Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Lichtmaschinenregler


Empfohlene Beiträge

Hatte zufällig schonmal wer eine Lichtmaschine, wo sich dauernd am Regler die Kupferlitzen von den Kohlen gelöst haben?

 

Musste dieses Jahr schon 3x den Regler wechseln, bei allen drei Regler war immer das selbe Bild, Kupferlitze gebrochen.

 

Lichtmaschienenlager ist nicht ausgeschlagen, die Spannung vom Keilriemen stimmt, weiss nicht warum sie die frisst.

 

 

Der Erste war original, hat 80.000km gehalten.

Der Zweite war gebraucht, 10.000km gehalten.

Der Dritte war neu von Metzger und hat 200km gehalten.

 

Kann man sich irgendwo welche mit Kühler anfertigen lassen, ich vermute, dass die mit den Drehzahlen überfordert sind und deswegen kaputt gehen.

alt0019.jpg

IMAG1081.jpg

20160803_145016.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Wieso wechselst du nicht einfach die Lichtmaschine? Habe ich auch gemacht als der Regler defekt war. Danach hatte ich keinen Ärger mehr damit. Lichtmaschinen sind eine Sache für sich. Habe da viel Erfahrungen gemacht mit Defekten, vor allem bei meinen Amis. Seither wechsle ich immer gleich die ganze Lichtmaschine und dann ist Ruhe. :-))!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...