Jump to content
Tomy 348

Türverkleidung ausbauen

Empfohlene Beiträge

Tomy 348   
Tomy 348
Geschrieben

Könnte am Türschlossliegen. Aber auch an der Verkleidung.

Mal einfach fahren und die Tür während der Fahrt nach innen ziehen.

Bitte nich die Tür auseinander nehmen.Ich habs gemacht und dabei die Folie zerstört.

Habe sie mit  Panzerband wieder herdestellt und abgedichtet.

 

Klaus04   
Klaus04
Geschrieben

Es liegt wahrscheinlich irgendwo an der Verkleidung. Wenn ich gegen die Verkleidung beim Fahren drücke, ist das Geräusch weg.

 

Auf die Folie werde ich aufpassen. 

paul01 VIP   
paul01
Geschrieben

Hallo Klaus,

4 Stück unterwegs. 

Gruß

Paul

Klaus04   
Klaus04
Geschrieben

Hallo Paul,

 

herzlichen Dank!!! :)

 

Grüße

Klaus

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


  • Ähnliche Themen

    • Raymann11
      Hallo zusammen,
      Wie viele wissen, ist die Heckscheibe sehr stark im unteren Bereich gefährdet, Wasser zu „ziehen“ und dann beschlagen zu sein.
      Hat jemand Erfahrung mit einem Heckscheibentausch.
      VG
      Reimund
    • 348Enzo
      Hallo,
      bei meinem 348er ist der Öldruck innerhalb von 5 km von 5 auf unter 2 bar gefallen.
      Ölstand wurde vor der Ausfahrt noch kontrolliert.
       
      Im Ausgleichsbehälter befindet sich kein Öl mehr. 
      Das Auto hat weder geraucht, noch eine Ölspur gezogen.
       
      Hat jemand eine Idee was die Ursache sein könnte?
       
    • SManuel
      Gibt es wo eine Liste von Ersatzteile für den 348, um einfach mal zu sehen was da was kostet, hauptsächlich Karosserie. Eventuell noch Alufelgen und was noch zu Kaufen es gibt für den 348.

      Gerne auch über PN.
    • El_Lute
      Hallo zusammen,
      kennt zufällig jemand einen der beiden 348er und/oder kann etwas dazu sagen?
      http://suchen.mobile.de/auto-inserat/ferrari-348-ts-m%C3%BClheim/190907910.html
      http://suchen.mobile.de/auto-inserat/ferrari-348-spider-im-top-zustand-deutsch-original-km-neuss/188505479.html
      schönen Gruß
      Martin
    • tuevbert
      Ich habe mal angekündigt, mich um die Vibrationen am Schalthebel bei meinem "Roten" zu kümmern.
      Sie traten bei ca. 3000-4000 Umdrehungen auf.

      Als erstes habe ich die Unterbodenverkleidungen abmontiert.

      Vorne unter dem Schalthebel sieht es so aus:

      Ich habe kein besonderes Spiel oder andere Defekte gefunden.
      Auch die Schaltzüge sind leichtgängig.

      Hinten am Getriebe sieht es nicht ganz so sauber aus.
      Dort war viel altes dunkles Fett.
      Ich vermute, das Fett ist nicht nur zum schmieren da, sondern dämpft evtl. auch die Vibrationen.
      Ich habe alles gesäubert und neu gefettet:


      Entweder ist es das neue Fett, oder ich habe einfach nur Glück:

      Die Vibrationen am Ganghebel sind nahezu verschwunden.
      Hören kann ich Sie nicht mehr, ich spür sie nur noch leicht, wenn ich die Hand auf den Ganghebel lege.

      Für mich eine klare Verbesserung!

      Gruß, Robert.

×