Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

BMW M2 Erfahrungen


KennwortManager

Empfohlene Beiträge

KennwortManager

Hi,

 

ist jemand von euch schon den M2 mal Probegefahren und kann ein bisschen was zu dem Auto erzählen?

Leider steht bei mir im Umfeld kein Auto zur Probefahrt zur Verfügung :(

Der Fahrersitz soll ja schief eingebaut sein....

"The seats are wonderfully supportive, though the driver’s seat is not centered behind the steering wheel. In fact, it’s also not aimed straight ahead. With the driver seated inboard of the wheel, BMW angled the seat — and especially the seatback — toward the left-front corner of the car. It’s a cheap trick, and one that only perfectionists would notice. BMW should still be catering to perfectionists."

Quelle:

http://www.motortrend.com/news/2016-bmw-m2-first-test-review/

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Ausführliche Videos gibt es immerhin eine Menge. Vorschlag: frage eine potentiellen Liefertermin an, vielleicht erledigt es sich für Dich dann von selbst. Zumindest im Frühjahr hat ein Bekannter noch einen Termin Mitte 2017 angesagt bekommen, das deckt sich mit dem was zu lesen stand.

Wenn Äußerungen für Dich anonymer Forenuser "wirklicher" sind als Testberichte bestimmter Magazine wie Evo dann unterliegst Du wohl einer Illusion. X-)

 

Natürlich meinte ich nicht irgendwelche willkürlich zusammengesuchten Videos sondern solche die den Wagen in einen Kontext setzen der einem eine Abschätzung erlaubt was einen erwartet. Ich musste meinen M5 damals blind kaufen - es gab einfach noch keine Vorführer in Deutschland - aber ich wusste schon recht genau was mich erwartet. Tester von Evo und auch Chris Harris arbeiten recht gut das Empfinden beim Fahren heraus wenn man genau zuhört. Schau Videos dieser Leute zu Fahrzeugen an die Du gut kennst dann kannst Du das einordnen was sie sagen.

 

Ja, auf Mobile gibt's ein paar Fahrzeuge. Schon gefahrene Exemplare preislich eher oberhalb Listenpreis. Wenn das für Dich okay ist mach doch mit einem Anbieter Deiner Wahl eine Probefahrt mit Kostenersatz falls Du nicht kaufst - bei bereits gelaufenen Wagen sollte ein Händler da mitspielen. Du kannst auch mal nachfragen wie es mit den BMW Pools aussieht. Zumindest früher konnten Händler M-Fahrzeuge aus den Pools ausleihen - gegen Geld. 

 

  • 2 Wochen später...
  • 2 Wochen später...

Also mittlerweile bin ich ein paar km mit dem M2 gefahren ich finde die Elastizität des Motors einfach angenehm. Die Leistungsentfaltung ist auch ganz nett. Momentan sind wir dabei das Öhlins Fahrwerk anzupassen, mit verst. Domlagern. Domlager für das Serienfahrwerk habe ich schon fertigen lassen. Funktioniert alles einwandfrei, mit den Tieferlegungsfedern eine günstige Alternative zu den teuren Fahrwerken. Der M2 ist vom Serienfahrwerk ganz ok, besser wie sein Vorgänger auf jeden Fall.

Ich war auf dem Prüfstand und es kamen Werte zwischen 370-380 PS raus nur mit einem BMC Airfilter, eine Downpipe von HJS brachte nah nur 25km Fahrt (zu wenig dass der Motor sich evtl darauf einstellt) stolze 14 PS. Jedoch war im unteren bis mittleren Drehzahlbereich die Leistung geringer wie auch das Drehmoment. Nur im oberen viertel hatte die Leistung zugenommen.

Jetzt ist meine Software fertig und ich warte bis das Auto vom Käfigbauer zurück kommt :) Die Sitze wurden schon mal eingepasst wie auch die Gurtbefestigung.

M2 Dyno.JPG

M2 Innenraum.JPG

 

Wenn Ihr weiter auf dem laufenden gehalten werden wollt, einfach schreiben. Vielleicht kann ich ja dem ein oder anderen helfen usw. Habe auch gute Kontakte zu Fahrzeugtuningteilen.

  • Gefällt mir 7
  • 4 Wochen später...

Sodele nun konnte ich mich vom fertigen Produkt überzeugen, der Umbau hat sich sehr gelohnt. In der Zwischenzeit konnte noch ein zweiter M2 getestet werden, mit "nur" Gewindefedern :)

Lässt sich sehr gut fahren, dazu habe ich noch Domlager entwickelt wo auf dem Serienfahrwerk funktionieren aber auch auf KW V1-V3 theoretisch. Fährt sich als Automatik Version besser wie der Handschalter. Für meinen Geschmack. Bei dem schwarzen sind nun auf dem Prüfstand ca.420 PS und 630 Nm herausgekommen. Ist ok so würde ich sagen. 80-140 in 4,3 Sekunden im 3.Gang

Joa Grip ist genug da, Gewicht konnte eingespart werden allerdings sind durch den Käfig die Kg wieder drauf gekommen. Setup ist auch soweit so gut, je nach Rennstrecke mit wenigen klicks einstellbar...Bin gerne offen für Fragen

M2 orifelg.JPG

M2hre.jpg

M2oz.JPG

  • Gefällt mir 8
  • 2 Wochen später...
  • 2 Wochen später...

Hallo!

 

Was bei einem M2 mit DKG richtig was bringt, das wäre die Umänderung der Getriebesoftware auf die vom M4 GTS. Die Getriebe selber sind identisch, das Schaltverhalten sowie die Traktion danach ist erheblich besser, die Gedenksekunde(n) beim Umschalten von D auf R oder andersrum ist weg. Eine Umänderung, die schnell gemacht ist und wirklich was bringt. Gleiches gilt auch für den normalen M3 und M4.

 

CU Oliver

  • 4 Wochen später...

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...