich ihn allerdings leider nicht.... bin ja in Ermangelung eines 348er selbst nur Beifahrer..... :) 

  • Gefällt mir 2
JaHaHe   
JaHaHe
Geschrieben

Euer Interesse an meiner Person ehrt mich ja wirklich sehr, aber an diesem Wochenende bin ich leider an einem Oberitalienischen See, um mir Autos anzusehen, die fast (!) genauso schön sind wie ein 348.... fahrt doch einfach auch alle nach Cernobbio und wir stellen die schönsten Autos aller Zeiten vor die Villa d´Este. 

(für den alten Plunder der da normal steht interessiert sich doch eh keiner ;)

  • Gefällt mir 2
Luimex CO   
Luimex
Geschrieben
vor 2 Minuten schrieb JaHaHe:

Villa d´Este

wird überbewertet..... außerdem zu gefährlich.... habe gehört, dass da immer wieder mal irgend welche Fahrzeuge zu brennen beginnen.... X-)

  • Gefällt mir 3
F1 Bernd CO   
F1 Bernd
Geschrieben

Hallo Thomas,

Wie siehts denn mit einer Teilnehmerliste aus? Wie es aussieht brichst du dieses Jahr auf jedenfall den Record. Wäre eben interessant zu sehen wer sich bis jetzt angemeldet hat.

Lg Bernd

Ach ja noch was in eigener Sache,

kann mich mal wer über die Villa d' Este aufklären???

 

MVThomas CO   
MVThomas
Geschrieben

Okay, hier die aktuelle "Meldeliste" ohne jegliche Wertung/Priorisierung:

 

F1Bernd

CoreForce

Zeti

Holgi348ts

Berndbj60

marc_348

dege

Pepe348

san remo

SManuel

Frankensteiner

Officine

MVThomas

Erthowa

bennimann

dino246gts

Max A8

Spyderman

Bernhard55

 

dazu gesellen sich noch drei Teilnehmer aus unserem regionalen Stammtisch.

 

Grüße

Thomas

  • Gefällt mir 2
san remo   
san remo
Geschrieben

Das wird ja ne Massenveranstaltung:-))!

MVThomas CO   
MVThomas
Geschrieben
vor 34 Minuten schrieb san remo:

Das wird ja ne Massenveranstaltung:-))!

Ich werde die Ausfahrt wohl offiziell anmelden müssen :o...

 

Grüße

Thomas

Erthowa CO   
Erthowa
Geschrieben (bearbeitet)

22 Teilnehmer das ist eine Ansage,

ich freu mich auf euch.  

 

@SManuel ,  ist  deine angekündigte Überraschung der Grund für die große Resonanz?:)

 

Grüße aus dem Allgäu vom ungeduldig auf den April wartenden20161028_152702.thumb.jpg.b32c3d719d2ac024af1aab8b95773d7b.jpg

 

Thomas

bearbeitet von Erthowa
F1 Bernd CO   
F1 Bernd
Geschrieben
vor 19 Stunden schrieb MVThomas:

Ich werde die Ausfahrt wohl offiziell anmelden müssen :o...

 

Grüße

Thomas

Servus Thomas,

musst du das Treffen auch anmelden, wenn wir in zwei Gruppen fahren?

Wenn ja dann hoff ich für dich und alle Teilnehmer dass bei der Anmeldung alles glatt läuft. Biggi hast ja damit ja auch geschlagen, oder???

Lg Bernd

 

MVThomas CO   
MVThomas
Geschrieben

 

vor 30 Minuten schrieb F1 Bernd:

Servus Thomas,

musst du das Treffen auch anmelden, wenn wir in zwei Gruppen fahren?

 

Na ja, das mit der Anmeldung war ein Scherz. Wir werden da gar nichts anmelden. Im Zweifel haben wir uns einfach zufällig getroffen:D. Außerdem haben wir ja den Bürgermeister von DA-Eberstadt dabei, der hat die besten Kontakte zu den Odenwälder Gemeindevertretern :-))!.

vor 30 Minuten schrieb F1 Bernd:

 Biggi hast ja damit ja auch geschlagen, oder???

Lg Bernd

Wir hatten nie und werden auch nie das Ziel haben, Biggis TR-Treffen bezüglich der Teilnehmerzahl zu übertreffen, aber ich freue mich natürlich, dass unser Event ankommt und die meisten zu "Serientätern" werden.

 

Grüße

Thomas

  • Gefällt mir 3
Luimex CO   
Luimex
Geschrieben
vor 4 Stunden schrieb MVThomas:

Wir hatten nie und werden auch nie das Ziel haben, Biggis TR-Treffen bezüglich der Teilnehmerzahl zu übertreffen,

Danke für das Statement :-))!

