Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
dragstar1106

Ab 2030 keine Zulassungen für Benzin- & Diesel KFZ in D

Empfohlene Beiträge

dragstar1106
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag: (bearbeitet)

Hallo zusammen,

wie ich grade im TV mitbekomme, soll es ab 2030 keine neuen Zulassungen für Benzin- und Dieselfahrzeuge mehr geben. Das würde bedeuten, dass zuvor zugelassene KFZ auch danach noch fahren und nach 2030 der "natürliche" Verfall beginnt, bis irgendwann mal nur noch E-Autos unterwegs sind. Oder kann ich meinen Sportwagen ab 2030 dann ins Wohnzimmer stellen und ne Playstation einbauen?

Ob unsere KFZ Industrie oder die Öl-Lobby dies so ohne Widerspruch hinnimmt, bleibt wohl abzuwarten.

Ist ja nicht mehr sooo lang, grad mal 14 Jahre... Aber diese Vorstellung gefällt mir nicht wirklich...:dagegen:

 

bearbeitet von dragstar1106
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
planktom
Geschrieben

na und? fahren wir halt mit alkohol und salatöl B)

Sven328
Geschrieben

Juhu, ein neues Geschäftsfeld tut sich auf. Benzinschmuggel aus Österreich

oder ähnlichen Schurkenstaaten, welche bei der E-Mobilität nicht mit machen. :PVielleicht wird Benzin dann Tauschobjekt und somit die neue Währung. :D

 

Sagt jetzt bitte nicht ICH spinne. :lol2: 

patsnaso
Geschrieben

umso mehr lohnt es sich seinen "Gebrauchtwagen" zu pflegen 

Sven328
Geschrieben

Wenn Dir dazu allerdings der Betriebsstoff dazu fehlt? :huh: 

dragstar1106
Geschrieben

Naja, dann wird's wie bei Mad Max darum gehen, den nächsten Transport von A nach B zu finden.... Solange Öl gefördert wird, wird's den begehrten Treibstoff auch geben...;)

Markus Berzborn
Geschrieben

2030 bin ich wahrscheinlich ohnehin schon nach Russland ausgewandert, sofern sich da nicht auch noch die rot-grünen Spinner breitmachen.

 

Gruß

Markus

jo.e
Geschrieben

Ja und die blauen Plaketten sollten wir in Stuttgart auch schon haben und das wurde auch noch nichts. Ganz ehrlich - bei dem politischen Beben im Moment plane ich nicht mehr bis 2030. :wink:

Markus Berzborn
Geschrieben

Stimmt, womöglich existiert die Bundesrepublik in der Form gar nicht mehr 2030.

Insofern schauen wir einfach mal optimistisch in die Zukunft. :)

 

Gruß,

Markus

dragstar1106
Geschrieben
vor 23 Minuten schrieb jo.e:

Ja und die blauen Plaketten sollten wir in Stuttgart auch schon haben und das wurde auch noch nichts. Ganz ehrlich - bei dem politischen Beben im Moment plane ich nicht mehr bis 2030. :wink:

Jochen, bis dahin wird ja der neue Bahnhof fertig sein, da kannst ja dann Zug fahren...? 

MUC3200GT
Geschrieben (bearbeitet)

ich habe aber gehört es soll Ausnahmen geben für: Behördenfahrzeuge, Polizei. Feuerwehr, Politikerfuhrpark, 24h Stunden Rennen  etc, weil bis dahin das Problem mit der Reichweite etc. wohl noch nicht komerziell perfekt gelöst sein könnte, und so mancher Politiker eben nicht in die 1000km Reichweiten Rekord Zigarren reinpassen ...

bearbeitet von MUC3200GT
Markus Berzborn
Geschrieben

Wer weiß, ob die Art von Politiker, die wir heute haben, dann überhaupt noch existiert.

Aktuell ist doch alles im Umbruch.

 

Gruß,

Markus

me308
Geschrieben

 

mal wieder typisch "german angst" ... und wie immer kommen sofort ihre Kofferträger und Plakatkleber um`s Eck -

bleibt cool, Leute  !

 

das "Gestern" ist Geschichte, das "Morgen" ist ein Versprechen, welches sich vielleicht nie erfüllt ...

"Heute" ist das einzige was Ihr habt ... also geniesst es so lange Ihr könnt !

 

meine Worte zum Sonntag :P 

 

 

Gruß von der Alm

Michael  

Thorsten0815
Geschrieben

Auf der Alm? :)

Selbstversorger, abgeschieden von den Menschen,.......... da kann man es sicher immer gut aushalten :-))!

