Jump to content
F400_MUC

488 vs McLaren 650/675

Empfohlene Beiträge

F400_MUC CO   
F400_MUC
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag: (bearbeitet)

Was ich mich immer frage ist, warum der 488 vergleichbar schnell ist zum McLaren 650S oder den 675LT, trotz des hohen Gewichtsnachteils - wieviel kg der jetzt auch genau sein mag.

 

Die Antwort "Ferrari hat's halt drauf" finde ich etwas unbefriedigend - die McLaren Jungs sind ganz offensichtlich nicht auf den Kopf gefallen und auch Ferrari kann die physikalischen Grundgesetze nur begrenzt aushebeln mit italienischem Charme?!

 

Das gilt dann sicher auch für den 488 Speciale vs. den kommenden P14 McLaren (der kolportiert in der Region 720 PS haben soll).

bearbeitet von F400_MUC
  • Gefällt mir 1
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
OlliSLS82   
OlliSLS82
Geschrieben (bearbeitet)

Der Ferrari ist ja nicht extrem viel schwerer als der McLaren.

Die Leistung würde ich als identisch bezeichnen, aber die Kraftentfaltung und Abgabe der Leistung soll wohl besser sein.

Ich nehme auch an, dass die Elektronik einen guten Vorteil gegenüber dem McLaren hat, beim Getriebe ebenso.

 

Alles in allem ist die Gesamtkonstruktion des Ferrari etwas neuer, als die des McLaren.

 

Im Prinzip sind die aber gleich schnell, mit leichtem Vorteil für den 675LT.

Zumindest in den Tests und auf den Strecken die ich kenne.

bearbeitet von OlliSLS82

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×