 

Biggi`s Treffen wird ja dieses Jahr erst zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden und somit ist die Teilnehmerzahl ja noch unbekannt .... aber soviel vorweg, wenn auch off Topic, wir (dino246gts und ich) haben die Teilnahme mit 2 Testarossa schon mal zugesagt....

  • Gefällt mir 2
dege   
dege
Geschrieben
Am 16.3.2017 um 22:30 schrieb MVThomas:

Ich werde die Ausfahrt wohl offiziell anmelden müssen :o...

 

Grüße

Thomas

Klar müssen wir das anmelden - im Guiness Buch der Rekorde :D Sowas in der Größe hat´s sicher noch nicht gegeben, zumindest nicht in diesem Jahrtausend!

  • Gefällt mir 2
Holgi348ts CO   
Holgi348ts
Geschrieben

Grösstes 348er Treffen ever in Deutschland? 8-):D:-))!

MVThomas CO   
MVThomas
Geschrieben
vor 6 Stunden schrieb Holgi348ts:

Grösstes 348er Treffen ever in Deutschland? 8-):D:-))!

Moin,

 

sieht ganz so aus, ich wüßte nicht wer oder was uns noch stoppen kann:-))!.

 

Hat jemand connections zu "Guninness", also nicht zu dem Bier...:D.

 

Grüße

Thomas

  • Gefällt mir 2

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • san remo
      Um die Trauer wegen der Nichtteilnahme am WWF so gering wie möglich zu halten, beschloß eine Gruppe italophiler Herren wenigstens den schönen Tag für eine Fahrt durch das hessische Mittelgebirge zu nutzen.
      Obwohl, ein Mitfahrer hatte das mit dem frühen "Morgen" etwas falsch verstanden und kam mit einem "Morgan" anstatt  seines  roten Spielmobils, nun ja, e bissje Schwund is immer.
       
      Los ging es wie immer an der Shell Tankstelle in WI Nordenstadt, zuerst mit einer Ehrenrunde durch das benachbarte Delkenheim, gut kann ja mal passieren und dann endlich auf die A66 Richtung FFM.
      (Jetzt zum nachfahren)
      Über die A3 bis Niedernhausen, Heftrich, Wüstenems, Schmitten, das Weiltal bis Weilrod, Bad Camberg/Erbach, Beuerbach, Aarbergen Kettenbach. 
      Das Aartal bis Abzweig Laufenselden, Laufenselden, Zorn, Ransel, die Ranselbergstrecke runter, den Presberg hoch und zur Schlußrast nach Johannesberg/Rheingau ins das Waldhotel Neugebauer. 
      Eine Strecke für den erfahrenen Kenner und Piloten!
      Am heutigen Tag gab es überall Kommunionen, daher waren die Starßen im katholischen Rheingau leer und die Restaurants voll, kannst halt nicht alles haben.
      Die Bemerkung eines Mitfahrers ob der abgelegenen Dörfer, "Spricht man hier noch Deutsch" wurde mit einer gedämpften Heiterkeit aufgenommen, ansonsten war es aber sehr anständig, auch ein Herr aus FFM zeigte seine Zufriedenheit und ein ehemaliger 348 Besitzer lernt jetzt die versteckten Wiedrigkeiten des F430 kennen.
      Wenigstens muste @MVThomas  endlich einmal nicht voraus fahren und  auch dem Tradionalisten @hugoservatius hätte es sicher gefallen.
       
      Herzlichst
      S.R.





      Herumstreunende Waldbesucher bestaunen das "Gelbe Wunder", was sonst?

    • El_Lute
      Hallo zusammen,
      kennt zufällig jemand einen der beiden 348er und/oder kann etwas dazu sagen?
      http://suchen.mobile.de/auto-inserat/ferrari-348-ts-m%C3%BClheim/190907910.html
      http://suchen.mobile.de/auto-inserat/ferrari-348-spider-im-top-zustand-deutsch-original-km-neuss/188505479.html
      schönen Gruß
      Martin
    • tuevbert
      Ich habe mal angekündigt, mich um die Vibrationen am Schalthebel bei meinem "Roten" zu kümmern.
      Sie traten bei ca. 3000-4000 Umdrehungen auf.

      Als erstes habe ich die Unterbodenverkleidungen abmontiert.

      Vorne unter dem Schalthebel sieht es so aus:

      Ich habe kein besonderes Spiel oder andere Defekte gefunden.
      Auch die Schaltzüge sind leichtgängig.