 

Ich will auch eine Alm! O:-) 

Huschijunior
Geschrieben

Thorsten, ich hätte da eine :D

 

Wenn ich mir anschaue was in den letzten 14 Jahren technisch passiert ist will ich gar nicht ausmalen, was in 2030 möglich sein wird. Aber wie Michi sagt, wir leben heute und ich geniesse einfach jeden Tag so gut ich kann 8-)

tollewurst
Geschrieben

War 1975 nicht auch das Öl alle?

Thorsten0815
Geschrieben (bearbeitet)

Ich denke es ist ein Unterschied ob eine Ressource zu ende* geht, oder die Menschheit, mehr oder weniger gemeinsam, sich von der primitiven Verbrennung des besagten Rohstoff trennen möchte.

 

Damals wurde das Fahren mangels Alternativen reduziert. Stichwort: Autofreie Sonntage!

Heute gibt es den politischen Willen** das zu ändern. Also eher der intrinsische Ansatz mit höheren Chancen zur Umsetzung durch recht fortgeschrittene Elektroautos.

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

*Auch wenn diese Ressource noch nicht zu ende war und selbst bis heute noch kein halb vergorenes Erdölfeld angestochen wurde, was man wieder schliesst und noch etwas reifen lässt.

 

**Wobei der politische Wille durch die CO2 Treibhausgasvermutung und Grenzwerten kommt und nicht dem Wunsch die Welt zu verbessern.

bearbeitet von Thorsten0815
tollewurst
Geschrieben

Ich wollte damit sagen das es anders kommt als man denkt und man nicht alles glauben muss was in den Medien steht.

planktom
Geschrieben
vor 21 Minuten schrieb tollewurst:

War 1975 nicht auch das Öl alle?

jepp...und es wurde eine neue eiszeit vorhergesagt !

Markus Berzborn
Geschrieben

Wird auch jetzt wieder von einigen vorhergesagt. Und wenn man einwendet, es sei doch bisher immer von Erwärmung die Rede gewesen, heißt es dann: ja, aber durch die Erwärmung wird es auch kälter. Oder so ähnlich.

Mit anderen Worten: Alles ein einziges dummes Geschwafel.

Und auf dieser Basis bauen ebenso dumme Hohlbirnen von Politikern ihre Entscheidungen auf.

Ich kann das ganze Pack nicht mehr ernstnehmen.

 

Gruß

Markus

Sven328
Geschrieben

Warum muß so ein Mist immer den deutschen einfallen?:angry:

Ich denke Deutschland ist einfach zu klein :huh: um Global was zu bewirken.

Wir stellen uns ein Hindernis nachdem anderen in den Weg und die anderen profitieren davon und lachen

über uns.

Wie war es den mit E10 Benzin?

Zudem fahren in Deutschland eh schon fast alle Fahrzeuge mit Abgasreinigung. Was weltweit wohl eher eine Seltenheit ist.

 

Aber ja, der Strom aus ausländischen Kernkraftwerken ist halt sauberer.:lol2:

CarJack83
Geschrieben (bearbeitet)
vor 40 Minuten schrieb Markus Berzborn:

Wird auch jetzt wieder von einigen vorhergesagt. Und wenn man einwendet, es sei doch bisher immer von Erwärmung die Rede gewesen, heißt es dann: ja, aber durch die Erwärmung wird es auch kälter. Oder so ähnlich.

Mit anderen Worten: Alles ein einziges dummes Geschwafel.

Und auf dieser Basis bauen ebenso dumme Hohlbirnen von Politikern ihre Entscheidungen auf.

Ich kann das ganze Pack nicht mehr ernstnehmen.

 

Gruß

Markus

Lieber Markus, 

 

werde einfach Politiker und mache alles besser. 

Wenn Du das geschafft hast, kannst Du auch über alle anderen Politiker herziehen.

Davor ist es populistisches, dummes Geschwafel.

 

Uns selbstverständlich steht es Dir frei in das Russland der Menschenrechte zu ziehen.

 

Demokratische Grüße!

bearbeitet von CarJack83
Markus Berzborn
Geschrieben (bearbeitet)

Solange Deutschland nicht souverän ist, hat das keinen Zweck.

Aber der Gag mit Demokratie war gut. :) Made my day.

 

Gruß

Markus

bearbeitet von Markus Berzborn
Thorsten0815
Geschrieben

Hilfe, Hilfe! Eine von meiner abweichenden Meinung wurde geäussert! :D 

Muss sofort mit der von Angst entsprungenen Verschwörung in Verbindung stehen........... man, welch klare Argumentation! O:-) 

 

Dann bringe ich auch noch mal so eine Theorie:

Ich glaube die Eigentümer, unabhängig davon in welchem Land besagtes Eigentum liegt, wolle das Öl was da ist erst mal noch fertig verkaufen!

:D:D:D 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...