      Hinten am Getriebe sieht es nicht ganz so sauber aus.
      Dort war viel altes dunkles Fett.
      Ich vermute, das Fett ist nicht nur zum schmieren da, sondern dämpft evtl. auch die Vibrationen.
      Ich habe alles gesäubert und neu gefettet:


      Entweder ist es das neue Fett, oder ich habe einfach nur Glück:

      Die Vibrationen am Ganghebel sind nahezu verschwunden.
      Hören kann ich Sie nicht mehr, ich spür sie nur noch leicht, wenn ich die Hand auf den Ganghebel lege.

      Für mich eine klare Verbesserung!

      Gruß, Robert.
    • RolandK
      Der Ferrari F355 ist ein Sportwagen mit Mittelmotor, der im Jahr 1994 das Vorgängermodell Ferrari 348 ersetzte. Dieses Modell wurde fünf Jahre lang gebaut und war sowohl als Coupé als auch als Spider und Targa mit herausnehmbarem Dach erhältlich. Der F355 stellte sowohl bezüglich Fahrleistungen, Verarbeitungsqualität und Fahrverhalten einen großen Fortschritt zum 348 dar. Das Fahrwerk war relativ hart abgestimmt, es besaß einen automatischen Niveauausgleich und sorgte damit auch bei hohen Geschwindigkeiten für ruhige Lagen in den Kurven. Lediglich der unbequeme Einstieg, die mitunter hohe Motorlautstärke und mangelhafter Komfort bei langsamen Fahrten wurden von der Fachpresse kritisiert. Die Scheibenbremsen waren innenbelüftet, der F355 war auch bereits mit ABS ausgestattet. Die Karosserie bestand aus Aluminium, sie wurde vom Designer Pinifarina entwickelt. Die Außenhaut ruht dabei auf einem Stahlchassis und einem Hilfsrahmen. Der Ferrari F355 wurde zunächst nur mit Schalt- und ab 1998 auch mit automatisiertem Getriebe angeboten. Dabei handelt es sich um die erste Verwendung des Formel-1-Getriebes in einem Serienmodell von Ferrari. Der Motor, der erstmals mit fünf Ventilen ausgestattet war, hatte knapp 3.500 Kubikzentimeter Hubraum und brachte 381 PS auf die Straße. Damit konnte der F355 innerhalb von 4,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen. Vom F355 wurde insgesamt etwa 11.000 Fahrzeuge verkauft, bevor er dann 1999 vom Ferrari 360 abgelöst wurde.
    • RolandK
      Der Ferrari 458 Italia wurde als Nachfolger des Ferrari F430 im Jahr 2009 der Öffentlichkeit vorgestellt. Der Sportwagen wurde bis 2016 produziert und erfreut sich aufgrund der ausgereiften Technik und der ansprechenden Optik großer Beliebtheit. Dieses Modell ist mit einem Achtzylinder-V-Mittelmotor ausgestattet, der mit einem Hubraum von 4.497 Kubikzentimetern etwa 570 PS auf die Straße bringt. Der Fahrer konnte bei der Bestellung zwischen einem 6-Gang Schaltgetriebe und einem 6-Gang sequentiellen F1-Getriebe wählen. Die Fahrdynamik arbeitet vollelektronisch, wobei gleichzeitig die Traktionskontrolle und das ABS angesteuert und geregelt werden. Im Ferrari 458 des exklusiven Sportwagenherstellers finden sich fortschrittliche technische Lösungen, durch die das Fahrzeug zu einem einmaligen und einzigartigen Erlebnis wird. Der Hersteller wendet sich in erster Linie an echte Enthusiasten, die auf der Suche nach einem reinrassigen Sportwagen mit dem entsprechenden Fahrgefühl sind. Dabei wurden in den Bereichen der Aerodynamik und des Triebwerks zahlreiche Innovationen erdacht und umgesetzt. Teilweise handelt es sich dabei um Weltneuheiten, ein gutes Beispiel dafür ist die Driftwinkelsteuerung. Zusätzlich zum Ferrari 458 Italia wurden eine Spider- und eine Speciale-Variante auf den Markt gebracht, die eine Leistung von 570 (Spider) beziehungsweise 605 (Speciale) PS vorweisen können. Der Spider unterscheidet sich vom Grundmodell hauptsächlich durch das unter der Motorhaube versenkbare Dach. Die Speciale-Edition ist betont sportlich ausgestattet, im Innenraum wurde auf Teppiche verzichtet, anstatt dessen werden Karbon und Alcantara verwendet.

×